finanzen.net

AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Seite 1 von 3015
neuester Beitrag: 30.07.20 00:27
eröffnet am: 01.09.16 21:20 von: kewlworld Anzahl Beiträge: 75356
neuester Beitrag: 30.07.20 00:27 von: tagschlaefer Leser gesamt: 8953700
davon Heute: 697
bewertet mit 31 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3013 | 3014 | 3015 | 3015   

01.09.16 21:20
31

3901 Postings, 1447 Tage kewlworldAMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Hallo zusammen,

dies ist ein neuer Thread in dem jeder, von Anfänger bis Profi, eingeladen ist über AMD zu diskutieren.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3013 | 3014 | 3015 | 3015   
75330 Postings ausgeblendet.

25.05.20 03:15
3

5876 Postings, 4031 Tage tagschlaefermeine amd-speku 2020

ähnlich tesla 2012-2013, indem der kurs deutlich über der 50eur/usd schwelle gehalten wird, um bei signifikanter news/quartalszahlen sich mind. zu verdoppeln :)
dabei speukulier ich bei amd auf geheimdeals für massiven absatz der schon angekündigten navi21 ~500mm² high-end gpu insb. für datacenter.
ähnlich tesla mit seinem insgeheimen absatz der boardcomputer-chips (an andere große kfz-herseller) und damit dem möglichen upbeat seit 2019 erwarte bei bei amd eine überraschende - aber zunächst nicht offenbarte - kooperation mit intel.
im bezug auf rivalität mit nvidia hätte intel kein interesse, weiter zeit zu verlieren und den anschluss im hochlukrativen datacenter-markt insbesondere vor mrd. schweren investitionen der üblichen staaten für massenüberwachung etc.
dabei liefer amd die besagte navi21 für intel große Xe-bladeserver, indem man diese gpu im duo per infinity-fabric gekoppelt bei intel zum produkt auflöten lässt.
die treiber dafür kämen nat. auch von amd, aber mit intel-branding; kennt man ja bereits von kabylake-g. ;)
dass dieser schachzug seitens intel gegen nivida angewandt wird, erwarte ich . nur das timing ist die große frage, insb. bezüglich hochlukrativer options-wetten in den usa. vllt laufen diese gpus für intel bereits vom band bei tsmc? dafür müsste aber intel premium zahlen, auch deshalb, weil nvidia anscheinend genug geld für seine 830mm² monster-ampere bei tsmc hinlegt ...
intel muss also draufzahlen, wäre aber immer noch deutlich günstiger als nvidia.
die idee ist, dass intel ein diese xe-computeblades mit insgesamt 2 xeons und sechs dual-gpus(!) auf amd-basis zeitnah für einen unschlagbaren preis anböte; zumindest deutlich günstiger als nvidia mit seineme 8-gpu mainboard.
ein dgx-a100 system kostet von nvidia nur läppishe 199k usd, da wäre bestimmt noch genug spielraum nach unten...
der lachende dritte wäre auf jeden fall amd, insbesondere wenn sich diese spekulation in einem krassen earningsbeat wiederspiegeln sollte ^^
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

27.05.20 02:46

167 Postings, 176 Tage Allisica17Löschung


Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 27.05.20 07:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

27.05.20 11:49
1

381 Postings, 118 Tage IanBrowntagschläfer

Vergiss es, Intel hat RAJA und MRD R&D, die basteln ihre eigenen Monsters  

12.06.20 15:15

5876 Postings, 4031 Tage tagschlaefereigentlich müsste bereits jeder wissen, dass dank

trump china in 2020 alles an high-end chips von amd, intel, nvidia und xilinx aufkauft, was der markt hergibt. sieht man ja eigentlich schon an den kursen insb. von nvidia un amd, dass da nach unten gedrückt wird was das das money hergibt... wann gibts die kursexplosion? ende juli oder oktober?
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

05.07.20 13:55
1

63075 Postings, 7588 Tage KickyRoadmaps verwirrend

https://www.heise.de/news/...d-Nvidias-Roadmaps-verwirrt-4786583.html
Einem Bericht aus Taiwan zufolge haben die beiden Prozessorhersteller AMD und Intel zuletzt mehrfach ihre Vorstellungspläne neuer CPU-Generationen geändert. Zulieferer seien verwirrt, welche Prozessoren noch im laufenden Jahr oder erst 2021 erscheinen. Das dürfte insbesondere Mainboard-Hersteller betreffen, die in Abstimmung mit AMD und Intel zur Vorstellung neuer CPUs jeweils überarbeitete Platinen in den Handel bringen. Aber es geht auch um kommende Grafikkarten.

Der Bericht stammt von der taiwanischen Webseite Digitimes, diesmal allerdings auf Chinesisch ? Twitter-Nutzer "RetiredEngineer" bietet eine eigene Übersetzung an. In Bezug auf AMDs RDNA-2-Grafikkarten fürs High-End (Big Navi) und Nvidias nächste GeForce-Generation (Ampere) kommunizieren die Chiphersteller demnach bisher keine konkreten Termine an die Partner.
[Update, 17.6.20, 17:50 Uhr:] AMDs Senior Technical Marketing Manager Robert Hallock hat in einem Call ausdrücklich gesagt, dass dieses Jahr neue Desktop-Prozessoren mit Zen-3-Architektur erscheinen werden. Er nannte 2020 ein "Killer-Jahr für Ryzen".  

07.07.20 05:17

5876 Postings, 4031 Tage tagschlaefertrump ist ein stable genius, er ermöglicht mit

huawei-sanktionen noch freie produktionskapazitäten, vor allem für die noch relativ cashflow-schwache amd :)
so lange huawei nicht börsennotiert ist, juckt es sogar die chin. eliten nicht, denn so wird die schwächung der staatsjuwelen nicht so offensichtlich für die börsenverrückten chinesen ^^ gleichzeitig darf man spekulieren, dass china selbst mit amd zockt, seit dem JV-deal, der amd mit 300mrd cash versorgte, in 2016...
wird extrem spannend, wie china und usa sich normalisieren werden, denn huawei sollte auch noch an die börse kommen... aber das wäre eine andere geschichte ^^
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

07.07.20 09:09

1402 Postings, 3254 Tage Flaterik1988Hmm hier scheint

etwas die luft raus. Es fällt weder sodass ich nachkaufen kann noch steigt es :)
 

22.07.20 12:59

5876 Postings, 4031 Tage tagschlaeferamd MUSS nächste woche nach den zahlen

also ab mittwoch, deutlich über 60 usd steigen. denn ansonsten wäre das ziemlich schwach. in anbetracht der kauforgie von computerchips seitens asiatischer händler ...!
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

22.07.20 14:51

1147 Postings, 426 Tage Stakeholder2Du bist doch sowieso nicht Investiert :P

22.07.20 16:55

5876 Postings, 4031 Tage tagschlaeferverdammte scheiße :D schon über 60 usd -.-

ok, bisschen volatilität bis dienstag, darauf hoffe ich noch - um günstiger calls nachzukaufen ^^
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

22.07.20 21:01

5876 Postings, 4031 Tage tagschlaeferes beginnt wohl bald eine neue börsenära?

indem sich die nasdaq-schwergewichte aka intel, amd & nvidia gegenseitig hochschaukeln - weil alle im nasdaq100 index stecken...! tesla zwar auch, aber da könnten china bald n daumern draufdrücken :3
ultra strong long ^^
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

22.07.20 21:09

1402 Postings, 3254 Tage Flaterik1988Krass beues alltime high

es ist scheinbar na h oben anstatt nach unten ausgebrochen :)

Freut mich a7ch qenn man sich immer denkt, hättest du mal mehr investiert hehe.

Der markt könnte halt schwächeln. Trotzdem sehr spannend alles.

Freut mich das mal was geklappt hat :) vor 2-3 wochen bei 44,5 gekauft :)  

23.07.20 14:21
1

1 Posting, 14 Tage HansFaktDeineMudd.GESUCHT - Ha Ha

WO SIND EIGENTLICH DIESE GANZEN G O T T V E R D A M M T E N  H U R E N - DIE 2017 GESCHRIEBEN HABEN - AMD SEI PLEITE - VERKAUFEN UND WEITEREN BLA BLA BLA SCH EI ß ? ? ?
WO SEID IHR ? IHR B I L L I G E N  S T R A ß E N H U R EN ? ? ?
LASST IHR EUCH GERADE F I C K E N ODER WARUM LIEßT MAN VON EUCH NIX MEHR ? ? ?


HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA :)  

23.07.20 15:14

5876 Postings, 4031 Tage tagschlaeferhansfakt, die sitzen wohl weiterhin bei deiner

bank des vertrauens ^^ eklige menschen.
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

23.07.20 22:17

16 Postings, 506 Tage WeekedaAMD geht durch die Decke!

Habt ihr gerade die Kurve nach oben im Aftermarket gesehen super AMD läuft.
Hätte ich nach diesem Desaster heute Mittag/Abend nicht erwartet.

Herzlichen Glückwunsch an alle investierten und danke an die aktiven hier im Thread!

Im diesem Sinne AMD stay long...


 

23.07.20 22:29

16 Postings, 506 Tage WeekedaSchön die Umschichtung zu beobachten...

Freut mich das ich das ganze noch erleben darf.  
Angehängte Grafik:
amd_intel.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
amd_intel.jpg

24.07.20 15:55
1

2432 Postings, 2890 Tage pregoWenn ich das sehe!

Warum habe ich die Aktie bei 2.5 Dollar vor Jahren verkauft.
4000 tsd ...

Wäre schöner Gewinn gewesen.

Scheiß egal...



 

24.07.20 18:00

63075 Postings, 7588 Tage KickyAMD +15% in USA jetzt

Eine weitere Verzögerung bei der Einführung einer wichtigen Chip-Technologie hat am Freitag die Aktionäre von Intel (Intel Aktie) verschreckt. Die Papiere brachen um 16 Prozent auf knapp 51 US-Dollar ein. Das ist das niedrigste Niveau seit Ende März. Im Gegenzug schnellten die Papiere des Wettbewerbers AMD um mehr als 10 Prozent in die Höhe. Während Intel größter Verlierer im Technologie-Index Nasdaq 100 waren, lagen AMD mit großem Abstand an dessen Spitze.
https://www.ariva.de/news/...bleme-verschrecken-intel-anleger-8605583

man muss ja auch mal Schwein haben...darauf einen Calvados  

25.07.20 08:41

48 Postings, 4936 Tage MarcusTrHandelsvolumen

Hab Mal geschaut, laut NASDAQ war es gestern der Tag  mit Abstand höchsten handelsvolumen in diesem Jahr. Wir haben somit glaube ich auch ein neues all-time high erreicht. Was eigentlich sagt das der Weg nach oben nun frei ist.
Ich habe somit gestern meine Einsätze herausgenommen und lasse die Gewinne laufen falls es weiter aufwärts geht.
 

29.07.20 00:07
1

3254 Postings, 6903 Tage GilbertusAMD hebt weiter ab, Super AMD Quartalsbericht

AMD-Quartals-Zahlen, Gewinn super, Umsatz super, Aussichten exellent

Mitten im Sommer 2020 "Anleger-Weihnachten", Tag der Bescherung, der Liebe. Fast unglaublich, die letzten 15 Jahre schlägt AMD sogar Apple. Seit die neue CEO-Frau Lisa Su am Steuerknüppel
steht geht es seit Jahren mächtig aufwärts mit AMD.

Innovativ war AMD ja immer schon, innovativer auch als Intel, nur diese CEO-Frau weiss es jetzt auch volle Bulle umzusetzen, Hut ab.

https://finance.yahoo.com/quote/AMD?p=AMD

🤠:)

Advanced Micro Devices | 67,61 $

Nachbörslich $ 74.18


-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

29.07.20 08:39

2424 Postings, 863 Tage neymaramd

29.07.20 12:24

37 Postings, 17 Tage WachstumsinvestorAmd Aktuelle News

29.07.20 12:52

39 Postings, 200 Tage taotao2bin eingestiegen

Bin jetzt wieder eingestiegen. Es gab bessere Zeitpunkte, aber ich hoffe und denke, dass jetzt deutlich weiter nach oben geht.
Besonders im Serverbereich wird man um AMD nicht mehr herumkommen.  

29.07.20 16:24

5876 Postings, 4031 Tage tagschlaeferam 30.7 liefert xilinx q2 zahlen. sollten

diese den nasdaq100 stützen, würde natürlich bei amd eine kaufpanik lostreten, die +10% heute sind garnix :D
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

30.07.20 00:27

5876 Postings, 4031 Tage tagschlaeferschon geil, die strike 75usd calls haben es nicht

geschafft, die aktie unter 75 usd zu drücken (indem die bankster die aktie zu 75 usd per optionen kaufen und sofort schmeißen). könnte noch druck für morgen übrig geblieben sein und endzock freitag? :D
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3013 | 3014 | 3015 | 3015   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Plug Power Inc.A1JA81
Siemens AG723610
NikolaA2P4A9
TUITUAG00