finanzen.net

niiio finance group AG-Umstellung auf Namensaktien

Seite 24 von 33
neuester Beitrag: 19.11.19 21:09
eröffnet am: 15.04.18 16:55 von: Magellan1 Anzahl Beiträge: 805
neuester Beitrag: 19.11.19 21:09 von: Wiqa Leser gesamt: 109313
davon Heute: 101
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 21 | 22 | 23 |
| 25 | 26 | 27 | ... | 33   

22.03.19 14:01

91 Postings, 685 Tage AnlagefuchsKursmalaise

Jetzt fängt sie an zu rutschen, die Bude!!

Kein Wunder, wenn die Aktienanzahl um ca. 50% steigt, aber keiner genau einschätzen kann, wofür!!

Da reichen halt ein paar unkonkrete Meldungen auf Homepage oder Twitter nicht!!

Werdet endlich konkret!!!!

Echtes Katastrophen- Investment, hätte ich nie für möglich gehalten!!  

25.03.19 17:07

1124 Postings, 626 Tage LausiiAktionärspflege gleich Null

Sehr schwaches Bild NIIIO.  Aber klar, da kann man sich erst mal selbst billig eindecken...  

25.03.19 20:44

284 Postings, 708 Tage Magellan1Aktionäre fragen CEO J. Horch antwortet

25.03.19 21:25

106 Postings, 727 Tage keimstammAuf Fragen reagiert und geantwortet,

finde ich gut!

 

26.03.19 20:36
1

284 Postings, 708 Tage Magellan1Merck Finck vollautomatische Kontoeröffnung läuft!

EAOP: Merck Finck führt vollautomatischen Kontoeröffnungsprozess
ein

Im Rahmen einer umfassenden Digitalisierungsstrategie
benötigen Kunden nun nur noch wenige Minuten um ein Konto zu eröffnen ? per iPad über das zusammen mit der Görlitzer DSER GmbH konzipierte und umgesetzte Tool ?EAOP?. Der Prozess kann von überall gestartet, ob von zu Hause oder in Geschäftsräumen von Merck Finck. Über API-Schnittstellen werden die so erhobenen Kundendaten  an das
Core-Banking-System weitergeleitet ? ein durchgängig digitaler Prozess auch für die nachgelagerten Abteilungen. Für Merck Finck ein erster großer Schritt mit neuen Technologien nach vorne zu gehen. Die Berater bekommen damit ein einfaches und sehr effizientes Tool bereitgestellt, um die administrativen Prozesse zusammen mit dem Kunden effizient abzuwickeln. Damit bleibt mehr Zeit um die wirklich relevanten Themen zu diskutieren.  

26.03.19 20:42

106 Postings, 2912 Tage Chris-ChrisDas klingt doch wirklich vielversprechend

"Im Moment sind keine Schritte für eine Kapitalerhöhung geplant. Auch sehen wir in der Aktie der niiio finance group AG ein Kurspotential, welches deutlich über einem Euro pro Aktie liegt."
niiio.finance/1534/  

02.04.19 14:29

284 Postings, 708 Tage Magellan1Marktoffensive nach Einbringung der DSER

http://niiio.finance/1545/
niiio finance group AG ? Marktoffensive nach erfolgreicher Einbringung der Deutschen Software Engineering & Research GmbH

Görlitz, 02.04.2019

Zum Jahresbeginn hat die niiio finance group AG die funktionale Neuorganisation der Gesellschaft abgeschlossen. Nach der erfolgreichen Einbringung des operativen Geschäfts der Deutschen Software Engineering & Research GmbH plant das börsennotierte FinTech-Unternehmen nun über eine gezielte Marktoffensive seinen Bekanntheitsgrad nachhaltig zu steigern. Dazu hat es seinen Fokus auf offensive Kundenansprache und Publikation der zahlreichen Referenzprojekte gelegt.

?Banken und Vermögensverwalter fragen mehr und mehr nach einer software-gestützten Rundum-Digitalisierungsstrategie. Mit der Integration der DSER GmbH können wir uns dieser Herausforderung jetzt vollumfänglich stellen ? und verleihen dem Thema nicht nur ein entsprechendes Gewicht, sondern auch die notwendige Flexibilität. Gleichzeitig müssen wir an unserer Sichtbarkeit im deutschen Markt arbeiten. Wir haben namhafte Referenzen, hochqualifiziertes Personal und innovative Produkte ? und nun ist es an der Zeit, dies auch im Markt verstärkt zu kommunizieren?, kommentiert Johann Horch, Vorstandsvorsitzender von niiio finance group AG, die Entscheidung für die Marktoffensive.

Im Jahr 2018 hat die eingebrachte DSER GmbH das beste Ergebnis seit ihrer Gründung vor knapp 12 Jahren erzielt. Der führende Hersteller von Portfolio-Management-Softwarelösungen aus Görlitz leistete für die Gruppe einen Beitrag von 3,6 Mio. Umsatz und einen Gewinnbeitrag von über 700.000 Euro. Die Einbringung umfasst neben 34 Mitarbeitern auch alle Kundenbeziehungen, darunter zahlreiche langläufige Kundenverträge bei Großkunden, wie zum Beispiel Merck Finck Privatbankiers AG, Smavesto GmbH und V-BANK AG. ?Wir blicken für unsere Kunden über den Tellerrand hinaus. Es geht nicht länger nur noch darum, Software-Lieferant oder Outsourcing-Partner zu sein. niiio finance group entwickelt als Kooperations- und Projektpartner für und mit Kunden umfassende Digitalisierungsstrategien ? maßgeschneidert und individuell.?, so Horch weiter.

Kris Grgurevic, Vorstand der niiio finance group AG, würdigt die Integration der DSER GmbH so: ?Dank der Einbringung von weiteren Entwicklungskapazitäten formieren sich aktuell an unseren Standorten diverse interdisziplinäre Entwickler-Teams. So gelingt es, neue Technologien, rechtliche Gegebenheiten und Marktveränderungen im Blick zu behalten, um dem Wettbewerbsdruck standzuhalten. Die Teams entwickeln für unsere Kunden digitale Lösungen im Vermögensmanagement basierend auf innovativen, agilen Entwicklungsmethoden. Ziel ist es, die time-to-market unserer digitalen Services und Features zu beschleunigen.?

Axel Apfelbacher, Vorstand der niiio finance group AG: ?Mit der Integration sichern wir uns eine wettbewerbsfähige Position. Grundlage dafür sind umfangreiche Synergien, die jedes Unternehmen für sich allein nicht hätte realisieren können. Für die niiio finance group AG führt die Einbringung der DSER GmbH damit zu einer deutlichen Wertsteigerung. Gleichzeitig werden wir im Jahr 2019 zahlreiche Kundenprojekte, die im letzten Jahr gestartet sind, erfolgreich zum Abschluss bringen. Dies ist sowohl für potenzielle Kunden als auch für unsere Investoren und Anleger bedeutsam, um Vertrauen in unsere Leistungsfähigkeit sowie in die Güte unserer Dienstleistungen und Lösungen auf- und auszubauen.?

Über niiio finance group AG:
Digitale Dienste für die Zukunft des Vermögensmanagement-Marktes ? darauf ist die niiio finance group AG spezialisiert. Neben dem White-Label-Robo-Advisor gehören auch Plattform-Lösungen, API-Banking-Tools und Portfoliomanagement-Softwarelösungen dazu, ebenso maßgeschneiderte Beratungs- und Entwicklungsleistungen und Betriebsmodelle. Zur Schaffung zunehmender Transparenz an den Finanzmärkten sollen innovative Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle zusammenführt und leicht zugänglich gemacht werden. Die hochwertigen Plug-and-Play-Angebote sind nutzerfreundlich und individuell anpassbar ? und helfen, Kosten drastisch zu senken und Wettbewerbsvorteile zu realisieren.

 

03.04.19 21:52

42 Postings, 339 Tage Gordon Gekko 86Verwässerung?

Was ist denn jetzt bei niiio los sind eigentlich gute Nachrichten und doch fällt es. Ist das die verwässerung? Ich hoffe irgendwie auf gute zahlen am 30 das es mal wieder nach oben geht
Schönen abend noch.  

03.04.19 23:00

106 Postings, 727 Tage keimstammich denke erst bei

den 1. HJ 2019 Zahlen oder später wird es losgehen. Vllt gibt es ja einen Ausblick für 2019 Ende des Monats  

05.04.19 09:20

279 Postings, 800 Tage OberstHauser...

Es gibt in unserem Fall - einer Kapitalerhöhung gg Einlage eines Unternehmens - keine Verwässerung.

Es werden keine marktrelevanten Kennzahlen verwässert.  Wir bekommen mehr MK - aber auch mehr Umsatz - "mehr" Gewinn - mehr Mitarbeiter.

Man darf nie die MK alleine betrachten.  

09.04.19 09:58

91 Postings, 685 Tage AnlagefuchsBrief des VV an die Aktionäre

Gibt es diesen Monat keinen Brief des Vorstandsvorsitzenden an die Aktionäre??

Ich dachte dies wäre jetzt Tradition!! Aus Aktionärssicht auf jeden Fall sehr willkommen!!

Ich denke bei den nicht vorhandenen Börsenumsätzen ist jede Transparenz hilfreich!!  

09.04.19 19:52

106 Postings, 727 Tage keimstammBrief des VV an Aktionäre

Ich denke das kam mit stellvertretend folgender Nachricht:

Marktoffensive nach erfolgreicher Einbringung der Deutschen Software Engineering & Research GmbH
http://niiio.finance/1545/

Zahlen zu Mitarbeiter und Aktionären fehlen aber...

Bald kommen die Zahlen.

Heute leider ordentlich ins Minus:/  

09.04.19 20:15

91 Postings, 685 Tage AnlagefuchsKeimstamm

Mach Dir keine Hoffnung, bei der Aktie passiert nichts, egal was die melden!!

Einfach unter dem Radar  

10.04.19 07:44

279 Postings, 800 Tage OberstHauser...

Natürlich ist die Aktie unter dem Radar, weil man immer noch auf die Veröffentlichung erster Zahlen warten muss. Aber ein solch notorisches Rumnörgeln ist nicht in Ordnung. Hinter jedem Satz 2 Rufzeichen (!!) - ich darf dich einfach ersuchen Verluste zu realisieren und gut ist.  

10.04.19 20:17

106 Postings, 727 Tage keimstammSchnäppchen

Da konnte sich einer günstig mit ein paar Aktien eindecken;)

Ab 2020-2021 sollte es anders aussehen.  

10.04.19 20:34

42 Postings, 339 Tage Gordon Gekko 8630.4.2019

Ich hoffe das da schon langsam mal wieder anzieht und der Ausblick für die nächsten Jahre positiv ist. Zur Zeit sehr traurig in meinen depot.  

11.04.19 08:32

1228 Postings, 1491 Tage Tommy2015Ich hab das spiel gestern gesehen..

@keimstamm.. wie du schon geschrieben hast.. hier hat einer die Unsicherheit und die "wahrscheinliche" Ungeduld von ein paar Anlegern genutzt.. wird mich nicht wundern wenn wir zeitnah ne News bekommen.. vielleicht hat jemand sein Wissen genutzt.. aber natürlich reine Spekulation..  

11.04.19 13:25

36 Postings, 2886 Tage Batt.Lindemanauf der Hompage ist der Aktuelle Brief April

14.04.19 15:52

106 Postings, 727 Tage keimstammWir platzten aus allen Nähten!

Wir platzten aus allen Nähten!Neu
12. APRIL 2019 ADMIN KOMMENTAR HINTERLASSEN
Unser neues Büro in der Dresdner Neustadt – endlich in Betrieb genommen!

Aktuell arbeiten bei uns rund 15 Entwickler am Standort Dresden, bisher in unseren Büroräumen am Flughafen. Wir fühlten uns dort wohl und hatten uns auch sehr gut eingelebt. Doch zunehmender Platzmangel und verfügbar gewordene Büroräume im wunderschönen Atrium am Rosengarten in der Dresdner Neustadt haben dazu geführt, dass das Thema der räumlichen Expansionsstrategie auf unserer Tagesordnung gelandet ist.

Jetzt haben wir 370 m2 für Ideen, Strategien und neue Herangehensweisen – herrlich! Die Lage ist perfekt für niiio. Das Atrium am Rosengarten liegt mitten in der Innenstadt Dresdens und ist für alle Mitarbeiter verkehrstechnisch gut zu erreichen. Gleichzeitig verfügt das Bürogebäude über eine perfekt auf Hightech-Unternehmen zugeschnittene Infrastruktur. Diese beginnt bei den offenen und für produktive Teams bestens geeigneten Büroräumen und reicht bis zu Hochgeschwindigkeitsdatenanschlüssen.

Und weil es Euch vielleicht auch interessiert, wie unsere schönen, neuen Räume so ausschauen, haben wir mal ein paar Fotos gemacht!
http://niiio.finance/1563/
 

14.04.19 18:00
1

5245 Postings, 2979 Tage Der_Heldna hoffentlich...

...wachsen mit den steigenden Personalkosten und Mietaufwendungen auch die Umsätze und insbesondere die Gewinne mit. Die durch die Einbringung der DSER gestiegende Aktienzahl/Marktkapitalisierung will/muss ja auch irgendwie gerechtfertigt werden. Bisher sind die blumigen News jedenfalls nicht wirklich in Zahlen greifbar...  

18.04.19 10:25

42 Postings, 339 Tage Gordon Gekko 86Kaum volunen

Keiner kauft, aber das gute ist auch keiner verkauft Anteile. Die aktie ist anscheinend zu unbekannt. Als der kryptohyp war, waren die Umsätze enorm.  

19.04.19 16:14

106 Postings, 727 Tage keimstammJahresfehlbetrag -489 TEUR in 2019,

ab 2020 wird mit positiven Jahresabschlüssen gerechnet. Mal schauen was die Zahlen sagen.

"In der Detailplanungsphase wurde für die Jahre 2017 und 2018 jeweils mit einem Jahresfehlbetrag in Höhe von TEUR 200 gerechnet.
Der Fehlbetrag resultiert vornehmlich aus Abschreibungen der erworbenen Robo-Adviser-Lizenz. Die Gesellschaft geht davon aus, dass die zu erzielenden Umsatzerlöse die variablen Kosten der ersten zwei Perioden in der Detailplanungsphase decken.

Für die Detailplanungsphase 2019, 2020, 2021 wird ein Jahresfehlbetrag (-) bzw. werden Jahresabschlüsse in Höhe von TEUR – 489, TEUR 1.743, TEUR 3.577 angenommen. Den genannten Planergebnissen liegen Umsatzerlöse zugrunden, die aufgrund der Unsicherheit der Planungsprämissen mit einem Sicherheitsabschlag von 30% versehen wurden."

"Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich die zugrunde liegenden Planungsparameter anders als angenommen entwickeln könnten, so dass in zukünftigen Wirtschaftsjahren weitere außerplanmäßige Abschreibungen, ggf. aber auch Zuschreibungen notwendig werden."

http://niiio.finance/wp-content/uploads/2018/10/...anz-30.06.2018.pdf  

19.04.19 18:27

106 Postings, 727 Tage keimstammTwitter

Happy #Easter from #niiio! May everybody have great days filled with joy and lots of yummy Easter eggs! #happy #easter #niiio #fintech

https://twitter.com/niiioAG  

26.04.19 13:00

42 Postings, 339 Tage Gordon Gekko 86Die ruhe vor dem sturm?

Ist ganz schön ruhig geworden. Nächste Woche kommen die Zahlen, aber sind da auch schon die zahlen der dser dabei?  

26.04.19 13:42

106 Postings, 727 Tage keimstammGlaube nicht

Die DSER ist ja erst ab 01.01.19 dabei. Denke im April 2020 kommt mit dem Jahresabschluss 2019 die gebündelten Zahlen.

Irgendwann im Herbst mit dem Halbjahresbericht 19 kommen auch Ergebnisse mit DSER.

Ich würde mich über einen Ausblick für 2020,2021 usw freuen, denke aber, dass die Zahlen für 2018 noch nicht so gut sind.

Die rechnen ja mit einem Jahresfehlbetrag von ca -450.000,- (hab den genauen Betrag jetzt nicht im Kopf).

Muss ja erst anlaufen die ganze Geschichte.

Hab aber eigentlich keine Ahnung und lasse mich gerne eines Besseren belehren;)

LG  

Seite: 1 | ... | 21 | 22 | 23 |
| 25 | 26 | 27 | ... | 33   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
K+S AGKSAG88
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Plug Power Inc.A1JA81