finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 3514 von 4286
neuester Beitrag: 29.03.20 00:20
eröffnet am: 02.02.19 15:54 von: GipsyKing Anzahl Beiträge: 107131
neuester Beitrag: 29.03.20 00:20 von: Henry1234 Leser gesamt: 17614325
davon Heute: 1224
bewertet mit 144 Sternen

Seite: 1 | ... | 3512 | 3513 |
| 3515 | 3516 | ... | 4286   

24.01.20 13:48

204 Postings, 449 Tage ZorrgSchlusskurs tippe ich heute auf 143,50

24.01.20 13:48
3

1628 Postings, 1620 Tage unratgeberbei mir

liegt der Verkaufsreiz noch immer bei 0,00!  

24.01.20 13:48

893 Postings, 812 Tage Restart2018krass

24.01.20 13:49

9 Postings, 201 Tage Zwergnase66Draghi

Wenn das alles stimmt, ziehe ich meinen Hut!! Dann bitte weiter so!!!!! Die Idioten haben mir damals einen teuren Schein zerschossen...  

24.01.20 13:50
1

472 Postings, 188 Tage WC202XIch finde

Es nicht übertrieben auf 150 zu steigen vor Singapur news und KPMG Bericht, da waren wir schon nach der ersten Attacke 2019 und da stand Singapur noch im Raum, erst nach der Attacke im Oktober sind wir auf knapp 100 gefallen und da war Singapur noch ausstehend. Nur jetzt steht noch KPMG an und die short zahlen sind geringfügig, Ironie off, höher  

24.01.20 13:50
10

470 Postings, 230 Tage fanat1c@Lino

So etwas wie bei VW kann/wird eigentlich nie wieder passieren...

Das war VW:
Ein Beispiel für einen solchen Short Squeeze ist die Kursexplosion der Volkswagen-Stammaktie, die am 27. Oktober 2008 begann.[1] Am 26. Oktober 2008 hatte das Unternehmen Porsche informiert, dass es seinen Anteil an VW von 35 % auf 42,6 % erhöht hatte und dass es über Optionen weitere 31,5 % gesichert habe, wodurch es bei voller Optionsausübung auf einen Gesamtanteil von 74,1 % komme. Spekulanten, insbesondere Hedgefonds, hatten aber auf sinkende Kurse gesetzt und VW-Stammaktien leer verkauft. Da das Land Niedersachsen weitere 20 % der VW-Aktien hielt, verblieben weniger als 6 % der VW-Aktien frei handelbar. Die Leerverkäufer hatten sich 12 % der VW-Aktien geliehen, die sie für die Rückführung der Leihe am Aktienmarkt kaufen mussten. Somit steckten sie in einem Short Squeeze.

Durch die Glattstellung ihrer Short-Positionen explodierte der Kurs der VW-Stammaktie und stieg innerhalb von zwei Tagen von rund 200 EUR auf über 1000 EUR (siehe Chart rechts). Die auf fallende Kurse setzenden Investoren hatten jetzt große Verluste. VW wurde kurzzeitig das Unternehmen mit der weltweit größten Börsenkapitalisierung.[2][3]



Was ist anders:
1. müssen optionen nun auch gemeldet werden (was wir ja aktuell bei MS etc gut sehen), was damals eben NICHT der Fall war, so wurden ALLE auf dem falschen fuß erwischt, als Porsche meinte, sie haben optionen an 74% und keiner wusste dies VOR der mitteilung von Porsche.
2. weniger als 6% Aktien haben wir hier auch nicht. Grob über den Daumen haben wir bei WDI etwa 45% frei Handelbare Aktien

TROTZDEM
sieht der Verlauf aktuell wie bei Tesla aus. Erst leichte Kurserholung, dann tagelang/wochenlang kaum kursbewegungen durch "gegenpressing" der LV (hatten wir jetzt ja auch bis mitte des Monats), irgendwann konnte dem Kaufdruck nicht mehr gegengehalten werden durch werfen und dann ging es los durch diverse "barrieren".

Dies wird bedeuten (was man hier ja auch nun täglich sieht), dass der Kurs einfach "wahllos" OHNE irgendwelche weiteren news sich hochschraubt.
Auch das kann ein shortsqueeze sein... Wenn auch nicht innerhalb von minuten oder stunden. Aber innerhalb 2 Tage 10% ist auch schon dick... Und der Faktor wird/kann sich noch weiter erhöhen, da immer mehr Kaufdruck für die LV entsteht...


Ich werde IHOR zahlen beobachten. Bevor da nicht unter 10% an LV Quote ist (wie vor der Oktober attacke), wird keine Aktie von mir verkauft ;)
Dann schaue ich wo der Kurs etwa ist und werd wohl ein "paar" versilbern :D
 

24.01.20 13:50

1173 Postings, 411 Tage Alterbar12Ich hab

ANGST. Das geht mir zu schnell.  

24.01.20 13:50
2

7 Postings, 233 Tage BassmannBINGO

...seit Oktober endlich mal wieder zart grün im Depot und gerade noch mal eingekauft ;-)))

Läuft für mich - hoffe alle die hier so gelitten haben sind genau so zufrieden wie ich im Moment!

Over and Out  

24.01.20 13:50

84 Postings, 2186 Tage Trader0886Short Squeeze

Sicher wird es nicht so einen extremen Squeeze geben wie damals bei VW. Aber zumindest ist Wirecard auf Teslas Spuren. Da gings auch innerhalb weniger Wochen 100 Prozent hoch und ein Ende ist weiter nicht in Sicht. Bei Wirecard wäre es dazu auch fundamental gerechtfertigt. Bin immer noch etwas ungläubig, dass es aktuell ohne größere Rücksetzer gleichmäßig hochgeht. Bis Ende nächster Woche tippe ich auf ca. 160. Danach ist alles möglich :-)  

24.01.20 13:50

20 Postings, 227 Tage stash_bieKurs bei Bekanntgabe

Welchen Kurs würdet ihr denn so sehen, wenn der Bericht raus kommt kurzfristig?

Ich schätze über 200 sind doch durchaus realistisch.  

24.01.20 13:51
1

3002 Postings, 667 Tage stockpicker68ich bin froh dass ich, kein Shorty bin

denn short sein ist hier einfach nur dumm ;D  

24.01.20 13:52

454 Postings, 666 Tage Jack Pottkommt ja darauf an was drin steht im report

24.01.20 13:52
3

6506 Postings, 7211 Tage ByblosWirecard läuft dahin, wo sie hin gehört !

1 Jahr lang zu unrecht runtergeprügelt, manipuliert, durch Leerverkäufer und deren Helfer und Helfeshelfer.

Wirecard steht selbst jetzt noch am Anfang der Rally!
Die 200 sollten das erdte Zwischenziel sein. Eine kleine Konsolidierung im Zuge der US Wahlen und dann geht es weiter Richtung 340, dem Zwischenziel No 2.
Meine Meinung, keine Handelsempfehlung.

Be strong and stay very very long !  

24.01.20 13:52

130 Postings, 1088 Tage DasBerlinerShorty ...

Shorty- Grillstation.  

24.01.20 13:52
2

1608 Postings, 304 Tage Draghi1969Zwergnase@

Ich habe seit 1 Woche allen geraten zu kaufen.
Ich werde wie ein Held gefeiert.
??????? für ??????H .
50% Gewinn geht an Wohltätige Zwecke. Caritas ausgenommen- haben wir versprochen  

24.01.20 13:52

408 Postings, 289 Tage investBIGLäuft

Allen investierten ein schönes Wochenende. Alle andern: ver***t euch :p  

24.01.20 13:53

1754 Postings, 1374 Tage schidddywo ist eigentlich

himmelsblau, oder wie auch immer der hiess. Er verkündetet hier doch letztens stolz ca 16k WDI Aktien leerverkauft zu haben bei 132Euros.
Irgendwie muss ich immer an diesen armen Kerl denken :)  

24.01.20 13:54

20 Postings, 227 Tage stash_bieKommt auf den Report an

Naja, wenn wir davon ausgehen, dass keine großartigen Dinge enthalten sind?

 

24.01.20 13:54

204 Postings, 449 Tage Zorrgbamm!

und die 143,- geknackt!  

24.01.20 13:54

893 Postings, 812 Tage Restart2018da habt ihr euren

SHORTSQUEEZE  

24.01.20 13:54
1

1628 Postings, 1620 Tage unratgeberda ich mich heute

sowieso nicht mehr auf die Arbeit konzentrieren kann, machen ich jetzt Feierabend :-)

An solchen Tagen kann man eigentlich gar nicht arbeiten :-)  

24.01.20 13:54
1

1608 Postings, 304 Tage Draghi1969Noch ist KPMG Bericht

noch nicht da, falls paar Maden gefunden werden, es gibt kein Halten mehr- WCI wird Amazon  ebenbürtig  

24.01.20 13:55
2

95 Postings, 731 Tage MariolinoIch habe

Schon eine Flasche pinot grigio leergemacht wenn das so weiter geht liege um 17 Uhr unter dem Tisch  

24.01.20 13:55
1

23 Postings, 146 Tage IllairenTRänen der LVs

Ich komme aus dem Lachen nicht mehr raus und die Tränen der LV sind das Salz in der Suppe.  

24.01.20 13:56
1

273 Postings, 4036 Tage atzelsbergDraghi

Respekt, fast 1250 Postings, immer unermüdlich und vor allem immer positiv........  

Seite: 1 | ... | 3512 | 3513 |
| 3515 | 3516 | ... | 4286   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
Amazon906866
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
Acal PLC876004
Allianz840400
BASFBASF11
TOTAL S.A.850727