Stapellauf an Börse geglückt

Seite 3 von 8
neuester Beitrag: 08.04.21 21:35
eröffnet am: 20.01.13 11:16 von: strello Anzahl Beiträge: 186
neuester Beitrag: 08.04.21 21:35 von: famherzig Leser gesamt: 45824
davon Heute: 40
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

29.04.20 10:50

1349 Postings, 3252 Tage klaus_2233Ach ich denke ...

... das man bei Emirates letztens die Idee hatte das man einfach Corona Schnelltests vor dem Flug / Reise machen kann. Und dann, je nach Ergebnis einsteigen kann und wenn negartiv Geld zurück.

Also da wird man sich schon was einfallen lassen.... Und das ware halt die Lösung schlechthin

Grüße Klaus  

29.04.20 17:02
1

258 Postings, 6653 Tage watchnachgelegt

zum richtigen Zeitpunkt  

05.05.20 17:04

372 Postings, 2848 Tage bkiss11,51 $ -20,29%

05.05.20 17:31

258 Postings, 6653 Tage watchaber warum....

was ist da beschlossen worden  

05.05.20 17:37

678 Postings, 3503 Tage gs100pdNCLH hat angedeutet,

Das es nicht klar ist, ob das Unternehmen diese Krise übersteht.

https://www.bnnbloomberg.ca/...ut-isn-t-sure-it-can-survive-1.1431653  

05.05.20 17:42

678 Postings, 3503 Tage gs100pdSoweit ich weiß,

müssen ab einem gewissen Zeitpunkt solche Meldung gemacht werden, damit man, sollte eine Insolvenz eintreten, nicht von einer verschleppt Insolvenz sprechen kann. Soweit ich weiß, wäre eine verschleppt Insolvenz Strafbar.
Ich bin mir da aber nicht sicher.
Vielleicht hat hier ja jemand Ahnung.  

05.05.20 17:54

258 Postings, 6653 Tage watchwenn die

Pleite gehen dann alle anderen auch dann  

05.05.20 18:00

266 Postings, 4783 Tage S2RS2Kapitalbedarf

Es war zu erwarten, dass NCLH analog zu RCC und CCL Kapital zur Überbrückung der Krise benötigt.
Die beiden anderen Gesellschaften haben sich meines Wissens bereits finanzielle Mittel beschafft.

Dass es nach wie vor Unsicherheiten gibt diese Krise heil zu überstehen ist verständlich, zumal noch unklar ob ab Ende Juli wieder Kreuzfahrten stattfinden dürfen.
In gleiche Kategorie lassen sich übrigens sämtliche Airlines, Hotels und Autovermieter einreihen. Auch hier bestehen weiterhin erhebliche Unsicherheiten.

Ob man an einen Turnaround des ganzen Sektors glaubt bleibt natürlich jedem selbst überlassen.  

05.05.20 18:10

678 Postings, 3503 Tage gs100pdDie andere Kreuzfahrtunternehmen

haben aber nicht die Meldung rausgegeben, das sie eventuell nicht überleben werden.
Wenn, was ich nicht hoffe, NCLH in die Insolvenz gehen sollte, werden die beiden anderen Großen die Gewinner sein.  

05.05.20 18:39

361 Postings, 511 Tage maik0107Oha wat für ein Abgang

Da sind wir ja bald wieder bei meinem Einstiegskurs :)
Dann hoffen wir mal, das die Schiffe nicht unter gehen.  

05.05.20 19:00

678 Postings, 3503 Tage gs100pdDer nachfolgende

Artikel gibt wie ich finde, ganz gut die derzeitige Situation wieder.

http://bernews.com/2020/05/...antial-doubt-for-norwegian-cruise-line/  

05.05.20 19:14

266 Postings, 4783 Tage S2RS2Schon richtig gs100pd,

die beiden Rivalen haben keine derartige Meldung an die SEC rausgegeben. Aber sie waren in punkto Kapitalbeschaffung auch deutlich schneller als NCL.
Ich denke in den letzten 4 Wochen hat sich erst gezeigt dass die Krise länger andauern wird als zunächst gedacht. Die CDC hat erst kürzlich die Zwangspause bis Ende Juli verlängert, und selbst dieses Datum ließe sich erneut verschieben.

Der Link zu dem Artikel ist übrigens sehr gut, danke!  

05.05.20 19:26

16 Postings, 375 Tage r33nUnd ich sag noch...

investiert in RCL....da war der Kurs bei 23?. Die stehen finanziell einfach besser da. Und vom Produkt her sowieso.  

05.05.20 19:51

678 Postings, 3503 Tage gs100pd#r33n

Ja, wäre für meine Nerven definitiv besser gewesen, so wie es aussieht auch für mein Depot.
Musste auch schon an deine Aussage denken.
Gruß  

05.05.20 19:54

678 Postings, 3503 Tage gs100pd#s2rs2

Was mir dabei zu denken gibt, ist die Tatsache, dass es jetzt noch viel schwieriger wird eventuell noch einmal Kredite zu halbwegs vernünftigen Konditionen zu bekommen.  

05.05.20 23:40

628 Postings, 4531 Tage Drakedie 3 sind einfache value traps

06.05.20 09:46

876 Postings, 405 Tage BlaumonchiFahrlässig oder Naiv?

Ich verstehe nicht ganz wieso NCL nicht zur selben Zeit wie CCL reagiert hatte?
Als es noch einfacher war ,Kredite zu bekommen!
CCL hatte sich teure Kredite verschafft ,mehr Aktien ausgegeben, am Ende der Geldbeschaffung ist der Araber sogar noch eingestiegen.
 

06.05.20 11:46

266 Postings, 4783 Tage S2RS2Well...

ich denke der Optimismus ist in den letzten Wochen der Realität gewichen, weshalb NCL die Kapitalbeschaffung zunächst aufgeschoben hatte.

Auch bei den Fluglinien läuft das nicht anders, auch dort gibt es noch so manche Optimisten die sich ohne KE der Krise als bestens gewappnet sehen.

Ich bin durchaus positiv dass auch NCL eine gute Finanzierung hinbekommt, und die 4 Maßnahmen deuten ja darauf hin dass man ganz bewusst nicht alles auf eine Karte setzen muss.  

06.05.20 17:42

678 Postings, 3503 Tage gs100pdJetzt erklär mir bitte mal einer

warum die gestern erklärt haben das Unternehmen hätte massive Probleme.

http://www.nclhltdinvestor.com/news-releases/...sfully-secures-over-2  

06.05.20 18:06

678 Postings, 3503 Tage gs100pdWir waren gestern fast bei 14 ?

und sind nach dieser Mitteilung an die SEC auf etwas über 10 ? abgesackt.
Einen Tag später gelingt es denen über Kapitalmarkttransaktionen 2,225 Milliarden US-Dollar einzusacken und somit für 12 Monate weiter bestehen zu können (siehe Mitteilung).
Mit denen stimmmt doch was nicht. Das ist doch geschäftsschädigend. Ich als Kleinaktionär fühle mich verarscht.
Oder bin ich zu blöd und verstehe was nicht, dass möchte ich ja nicht ausschließen.  

06.05.20 19:42

266 Postings, 4783 Tage S2RS2Hui, das ging schnell!

Tja, was soll man dazu sagen: es ist gerade einmal Stunden her als ich noch geschrieben habe dass sie eine Finanzierung bekommen und prompt die Erfolgsmeldung.
Es ist schon seltsam, dass man quasi kurz vor dem Abschluss noch ein solches Filing an die SEC auflegt, aber evtl. war ein Abtauchen für die Bestimmung des Aktienkurses relevant. Wie dem auch sei, ich bin froh dass damit die Spekulationen rund um eine Insolvenz abgewendet sein dürften.  

06.05.20 19:55

678 Postings, 3503 Tage gs100pdRiesen Sauerei

07.05.20 10:49

1241 Postings, 1325 Tage Shadow000Wohin geht die Reise ? nach Norden?

Ist ja geil Insolvenz abgewendet, Kurs auf Sparflamme und mit den 99,6 % Risikopatienten über 50 bzw 99 % über 60 wird man schon fertig. Schließlich gibts ja auch Schnelltests vor und während einer Reise. So mit 10,5 ? rein. Von mir aus kann man ablegen ;-D  

07.05.20 14:30

876 Postings, 405 Tage BlaumonchiMei mei mei

Das wurde aber Zeit die Kuh vom Eis zu holen  

07.05.20 18:34

678 Postings, 3503 Tage gs100pdUnter Berücksichtigung

aller bisher bekannten Fakten der zusätzlichen Finanzierungen und Prognosen was die Wiederaufnahme der Kreuzfahrten anbelangt, in welcher Höhe würdet ihr den fairen Wert der Aktie zum jetzigen Zeitpunkt Taxieren?  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln