finanzen.net

M3 Metals Rg Neustart zu neuen Ufern

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 01.12.19 22:33
eröffnet am: 02.08.19 15:32 von: Chris2009 Anzahl Beiträge: 108
neuester Beitrag: 01.12.19 22:33 von: Chris2009 Leser gesamt: 8604
davon Heute: 5
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   

02.08.19 15:32
1

157 Postings, 4056 Tage Chris2009M3 Metals Rg Neustart zu neuen Ufern


Aus ML Gold ist nun M3 Metals geworden!

Schaun wir mal!!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
82 Postings ausgeblendet.

22.10.19 09:21

88 Postings, 1009 Tage Goldesel13Reklame

Zudem.....

Wenn ich so einen Scheiss schon lese:
Eine Aktie brauch keine Reklame.....

Jede Ad-hoc, Insiderkäufe, news, etc.....
Alles ist Reklame.....im weitesten Sinne  :-)
Liegt im Auge des Betrachters  

24.10.19 20:49
2

3604 Postings, 3815 Tage mamex7Löschung


Moderation
Moderator: HSWO
Zeitpunkt: 13.11.19 10:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte bleiben Sie sachlich!

 

 

26.10.19 12:16
1

157 Postings, 4056 Tage Chris2009Frage mich immer wieder....

....warum schreibt man in einem Forum, über eine Aktie, die man so gottig schlecht findet! Dafür wäre mir meine Zeit für zu kostbar!

An alle Schwarzschreiber hier, last uns in einem Jahr wiedersehen und dann den Kurs hier ansehen!

Ich kann hier sehr gut warten, bin auch schon im grünen Bereich, werde mit einigen zwischenzeitlichen Handlungen meine Gewinne weiter ausbauen.

Mich stören eure Miesepeterkommentare keineswegs, es ist wahrscheinlich nur Neid!  

26.10.19 12:20

157 Postings, 4056 Tage Chris2009Fehlerteutel! ......nicht gottig sondern grottig

26.10.19 14:50
2

5782 Postings, 1922 Tage Ebi52Löschung


Moderation
Moderator: HSWO
Zeitpunkt: 13.11.19 11:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Kein Beitrag zur Debatte.

 

 

26.10.19 21:05
1

7 Postings, 62 Tage NortelM3 Metals

Schoenen  Abend   "  Ebi52 "   !    Auf  Ihre  substanzlosen Kommentare  koennen wir gerne  verzichten.  Sie helfen  lediglich   den hartgesottenen   Spekulanten ,   zu  vollkommen ausgebomten   Kursen  in diese  Aktie  einzusteigen.   Selbst  wenn  jetzt  dieser  Wert auf null fallen sollte,  so  dramatisch  waere  das nun  auch  wieder nicht,  wenn  man   viele  chancenreiche   Werte  im  Depot  hat.   Ich  weiss ja nicht, wie es bei Ihnen  aussieht,  aber sie scheinen   vom  Geschaeftsleben   nur   sehr  geringe  Kenntnisse  zu  besitzen.

Wuensche  Ihnen  noch einen  gesegneten  Sonntag  

26.10.19 22:53
2

157 Postings, 4056 Tage Chris2009@ebi52

...sei ganz unbesorgt!!!

Mit meiner Aktienauswahl und meinem Anlageverhalten, habe ich bisher einen sehr hohen 6 stelligen Betrag verdient und lebe augenblicklich sehr, sehr gut davon, ohne jeden Morgen irgendeinen einen Arbeitgeber auf zu suchen!

Behalte deine Ängste für dich!  

28.10.19 13:58
2

5782 Postings, 1922 Tage Ebi52Ich bin ganz unbesorgt!

Pennies aus Kanada sind aus meinem Depot verbannt!
Besonders solche, die permanent auf allen Kanälen beworben werden! Aber macht ruhig weiter so, ist schließlich nicht mein Geld!  

28.10.19 18:04
1

3604 Postings, 3815 Tage mamex7@Ebi52

Der war dabei als die Verträge unterschrieben wurden.
;)

Sie haben nur nicht erwähnt wer von den Verträgen profitiert.
Die werden es schon lernen: Der Weg des Schmerzes (wenn das Geld weg ist)
Selber Schuld!
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

30.10.19 12:56
2

5782 Postings, 1922 Tage Ebi52Löschung


Moderation
Moderator: HSWO
Zeitpunkt: 13.11.19 10:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Kein Beitrag zur Debatte.

 

 

30.10.19 14:01
3

5782 Postings, 1922 Tage Ebi52Löschung


Moderation
Moderator: HSWO
Zeitpunkt: 13.11.19 11:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Kein Beitrag zur Debatte.

 

 

08.11.19 21:05
1

53 Postings, 2811 Tage franz_viennaad mein Post 3.6.u15.9 nun alle x000 % gemacht?

ad mein Post 3.6. und 15.9  (Post#15) -haben nun alle x000 % gemacht?  Leute seht die Fakten: am 15.9 war der Kurs bei ca 10ct, nun (8.11.2019) 7ct.. MK 2Mio- um das Geld kannst grad 1 Haus bauen, Wohnungen vermieten..oder als Explorer kriegst vielleicht 30 Löcher in den Boden und dann ists aus..

schlau machen ist gut: Ich erlaube mir- aus Bußlers Goldtelegramm vom 24.10.2019 zu zitieren (Auszüge):
.....
Rick Rule, CEO von Sprott US, hat einmal in einem Interview gesagt: Eines von 1.000 Explorationsunternehmen schafft tatsächlich den Sprung zum Produzenten. Auch wenn ich die Zahl für etwas übertrieben halte, zeigt sie doch, dass die Investition in Explorationsunternehmen Hochrisikokapital ist. Die Flut an Unternehmen ist riesig, die Ausfallquote ebenfalls. ...
Je nach Gebiet, Bodenbeschaffenheit und Auslastung der Bohrgesellschaften kostet ein Meter RC zwischen 50 und 150 Dollar, ein Meter Core Drilling kann bis zu 300 Dollar je Meter und mehr kosten. Auslastung der Bohrgesellschaften? Ja, Explorationsgesellschaften leisten sich in der Regel keine eigenen Bohrgeräte, sondern vergeben die Aufträge an Bohrgesellschaften, deren einzige Aufgabe es ist, Löcher für Explorationsgesellschaften (und Produzenten) zu bohren...

Exploration benötigt Geld, viel Geld
Um das Ganze einmal in ein finanzielles Licht zu rückt: Plant ein Explorationsunternehmen ein 5.000 Meter umfassendes Bohrprogramm (20 Löcher á 250 Meter Tiefe), dann verschlingt das allein schnell einmal zwischen einer und 1,5 Millionen Dollar. Dazu kommen noch Personalkosten (Geologen, Verwaltung, etc) Reisekosten, Marketingausgaben, etc. Bis das Unternehmen überhaupt einmal eine Ressourcenkalkulation veröffentlichen kann, werden 50.000 Meter und mehr gebohrt..
etc etc..

Ich denke, M3 tut gut daran, alles in Werbung, aufregende DGAP Meldungen zu investieren, dass auch die letzten Skeptiker Haus und Hof für dese Goldgrube verkaufen, um den Kurs auf unendliche höhen zu hieven..

Wünsch EUch viel Glück... Bußler hat meinen Respekt, er gibt viel Wissen zum Nulltarif preis..

Disclaimer. Ich halte keine AKtien in M3. Ich halte Aktien zu anderen Goldwerten. Keine Kaufempfehlung. Wünsch Euch gut Kurs und Gesundheit, und hier vor allem - Geduld,,,,  

10.11.19 12:54
1

5782 Postings, 1922 Tage Ebi52Löschung


Moderation
Moderator: HSWO
Zeitpunkt: 13.11.19 11:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte bleiben Sie sachlich!

 

 

11.11.19 08:25
1

3604 Postings, 3815 Tage mamex7Löschung


Moderation
Moderator: HSWO
Zeitpunkt: 13.11.19 11:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte bleiben Sie sachlich!

 

 

11.11.19 08:36
1

5782 Postings, 1922 Tage Ebi52Löschung


Moderation
Moderator: HSWO
Zeitpunkt: 13.11.19 11:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte belegen Sie Ihre Äußerungen mit einer glaubwürdigen Quelle.

 

 

13.11.19 16:37
1

3604 Postings, 3815 Tage mamex7Mafia

Wird alles gelöscht was kritisch zu dieser Aktie hinterfragt wird.
Leute ihr kennt "Wolf of Wallstreet"

Selber schuld wer hier einsteigt.

Übrigens:
Hatte Ariva angeschrieben, weshalb meine Post mit dieser Dämmlichen Begründung gelöscht wird
Antwort:
wir können löschen was wir wollen. Wir sind ein Privates Unternehmen.
Da fällt mir nichts mehr ein!
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

13.11.19 19:51
1

221 Postings, 1107 Tage derberndGeld verdienen?

Hab mit dieser Aktie schon mehrfach Geld verdient! Bin vor kurzem bei 0,075 Euro rein und heute bei 0,0905 Euro raus und auch davor 3x Gewinn 1x Verlust - ich will mit Explorern Geld verdienen - langfristig funktioniert dies bei "diesen" werten nicht, kurzfristig schon... Ob gepusht wird oder nicht - mir egal... Timing (Glück) isas immer wenn man spekuliert- meine Meinung;-)  

14.11.19 10:10
2

3604 Postings, 3815 Tage mamex7Ganz sicher!

Der Kurs geht um fast 2% nach OBEN, wenn hier jemand Aktien für 1200 EUR kauft.
Also ich würde sagen (und ich glaube es nicht) du hast 100-150 EUR Gewinn gemacht?
Und nun musst du 3 Monate warten bis der Kurs wieder bei 0.7 ist um einzusteigen?

Da lachen ja die Hühner!

Wenn das etwas seriöses währe, würde der Kurs wo anders stehen.
Diese Mine könnte hier beschrieben sein:
https://www.deutschlandfunkkultur.de/...e.html?dram:article_id=310144

So wird bei M3 Metals gearbeitet ;)
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

14.11.19 17:33

221 Postings, 1107 Tage derbernd@mamex7

Mir egal, was du glaubst und was nicht, aber es waren 775 Euro Gewinn (minus steuern und Gebühren) in gerade mal einer Woche - sagte ja, es war Glück bzw. gutes timing und vielleicht, sollte der Kurs tatsächlich wieder Richtung 0,07 Euro fallen, könnte sein, dass ich wieder einsteige - mein Geld, meine Sache ;-)  

15.11.19 11:28

3604 Postings, 3815 Tage mamex7@schön für dich

Hier ist also viel Glück im Spiel!
Das sagt schon alles.

Also liebe Kollegen an der Börse.
Fragt euch ob ihr "Glück" habt, bevor man hier investiert.

In diesem Sinne: VIEL GLÜCK!
sonst 50-99% VERLUSST
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

17.11.19 11:38

157 Postings, 4056 Tage Chris2009Löschungen ohne Ende



Was ist denn hier passiert? Akute Löschungssucht?  

26.11.19 10:37
2

3604 Postings, 3815 Tage mamex7Folgende Warung gibt derzeit die UBS

Betrügern keine Chance geben

Aktuell kursieren wieder überhöhte Renditeversprechen von unseriösen Finanzdienstleistern. Hier lohnt es sich, besonders skeptisch zu bleiben, denn Sie handeln immer auf eigenes Risiko. Diese drei Verhaltensregeln helfen Ihnen dabei:

        1.§Lassen Sie sich von unrealistischen Versprechen niemals blenden, auch wenn Sie unter Druck gesetzt werden, um schnell zu entscheiden.

        2.§Recherchieren Sie vorher über den Anbieter, etwa auf Konsumentenseiten, Internetforen oder der FINMA-Warnliste.

        3.§Vergleichen Sie die Produkte, Renditen und Kommissionen mit anderen Anbietern, damit Sie keine Zahlungen an betrügerische Finanzintermediäre tätigen.

Wenn vermeintlich schnelle Gewinne winken, denken Sie an die einfache Wahrheit: Schnelles Geld ohne Verlustrisiko ist eine Illusion.

Quelle: UBS
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

01.12.19 22:33

157 Postings, 4056 Tage Chris2009Schon älter, aber.....

DGAP-Media / 12.11.2019 / 09:25

Unternehmen: M3 Metals Corp. (WKN A2PNZD)

Anlass des Berichts: Update

Empfehlung: Strong BUY


Aggressives Bohrprogramm und baldige Produktionsgenehmigung - Aktie vor deutlichem Anstieg!

Soeben veröffentlichte unser Goldpick und baldiger Produzent M3 Metals (WKN A2PNZD) eine herausragende NEWS. Das Unternehmen hat weitere Bereiche mit stark anomalen Goldgehalten in Gesteins- und Bodenproben in der Umgebung historischer Goldressourcen und alter Abbaustätten identifiziert, die noch nicht überprüft wurden. Gesteinsproben mit sensationellen 125 Gramm Gold pro Tonne konnten in der Vergangenheit sichergestellt werden. Deshalb hat man sich dazu entschlossen ein umfangreiches Bohrprogramm (mehr als 200 Bohrungen) zusammenzustellen und wird durch die Beauftragung eines Beraterteams die ersten Schritte im Genehmigungsverfahren in Richtung Vorproduktion vorantreiben! Dies sind äußerst positive Neuigkeiten, das Unternehmen schreitet sehr schnell voran in Richtung baldiger Produktionsaufnahme. Wir erwarten eine deutliche Kurssteigerung, denn die aktuelle Marktkapitalisierung von lediglich 3 Mio. Dollar spiegelt nicht im Ansatz eine faire Bewertung wieder.

Schon im ersten Produktionsjahr 15 Mio. Dollar Umsatz erwartet - bei momentan 3 Mio. Dollar Marktkapitalisierung

Das sensationelle an der Akquise ist, dass bereits im ersten Jahr eine Produktion von bis zu 10.000 Unzen laut dem Management erwartet werden kann, dies ist beim derzeitigen Goldpreis ein Umsatz von mehr als 15 Mio. Dollar. Bei dieser Art von Goldprojekt, bei dem die Vererzung bereits ab der Oberfläche vorzufinden ist, sind die Produktionskosten äußerst niedrig, ein unabhängiger Bericht aus dem Jahr 2013 bescheinigte dem Projekt sogar mögliche Produktionskosten von sensationellen 300 Dollar.

Genehmigungsverfahren für Vorproduktion eingeleitet

Das Unternehmen gibt ebenfalls bekannt, dass es kürzlich unabhängige Berater damit beauftragt hat, die Genehmigungsverfahren für die Exploration und Entwicklung des Goldprojekts Mohave Mine einzuleiten. Es wird erwartet, dass die Genehmigung für eine erste Entwicklungsphase in die aktuellen Genehmigungs- und erforderlichen Umweltstudien einbezogen werden kann.

Adrian Smith, President von M3 Metals, kommentiert:

"Wir freuen uns, mit den kürzlich beauftragten unabhängigen Beratern zusammenzuarbeiten, die über umfangreiche Erfahrung mit Genehmigungsverfahren für Explorations- und Entwicklungsprojekte im Westen der USA besitzen. Wir haben jetzt damit begonnen, die erforderlichen Unterlagen für eine umfangreiche Bohrkampagne (mehr als 200 Bohrungen) zusammenzustellen und unternehmen die ersten Schritte im Genehmigungsverfahren für die Vorproduktion vor."

Die vorherigen Betreiber haben erhebliche Anstrengungen unternommen, um den Tagebau in der Klondyke-Mine, die zentral im Projektgebiet liegt, vorzubereiten, einschließlich der Entwicklung eines Zerkleinerungskreislaufs und Haufenlaugungsinfrastruktur. Bislang wurden über 12 Millionen Dollar für Entwicklung und Infrastruktur aufgewendet, die weiterhin zum Großteil vorhanden und in gutem Zustand ist.

Projektbesuch mit eindrucksvollem Video von Produktionsanlage

Die Experten von Miningstocks.Expert reisten nach Arizona (USA), um sich das vor kurzem von M3 Metals (WKN A2PNZD) akquirierte, produktionsreife Goldprojekt (mit vollständiger Aufbereitungsanlage) vor Ort anzuschauen. Man konnte aus erster Hand vom Management herausfinden, wieso die Mohave Goldmine riesiges Explorationspotenzial hat und konnte sich von der hervorragenden Infrastruktur und dem guten Zustand der Produktionsanlage überzeugen, welche eine baldige Produktionsaufnahme ermöglichen sollte!

Die Vorbesitzer des Projekts investierten in den 1980er und 1990er Jahren bereits über 12 Mio. Dollar - doch jetzt wird dieses einzigartige Projekt aus dem Dornröschenschlaf geweckt- bei deutlichen höheren Goldpreisen als damals! Wir haben für Sie in einem Video mit deutscher Übersetzung (LINK), ein paar beeindruckende Details zum Projekt festgehalten, überzeugen Sie sich selbst von dem gigantischen Potenzial des Projekts. Es erscheint unfassbar, das dass Unternehmen mit nur 3 Mio. Dollar derzeit an der Börse bewertet ist. Unserer Meinung nach wird dies mit zunehmender Bekanntheit sich alsbald ändern, verpassen Sie es nicht, sich rechtzeitig zu positionieren - hier warten mehrere 100 % Kurspotenzial!

Sobald alle Genehmigungen eingeholt sind, kann es quasi sofort mit der Produktion losgehen, nach Ansicht des Managements ist der Kapitalaufwand aufgrund des guten Zustands der Aufbereitungsanlage äußerst gering.

Großes Potenzial die bestehende Ressource zu erweitern

Insgesamt besteht das Gebiet aus über 148 Vererzungen nahe der Oberfläche, wobei nach historischen Daten bereits über 96.000 Unzen Gold bei einer Konzentration von 1,5 g/t nachgewiesen wurden. M3 Metals (WKN A2PNZD) geht davon aus, die Ressourcen noch signifikant erhöhen zu können! Zum einen setzt sich die Vererzung in mehreren Richtungen fort. Zudem wurden aufgrund des damaligen Goldpreises von 350 Dollar pro Unze nur ein kleiner Bereich der zirka 5 km großen Vererzung getestet und eine Vielzahl historischer Minenschächte erst gar nicht untersucht!

Gebiet mit 125 Gramm Gold pro Tonne soll vorwiegend erkundet werden!

Neben einer potenziell, schnellen Produktionsaufnahme bietet das Projekt ein enormes Explorationspotenzial. Gesteinsproben mit sensationellen 125 Gramm Gold pro Tonne konnten in der Vergangenheit sichergestellt werden. In diesem Zielgebiet wurden noch keine modernen Explorationsarbeiten durchgeführt. Deshalb hat sich das Unternehmen dazu entschlossen, in Kürze ein aggressives Bohrprogramm anzustoßen! Wir erwarten in den kommenden Wochen etlichen Newsflow und erwarten eine deutliche Neubewertung!

Insider kaufen kräftig Aktien am Markt

In den vergangenen Tagen kaufte das Management der M3 Metals (WKN A2PNZD) weitere 250.000 Aktien am Markt. Nicht nur wir sind der festen Überzeugung, dass das Unternehmen derzeit viel zu günstig bewertet ist.

Link zur Auflistung

Dies ist ein extremer Vertrauensbeweis des Managements und ein Anzeichen dafür wie unterbewertet das Unternehmen derzeit ist. Auch wir sind vom langfristigen Erfolg des Unternehmens überzeugt, wir erwarten in den kommenden Wochen bedeutenden Newsflow und eine deutliche Kurssteigerung!

Sollte der Goldpreis weiter in Richtung der 1.600 Dollar Marke steigen, hätte M3 Metals (WKN A2PNZD) mit der Akquise des Goldprojekts genau ins Schwarze getroffen. Zur Erinnerung mit einer Produktionsaufnahme im nächsten Jahr, würde M3 Metals (WKN A2PNZD) bereits einen Umsatz von 15 Mio. Dollar erwirtschaften, bei einer aktuellen Bewertung von gerade einmal 4 Mio. Dollar.

Nutzen Sie daher die Chance, hier noch rechtzeitig dabei sein zu können!

Hier zu unserem kostenlosen Newsletter anmelden - LINK

Sensation!! Übernahme von produktionsreifen Goldprojekt - M3 gelingt großer Coup im aktuell gefragtesten Rohstoffmarkt!

Der Goldpreis hat ein neues 6 Jahreshoch erreicht und die Marke von 1.500 USD geknackt. Nachdem die europäische Zentralbank vergangene Woche durch ihr angekündigtes Anleihekaufprogramm auch den Strafzins für Banken, die Geld bei der Zentralbank einlagern, auf -0,5 Prozent anhob, hat dies Anleger noch zusätzlich verunsichert und dem Goldpreis einen weiteren Schub gegeben.

Da kommt es gerade recht, dass sich der kanadische Rohstoffexplorer M3 Metals (WKN A2PNZD) ein nahezu produktionsfertiges Goldprojekt mit Produktionsanlage (Leach Pad) sichern konnte. Das Projekt befindet sich in der sehr bergbaufreundlichen Region Mohave, im Nordwesten des US Bundesstaates Arizona und wird bereits in Kürze Millionenumsätze generieren.

Potenzielle Kursteigerung von mehreren 100 % - konservative Einschätzung!

Um Ihnen das Potenzial dieser sensationellen Akquise nochmals näher zu bringen, wollen wir mit einer sehr konservativen Rechnung aufzeigen, welch gigantisches Potenzial in dieser Akquise steckt.

Konservativer Ansatz von 600 Dollar Produktionskosten (Bericht aus 2013 300 Dollar). Dies wäre eine grandiose Marge von mehr als 150 % und würde einem Gewinn vor Steuern von mehr als 9 Mio. Dollar entsprechen. Aktuell wird M3 Metals (WKN A2PNZD) mit gerade einmal 3 Mio. Dollar an der Börse bewertet, vergleichbare Unternehmen die vor dem Produktionsstart stehen, werden in der Regel mit mindestens dem 4-5 fachen des voraussichtlichen Jahresumsatz bewertet. Dies würde für das Unternehmen eine Bewertung von 75 Mio. Dollar bedeuten

- wir erwarten daher ein Potenzial von mehreren 100 % in kürzester Zeit. Aufgrund der wenig ausstehenden Aktien (29 Mio. Aktien), rechnen wir mit einem explosiven Anstieg!

Großes Potenzial die bestehende Ressource zu erweitern

Insgesamt besteht das Gebiet aus über 148 Vererzungen nahe der Oberfläche, wobei nach historischen Daten bereits über 96.000 Unzen Gold bei einer Konzentration von 1,5 g/t nachgewiesen wurden. M3 Metals (WKN A2PNZD) geht davon aus, die Ressourcen noch signifikant erhöhen zu können! Zum einen setzt sich die Vererzung in mehreren Richtungen fort. Zudem wurden aufgrund des damaligen Goldpreises von 350 Dollar pro Unze nur ein kleiner Bereich der zirka 5 km großen Vererzung getestet und eine Vielzahl historischer Minenschächte erst gar nicht untersucht!

Die früheren privaten Eigentümer gaben ungefähr 12 Millionen US-Dollar für die Entwicklung des Grundstücks und die Installation einer Haufenlaugungsanlage aus. Bevor der Block geladen werden konnte, waren der Gruppe die finanziellen Mittel ausgegangen, und die Liegenschaft ist seit den 1990er Jahren im Leerlauf.

Ein Teil der Infrastruktur der 90er Jahre ist noch vor Ort, darunter zwei Wasserbrunnen, ein Laugungsbecken, nicht ausgekleidete Teiche und ein Brecher mit 350 Tonnen pro Stunde und Förderstrecke. Alle Projektdaten wurden sorgfältig aufbewahrt und der Großteil des Projekts wurde im Maßstab 1: 2.400 mit weit verbreitetem geochemischem Gold in Boden und Gestein über die gesamte Länge von 5 Kilometern des Grundstücks kartiert.

Produktionsstart bereits im nächsten Frühjahr möglich!

Das wahre Highlight des neuen Goldprojekts der M3 Metals (WKN A2PNZD) stellt allerdings die bereits vorhandene Infrastruktur dar. So sind alle Einrichtungen für ein so genanntes Heap-Leach Verfahren vorhanden, die eigentliche Laugungsanlage (Leach Pad) ist sogar schon zu 90 % fertiggestellt.

Das bedeutet M3 Metals (WKN A2PNZD) könnte bereits in wenigen Monaten mit der ersten Produktion von Goldäquivalent beginnen! Und das zu einem Preis von lediglich 600 USD pro Unze, wie aus einem 2013 erstellten Report hervorgeht! Bei einem weiter steigenden Goldpreis ist hier eine außergewöhnlich große Marge locker möglich!

M3 Metals (WKN A2PNZD) ist durch das Mohave Goldprojekt daher ein absoluter Geheimtipp unter den Rohstoffexplorern. Allein die aktuell nachgewiesenen Ressourcen sind über 144 Mio. USD wert.

Aufgrund der günstigen Bewertung der M3 Metals (WKN A2PNZD) bietet sich jetzt die einmalige Chance bei einer lachhaft günstigen Bewertung. Wir sehen daher noch Aufholpotential von mehreren 100 %! Eine Neubewertung der Aktie sollte nach der Übernahme bereits in den nächsten Tagen erfolgen und aufgrund der wenigen ausstehenden Aktien explosiv verlaufen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
BVB (Borussia Dortmund)549309
BASFBASF11
K+S AGKSAG88
Deutsche Telekom AG555750
Varta AGA0TGJ5
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB