finanzen.net

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 1802 von 1890
neuester Beitrag: 20.07.19 01:04
eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 47230
neuester Beitrag: 20.07.19 01:04 von: Commander1 Leser gesamt: 4250641
davon Heute: 702
bewertet mit 43 Sternen

Seite: 1 | ... | 1800 | 1801 |
| 1803 | 1804 | ... | 1890   

25.06.19 23:19

3 Postings, 29 Tage Kleine_EuleDai / Tippfehler Kurs

@Grandland - Danke, dann kann ich ja jetzt einigermaßen beruhigt in die Heia.
@ Sir Damir - na klar sitzen wir das aus, was die Börse zur Zeit bietet. Reiter können das!
Gute Nachtruhe @ allen hier wünscht die kleine Nachteule.


 

25.06.19 23:20

1279 Postings, 480 Tage neymarDaimler

25.06.19 23:21

13511 Postings, 661 Tage damir25 ArDai

Eigentlich will die FED nicht Trumps Fehler mit den Zinsen abfangen.
Wir jammern aber auf hohem Niveau!
Kleine Eule sitzt auf Verlusten. Diamond ist es nur egal.
Für Hafer ist noch gesorgt!;)))

 

25.06.19 23:26

982 Postings, 4467 Tage herrmannbBei damir werden Sie geholfen

@Michael: Solche Kursschwankungen sind doch normal, und wir haben Sommer. Bei L&S 22:45 47,30 €, ist auch normal. Vorgaben aus den USA heute nicht gut, das wird hier morgen durch schlagen, aber keine Katastrophe sein.
Was die Unkerei von realist angeht : der kann aus dem bisherigen Kursverlauf, roten Kerzen etc. nicht die kursbestimmenden Ereignisse der
Zukunft heraus lesen. Die Kursabschläge DAX, deutsche Autoindustrie etc. waren Folgen von Einzelereignissen, unvorhersagbar. Wenn Trump der Schlag trifft, mit einem  anderen amerikanischen Präservativ, würden die Karten neu gemischt werden. Das muß noch nicht mal so sein, für Änderungen der "Lebensbedingungen" Daimler z.B. USA reichen auch weniger drastische Ereignisse, die kann keiner vorher sagen.
Was das alles heißt : klar sind auch Kurse von 30 drin, nur sind die sehr unwahrscheinlich. Diese Leier von den üblichen Leuten hier mit 30 oder 35 €, das ist auch nur deren Hoffnung, die wissen das nicht.  Ich habe von Herrn Kubant und ähnlichen Leuten bisher noch keine Begründung gesehen, warum er auf die 30 geiert, und meint, dabei nicht leer auszugehen.
Man muß mit Daimler Aktien als längerfristiges Invest nur sicher sein, dass die Firma nicht pleite geht, und überzeugt, dass die Leute, die für Daimler arbeiten, die anstehenden Herausforderungen erfolgreich meistern werden. Das sieht für mich so aus.
Wenn also tatsächlich die 30 kämmen, bleibt man drin und sitzt aus. Einen Totalschaden kann man aus jetziger Sicht ausschließen.  

25.06.19 23:27
1

3 Postings, 29 Tage Kleine_EuleDAI / Diamond

@ Sir Damir - so isses. Hafer, Möhren, alles gesichert - 1 PS im Glück.  

25.06.19 23:34

49 Postings, 40 Tage Michael1993dai

Ich halte Daimler auch für eine gute Firma in der Geld verdient und deswegen beteilige ich mich ja an der Firma
es geht aber darum dass ich eine bestimmte Investitions Summe habe die wächst zwar monatlich etwas trotzdem ist es ja erstrebenswert mit meinem Kapital möglichst zum niedrigsten Preis bekomme... denn auch langfristig gesehen wäre es sehr gut für mein Geld zb statt 10 12 Aktien zu bekommen  

25.06.19 23:44
1

1279 Postings, 480 Tage neymarDeutsche Autobauer

Deutsche Autobauer: Darum werden sie an der Zukunft scheitern

https://www.nzz.ch/finanzen/fonds/...der-zukunft-scheitern-ld.1490425  

25.06.19 23:55
1

49 Postings, 40 Tage Michael1993dai

Daimler hat am Wochenende die Gewinn Prognose von + 5-15% auf gleich Vorjahr gesenkt dass ist schon nicht zu verleugnen auch wenn es vermeidlich einmalig war... trotzdem stand die Aktie Anfang letzter Woche bei 46xx und jetzt nach der gewinnwarnung sogar noch höher ?! wer kauft meine Aktie heute für 47 wenn er sie letzte Woche als die offiziellen Aussichten noch besser waren nicht für 46 wollte
zusätzlich sollte man meinen wenn man den Kurs verlauf von Daimler ansieht sollte man meinen ein Rückgang Umsätze und Erlöse sei im Kurs eingerechnet aber ich fürchte einfach das bei schlechten Nachrichten Daimler genau so oder zumindest auch runter geht wie zb Uber die noch viel viel schaffen müssen bis sie rentabel sind was Daimler ja schon ist.....

Das Umfeld hat meiner Ansicht nach viel Potential für negative Nachrichten
Ich erwarte am Wochenende zb kein Fortschritt zwischen China USA
Die Zinsen sind auf 0 wer jetzt keine Aktien hat der kauft auch keine wenn sie bei -0,5 sind
es wird krampfhaft versucht Wirtschaftswachstum zu erzeugen was aber zunehmend schwer wird
Und auch politisch und gesellschaftlichen lässt der Drang nach Fortschritt und Wohlstand nach zumindest im Westen

Das klingt negativer als es soll ich bin mit einer recht hohen Quote im Markt investiert aber ich hätte gerne mehr um ggf zu verbilligen  :P

würde einfach gerne andere Meinung höher die sich auch damit beschäftigen  

26.06.19 00:01

982 Postings, 4467 Tage herrmannbNZZ Artikel

der ist ziemlicher Blödsinn, habs grad überflogen. Wer Autos von Daimler mit Toyota Lexus auf ein Stufe stellt, der hat den Stoff Autoindustrie nicht verstanden. Die anderen Mißverständnisse des Autors Patrick Herger auseinander zu fieseln ist mir zu mühsam.  

26.06.19 06:30

346 Postings, 86 Tage HurtMichael

Du beschreibst den eigentlichen Irrsinn vieler Börsianer.
Sind gut investiert in Aktien, sollten sich eigentlich über steigende Kurse freuen, wünschen sich aber dennoch den Crash herbei um deutlich zu verbilligen, damit die Gewinne noch mehr sprudeln in Zukunft.

Das Problem dabei ist nur, wenn der Zug Richtung Norden Fahrt aufnimmt und schon 200 km weg ist, stehen diese Leute immer noch auf dem Bahnhof und warten auf den Zug Richtung Süden.  

26.06.19 06:37

346 Postings, 86 Tage Hurthier mal zur Verdeutlichung

Wie oft ist der Zug seit 1971 - heute Richtung Norden gefahren und wie oft Richtung Süden?


 
Angehängte Grafik:
dax_1971_-_heute.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
dax_1971_-_heute.jpg

26.06.19 08:04
1

13511 Postings, 661 Tage damir25 ArDAI

Ich hab noch am Verfall zu knabbern. Habe Warnzeichen nicht ernst genommen.
Spätestens Freitag 12h hätte klar sein müssen, da läuft was verkehrt.
Verdächtige Gegenspieler sin Do/Fr aufgetaucht und Freitag war die Volatilität weg.
Nun denn, 2 Euro sind uns geklaut!:(
Vermute mögliche undichte Stelle bei KBA oder Daimler, oder beide!

BoA hat Daimler auch auf 4,75% enttäuscht reduziert! Zu welchem Kurs?
Keine Ahnung, aber sicher mit Verlust oder Verlust!




 

26.06.19 08:27
1

203 Postings, 4019 Tage Wostok_2...

Die fehlende Volatilität spricht für mich eher dafür, dass es eben keine "undichte Stelle" gab. Sonst wären einige massiv short gegangen. Vielleicht ist die Lösung auch einfacher. Der Bescheid des KBA ist erst im Laufe des Tages (Freitag) eingetrudelt und hatte daher nicht Zeit genug, die undichte Stelle im Unternehmen zu erreichen. Für diese Hypothese spricht ebenso der Zeitpunkt der Veröffentlichung der Gewinnwarnung (Sonntag).  

26.06.19 08:42

13511 Postings, 661 Tage damir25 ArDAI

BoA hat noch vor Div. von 3,31% auf 5,14% erhöht, Dividende Brutto für Netto
genommen, (zahlen tun nur wir) und jetzt sind noch 4,75% bei BoA.
Da war rechnerisch nix zu gewinnen. Aber vielleicht ein Tipp bekommen
oder besser (als ich) aufgepasst und, wie soll man das nennen, ein Teilverlust realisiert!
Trotzdem hält man (BoA) Platz 3 noch knapp vor BR mit 50,825 Mio. Aktien (selbst gerechnet)!  

26.06.19 08:53
1

13511 Postings, 661 Tage damir25 ArDAI

@Wostock
Schon Do sind 4 stellige Puts auf 48 und drumrum reingekommen. Das können
Insider gewesen sein.
Keiner hätte zu dem Zeitpunkt auf (2 Tage vor Verfall) so ein Deal in dem Umfang gemacht!
Die offenen Puts über Kurs sind von 22,5 Mio auf 19 Mio. auch zurück gegangen.
Das hab ich schon gemerkt aber ignoriert.  


 

26.06.19 09:01

13511 Postings, 661 Tage damir25 ArDAI

Es war ja trotzdem, auch für mögliche Insider, ein Risiko. Was wenn die
Gewinnwarnung light verpufft wäre??? Ohne Dauerbenachrichtigung (ntv und andere)
wäre es vielleicht anders gekommen. Aber die Sehnsucht nach dem Sommerloch
hat sicher auch etwas geholfen!;))  

26.06.19 09:01

2935 Postings, 248 Tage nch _ein_SchreiberDeswegen

mag ganz BW diesen Mann,
er würde immer  gewählt, egal  in welcher Partei er wäre
...dass es sich dabei um einen Einstieg in einen Gesprächsprozess handeln soll.
"Ich dachte, mir fällt echt die Zeitung aus der Hand",

Weg mit der Pfarrerstocher, das hält man ja nicht aus !

https://www.ariva.de/news/...itisiert-merkels-autopolitik-als-7663036
Der Gipfel am Montagabend habe keine Ergebnisse gebracht, sagte Kretschmann. Er habe die Formulierung von Regierungssprecher Steffen Seibert gelesen, dass es sich dabei um einen Einstieg in einen Gesprächsprozess handeln soll. "Ich dachte, mir fällt echt die Zeitung aus der Hand", kritisierte Kretschmann. Man dürfe nicht ab und zu einen Gipfel veranstalten, "bei dem nichts raus kommt". "Das geht einfach nicht so weiter." Wegen des internationalen Wettbewerbsdrucks müsse man nun Tempo aufnehmen.  

26.06.19 09:16

13511 Postings, 661 Tage damir25 ArDAI

Das es durchgeht, dass vor Sonntag noch eine bis 15% Gewinnsteigerung drin war,
ist unglaublich! Im Leben nicht! Alle habe erwartet, dass was jetzt auch erwartet
wird. Kein einfaches Jahr, mit Plus-Minus 0!Oder 2-3% Mehr!
Hat man das(+15%) erfunden, um Berlin zu beeindrucken oder die Märkte zu
verunsichern, soll Daimler Geheimnis bleiben! Mir auch egal!  

26.06.19 09:19

13511 Postings, 661 Tage damir25 ArDAI

@Schreiber Jetzt mal  2 x 5,25!;)))  

26.06.19 09:40

13511 Postings, 661 Tage damir25 ArDAI

Ihr glaubt es nicht!!!!! Rechnung von Daimler ist gekommen. Ich guck noch mal,
bevor ich was falsch sage! Ich fahre gleich hin und bezahle in Bar!!!!!
Ich hab mit 1200 Euro gerechnet! Jetzt mit Mwst und was ist das? Tauschteilesteuer (2,32)
soll ich nur 746,87 bezahlen! Danke an meine Werkstatt!!!!
Ah, unerwartete 500 Euro, was mach ich jetzt bloß???? ;)))  

26.06.19 09:45
1

2935 Postings, 248 Tage nch _ein_SchreiberMir geben !

26.06.19 09:58
2

789 Postings, 217 Tage xotzilDai

Gib es Pit,
Der spendet es.  

26.06.19 10:05
1

306 Postings, 127 Tage GrandlandKlar doch was du machst Damir

Damir Was du mit den unverhofft gesparten 500 machst ist doch klar und es gibt nur eine Lösung:
Danke Daimler - sagen und sofort in Daimler Aktien investieren! (vielleicht nochmal verdoppeln oder verdreifachen, damit der Gebührenanteil nicht so hoch ist). Nie gab es eine einfachere Begründung noch etwas mehr Daimler zu erwerben- diesmal zu auskömmlicheren raten.

Grandland  

26.06.19 10:16

1651 Postings, 584 Tage Commander1@Sir Werkstattkosten

Hab' ich gestern auch geschrieben: Service "A", SLK 350, 1 Jahr jung 322,-- ?. Fand ich sehr in Ordnung.  

26.06.19 10:18
1

346 Postings, 86 Tage Hurtdamir

Das ist doch ganz klar. Du kaufst deiner besseren Hälfte was Schönes oder lädst sie zu einem Wochenendtrip ein!  

Seite: 1 | ... | 1800 | 1801 |
| 1803 | 1804 | ... | 1890   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Newmont Mining Corp. (NMC)853823
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
SAP SE716460
BayerBAY001
Barrick Gold Corp.870450
Scout24 AGA12DM8
Airbus SE (ex EADS)938914