Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 3730 von 3844
neuester Beitrag: 11.06.21 23:48
eröffnet am: 02.11.16 15:39 von: stksat|22887. Anzahl Beiträge: 96081
neuester Beitrag: 11.06.21 23:48 von: rscona Leser gesamt: 8317119
davon Heute: 5655
bewertet mit 48 Sternen

Seite: 1 | ... | 3728 | 3729 |
| 3731 | 3732 | ... | 3844   

20.04.21 09:17
1

3045 Postings, 3822 Tage TheodorSGold und Siemens

Also ich fühle mich mit Siemens, Post oder Evonik Aktien wohler und sicherer als mit Goldbarren.
Siemens gabs vor nem Jahr unter 80, jetzt bei 143, demnächst bei über 170, dann Crash auf 125, dann auf über 200, Zeithorizont, ca 5 Jahre.....
Dazu ne Dividende von zur Zeit 4 Euro, also ein Weizenbier.
In 10 Jahren wird die Dividende bei 7 Euro sein, das Weizenbier wird dann halt auch um die 7 Euro kosten....
Einen schönen Tag an alle.
Mir ist die Weltuntergangsstimmung a bisserl zu hoch hier.....  

20.04.21 09:22

3789 Postings, 824 Tage GrandlandBAT heute -7% warum?

BAT (also Tobacco) hat heute 7% Minus.
Was ist da los? Hat einer was mitbekommen? Dividendenabschlag ist es wohl nicht.  

20.04.21 09:27

3045 Postings, 3822 Tage TheodorSGrandland

Vielleicht kommt bald die Meldung: Rauchen verboten. Immer und überall.
Begründung: Wo Tabak wächst, können auch Nahrungsmittel wachsen.
Der Annalena ist einiges zuzutrauen, zusammen mit Söder:-))  

20.04.21 09:43
1

151 Postings, 70 Tage XaddGrüne

Annalena  Baerbock wir Kanzlerin, Anton Hofreiter Außenminister (als Chewbacca kann er dann Putin erschrecken), Claudia Roth Innenministerin, Regine Günther Verkehrsministerin und Renate Künast Familienministerin (äußerst geeignet, sie hatte am 29.05.1986 eine sehr spezielle Meinung zu der Verbindung "spezielle Männer zu Kindern")  

20.04.21 09:44
2

332 Postings, 323 Tage Snake74Grandland

Schau dir Altria an. Alle Tabakkonzerne sind down. Grund ist US Regierung. Der Nikotingehalt soll deutlich sinken, so dass eine Abhängigkeit ausgeschlossen ist.  

20.04.21 09:45
3

1974 Postings, 783 Tage HurtSnake

Ich bin doch hier ;))
Musste gestern aber mal wieder aktiv mein Depot managen, z.B. bei Hochtief und BASF Gewinne mitnehmen und mich neu orienteren, was Anlagemöglichkeiten betrifft.

@Grandland

Nein momentan habe ich keine AT&T im Depo, werde aber bei dem nächsten Rücksetzer evtl. wieder zulangen. Im Moment bin ich aber gut investiert in Titel die fast alle kurz vor der Div. stehen. Da muss ich genausten aufpassen um den richtigen Zeitpunkt für den Absprung zu bekommen.

Als Longinvest habe ich nur GSK und Enagas die liegen bleiben werden. Bei Enagas sollte sich jetzt nochmal eine Nachkaufgelegenheit ergeben, da sie die Prognose für 2021 gesenkt haben, durch die Regulierung in Spanien. Dennoch bleibt eine extrem gute Div. die auch sicher ist.

Bei BAT könnte den Ausschlag gegeben haben, dass Neuseeland gemeldet hat, dass es den Kauf von Tabakerzeugnissen für die nächsten Generationen verbieten will, auch wenn du über 18 bist, darfst du dann nichts mehr kaufen. Dies könnte natürlich Nachahmer finden.

Ansonsten schau ich mit großer Besorgnis Richtung Ukraine und bin davon überzeugt das Putin bald einmarschieren wird. Und der Westen kann nichts machen, es sei denn er will einen weltweiten Flächenbrand, wo ich aber hoffe das unsere Politiker kühlen Kopf bewahren werden.

Ich werde nicht in Panik verfallen, aber das Szenario muss man im Hinterkopf haben und entsprechend seine Invest steuern.  

20.04.21 09:46

340 Postings, 737 Tage Michael1993bat

@grandland
in den USA gibt es wohl politischen Gegenwind... und in Neuseeland
für die Nachrichten hält sich der Abschlag aber meiner Meinung nach sehr in Grenzen... da hätte es auch tiefer gehen können  

20.04.21 09:46

3789 Postings, 824 Tage GrandlandLaschet, Gold und E.On

Wahre Göße wäre ja wenn der Harr Laschet, jetzt wo er in der CDU bestätigt ist, dann Markus Söder die Kanzlerkandidatur anbietet.

Das wäre ein Szenario wo beide gut rauskommen und trotzdem die CDU/CSU Chancen größer wären.

Ich glaube zwar dass Laschet zu einem Teil auch unterschätz wird, aber ob das aufholbar wäre bezweifle ich.

Müssen wir also unser Gold in Sicherheit bringen vor der Analena?

Mein EUWAX kann ich mir ja in 100g Stücken ausliefern lassen. Aber es ist dann natürlich registriert.
Das Euwax lagert ja unter Börse Stuttgart Aufsicht.

So mal sehen was der Tag so bringt. E.ON kämmpft wieder mit der 10er Marke.

Aber eigentlich gehört E.On ja bei mir zum Langfrist Wert, der nicht verkauft werden muss.  

20.04.21 10:33

3789 Postings, 824 Tage GrandlandSpanien usw.

Danke für die Einschätzungen zum Tabak.
Das hatte ich auch schon vermutet. Dividende hin oder her- ich lasse die Finger vom Tabak.

Nochmal zum Spanien: Bleibt es bei dem 15% Netto Steuerabschlag und Verrechnung mit der deutschen Kapitalertragsteuer wie mit den uSA was von der Depotbank geregelt wird, oder muss man sich selber um Steuererstattung kümmern wie bei Schweizer Aktien, Italien, FRankreich usw.  

20.04.21 10:37

1974 Postings, 783 Tage HurtSpanien

Nein da musst du nichts mehr machen, soweit ich das richtig verstanden habe. Ansonsten immer in die Tabelle schauen, die ich gepostet hatte.  

20.04.21 10:46

1974 Postings, 783 Tage HurtQuellensteuer

Hier nochmal der Link vom Bundeszentralamt für Steuern: https://www.bzst.de/SharedDocs/Downloads/DE/...ublicationFile&v=3

 

20.04.21 11:56
1
Sicherer als mit goldbarren ??
Ok @Theo, dann schreibe ich es zu m  gefühlt 20.Mal:

Ich kaufe die Krügerrand oder Eagle NICHT  zum spekulieren,
um sie später wieder in Euro zu tauschen.
Was 1 X Gold ist, das bleibt es auch !!!
Dabei ist es egal, ob der Kurs  260 ist oder 2000

War heute morgen dringend beim 'Zahnarzt  , 11:00 Trade damit dahin,
'Hab aber nix verpasst, wie es aussieht
 

20.04.21 12:02

3638 Postings, 477 Tage pfaelzer777ne fs

wenn man Gold-rand  beim  Hersteller kauft,  dann  kann man  sie  in Folie einschweissen lassen,
weil  bei einem späteren Verkauf  ohne das , würde erst mal geprüft , ob das Gewicht noch stimmt.
Das typische : mit dem Messer-Rücken  die Kanten "entgraten", kaum sichtbar
das kennen  die alle in den goldanstalten.  

20.04.21 12:05
2

1974 Postings, 783 Tage HurtSchreiber

In Österreich kannst du noch bis 9.999 Gold kaufen, ohne dich auszuweisen. Ist zwar auch nicht die Welt, aber zu mindestens 5x höer als in DE.
Link mit Adressen von ÖGUSSA: https://www.gold-kaufen.at/gold-kaufen-in-osterreich/  

20.04.21 12:07

3638 Postings, 477 Tage pfaelzer777hat auch nix mit Welt-Untergang zu tun

Mir sind die Kurse einfach zu schnell hoch gelaufen,
Die gehandelten Werte sind weit über den fundamentalen.
Wenn kain ordentlicher rücksetzer kommt,   werd ich auch nix kaufen.

Ausnahme: Eon
Die gehören ganz  klar  nach 15

 

20.04.21 12:11

3638 Postings, 477 Tage pfaelzer777oh, danke Hurt

in holland muss ich das auch mal checken, die sind ja immer die liberalsten,
aber mit Frau zusammen  wären das  20.000

Ich guck mal, was es da für gold-scheide-anstalten gibt.
Kein kleiner Krauter , lieber etwas mehr bezahlen , und  auch wirklich Gold haben.
 

20.04.21 12:26
2

2924 Postings, 5164 Tage herrmannbSchreibers Gold

wir wissen jetzt aber, dass es im Keller ist. An solche Möglichkeiten habe ich auch gedacht, z.B. das unter Altmetall zu mischen, also einen Haufen an altem Werkzeug, Blech usw. Bloß, so was vergißt man leicht, und man selber unter Alzi oder ein anderer, der das nicht weiss, bringt das Altmetall zur Wertstofftonne :o(.
Es ist schwierig, in Wohnungen oder sogar Häusern Plätze für so was zu finden, die sicher sind, und nicht vergessen werden. im Boden imGarten ist auch nicht gut, irgendeiner sieht meistens beim Vergraben zu.
Wandtresor ist nicht gut, weil der "Fremdinteressen" geradezu anzieht, mit bekannten Folgen.

Snake :Schließfächer sind in Deutschland nie  vor dem Zugriff des Staats sicher, und schon 3 x nicht bei den aktuellen politischen Verhältnissen. Wenn der Staat Geld braucht, oder nur aus wahltaktischen und  ideologischen Gründen, wird eben ein Gesetz gezimmert, und die Anonymität der Schließfächer von EMS ist nur noch Makulatur.
Seit Steinbrück und Genossen den Anfang zur Zerstörung des Bankgeheimnisses machten, und den Datenhandel mit CDs anleierten, ist alles möglich.
Gold war den Genossen schon lange ein Dorn im Auge, Gold ist das Hassobjekt aller Kommunisten. Was passierte ?
Die Meldeschwelle wurde peu a peu immer weiter abgesenkt, um die Wut der Betroffenen gleichmäßig zu verteilen, aber immer gering zu halten. Und die Eigentümerlisten beim Staat aus den Kaufmeldungen sind wie ein Sack Geld, der nur noch gepflückt werden muß, da sieht Schreiber völlig klar, wenn er Käufer von gemeldetem Gold als hirngeschädigt bezeichnet.
Wenn es um Diebstahl geht, sind Genossen überaus erfinderisch, und um ihren eigenen Vorteil, nur sonst lassen sie etwas nach.

A propos, bei dem Thema fällt mir ein, hat eigentlich einer die Adresse von Opa Visio in Bulgarien ? Wenn hier alles in Schutt und Asche gelegt wird, braucht man eine freundliche Hundehütte irgendwo, die einen  aufnimmt.
Pit, Du als potentieller Erbe von Opa Visio müßtest doch dessen Adresse haben. Komm, jetzt hör mal auf zu schmollen, ich weiß, dass Du mitliest. Wir brauchen Deine offene, clevere Art hier, also geh her, und schick Dich.  

20.04.21 12:29

2924 Postings, 5164 Tage herrmannbSchreiber : Holland

Daten werden innerhalb der EU hin und her geschoben nach Belieben. Schau Dir übrigens mal die Boardmail an, falls Du das noch nicht gemacht hast.  

20.04.21 12:34
3

3638 Postings, 477 Tage pfaelzer777Doch !!

Wandtresor  ist sehr  gut !
Hab mir  einen  gebrauchten geholt und  den  in der ehemaligen Küchen-durchreiche
eingebaut,  mit Absicht hängt das Bild darüber ein bisl  schief, so  das man die Stahl ecke  
des Tresors  sieht.
Wenn also  jemand einbricht,  ist er damit  lange beschäftigt  den Tresor  zu knacken
oder ihn aus der wand zu  holen.
Der Inhalt vom Tresor:  Ein Bild mit Mittelfinger .
Also: wanddtresor  = passiver Einbruch-Schutz
Aber ich denke, die Profi-Typen  kenn das schon
 

20.04.21 12:35

340 Postings, 737 Tage Michael1993enagas

wären die enagas adr auch eine Alternative zu den normalen Aktien?
2adrs = 1 Aktie wenn ich es richtig verstehe  

20.04.21 12:36

3638 Postings, 477 Tage pfaelzer777jo, danke hermann

die Firma ist auch ne gute Adresse.
Vlt geh  ich erst nach CH, und dann  nach Österreich )))
passiert eh erst am Jahresende  

20.04.21 12:44
2

30881 Postings, 1358 Tage damir25 ArDAI

Zwei Frauen unterhalten sich, wo sie vom Ehemann ihr Geld verstecken....
Die eine hat in ihrem Bügelbrett ein Geheimfach.....
Die andere legt es nur auf den Küchentisch, un sagt, nimm es, wenn du dich traust!;))  

20.04.21 12:47
1

30881 Postings, 1358 Tage damir25 ArDAI

Während Corona gab es 1800 Fälle von häuslicher Gewalt gegen Männer!!!!!:((

Das geht an Herrmann total vorbei!;))  

20.04.21 12:51
1

3789 Postings, 824 Tage GrandlandTeilverkauf E.ON

So ich habe nochmal meine E.ON Einkäufe betrachtet und mich zu einem Teilverkauf entschlossen um den EK zu verringern, bzw realisierte Steuern auf später zu verschieben.

Alter MK: 8,99 bestehend aus Teilkäufen zu 9,38, 9,04 und 8,68.

Jetzt habe ich 40% verkauft zu 10,02 und die hatten (first in first out) einen MK von 9,30€
Der Rest von 60% hat jetzt einen MK von 8,80.

Das bleibt jetzt erstmal und könnte als Langfrist Divi Wert bleiben ohne sie rauszuschmeißen.

Im Rahmen des Langfrist Depot Aufbaus werde ich mich jetzt Hurts Divi Empfehlung Enagas widmen und eventuell da zuschlagen.  

20.04.21 13:12
1

2924 Postings, 5164 Tage herrmannbSchreiber : schief hängendes Bild

über leerem Tresor mit Stinkefinger drin :o).
Alle Achtung, Du hast da ja richtig Intelligenz und Raffinesse rein gesteckt, Tresorknacker zu beschäftigen. Das erinnert an Dagobert Duck. Was noch fehlt, ist diese alte Vorderladerbüchse, die mit dem Lauf, der aussieht wie eine Trompete. Mit der hat Dagobert Duck immer seinen ersten verdienten Kreuzer im Geldspeicher bewacht.
Für Nicht-Donaldisten : der Kreuzer wurde als Glücksbringer von unschätzbarem Wert unter einer Glasglocke im Geldspeicher aufbewahrt, aber trotz alledem von Zeit zu Zeit geklaut.  

Seite: 1 | ... | 3728 | 3729 |
| 3731 | 3732 | ... | 3844   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln