finanzen.net

Bin wieder zu 120% investiert.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.10.00 21:51
eröffnet am: 27.09.00 17:59 von: Reinyboy Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 03.10.00 21:51 von: Reinyboy Leser gesamt: 2016
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

27.09.00 17:59

7885 Postings, 7363 Tage ReinyboyBin wieder zu 120% investiert.

Das dumme Gedümpel am Neuen Markt ist mir heute so auf die Eier gegangen, daß ich wieder mit 120% investiert bin.

Mir Wurst wenns noch mal 5 oder 10% runtergeht.

Auf jedenfall verpasse ich dann den Einstieg nicht.

Weiß gar nicht was den noch Schlimmes passieren soll das die Börsen negativ beeinflußt. Und wenn die Dänen nicht den Euro wollen, na und ????




Mfg     Reinyboy  

27.09.00 18:06

1292 Postings, 7113 Tage InsinderRichtig so

So ist es richtig Reinyboy, weiß gar nicht wieso alle verkaufen......  bald gibt's sowieso nichts mehr zu verkaufen, also sollen sie doch aufgeben. Freue mich auf Rhein die bald zulegen wird wie die Sau.  

27.09.00 18:30

3148 Postings, 7358 Tage short-sellerHalte ich ein wenig für verfrüht und riskant

Aber muß jeder selbst wissen, wie stark er investiert.

Aber bei der derzeitigen Situation auf Kredit zu spekulieren, ist ein wenig sehr waghalsig. Gegen ein Krediitengagement in einer Haussephase ist hingegen nichts einzuwenden.

Trotztdem alles Gute, auch wenn ich nicht so recht daran glauben mag.

Grüße
Shorty  

27.09.00 18:53

7885 Postings, 7363 Tage Reinyboy@shorty

Hi shorty,

kann mich noch Januar erinnern, da war eine(r) hier am Board fast gar nicht investiert. Erst die Angst vor Jahr 2000 und dann die Angst, daß die Kurse schon zu hoch sind.

Entgangene Gewinne sind auch Verluste.

Ich bin fest davon überzeugt, daß jetzt der richtige Zeitpunkt für den Einstieg ist.

Freilich schaut der Nemax-Chart beschissen aus und genau deshalb bin ich unter anderm heute voll rein.

Meine lieber etwas zu früh rein als zu spät oder garnicht.



Mfg  Reinyboy  

27.09.00 20:42

10680 Postings, 7453 Tage estrichRainyboy

Shorty hat nicht so unrecht. Wer zu 120% investiert ist braucht jedenfalls Nerven aus Stahl, um nicht doch umzukippen und niedriger zu verkaufen. Wenn ich in diesen Zeiten verschuldet wäre, könnte ich nicht mehr schlafen. Ich bin stets zu 70-95% investiert, je nach Wochentrade.

Der Nemax hat erstens aber sein Sellout noch nicht erlebt, der Nieselregen  neulich war ja harmlos. Ich würde erst dauerhaft über 95% investiert bleiben, wenn ein reinigendes Unwetter stattgefunden hat. Das macht sich übrigens bermerkbar, wenn stabile Aktien (z.B. Medion) ihren Trendkanal nach unten durchbrechen und die Märkte austrocknen, dann sollte man kaufen und man verpasst nichts.
Die "Ist mir doch egal" Einstellung ist leichtsinnig, emotional, ohne Geduld und verlangt wie oben schon gesagt Nerven aus Stahl. Viel Glück trotzdem. Ich habe mit meiner Strategie aber auch nicht das Gefühl, etwas zu verpassen und wieso Du gerade jetzt fest davon überzeugt bist, daß der richtige Einstiegszeitpunkt gekommen ist ist mir schleierhaft. Die Begründung bleibst Du uns schuldig.
 

27.09.00 21:19

7885 Postings, 7363 Tage Reinyboy@estrich

Hi estrich,

viele sind sehr pessemistisch, warten auf den "Oktoberchrash", eine Gewinnwarnung jagt die andere, der Nasdaq ist volatil wie selten (Angst, sofortige Gewinnmitnahmen).

Und nächste Woche ist earning-season, Gewinnwarnungen ade.

Für mich alles Gründe zu kaufen.

Mein Depot legte in den letzten Wochen ordentlich zu.

Bin Heute in in vier neue vielversprechende Aktien eingestiegen von denen ich überzeugt bin, daß die noch viel Potenzial nach oben haben.

Deshalb ist es mir egal ob diese Aktien noch mal nen Tupfer nach unten machen. War halt auch so eine Bauchentscheidung.

Das Tiefst zum Einkauf, wer erwischt das schon???


Oder meinst du der Nemax fällt noch mal 20% ?? Dann war meine Entscheidung von heute falsch. Dann war ich leichtsinnig.



Mfg      Reinyboy

 

27.09.00 21:23

3839 Postings, 7508 Tage HAHAHA@reinyboy

Bist Du sicher, dass bereits nächste Woche die ersten Q3-Zahlen kommen ?

Hast Du ne link  -US-Termine-- ?

HAHAHA  

27.09.00 21:28

10680 Postings, 7453 Tage estrichMeine Einschätzung:

Den worst Case, den ich mir erwarten würde wäre ein Nemax 50 von 4300 Punkten, darunter würde ich heulen. Sag mal, was das für Aktien sind, mit denen Du in der letzten Zeit im Plus bist.  

27.09.00 21:29

7885 Postings, 7363 Tage ReinyboyKicky hast du dazu einen link ???

Hi HAHAHA,

ziemlich sicher. Glaube Yahoo fängt an, von den Großen.


Mfg     Reinyboy  

27.09.00 21:35

7885 Postings, 7363 Tage Reinyboy@estrich

Evotec, CAA, Comroad, GAP, Mologen, IBS AG, Lion.


Kauf: Prout, Medianet.com, Nanophase, Cycos.



Mfg  Reinyboy  

28.09.00 01:08

60554 Postings, 7418 Tage KickyHier ist ein Link für diese Woche Corporate Earnin

28.09.00 07:56

10721 Postings, 7305 Tage GruenspanDanke Kicky . Wie schon so oft immer hilfsbereit. o.T.

28.09.00 09:32

146 Postings, 7232 Tage bastHallo Reinyboy , ich bin genau Deiner Meinung

und bin seit ein paar Tagen wieder voll investiert.
Verkauft habe ich im Februar und März, soweit es mir steuerlich möglich war.
Nachdem der Neue Markt fast 50% gefallen ist, sind dies für mich heute,  eindeutige Kaufkurse. Zumal man in 3 Monaten mit dem KGV 2002 rechnet und somit wieder viele Werte, sehr billig dastehen.
Meine Schwerpunkte sind:
Comroad kauf 31 Euro (30% Depot)
Knorr   kauf 56 Euro (15% Depot)
TFG     kauf 36 Euro (10% Depot)
Ich bin mit meinem Depot seit 1 Januar mit 55% im Plus.

Gruss Bast

 

03.10.00 21:43

3148 Postings, 7358 Tage short-seller@Reinyboy

Ich kann mich auch noch sehr gut an den Januar erinnern. Da gab es eine Board-Umfrage wie weit die Hausse sei. Mit meiner Meinung, daß sie ungefähr zur Hälfte gelaufen sei, stand ich (ähnlich wie jetzt) so ziemlich einsam dar.

Wie dem auch sei. Aber ich halte es für äußerst riskant auf Risiko zu spekulieren, so lange keine eindeutige Tendenz auszumachen ist. Das ist eigentlich der entscheidende Faktor.

Man kann von derartigem jedem nur abraten. Sollten die Kurse weiter purzeln, könnten Zwangsliquidationen die Situation schließlich noch verschärfen.

Grüße
Shorty  

03.10.00 21:51

7885 Postings, 7363 Tage Reinyboy@ shorty

Hi shorty,

hast ja recht.

Hab auch wieder Investitiongrad heruntergefahren.

Bei GAP hab ich Gewinne mitgenommen und Cycos und Medianet.com sind auch weg.


Mfg       Reinyboy  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
SteinhoffA14XB9
ITM Power plcA0B57L
Deutsche Telekom AG555750