finanzen.net

Mobilität 2020 von Tesla bis Ballard BEV + H2

Seite 1 von 139
neuester Beitrag: 22.11.19 16:54
eröffnet am: 11.10.17 12:48 von: macumba Anzahl Beiträge: 3455
neuester Beitrag: 22.11.19 16:54 von: Zamorano1 Leser gesamt: 820110
davon Heute: 2069
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
137 | 138 | 139 | 139   

11.10.17 12:48
4

3274 Postings, 3556 Tage macumbaMobilität 2020 von Tesla bis Ballard BEV + H2

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
137 | 138 | 139 | 139   
3429 Postings ausgeblendet.

21.11.19 19:54

26 Postings, 56 Tage JicoWasserstoff oder Elektroauto - oder beides ?

DER AKTIONAER nimmt heute eine neue Aktie in eines seiner Portfolio auf.

Zitat:
" Chance: Produkte für Tesla und Toyota: Jetzt Kauf Batterie und (!) Wasserstoff
Noch ist das Rennen nicht entschieden: Setzt sich 2030 die Batterie oder die Brennstoffzelle durch?  Das wahrscheinlichste Szenario: Beide Antriebsformen haben je nach Einsatzgebiet ihre Berechtigung und ihre Vorteile. Plug Power (+55%) und Ballard Power (+40%) befinden sich bereits im Depot 2030. Jetzt setzt der AKTIONÄR Hot Stock Report zudem auf eine neue Aktie, die Batterie- und (!) Wasserstoff-Wachstum vereint ? und das sehr erfolgreich.
Kunden sind der Autoriese Toyota sowie Tesla.
Der Clou: Die neue Aktie ist sehr günstig bewertet, bietet eine Dividendenrendite von drei Prozent ! "

Frage: Kennt jemand diese Aktie, die angeblich beides bietet, nämlich Wasserstoff und Elektroauto, und kann sie einmal benennen und beschreiben ?  

22.11.19 07:05
1

3921 Postings, 806 Tage Air99Wins 2020 Truck Innovation

Hyundai?s Hydrogen Mobility Solution Wins 2020 Truck Innovation Award-Validates
@Hyundai_Global
pan-European initiative. Cooperation between Hyundai & leading European #hydrogen companies to accelerate deployment of #fuelcell tech-http://bit.ly/2QLzFYJ #HydrogenNow #decarbonise

https://twitter.com/fuelcellsworks/status/1197584581123362816?s=20  

22.11.19 08:01
1

560 Postings, 392 Tage Zamorano1Wasserstoff und Elektro

https://vimeo.com/359799822

Rolec und AFC Energy zeigen wie ein Zusammenspiel zwischen Wasserstoff und E-Mobility funktioniert. Überal da wo es kein Stromnetz hat, hat man kleine "Wasserstoffkraftwerke", die Strom an E-Autos liefern können.  

22.11.19 09:44
1

3921 Postings, 806 Tage Air99Shell Denmark

Everfuel und Shell Denmark gehen strategische Zusammenarbeit ein, um neben der dänischen Raffinerie einen 20-MW-Elektrolyseur einzurichten. Expansionsambition bis zu 1GW. Wasserstoff wird in der Raffinerie und als Mobilitätsbrennstoff eingesetzt. Die endgültige Finanzierungsentscheidung wird für Januar erwartet. Nachrichten auf http: // everfuel.com  

22.11.19 10:48

1535 Postings, 1462 Tage Winti Elite BZamorano1:

Rolec und AFC Energy zeigen wie ein Zusammenspiel zwischen Wasserstoff und E-Mobility funktioniert. Überal da wo es kein Stromnetz hat, hat man kleine "Wasserstoffkraftwerke", die Strom an E-Autos liefern können.

Für was soll das gut sein kleine Wasserstoffkraftwerke, braucht nur viel Energie für nichts und kostet eine menge Geld. Statt kleine Wasserstoffkraftwerke nimmt man Batterien.  Den Batterienspeicher kauft man einmal aber Wasserstoff musst du immer wider herstellen. Wasserstoff wird nie Konkurrenzfähig sein zur Batterie.  

22.11.19 10:54
2

1535 Postings, 1462 Tage Winti Elite BWasserstoff ist ein totes Pferd!

Nicht Wasserstoff sondern Batterien werden die Zukunft sein.

https://www.teslarati.com/...rm-south-australia-50-percent-expansion/  

22.11.19 11:58
1

857 Postings, 256 Tage ClearInvestDaimler steigt in Brennstoffzellenmarkt ein

https://www.daimler.com/innovation/case/electric/...romobilitaet.html

Nicht nur im mobilen Sektor sondern auch für beispielsweise Notstromversorgungen.  

22.11.19 12:54

3921 Postings, 806 Tage Air99Klare Aussage von Daimler

Das Potenzial der Brennstoffzellentechnologie und von Wasserstoff als Energiespeicher stehen außer Frage. Bei der Diskussion, wie die weltweiten Klimaziele erreicht werden können, spielt Wasserstoff eine große Rolle.  

22.11.19 13:04
1

3921 Postings, 806 Tage Air99Mainz-based Fraunhofer Institute

Mainz-based Fraunhofer Institute develops a prototype of a reformer and #fuelcell-based combined heat and power plant with 50 kW of electrical power.--http://bit.ly/2D2no9V #fuelcells #hydrogen #hydrogennow #decarbonise #zeroemission #defossilise
@FraunhoferISE  

22.11.19 13:29
1

3921 Postings, 806 Tage Air99Irland plant 80 Tanken

Ireland plans to install 80 hydrogen fueling stations by 2030: http://bit.ly/2CbdYIT #sustainability #energytransition

https://www.irishtimes.com/business/innovation/...hannel=tw-274720233  

22.11.19 13:43
1

560 Postings, 392 Tage Zamorano1Winti

Und woher kommt der Strom für die Batterien? Z.T. hat es nicht überall Netze oder oft sind die Netze nicht stabil genug, einfach nicht ausgelegt für einen solch hohen Stromverbrauch mit der zunehmenden E-Mobility.
Deshalb, ob es dir passt oder nicht,  wird es eine Kombination beider Technologien geben.
Auch die grossen Finanzinstitute sind sich dies bewusst. Schau mal bei Plug Power, da sind die meisten großen dabei, von Blackrock bis Schweizer Nationalbank.  

22.11.19 13:46

1535 Postings, 1462 Tage Winti Elite BNur 80 Tanken bis 2030 schwach !

Wer soll  im Jahre 2030 an eine Tanke fahren, wenn  Strom überall verfügbar ist ? Dazu noch spott billig ist, im vergleich zum Wasserstoff :  

22.11.19 13:47

560 Postings, 392 Tage Zamorano1Winti

Es wird sicher nicht bei jeder Ladestation eine Solar- oder Windanlage stehen. Die Effizienz wäre nie und nimmer hoch genug und sicher nicht kostendeckend....  

22.11.19 13:52

1535 Postings, 1462 Tage Winti Elite BZamorano1:

Hast du schon mal gehört, dass das Stromnetz ,in Norwegen zusammengebrochen ist ? Glaub doch nicht die Märchen der Oellobby. Wenn wir alles Oel das Importiert wirt verspromen würden anstatt Benzin oder Diesel herzustellen. Müssten wir nur die hälfte des Oeles importieren.  

22.11.19 14:05

1535 Postings, 1462 Tage Winti Elite BClearInvest:

In 10 Jahren wird sich das Wasserstoff Thema erledigt haben !  

22.11.19 14:13

3921 Postings, 806 Tage Air99Geht los

What an awesome milestone today. This is the first delivery with the Nikola H2 truck. We couldn't be more proud of our team at Nikola and with AB. Seeing the faces of all the truck drivers and residents was priceless as drove downtown in St. Louis.  

22.11.19 14:25
2

309 Postings, 3670 Tage Malteser29Ha ich lach mich schlapp

in 10 Jahren darfst du hoffen das es noch eine kleinst Batterie im Auto geben tut,da wird man sich wundern!
Scheiß auf Wirkungsgrad H2 steht Endlos zu deiner Verfügung, und die Börse sieht es kommen! Schon fast 300 % auf der haben Seite .
Was wiegt eine Autobatterie zwischen 200 und 750 Kg super Geschichte
Anders bei Lithium,Cobalt usw  dann auch noch 45 min Tanken -Batterie abkühlen lassen , waaaas ist das mein Auto was sich da selbst entzündet hat!
Was wiegt eine Autobatterie zwischen 200 und 750 Kg super Geschichte.
Lächerlich wie kann man nur so Naiv sein und an Batterien glauben!
 

22.11.19 14:29

560 Postings, 392 Tage Zamorano1winti

Ja dann brauchst du dir ja keine Sorgen zu machen. Tesla wird marktdominierend sein. Deine Teslaaktien werden sich ver-x-facht haben. Aber trotzdem eine Frage: Weshalb ist es dir so wichtig, die Wasserstoff so schlecht zu machen. Was sind deine Beweggründe?  

22.11.19 14:31
1

560 Postings, 392 Tage Zamorano1Der neue Tesla Pick-up

Hat ca. 2 to Batterien an Bord um schneller wie ein Porsche zu beschleunigen. Und dies soll nachhaltig sein? Das soll mir jemand erklären.....  

22.11.19 14:39

3921 Postings, 806 Tage Air99Bremerhaven

22.11.19 14:56
1

3921 Postings, 806 Tage Air99Flieg nicht zu hoch mein kleiner Freund

22.11.19 15:32
1

857 Postings, 256 Tage ClearInvest@Winti

Anders zu denken ist grundsätzlich doch überhaupt nicht falsch.
Du, Streuen, Eugleno und wie sie alle heissen begehen meiner Meinung nach nur einen riesen Denkfehler.
Sie denken und positionieren sich schlichtweg einseitig. Solch denken war und ist schon immer dem Untergang geweiht gewesen.
Eure Motive sind mir herzlich egal, mit Hardliner sind keinerlei Diskussionen zu führen.
Geschweigedenn an einem gemeinsamen zukunftsweisenden Ansatz zu arbeiten.  

22.11.19 16:08

1535 Postings, 1462 Tage Winti Elite BClearInvest:

Dann schreib doch mal die Vorteile von Wasserstoff auf.  

22.11.19 16:15
1

857 Postings, 256 Tage ClearInvestWinti

Das führt doch zu nichts.
Schon so oft formuliert worden.
Bei der Batterie/BEV Debatte verhält es sich doch ähnlich.
Es werden alle Fakten negiert, für haltlos erklärt usw.usw.
Nehme mich da nicht raus.
Halte Range Extender für das Non Plus Ultra.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
137 | 138 | 139 | 139   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Amazon906866
thyssenkrupp AG750000
CommerzbankCBK100
Allianz840400