finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 1157
neuester Beitrag: 19.02.19 10:06
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 28922
neuester Beitrag: 19.02.19 10:06 von: Brilantbill Leser gesamt: 5337529
davon Heute: 17980
bewertet mit 60 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1155 | 1156 | 1157 | 1157   

21.03.14 18:17
60

5471 Postings, 6807 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1155 | 1156 | 1157 | 1157   
28896 Postings ausgeblendet.

19.02.19 09:35

50 Postings, 904 Tage WD Beobachter@pajero3.2did :

ja UNTER 5€ EK und ich war schon damals von WDI überzeugt!!!

als heute habe ich mein Einsatz vervielfacht (buchhalterisch …)  

19.02.19 09:37
2

82 Postings, 7 Tage Alterbar12Ich

glaube auf keinen Fall das sich das bei 130 einpendelt. Da wird zu zeit zu viel gekauft und zu schnell.  

19.02.19 09:40
1

1051 Postings, 306 Tage BrilantbillUnd

Die Indianer kommen erst heute dazu.  

19.02.19 09:41
1

3699 Postings, 2904 Tage Aktienflüsterin@Glaskugellady

Was erwartest Du denn von der Anlegerschicht hier ?
Man braucht nur die letzten Einträge zu lesen und man realisiert sofort das da hauptsächlich die Laura-Stern-Fraktion investiert ist auf Seiten der Kleinanleger und alles wieder ausgeblendet.
Lass die Aktie ruhig höher steigen, mit jetzt schon 2 offenen GAP´s rauscht das Teil in einem Stop-Loss-Tsunami wieder auf das untere close , da braucht es keine einzige Aktie short, das ist ja das lustige hier.
Die setzen ihre stops schön in Abstand von 10% und mehr, das da Oben nur eine kleine Menge schon reicht um die Lawine ins Rollen zu bekommen.
Mal sehen ob es BR ist, der das zu rutschen bekommt !? Die haben ja genügend von dem Zeug und wollen ja seit Wochen auch mehr als nötig davon los werden, nach den Schwellen-Meldungen.  

19.02.19 09:42
2

685 Postings, 811 Tage CheckpointCharlieglaskugellady

Entspann dich und genieß die Show hier, vor allem wenn du noch investiert bist. und wo die Kurse jetzt hin steigen ist doch pure Spekulation, da muss man doch nicht auf seine Meinung bestehen. sowieso nur eine Frage der Zeit bis wc die 150 mit Ziel 200 erreicht. Und somit ist hier alles eine Frage des Anlagehorizonts. kann natürlich auch anders kommen, aber die Erfahrung und alle fakten weisen für mich in diese Richtung. kann man anders sehen, so ist die Börse. und aktuell bekommen die parasiten des Finanzsystems eines mit Signalwirkung auf die Mütze. einfach ein Grund zu freuen  

19.02.19 09:44
4

52 Postings, 777 Tage Jazzman13Vielleicht für manche ein interessanter Artikel...

19.02.19 09:44
1

2376 Postings, 2435 Tage cesarich denke die Entscheidung der Bafin den Leehrverk

auf zu unterbinden ist ein starker Fehler , ich selber bin zwar Long in Wirecard und Profitiere von der Situation , aber Long und Short gehören in dieses Spiel und das was jetzt Läuft zeigt das Deutschland eine Bannenrepublik ist , große Schwankungen zu Regulieren wen es nach unten geht , geht gar nicht und ist unfaire ich denke damit kommen die vor einem internationalen Gericht nicht durch -


Vielmehr müssen die Gesetze in Deutschland was den Betrug angeht massiv verschärft werden ,in den USA geht ein Milliardäre auch mal Lebenslang ins Zuchthaus wenn er scheise Baut siehe Maydorn

in Deutschland müssen die nicht mal das geld zurück zahlen das sie durch den Betrug ergaunert haben siehe Neuer Markt in den 90 ger niemand kam ins gefängniss , niemand wurde das Geld weg genommen

ich glaube das war ein Dolchstoss in den Rücken der Anleger und das Vertrauen nicht die Telekom die hat sich doch super entwickelt die aktie ver 3 Fachte sich an der spitze zum ausgabe preis , wer nicht verkauft hat ist doch selber schuld  

19.02.19 09:48

3699 Postings, 2904 Tage Aktienflüsterin@Brilantbill

Deine Indianer die sind schon längst da bzw. deren Krieger **lol

Man sagt mal, was denkt Ihr eigentlich wie Aktienhandel funktioniert !?
Glaubt Ihr wirklich die schlafen alle und wachen dann mit den Millionen Dollars in der Schnupfnase auf und rotzen dann um 15.30 alles auf den Xetra-Teller ?

***Ich schmeiß mich weg !!!

Leute, wenn hier jemand aus den USA Interesse hat, dann wird er den ganzen Handelstag über hier auch vertreten. Entweder durch eigene Leute oder durch die ihre Broker.
Um 15.30 passiert seitens den USA gar nichts, außer einer hat beim Frühstück Lust zum spielen.  

19.02.19 09:51

109 Postings, 2757 Tage BlackBlueHauck & Aufhäuser

Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat Wirecard auf "Buy" mit einem Kursziel von 220 Euro belassen. Das Bafin-Verbot neuer Spekulationen auf fallende Aktienkurse bei dem Zahlungsdienstleister sei in Übereinstimmung mit der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (Esma) erlassen worden, da die Begleitumstände der jüngsten Ereignisse bei Wirecard "eine ernsthafte Bedrohung des Marktvertrauens in Deutschland" seien, schrieb Analyst Robin Brass in einer am Montag vorliegenden Studie. Er bleibe zuversichtlich, dass sich das Management nichts habe zuschulden kommen lassen und dass die internen Kontrollmechanismen des Unternehmens funktionierten. Zudem sehe sich Wirecard auf einem guten Weg, das angestrebte operative Jahresergebnis (Ebitda) von 780 Millionen Euro zu erreichen. Daher sieht Brass die Kursschwäche weiter als Kaufgelegenheit.  

19.02.19 09:51
1

1051 Postings, 306 Tage Brilantbill@AF

Das trifft viekeicht auf die Kleinanleger zu.
Die großen kaufen aber nicht Außerbörslich, das ist der Spielplatz der kleinen.

Aber zu deiner GAP theorie, was assiert wenn morgen ein 3. Nicht geschlossen wird?

Legt die Bafin dann einen Fixkurs von 100? fest oder wird Wirecard zwangsgeschlossen?
Ich kenn mich mit diesen GAP Gesetzen nicht so aus
 

19.02.19 09:51

91 Postings, 1090 Tage Wurzelchakra@wolf55

Der Derivatehandel wurde im 2. Jahrtausend v. Christus erfunden, und am 3.4. 1848 wurde die CBOT in Chikago gegründet. Das mit Tucholsky hab ich nicht überprüft. Trotzdem stimmt jede Zeile. Das mit Witecard ist ja wie mit Bitcoin. Pure Euphorie. bei 20.000,-- wurde ein Kursziel von 100.000,-- ausgerufen. Der Rest ist bekannt. Muß nicht so kommen. Für einen DAX Wert sind die Kurskapriolen jedenfalls erstaunlich. Kennt man sonst eher von Pennystocks. Der moderne Derivate- und Futurehandel begann in den 90er Jahren richtig Fuß zu fassen.. Heute ist das ein Billionengeschäft. Jedenfalls ist spannend, was da läuft.  

19.02.19 09:52

50 Postings, 904 Tage WD Beobachter@cesar warum LV

in Deutschland auch nicht verboten ist - das ist die Frage.
Zeitungen, aus den Ländern, bei denen das verboten ist, können durch Falschmeldungen solche Verwerfungen zusammen mit dem Computerhandel auslösen.

Das wollen wir doch nicht haben!!  

19.02.19 09:52

286 Postings, 937 Tage Fijijicesar

Ja klar...man vertraut hier sicher der Meinung eines Posters, der nicht mal der deutschen Sprache mächtig ist.  

19.02.19 09:52
1

1051 Postings, 306 Tage BrilantbillAber bevor du hier weiterlabberst

Gesteh dir einfach ein dass der Kurs dir davonläuft.

Wink ihm nach und amch es das nächste mal einfach besser.  

19.02.19 09:52

1758 Postings, 664 Tage pajero3.2didNun die 24,50 ist durch

also Platz bis 128,50-130,00...

Weiter so....  

19.02.19 09:54

3035 Postings, 3572 Tage magmarotnicht jedes gap wird auch geschlossen

Schon 100 mal erlebt. Hier ticken die Uhren anders, vor allem weil keiner mwehr shorten darf. Deswegen ist das dummes Zeug was die Flüstertüte da erzählt.  

19.02.19 09:54

1758 Postings, 664 Tage pajero3.2didAlso wenn der Aktionär bei 130 Euro

die Aktie als supper Schnäppchen angebriesen hatte.

Dann ist Sie jetzt alle male noch ein Schnäppchen.

Einfach weiter kaufen...

Nur meine Meinung!  

19.02.19 09:57

3032 Postings, 924 Tage derdendemannwas jetzt läuft ist doch ebenso manipulation

oder? kommen jetzt plötzlich alle wieder in den markt und haben großes vertrauen nachdem die letzte woche die Aktie ein unbeliebtes Kind war? Steckt doch mehr dahinter und das Konstrukt böser Leerverkäufer half? Da sammelt doch einer fleißig Aktien ein. Ohne Rücksetzer gestern +15% und hete auch schon wieder in der ersten Handelsstunde +10%. sehr seltsam.  

19.02.19 10:00

2844 Postings, 247 Tage DressageQueenWieso Manipulation?

Jetzt wird lediglich wieder der eigentl. Wert ermittelt ... die Aktie ist von 167.- innerhalb weniger Wochen auf unter 90.- gefallen auf Grund von FT Gerüchten. Warum sollte nicht innerhalb weniger Wochen wieder die 167.- stehen ?? Was hat sich denn seitdem verändert ??  

19.02.19 10:01
1

1051 Postings, 306 Tage BrilantbillSo läuft es nunmal

Alle wollen eine Aktie, sie steigt, Leerverkäufer drücken runter, alle haben Angst und warten ab.

Und bei Wirecard.

Alle wollen eine Aktie, sie steigt, Leerverkäufer weinen, sie steigt, Aktienflüsterin weint, sie steigt.  

19.02.19 10:03
1

1032 Postings, 889 Tage 2much4uWas hat sich geändert?

Ich sehe den Kursanstieg von Wirecard als übertrieben an.

Es sind die Anschuldigungen der FT nicht widerlegt worden, im Gegenteil: Was Fakt ist, ist eine Welle an Sammelklagen die auf Wirecard zurollen, weil Wirecard die Aktionäre von den Problemen nicht oder viel zu spät informiert hat. Aber vielleicht kann sich Wirecard Hilfe bei der Deutschen Bank oder VW holen, die haben Erfahrung mit Klagen.

Wär ich investiert, würde ich die jetzigen Kurse langsam zum Ausstieg nutzen.  

19.02.19 10:03

3032 Postings, 924 Tage derdendemannDressageQue

was ist der eigentliche Wert von Wirecard? Stand heute nicht eindeutig ermittelbar.
dennoch freut es mich den SL jetzt gut im Plus bei 120 setzen zu können.
damit bleiben worst case immer noch 12 EUR pro Aktie als Gewinn.
 

19.02.19 10:03

2844 Postings, 247 Tage DressageQueenJetzt müssen sämtl. Leerverkäufer glattstellen

Da sind noch jede Menge Positionen offen!  

19.02.19 10:06

3035 Postings, 3572 Tage magmarot2much4u

dein Name ist Programm.

Sollte was dran sein, wovon keiner mehr ausgeht, dann sind das gerade mal 0,4% des WC Gesammtumsatzes und bezeiehen sich auch nur auf Singapur! 6 Mios wären ein Witz.

Aber es ist nix dran!  

19.02.19 10:06

1051 Postings, 306 Tage BrilantbillSetz keinen SL!

Die Leerverkäufer.... Moment mal... HAHAHA.

Man kann problemlos mit SL's arbeiten, wobei die dir nächsten 2 Monate kaum berührt werde.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1155 | 1156 | 1157 | 1157   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bauernfeind, BoesesErwachen, Bossweiler, Bigtwin, fuXa, Hai123456, Jürgen99, Maydorn, Technical_Analyst, Sabine1980
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Apple Inc.865985
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
TUI AGTUAG00
SteinhoffA14XB9
Siemens AG723610
Deutsche Post AG555200