finanzen.net

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 3005 von 3253
neuester Beitrag: 13.08.20 16:43
eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 81318
neuester Beitrag: 13.08.20 16:43 von: herrmannb Leser gesamt: 6113650
davon Heute: 3546
bewertet mit 45 Sternen

Seite: 1 | ... | 3003 | 3004 |
| 3006 | 3007 | ... | 3253   

03.06.20 19:10
1

2149 Postings, 170 Tage The_WriterErgibt

################################################
Ges kap         2005090   vorher: 1937094   (invest-Einkauf + Cash)

###########################
**Depot**

EK-Invest 616500  Pfandamt    90000 Stk  MK  6,85     (einzige Pos, Nachkauf heute , siehe Msg  vorher)
 
*Cash* 1388590 (beinhaltet NettoGew./verl  durch Verkäufe)

################################              
                                       
*Gewinne d. Verkäufe*  +251775   Netto=  182864
Coba        50000 Stk EK    4,106  verkauft  3.6  VK    3,91 -10300  
BASF        16000 Stk EK   48,695  verkauft  3.6  VK   55,19 103920
WC 2.Daytr.  2000 Stk EK   86,84   verkauft 25.5  VK   87,39   1100
WC           2000 Stk EK   84,50   Verkauft 25.5. VK   86,03   3060
Eon         25000 Stk EK    9,053  Verkauft 22.5. VK    9,58  13175
Fraport     10000 Stk EK   34,65   Verkauft 19.5. VK   40,70  60500
WC           1000 Stk EK   77,67   Verkauft 19.5. VK   84,21   6540
Eon         25000 Stk EK    8.953  Verkauft 11.5. VK    9,054  2750
LH          35000 Stk EK    7,78   Verkauft 11.5  VK    7,81   1050
Öl KB2EUQ   13000 Stk EK   18,98   Verkauft  4.5. VK   19,98  13000
WC ,3 trades 1000 STk siehe #72918 ,Seite 2917 am 4.5.         1790
BASF         8000 Stk EK   48,53   Verkauft 29.4  VK   47,85: -5440  
WC           1000 Stk EK   85,19   Verkauft 29.4  VK   91,22:  6030
P7          44000 Stk EK    9,17   Verkauft 28.4  VK   9,258:  3872
WC           1000 Stk EK  109.4    Verkauft 28.4  VK 111.76 :  2360
WC           2000 Stk EK :124,5    Verkauft 27.4. VK 126,6  :  4200
Öl-KB1P9G 300.000 Stk EK : 1,08    Verkauft 23.4. VK   1,32 : 72000
RTL-CL5YKH 15000 Stk  EK : 0,380   Verkauft 23.4. VK   0,41 :   450
Öl- DGM4XM   7000 Stk EK: 18,93    verkauft 23.4. VK  13.82 :-35770
RTL         9500 Stk  MK  41,09    verkauft 20.4  VK  30,74 :-98325
Öl-DGM4XM  20000 Stk  MK  19,66    verkauft  2.4. VK  21,70 : 40800
Öl-DGM4XM  10000 Stk  EK  18,33    verkauft  2.4. VK  18,73 :  4000
Amazon        24 Stk  EK 1848.7    verkauft 25.3  VK   1830 :  -449
DBK        75000 Stk  EK   6,04    verkauft 25.3. VK  6,478 : 32850
Steinhof 360.000 Stk  EK   0,0485  verkauft 20.3. VK  0,0506:   756
KU-DG9VAY   3000 Stk  EK  32,16    verkauft 13.3  VK 33,45  :  3870
Öl-CY697E  50000 Stk  EK   1.76    verkauft 11.3. VK  1,79  :  1500
Öl-CY697E  50000 Stk  EK   1.78    verkauft 10.3. VK  1,86  :  4000
Öl-CY697E  50000 Stk  EK   1.78    verkauft 10.3. VK  1,83  :  2500
LH         24000 Stk  MK  11,87    verkauft 4.3   VK 12,059 :  4536
Pfandamt   10000 Stk  EK  12,29    verkauft 3.3.  VK 13,48  : 11900

##################################################  

03.06.20 19:18

25317 Postings, 1051 Tage damir25 ArDAI

Der Mensch ist ein Gewöhnungstier. Nach 2 Wochen glaubt er jeden Preis.
Also ist es gefährlich einzusteigen/auszusteigen. Voll investiert ohne Zertis/Deris
muss nicht die schlechteste Methode sein. Fertig!
 

03.06.20 19:24
1

2149 Postings, 170 Tage The_Writeres

wird nur nocch das Pfandamt long gehalten.
auch nach gekauft bei Rücksetzern

Strategie wechselt zu Trading
Ende Corona-Depot  

03.06.20 19:27

692 Postings, 1679 Tage 2002W211Schreiber, damit

hast du meine Frage zum Pfandamt eindeutig beantwortet. GW zu BASF. Deine Ideen brauchen wir hier, denn alle Analysten schreiben voneinander ab, die kannste in der Pfeife rauchen. :)))
Wie ich schon geschrieben  habe, es ist verdammt schwer den Verkauf richtig zu terminieren.



 

03.06.20 19:35

912 Postings, 4269 Tage Leverage1Daimler

#75101
Respekt, Fraport habe ich erst mal nichts mehr im Depot weil ich der Meinung war dass es nun genug der Vorschusslorbeeren ist/war.
K+S, hat in der Vergangenheit wohl die Anleger genauso strapaziert wie die DB, die Produktionskapazität hängt z.B. von der Werra ab wie viel sie einleiten dürfen.  Wenn ihnen was einfällt wie Vorfilter, Klärbecken, in alten Gruben versenken, Werte für die Werra wie gehabt beibehalten dürfen sehe ich durchaus noch mehr Potential oder Comeback.
Total, vielleicht auch eher Konservativ aber ein bischen Stabilität + Divi im Depot kann evtl. nicht schaden.

Leverage  

03.06.20 19:36

2149 Postings, 170 Tage The_Writerweiß

ich nicht , deswegen BASF nach Gewinn-Mitnahmen
trotzdem zu 59 hoch laufen , da gibts immer noch 5,6% Divi
Traden kann ich es ja

Long: Ich vertraue einfach dem konservativen Pfandamt-Ceo
das im Herbst  eine sonder-Hv einberufen werden KANN
wo es eine Divi nachträglich  für 2019 noch gibt. Höhe muss man sehen
Das war seine Ansage

Aber ich spekulier jetzt schon auf die divi  n. Jahr
da wären ja schon 0,7  Divi  10%
 

03.06.20 20:13
2

2149 Postings, 170 Tage The_WriterGlückwunsch Pitter

alles richtig gemacht mit Eon
auch das Kassieren der Divi
und  Übernahme komplett  
--------------------------------------------------
.....eingeräumt. Passend dazu habe der Versorger die Übernahme von innogy nun abgeschlossen.

Der sog. Squeeze-out der verbliebenen Minderheitsaktionäre von innogy sei in das Handelsregister eingetragen worden, habe E.ON am Dienstag mitgeteilt. Voraussichtlich noch in dieser Woche werde der Handel von innogy-Aktien an der Börse eingestellt. Die Barabfindung von 42,82 Euro je Anteilschein, mit dem die Minderheitsaktionäre aus dem Unternehmen gedrängt worden seien, solle in den nächsten Tagen ausgezahlt werden.  

03.06.20 20:44
1

2474 Postings, 517 Tage GrandlandDAX

Mich erinnert die Situation der Index Stände (DAX und auch US-Indizes) gerade an die Situation vor Corona.
Da waren auch noch extrem steigende Indizes ganz kurz vor dem Absturz.
Nicht dass ich an einen Absturz wie im Feb, März erwarte, aber da wurden vor dem Einbruch auch noch neue Hochs erreicht.
Ich bin gespannt.
 

03.06.20 20:57

25317 Postings, 1051 Tage damir25 ArDai

38 Euro Realist, die Bude brennt die Bude brennt, die Feuerwehr muss kommen!;))  

03.06.20 21:07

2149 Postings, 170 Tage The_Writerkann mir

das mal xotzil erklären ?
DerEx-Rennleiter hat  sich für Mill.  in das F1-Team von Aston Martin  eingekauft ?

Hat er jetzt  die aktie gekauft  von AML ?
oder nur ne Besteilighung driekt am F1-Team  ?
das sit ja wohl  ein Unterschied !

Selbst wenn DAI das aston-F1-Team  übernimmt, ist das ja kein Einstieg  bei AML

 

03.06.20 21:32

2474 Postings, 517 Tage GrandlandAML

Bin zwar kein Formel 1 Fahrer und habe auch nie an Formel 1 Autos gefahren.

De Lawrence Stroll, ein kanadischer Milliardär hat, damit sein Sohn Rennen fahren kann hat zunächst das F1 Rennteam Racing Point gegründet, bzw. irgendein Team übernommen. Dann ging es weiter zum Team Force India- wo der Boss in finanziellen Schwierigkeiten ist und die schon lange mit Mercedes Motoren fahren.
Dieses Team wird in Aston Martin umgetauft. Aston Martin ist im Wesentlichen Namensgeber, das Team bleibt dasselbe. Herr Stoll ist direkt mit 4% an AML beteiligt (Mercedes mit 2) - ob hinter den Hautaktionären auch noch Stroll steht weiß ich nicht.

Also: Stroll hat sich in AML eingekauft, aber das Team ist das frühere Force India Team. Alles nur damit Söhnchen rennen fahren kann.
 

03.06.20 21:44

3963 Postings, 859 Tage Pit007Dai @Schreiber: Danke!

Das aus dem Mund eines Doppel-Millionärs ;)
@Grötzi-san: bzgl. Macy's und Tanger haben wir beide versagt! Nach Macy's vor einigen Tagen, habe ich gestern Tanger rausgehauen.
Bei AML habe ich mal einen SL gesetzt, aber zum Glück nicht gebraucht. Aber, danke euch Profis, die ihr auf mich etwas aufpasst. Ehrlich - verpasse sonst so einiges Wichtige ;)  

03.06.20 21:45
1

652 Postings, 389 Tage El ProfToto

ich hab das schon am 18.04 berichtet. Toto ist direkt in Aston Martin eingestiegen. Ola möchte dwn Rennstall wohl nicht mehr beibehalten jedoch weiterhin die Motoren liefern. Vermutung ist den Rennstall Mercedes zu verkaufen an AML und Toto neben Stroll als Geschäftsführer leiten. Das Daimler AML übernimmt ist höchst unwahrscheinlich. Ola möchte nur Motorenlieferant sein und Geld sparen.  

03.06.20 21:52
2

2149 Postings, 170 Tage The_WriterAber auch warning

an kleine Eule , nicht mehr auf ihren Bekannten zu hören
wo er ihr riet , alles zu verhökern  

Habs damals schon gesagt:
Alles qualitäts-Aktien  (ausser Dai , bitte umtauschen in Eon)
Deine M-Rück, die du damals her geben wolltest , wenn sie unter 200 fällt,
hat die Divi  "verarbeitet" und ist schon wieder in richtung 250 unterwegs.

Wenn du deine Netto-divi  dazu nimmst,  zum jetzigen Kurs,
kannst du alles andere vergessen , dein EK 183   traumhaft

Bei Beratung bitte mich direkt ansprechen , nicht mit "ihr"

 

03.06.20 22:23

3963 Postings, 859 Tage Pit007Dai was mich am meisten

freut, ist der sagenhafte Anstieg des Dai-Kurses für die Depots meiner Jungs!
Wem's interessiert: AML Mk +31,38%. Ich bin überzeugt, die Marke und der Name ist zu "wertvoll" als dass diese sterben sollten.
Schlaft gut! Und zum Schluss noch einmal mein Spruch "Oma e.on kannst liegen lassen".
Wenngleich ich nun bei dem Plus und auch noch nach Divi überleg, einige schwimmen zu lassen.  

03.06.20 23:05

25317 Postings, 1051 Tage damir25 ArDai

3% MwSt runter! Wir sind so geil!???? 130 Mrd mit der Gieskanne!?
Schauen wir mal ob das die Wirtschaft anspringen lässt.  Ich bin kein Insider.
Ich hätte mehr (5-9%)gesenkt. Das ist zu vorsichtig. Viel hilft viel.  

03.06.20 23:07

3963 Postings, 859 Tage Pit007Dai @Sir: wat is los?

Keine Kommentare und Benotungen mehr notwendig?  

03.06.20 23:38

25317 Postings, 1051 Tage damir25 ArDai

@Pit Wir hätten für die Wirtschaft ein Kickstart gebraucht. Jetzt muss man mal sehen,
ob die Flanke reicht um einzunetzen.  Krankenschein, Kurzarbeit und Arbeitslos, ich vermute,
weit über 10 Mio. Menschen brauchen schnell Arbeit!

 

03.06.20 23:46

2871 Postings, 4363 Tage Coffee2goNutzfahrzeuge sollen gefördert werden...

aha... da waren schon vorher n paar Details klar... sehr klar.... oder wer war nochmals Europas größter Nurzfahrzeughersteller... und keiner konnte den Anstieg der Aktie die letzten 2 Wochen erklären... hmmmm
-----------
Bei manchen Leuten ist das Nasebohren der einzige Beweis,
dass sie gelegentlich in sich gehen.

04.06.20 00:00

25317 Postings, 1051 Tage damir25 ArDai

Ab 1.7 wird die Mwst gesenkt????Wer soll dann im Juni kaufen???  

04.06.20 00:11
1

3418 Postings, 974 Tage Commander1@Sir

Du kannst jetzt ersteinmal überlegen, wie Du das in Deinem Rechnungsprogramm abänderst! :)))  

04.06.20 03:35
1

10 Postings, 70 Tage AnneliziliaLöschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 04.06.20 14:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf unzulässige Nachfolge-Id

 

 

04.06.20 06:26
1

2149 Postings, 170 Tage The_Writerberechtigter Einwand Damir

A. Für den Endkonsumenten:
1.Dinge des täglichen Lebens , die unbedingt sein müssen
Grundnahrungsmittel, ändert sich nix

2. die nicht sofort sein müssen:  <-- DAS ist der Punkt
wie computer , uhren , TV , Klamotten , usw
die verschiebt man

3. Anschaffungen, die Zeit brauchen.
Kann man ja jetzt trotzdem bestellen , der Kunde wird eben auf Rechnungsstellung
frühestens im Juli beharren,  Das Datum der Rechnung zählt, nicht wann man bezahlt.

B: Hersteller
Da ändert sich gar nix,  die Vorsteuer bekommt man ja eh vom FA direkt zurück
durch den mon. / viertelj  Ausgleich.
und die Mwst wird an den Kunden weiter gegeben  

04.06.20 06:33
2

2149 Postings, 170 Tage The_Writerkurzum

der juni dürfte zum grottenschlechtesten Monat aller Zeiten werden
für MediaMarkt , amazon , usw  

04.06.20 07:28
4

428 Postings, 1218 Tage NdrewMehrwertsteuer

Glaubt ihr wirklich, die Preise werden auf breiter Front gesenkt?

Hier ein Zitat von Olaf Scholz:
"Er erwarte, dass die Wirtschaft sie nicht zu ihrem Vorteil nutze, sondern an die Bürger weitergebe, sagt Vizekanzler und Bundesfinanzminister Olaf Scholz von der SPD"

Ich bin mir nicht so sicher.  

Seite: 1 | ... | 3003 | 3004 |
| 3006 | 3007 | ... | 3253   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
TUITUAG00
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Plug Power Inc.A1JA81
Lufthansa AG823212
Deutsche Telekom AG555750
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11