finanzen.net

Neuausricht lt. Vorstand : Blockchain / Clockchain

Seite 93 von 184
neuester Beitrag: 21.10.19 09:35
eröffnet am: 25.06.18 08:43 von: IMMOGIRL Anzahl Beiträge: 4597
neuester Beitrag: 21.10.19 09:35 von: blackjack123 Leser gesamt: 185119
davon Heute: 416
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 90 | 91 | 92 |
| 94 | 95 | 96 | ... | 184   

04.07.19 12:24

742 Postings, 182 Tage Der Chancensucher2299 das ist die eine Seite

die andere Seite ist nach meinen Marktbeobachtungen, das im Vorfeld von Hauptversammlungen oftmals starke Volumina zu beobachten waren.
Die Hauptversammlung steht hier wann an?
Der D.S. hatte doch mal was dazu geschrieben, nur finde ich es nicht mehr.  

04.07.19 12:31
1

742 Postings, 182 Tage Der Chancensucherfinde nur das :

04.07.19 20:43
1

1544 Postings, 1026 Tage Wolle185wie gesagt

angefüttert - bisserl Gewinne mitgenommen und wieder auf Los.
 

04.07.19 21:54

9623 Postings, 2589 Tage MaydornUhr.de

deshalb steige ich auch nicht ein.  

05.07.19 14:35

133 Postings, 1225 Tage ZupastaarDie ist so interessant.

Bin mit 2000? mal drinnen. 8 Millionen sind mehr als das 10 Fache des Marktwertes.  

05.07.19 15:17
1

553 Postings, 209 Tage RoothomBewertung

"8 Millionen sind mehr als das 10 Fache des Marktwertes. "

8 Millionen sind aber eben auch mehr als das 200-fache des Eigenkapitals der beiden Beteiligungen, die im Grunde das Vermögen in der Bilanz bilden.

Der Marktwert liegt also etwa beim 20- fachen des Wertes der Beteiligungen, wenn man deren Buchwerte zugrunde legt. Der Rest sind "stille Reserven"...  

06.07.19 20:05
1

133 Postings, 1225 Tage ZupastaarTraust du Uhr.de also das 20 fache zu?

Ich persönlich denke mit 0,10 einsteigen und bei 0.60 verkaufen ist leicht machbar. Ist nur meine Meinung. Warte gerne noch 1 Monat drauf.  

06.07.19 21:03

742 Postings, 182 Tage Der Chancensucherwie kommst du auf 0,60? ?

die 200 Tage Linie liegt deutlich darunter und sollte diese jemals wieder überwunden werden, wo wäre dann bei 0,60 ein Widerstand ?

ariva.de  

06.07.19 21:05
10 rein und 60 raus, na wenn das immer so einfach gehen würde. Wünsche dir aber aufrichtig viel Glück. Man weis nie was in Zukunft so geht oder nicht.
HV soll ja Ende August sein.
Sie ein paar Postings weiter vorne, dort hatte ich dazu den Link eingefügt.  

06.07.19 21:10

742 Postings, 182 Tage Der Chancensucher200 Tage Linie

06.07.19 21:55

553 Postings, 209 Tage Roothom@zupa

hast Du meinen Kommentar richtig verstanden?

Die MK liegt schon jetzt beim 20-fachen dessen, was an Werten in den Büchern der Beteiligungen steht...


 

06.07.19 21:56

133 Postings, 1225 Tage ZupastaarAlso..

0,60 ist einfach so geraten. Sowas handel ich immer nach Bauchgefühl. Deswegen eher 0,60?. Über 1? braucht viel mehr Optimismus.  

06.07.19 22:46

553 Postings, 209 Tage Roothom"Bauchgefühl"

ist sicher eine gute Idee bei den Zahlen...  

07.07.19 01:56

163 Postings, 469 Tage NHoch2@ Zupastaar

Ich glaube du hast nicht verstanden was Roothom geschrieben hat.  

08.07.19 12:33

742 Postings, 182 Tage Der ChancensucherNach dem Geschwätz in den letzten

zwei, drei Veröffentlichungen von Seiten der AG habe ich gedacht, nun machen sie ernst und wollen den Markt schaffen um ihre Teile zu vertickern.
Nix haben sie mehr dazu gebracht.
Also da wüsste vermutlich manche Laie mehr darüber, wie man so was angeht.  

09.07.19 12:32

1351 Postings, 675 Tage Claudimalneue tiefs in sichtweite!!

12.07.19 20:49

3270 Postings, 3010 Tage body_fanIch bin weiter dabei und warte gespannt ab,

wie hier bei Uhr.de weitergehen wird...die Preise laden weiterhin ein, mal schauen, was der August bringen wird...nachgekauft hab ich schon...rot oder schwarz, wir werden es sehen




Tolle News bei UHR.DE AG /
Hochkarätiger Aufsichtsrat

Lieber Freund,
Sehr geehrte(r) Leser (in),

TOLLE NEWS
UHR.DE AG (demnächst CLOCKCHAIN AG;  Frankfurt  WKN: A14KN4 / ISIN: DE000A14KN47 / Börsenkürzel: U1D ) bzw. die Clockchain System GmbH (Tochtergesellschaft der UHR.DE AG) hat soeben eine Kooperationsvereinbarung mit Versicherungspartner SEGURIO Online-Services und Versicherungsmakler GmbH abgeschlossen. Eine  All-Risiko-Versicherung und volle Online-Verfügbarkeit sind ab jetzt für den Clockchain Nutzer direkt buchbar. Link zum Artikel:
https://www.pressetext.com/news/20190712025

HOCHKARÄTIGER AUFSICHTSRAT BEI UHR.DE AG
Im Aufsichtsrat der UHR.DE AG sitzen mehrere hochkarätige Mitglieder wie z.B.:

Martin Hinteregger
Als Unternehmer (Gründer von Lions Capital Partners GmbH und MH Corporate Finance GmbH) und Investor berät Hr. Hinteregger Unternehmen in M&A- und Kapitalmarkt-Transaktionen und verfügt über eine ausgezeichnete Expertise und profunde Erfahrungen mit Fokus auf Kapitalmarkt-Finanzierungen aus mehr als 20 Jahren Tätigkeit im Investment Banking (M&A und Equity Capital Markets). Im Zeitraum von 2000 bis 2014 agierte Hr. Hinteregger als ?Head of Corporate Finance? in der Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen und später in der Erste Group AG und zeichnete für das Kapitalmarktgeschäft der Bank verantwortlich. Sein Team bestand aus 50 Mitarbeitern an den Standorten Wien, Prag, Warschau, Belgrad, Bukarest, Istanbul und Hong Kong. In seiner Investment Banking Karriere zeichnete er für rund 100 Kapitalmarkt- und M&A Transaktionen mit einem Volumen von rund 25 Mrd. Euro verantwortlich. Dazu zählten Lead Managements bei großen Privatisierungen in Österreich und Osteuropa.

Michael L. Margolis
Bei Trimble Navigation Limited, Sunnyvale, CA agierte Herr Margolis als Vertriebsingenieur für alle Produkte des Global Positioning Systems. Bei Timezone.com war er Moderator und für Moderation, den Anzeigenverkauf und die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. Die Markenspezialisierung konzentrierte sich auf die Marken Blancpain, Hublot, IWC und Vacheron-Constantin. Bei Magellan GPS, Santa Clara, CA war Herr Margolis als Division Sales Manager für den Nordosten der USA (19 Bundesstaaten) verantwortlich inklusive für alle Aspekte des Vertriebs und des Supports von Präzisions-Global Positioning System-Produkten. Bei Hublot of America, Ft. Lauderdale, FL konnte er als Sales Director den Umsatz von 10,4 Millionen US-Dollar im Jahr 2006 auf 47,2 Millionen US-Dollar im Jahr 2011 steigern. Bei Tradema of America, Rutherford, NJ wurde Hr. Margolis als President eingesetzt und war für die Marken Girard-Perregaux und JEAN-RICHARD für Nordamerika und die Karibik verantwortlich.

Mehr üb er den Aufsichtsrat der UHR.DE AG kann man unter folgendem Link lesen (beginnend auf Seite 54 und insbesondere Seite 56-57 in Bezug auf die zwei erwähnten Aufsichtsratmitglieder):
https://www.uhr-ag.com/wp-content/uploads/2018/11/...112018_clean.pdf

VORSTELLUNG DER UHR.DE AG BEI DEUTSCHEN INVESTOREN UND VERMÖGENSVERWALTER
In ca. 2-3 Wochen bzw. bis hin zur Hauptversammlung Ende August 2019 wird das Unternehmen auch bei Grossinvestoren und Vermögensverwalter und ?berater in Deutschland, Österreich und Schweiz vorgestellt.

AKTIENKURS IST NACH WIE VOR UNTERBEWERTET
Bei nur ca. 0,10 ? 0,12 Euro ist die Aktie von UHR.DE AG nach wie vor unterbewertet. Laut Bilanzsumme wäre ein Kurs von 1,10 Euro gerechtfertigt, d.h. ein 1000%iger Kursanstieg wäre bereits demnächst möglich. Dazu kommt auch noch der Uhr.de Domain Verkauf in Kürze stattfinden sollte und bares Geld in die Firmenkasse einbringt. Im Verlauf der Bekanntmachung der neuen Clockchain Blockchain und des Unternehmens bei Grossinvestoren, sowie bei Vermögensverwalter und ?berater sollte der Kurs entsprechend anspringen und nach oben tendieren. Es besteht auch viel Begeisterung für die Hauptversammlung die Ende August 2019 stattfinden wird.

Wir danken für Ihre geschätzte Aufmerksamkeit und verbleiben mit den besten Wünschen und Grüssen,

Ihr

D. Scherf
ds@scherf.com

SCHERF PR ? Global Impact
http://scherf.com/billion.htm

--------------------------------------------------
--------------------------------------------------
Offenlegung, Hinweise, Disclosures, Disclaimers, usw.:
Leider können aus Zeitgründen Rechtschreibfehler nicht korrigiert werden und man muss eben damit leben. Wir sind laufend direkt bzw. indirekt mit Aktien/Wertpapier Trading beschäftigt. Grundlegend ist unsere Strategie auf Aktien/Wertpapier Trading ausgerichtet und daher disponieren wir oft sehr rasch. Wir behalten uns auf jeden Fall das Recht vor, ohne weitere Bekanntgabe, jederzeit direkt oder indirekt in den hier bzw. in den in unseren Kommunikationen und Publikationen erwähnten Aktien bzw. ETFs/ETNs bzw. Wertpapieren zu handeln und wir halten auch laufend Aktien der hier genannten Unternehmen. Wir spekulieren sowohl auf steigende sowie auf fallende Aktien-/Wertpapierkurse, und grundlegend interessiert uns nur die Volatilität einer Aktie/Wertpapier um kurzfristige Kursschwankungen mit Gewinn auszunützen. Jeder Anleger bzw. Trader muss sich über das Risiko im Aktien-/Wertpapierhandel bzw. bei Aktieninvestitionen selbst bewusst sein. Die hier angeführten bzw. in unseren Kommunikationen und Publikationen angeführten Informationen entsprechen lediglich unserer eigenen Meinung und sind persönliche Gedanken, und sollen weder eine Aufforderung zum Kauf noch zum Verkauf von bestimmten Wertpapieren sein. Historische Ergebnisse sind auch keine Indikation oder Garantie für zukünftige Ergebnisse, da dieses Metier zur Gänze aus Spekulation(en) besteht und daher können wir auch keinesfalls in irgendeinerweise haftbar gemacht werden, sei es für Verluste oder/und sonstige Schäden des betreffenden Leser und auch nicht für Dritte, usw. Jeder Börsianer, Investor, Anleger, Trader, etc. agiert ausschliesslich auf eigene Gefahr und Verantwortung. Aufgrund unserer diversen Geschäftszweige, insbesondere unserer PR Agentur, beziehen wir auch direkt oder indirekt von diesem oder jenen Unternehmen das hier erwähnt wurde, eine Kompensation in einer oder der anderen Form worüber wir keine weiteren Details hier veröffentlichen können. Doch sollte von jedem Leser generell angenommen werden, dass wir eine solche Entgeltung von den genannten Firmen in unserer Kommunikation und den Publikationen erhalten, und dass daher ein einwandfreier Interessenskonflikt besteht. Mehr Information dazu finden Sie auf unserer Internetseite: http://scherf.com/disclosure.htm  

12.07.19 21:59

163 Postings, 469 Tage NHoch2Und wieder kommt nur

https://www.pressetext.com/news/20190712025  
Wieder mal nur heiße Luft....

Fassen wir zusammen:

Man wollte Versicherungen als Partner gewinnen! Gewonnen hat man einen Versicherungsmakler! Super  

12.07.19 23:20

333 Postings, 441 Tage öschijetzt hat der Herr Scherf,

als erfolgorientiert honorierter PR-Berater, doch glatt die vom Amtsgericht eingesetzte Aufsichtsrätin
vergessen. Auch vermisse ich das große Lob für den  Vorstand und einen Bericht über seine erfolgreiche Tätigkeit in den vergangenen 2 Jahren. Wo bleibt denn die Erwähnung der über 6-Millionen-Software, mit der man  sogar bereits eine Uhr (aber nur eine einzige) anmelden kann . Sensationell, dass man diese Uhr in Bälde sogar über einen Makler versichern kann.
Bei Vorlage dieses Geschäftsmodells dürfte jeder Provinzbanker nur lächelnd den Kopf schütteln.  

Aber es steht ja wie immer alles kurz vor dem Abschluss. Die Domain Uhr.de wird jetzt seit Monaten erfolglos angeboten. Da schlagen sich wohl wenig Interessenten drum.  

13.07.19 07:11
1

343 Postings, 197 Tage Mein2tesHerzlediglich: Vorschläge, KEINE: Werbung!!

für die D-A-CH-Region eignet sich m.E. Bregenz als Veranstaltungsort.
Mögliche Teilnehmer: Vorstand, Aufsichtsrat, der Software-Entwickler,
die aktuellen Hauptaktionäre, im Gepäck `ne (ungeprüfte) HJ-Bilanz.
Gar schon eine Erfolgsmeldung über den VK der Domain? (Kein Muss!)
Je nach Höhe des Aktienkurses  nachmittags eine Fahrt hoch zum/auf
den Pfänder... und da man neuen Investoren + VV sicherlich etwas  äh:
bieten möchte... Abend ein Event auf der Seebühne?

Ob ich mich aus dem  > Call-Center frei machen könnte, käme auf den
Termin an. Vorab jedoch :: erst einmal ein sehr schönes Wochenende!!
 

13.07.19 10:47
1

1971 Postings, 1946 Tage Kater Mohrleund das ganze

mit einer Visite im Appenzeller Land und einer Käse-Verkostung abschließen!  

13.07.19 11:09
1

333 Postings, 441 Tage öschiDie Seebühne wäre echt gut geeignet,

da steht gerade Verdis Rigoletto auf dem Programm. Rigoletto heißt auf deutsch "Spaßmacherlein". Passt doch, oder?  

13.07.19 11:23

742 Postings, 182 Tage Der Chancensucher2318+2319 Stück für Stück

zur Neuausrichtung. Ist nicht die Mega News aber es geht voran. Ist halt kein Konzern sondern ein Start Up. Meine Meinung.  

13.07.19 11:28

742 Postings, 182 Tage Der Chancensucher2319 Aufsichtsräte

also für so ein kleines Unternehmen, finde ich die zwei genannten Personen und deren berufliche Vergangenheit und Erfahrung wirklich beachtlich, was natürlich jeder für sich bewerten sollte.
Vermutlich haben die Zwei die Stelle nicht angetreten um 2000? dafür im Jahr zu kassieren sondern sie haben meiner Meinung nach sicherlich andere Ziele. Die Zukunft wird es zeigen.  

Seite: 1 | ... | 90 | 91 | 92 |
| 94 | 95 | 96 | ... | 184   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Allianz840400
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
SAP SE716460
Ballard Power Inc.A0RENB
ProSiebenSat.1 Media SEPSM777