finanzen.net

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 1 von 1102
neuester Beitrag: 10.12.18 22:47
eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 27540
neuester Beitrag: 10.12.18 22:47 von: damir25 Ar Leser gesamt: 3390510
davon Heute: 5331
bewertet mit 36 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1100 | 1101 | 1102 | 1102   

23.12.10 20:26
36

3321 Postings, 3195 Tage TrendsellerDaimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Würde gerne einen neuen Tread eröffnen

Was sind eure Kursziele für Daimler in 2011? Wo seht ihr Daimler kurz vor Jahresende 2011?

An sonsten sollte man alles wichtige was in 2011 passiert hier niederschreiben.

Gruß an alle Investiereten und immmer schön Richtung Norden Daimler!!!!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1100 | 1101 | 1102 | 1102   
27514 Postings ausgeblendet.

10.12.18 15:45

6401 Postings, 439 Tage damir25 ArDAI

LT Commerzbank hat bei mir auch keine Umsätze nur Frankfurt und Stuttgart je
einen.  

10.12.18 15:48

6401 Postings, 439 Tage damir25 ArDAI

@harry Das ist ein enger Markt, da ist nicht viel Umsatz. Meist nur getaxt.
Das ist beim Ein und Ausstieg nicht so ohne! Die Bank ist auch da im Vorteil!  

10.12.18 15:51

6401 Postings, 439 Tage damir25 ArDAI

Eigentlich bist du in Frankfurt der erste und bisher letzte Kunde!  

10.12.18 15:53

6401 Postings, 439 Tage damir25 ArDAI

Ups, neues Tief!:((  

10.12.18 15:54
1

10226 Postings, 4186 Tage Romeo237Dax im Freien Fall

10.12.18 16:00

6401 Postings, 439 Tage damir25 ArDAI

China verbietet Kauf von iPhones!
Um Gottes Willen, lass die Tochter frei!;))  

10.12.18 16:03
1

2012 Postings, 176 Tage DressageQueenDa lag ich ja selbst bei meinen 46 daneben

10.12.18 16:04

78 Postings, 3797 Tage Wostok_2...

@Rente mit 55

Ja, das ist bekannt. LKW's laufen traumhaft in Brasilien.  Dabei drohe doch Gefahr aus den Schwellenländern.  Interessiert halt am Jahresende niemanden. Die Aktie läuft zu schlecht, als dass hier noch jemand beherzt zugreifen wird.

Heute wieder typisch. Der China-Markt bricht ein im November, aber Daimler verkauft trotzdem mehr. Interessiert auch wieder nicht. Alles algoverseucht gerade. Also noch abwarten.  

10.12.18 16:04

6401 Postings, 439 Tage damir25 ArDAI

Daimler scheint zu halten!?  

10.12.18 16:09

13916 Postings, 5596 Tage harry74nrw@damir Danke, bin unterwegs

da sehe ich nicht alles!

@all
iPhone Tech Problem ist gut für DAi und Autos
Trump muss AP schaffen und oder retten, da kommen
die Germans genau richtig,

Das Tief erwischt man nie


Schönen Abend  

10.12.18 16:10

6401 Postings, 439 Tage damir25 ArDAI

@Queen Jetzt versuch mal nicht wieder über Bord zu gehen!
Ich würde gern trayden, aber wenn der Kurs zu schnell steigt komm ich nicht rein.
Auch mal wieder was lustiges!;))  

10.12.18 16:13
1

6401 Postings, 439 Tage damir25 ArDAI

Oje, Harry konzentriere dich auf die Straße, sonst ist mehr als 650 Eier in Gefahr!;))  

10.12.18 16:46

2012 Postings, 176 Tage DressageQueenSeitenlinie

US Indizes kippen auch weiter weg ...  

10.12.18 17:21
2

631 Postings, 362 Tage Commander1Daimler

Da baut der Europäische Gerichtshof May eine goldene Brücke. Und was macht sie? Sie könnte eine 2. Abstimmung initiieren. Aber nein, lieber eiert Sie weiter 'rum und beharrt auf Ihrer schrägen Meinung. Dabei repräsentiert sie mittlerweile eine deutliche Minderheit.
Erinnert mich an M. Thatcher...  

10.12.18 17:57
3

6401 Postings, 439 Tage damir25 ArDAI

Ha Leut, so geht's nicht weiter! Ich kann doch nicht 4x am Tag neue Tiefs vorstellen.
45,07  ist das letzte. Ich mag nicht mehr!:( In 6 Tagen 18% ist ok, nur die Richtung
stimmt nicht. Wenns morgen nicht besser wird ist hier was los. Für mich ist es auch
schon die 6ste Stunde!:(  

10.12.18 19:03
3

672 Postings, 4245 Tage herrmannbCrashtest mit Daimler fehlgeschlagen, Dummy tot

Jo, jetzt siehts nach Crash und Panik aus, fragt sich nur, wo da der Haltepunkt ist. 20 werdens nicht werden, aber in so eine Verlustserie investiert keiner, weil alle auf noch nierigerere Kurse warten, wie unser verehrter Kubant, und so wie ich nicht an kurzfristige nachhaltige Anstiege glauben, noch nicht mal offenbar an nicht nachhaltige.
Das kann natürlich schnell drehen, in erster Linie, wenn Donald Ruhe gibt, aber wird der das tun ? Nee.
Es sei denn, der kriegt Druck aus den eigenen Reihen, was ich mir auch nicht so richtig vorstellen kann. Bleibt sowieso noch die Abzockmentalität diverser Kreise in den USA, nicht vorhandene Gegenreaktion aus Berlin, weil die erst auf Brüssel warten wollen oder müssen, und Brüssel macht da nix, weil alle Länder außerhalb Deutschlands die deutsche Industrie nicht ungern sterben sehen.
Das Loch ist im Eimer, im Eimer das Loch, und alles ist hin, Hans, Fiderallala.

Sorgen um die Kohle mache ich mir nicht, hab ja Aktien, die auch wieder steigen. Nur kotzt es mich an, wenn ich die Chance zur Liquidität bei akzeptablen Kursen verpasst hab, jetzt inzwischen zum 3. oder 4. Mal, und jetzt wieder nicht die Stückzahlen im Kurstief mit bald 2 multiplizieren kann.
Ich hab also auch den Börsenblues inzwischen, wie paar andere auch, die hats aber mit Derivaten viel härter erwischt.  

10.12.18 19:18
1

150 Postings, 517 Tage tauchermannMini-Posi zu 45,31 gekauft- schaun was passiert

10.12.18 19:22
1

10226 Postings, 4186 Tage Romeo237auf LS klingeln die 46?

schon wieder  

10.12.18 19:45

322 Postings, 247 Tage Pit007Dai

Wie oft noch 44,60  

10.12.18 19:47

322 Postings, 247 Tage Pit007Dai

Ab dann machen wir ein richtiges Spiel!  

10.12.18 20:25

6401 Postings, 439 Tage damir25 ArDAI

Komm Pit, deine 1000 Chancen waren schon. Jetzt ist endlich mal 1 Euro auf dem Tief.
Mach mal den Fuffi startklar!;))  

10.12.18 21:34
1

631 Postings, 362 Tage Commander1Im Dow Jones ist

die gleitende 50 Tagelinie ist unter die 200 Tagelinie gefallen. Das heißt, ein sogenanntes "Todeskreuz" hat sich hier ausgebildet.

In 10 von 12 Fällen hat diese Konstellation sicher weiter fallende Kurse vorhergesagt.  

10.12.18 21:54
1

631 Postings, 362 Tage Commander1Daimler

Kann mir bitte einmal jemand erklären, warum nur die 2 Gurkenaktien Bayer und Deutsche Bank, die erkennbare Mängel in den Unternehmen aufweisen, noch höhere Abschläge aufweisen als wir?? Ich verstehe es nicht...  

10.12.18 22:47

6401 Postings, 439 Tage damir25 ArDai

Hab jetzt nicht DBK  beobachtet, aber die haben richtig dresche gekriegt.
Da fällt auch die Erholung üppig aus. ;))
Das Eis ist noch dünn und muss morgen den Test erst bestehen.
Aber warum mal keine Rally auf vorsichtige 50? Vor 1 Jahr hat man
sogar 76 bezahlt. Was hat sich genau geändert was 30 Euro rechtfertigen
würde? Angst vor Brexit oder Zoll? Das ist überhaupt nicht nachzuvollziehen!
Bevor die Dividende kommt sollten wir nicht auf der Felge fahren!;))
Die Stärke kommt viel von der Nasdaq. Morgen soll Japan, China
gute Vorgaben spielen und wir können den Golfstrom in Schwung bringen!
Würde auf jeden Fall mal alle höchste Eisenbahn!;))  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1100 | 1101 | 1102 | 1102   
   Antwort einfügen - nach oben
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BASFBASF11
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Amazon906866
Apple Inc.865985
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Aurora Cannabis IncA12GS7
Wirecard AG747206
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Allianz840400
EVOTEC AG566480
Deutsche Telekom AG555750