finanzen.net

Danke, so einen Dreck brauchen wir unbedingt.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.09.07 09:58
eröffnet am: 04.09.07 21:34 von: Frettchen1 Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 05.09.07 09:58 von: Frettchen1 Leser gesamt: 1971
davon Heute: 1
bewertet mit 20 Sternen

04.09.07 21:34
20

3764 Postings, 4914 Tage Frettchen1Danke, so einen Dreck brauchen wir unbedingt.

Gentechnisch veränderte Apfelbäume und noch mehr Scheisse.

http://www.naturkost.de/meldungen/2007/070903genv1.htm
 

04.09.07 22:14
3

25551 Postings, 7071 Tage Depothalbiererwenn monsanto und co den kompletten saatgut-

und pestizid-markt kontrollieren, ist alles bestens.  

04.09.07 22:42
2

3764 Postings, 4914 Tage Frettchen1Genau, finde dann auch klasse, daß es dann nur

mehr noch z.B. eine Apfelsorte gibt, oder nur mehr noch eine Tomatenart, eine Biersorte, eine Weinsorte usw.
Warum lassen wir überhaupt noch was wachsen? Stellen wir doch gleich alles im Labor her und füllen es dann in 20 verschiedene Tuben ab.
Dann brauchen wir keine Teller und kein Besteck mehr. Brauchen dann auch nicht mehr abwaschen usw. Ist doch wirklich herrlich, nicht mal mehr eine Kantine in Firmen ist dann mehr notwendig.
Jaaaa, so stelle ich mir das Leben vor. Einmal in der Woche zum Großautomaten, 50 Tuben und Tüten rauslassen und der Vorrat für ein Woche ist eingekauft.

Kann schon wieder mal gar nicht mehr so viel fressen, was ich kotzen möchte.

Gute Nacht  

04.09.07 22:49

3764 Postings, 4914 Tage Frettchen1Das Monatsgehalt wird dann gleich an 5

verschieden Firmen überwiesen.

Monsanto für´s Futter,
MicroIntel für PC´s und TV
FordDaimlerToyota fur´s Auto
1 Krankenkasse
JohnsonClark für Körperpflege  

04.09.07 22:52

25551 Postings, 7071 Tage Depothalbiererwarum brennen bibeltreue christen in amiland

den laden nicht nieder??

der bedroht doch das werk des schöpfers.

irgendwelche abtreibungsärzte ham die doch auch weggerotzt.

warum nicht zurabwechslung mal nen monsanto cheffe?

 

04.09.07 22:53

3764 Postings, 4914 Tage Frettchen1Dann würde man denn das Fressen wegnehmen

04.09.07 22:58
1

25551 Postings, 7071 Tage Depothalbiererstimmt, warum die hand schlagen, die einen

füttert.

mit den kreuzrittern ist aber auch g a r nixmehr los...  

04.09.07 23:05

3764 Postings, 4914 Tage Frettchen1Stell dir mal Kalli vor, der würde nur mehr noch

Altbierbier bekommen - weil, es gibt nur noch eine Sorte.

;-)  

05.09.07 08:18

3764 Postings, 4914 Tage Frettchen1up

05.09.07 09:49

3764 Postings, 4914 Tage Frettchen1Für die Langschläfer

05.09.07 09:56
1

13512 Postings, 5185 Tage gogolwarum schimpft ihr über Monsanto ??

auch Deutschland hat seine treiber, bitte interwiev mit BASF chef lesen ( Manager magazin )

__________________________________________________
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten  

05.09.07 09:58
1

3764 Postings, 4914 Tage Frettchen1Ich weiß ich weiß,

ist halt der Führer in der Branche, außerdem ist BASF eh aufgeführt in dem Artikel.  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
NikolaA2P4A9
Amazon906866
BayerBAY001
CureVacA2P71U
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
Airbus SE (ex EADS)938914
Siemens AG723610
Allianz840400