Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 10740 von 10975
neuester Beitrag: 26.10.20 23:46
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 274365
neuester Beitrag: 26.10.20 23:46 von: A14XB9 Leser gesamt: 36733349
davon Heute: 5749
bewertet mit 263 Sternen

Seite: 1 | ... | 10738 | 10739 |
| 10741 | 10742 | ... | 10975   

18.09.20 12:46
1

315 Postings, 1222 Tage KursTrendCitigroup löst die Optionen auf würde ich denken

wenn ich die Zahlen sehe. Wie es aussieht werden die Swaps ausbezahlt und die anderen Optionen wandern als Aktien zur Citigroup. Deshalb wird es wohl dann in den nächsten Tagen eine Meldung von PIC bekommen, dass dieser 200 Mio Aktien weniger hat. Könnte mir vorstellen, dass ist eine Bedingung für den GP damit klar ist wer die Entschädigung bekommt.  

18.09.20 12:56

826 Postings, 971 Tage A14XB9positiv5: Was stimmt jetzt??? FT hats...

...auf alle Fälle sehr geschickt formuliert!  

Aalglatt!!!  

18.09.20 13:14

13068 Postings, 2935 Tage H731400Online Handel versus stationär !

11:34 Uhr
Britische Einzelhändler wachsen - allerdings tiefe Spaltung

Die britischen Einzelhändler haben sich schneller als andere Branchen von der Corona-Krise erholt. Ihre Umsätze wuchsen im August um 0,8 Prozent zum Vormonat, wie das Statistikamt in London mitteilte. Die Einzelhandelsumsätze hatten bereits im Juli das Niveau vor Ausbruch der Pandemie übertroffen und liegen nunmehr 4,0 Prozent darüber.

Hinter dem Aufschwung verbirgt sich jedoch eine tiefe Spaltung zwischen Online- und stationärem Handel. Der Online- und Versandhandel legte im August um 34,4 Prozent zum Vorjahresmonat zu. Viele traditionelle Geschäfte - mit Ausnahme des Lebensmitteleinzelhandels - kämpfen dagegen nach wie vor mit großen Schwierigkeiten und fernbleibender Kundschaft.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/...rticle22044653.html

Es sieht in fast allen Ländern identisch aus.

Frage mich auch was mit den restlichen französichen und italienschen Conforama Immos werden soll ? Der gewerbliche Immo Markt ist gerade richtig down, die Menschen sitzen im Homeoffice und kaufen online ein.  Der IBERIA Verkauf ging ja auch in die Hose.

Für Australien hat man keinen Käufer gefunden und die Roadshow für den IPO war ein Flopp ! Echt schwierig, aber SH muss die Schulden senken.  In letzter Zeit lief so gut wie alles schief ! Deswegen die 4 cent (noch) !

Ich will den Citibank trade nicht überbewerten, aber wenn reduziert wird kurz bevor alle mit dem GP rechnen hat das einen schlechten Beigeschmack !



 

18.09.20 13:33
5

175 Postings, 805 Tage Schnuggi91Alter Schwede

Kann mal jemand LdP ein Glas mit Wasser ins Gesicht schütten?
Vielleicht ist er eingenickert und hat die Meldung verpasst.

Wir kann man derart ignorant sein?


Steinhoff ist wie Tequila. Schmeckt nicht, trinkt man aber trotzdem.


 

18.09.20 13:35
1

36 Postings, 40 Tage Ramazzotti_@H7

Nö hat es nicht. Den schlechten Beigeschmack spendierst du dem Ganzen, weiter nichts. Außerdem ist eh so gut wie We, also entspann dich und gönn dir n Sekt. Das passt glaub ich am besten zu dir ;)  

18.09.20 13:53

114 Postings, 538 Tage Geldverbrennung@Ramazzotti

oder ein Prosecco ;P  

18.09.20 13:54

114 Postings, 538 Tage GeldverbrennungInteressant

Xetra = Tradegate vom Volumen beides 104t ?  

18.09.20 14:40
4

3493 Postings, 1042 Tage Manro123Heute wieder ein richtig guter Tag

Nach Börsenschluss das GP zu bringen.  

18.09.20 15:09
2

39 Postings, 44 Tage Policap2020Gp

Na so langsam könnte sich mal was tun,
Ist ja echt langweilig geworden der kurs...
Könnten die nicht evtl ein delisting anstreben bei dem kurs gedrücke?
Müssen bei einem delisting die Aktionäre zustimmen?
Wenn ja wieviel %?
Denk da würde 95% der Aktionäre Verluste machen  

18.09.20 15:29

114 Postings, 538 Tage GeldverbrennungGeduld

Wir haben das ganze jetzt so lange ertragen, da machen die paar Tage oder Wochen auch nichts mehr aus!
Dafür das es hier so viele in den letzten Tagen gegeben hat die von 0,03, 0,02 oder 0,01 sprachen...davon sehe ich nichts also entspannt mal etwas.
Das Geschiebe der Aktien ist auch nichts neues und was es damit auf sich hat werden wir erst wissen sobald Steini sich meldet. Ich hoffe so wie die meisten, dass der GP bald kommt.
Ich brauche zwar keinen neuen Schreibtisch aber eine Anzahlung für ein Haus wäre auch ganz nett. Mit einer schwarzen Null gehe ich jedenfalls nicht aus dem Rennen. Dafür bin ich schon zu lange dabei, als das ich mich mit so wenig Schmerzensgeld zufrieden gebe.
Von mir an dieser Stelle auch noch mal einen riesen Dank für die Infos die hier immer noch unermüdlich eingebracht werden. Hut ab für den Ehrgeiz und die investierte Zeit!
Schaltet ab Leute und genießt das Wochenende. Wenn was kommt dann richtig. (Obwohl ich diese monatlichen Updates von Steini gut fand/ war leider nur für kurze Zeit)  

18.09.20 15:50
1

3501 Postings, 1776 Tage hueyMoin Policap!

Der einzige, der delisted werden muss, ist unser CEO!

Huey  

18.09.20 16:00

347 Postings, 263 Tage Stadtwerke1Bitte

Hört auf auf dem CEO rumzuhacken. Was genau soll er denn bitte verkünden wenn nichts hieb und stichfest ist?
 

18.09.20 16:06

826 Postings, 971 Tage A14XB9delisted Policap2020

18.09.20 16:15

803 Postings, 2484 Tage NeXX222Was für Jammerlappen hier

Es kann doch keiner was dafür, dass ihr hier euer ganzes Geld auf eine Aktie gesetzt habt...

Ging halt bisher leider nicht auf. Vom Rumjammern kommt das Geld auch nicht wieder.

Also entweder man ist weiterhin geduldig oder man verkauft halt einfach.

Wenn man sich die letzten Jahre nochmal Revue passieren lässt, gab es zahlreiche Verzögerungen.

Am Ende hat Steinhoff immer geliefert... nur man sollte sich hier nicht so sicher sein, dass der Kurs dann auch direkt nach Global Peace explodiert.

Die große Enttäuschung wird einsetzen, wenn der Kurs trotz Vergleichs nicht anspringt. Alles ist hier möglich :)  

18.09.20 16:18
1

13068 Postings, 2935 Tage H731400Auf keinen Fall eine Insolvenz

Die nächsten 16 Monate, was sollten die Hedgefonds jetzt mit dem ganzen ?stationären? Handelsschrott ?
Selbst für Pepcor Europe würde es jetzt maximal 2 Mrd Euro geben wenn man verkaufen müßte, und Australien will eh keiner. Allerdings müssen die 10% asap geändert werden sonst passiert das Ende 2021.  

18.09.20 16:35
1

3501 Postings, 1776 Tage hueyDer CEO......

.... soll nicht irgendwelche Eckdaten in den Orbit hauen und sich dann nach Ablauf in Stillschweigen hüllen. Zumindest ein Update darf man ja wohl erwarten!

Das gebietet schon die Höflichkeit/ Ehrlichkeit!

Huey  

18.09.20 16:36
1

642 Postings, 516 Tage Coppi#stationär

sollte hier vielleicht die Lösung für den ein und anderen sein, online oder ambulant ist da kaum mehr was zu machen. Fakten sprechen andere Sprache, einfach mal Einzelhandelsstatistik anschauen. Peinlich diese Ansagen, echte fake news. Im übrigen braucht der Onlinehandel Logistik- und Lagerfläche dringend. Also to whom it concerns, er liegt falsch und desinformiert mal wieder mit negativem spin.  

18.09.20 16:38
1

642 Postings, 516 Tage Coppi#huey

Er kommuniziert am laufenden Band. Du verstehst nicht. Ist noch nicht soweit, ad hoc müsste bei erreichen der Schwelle kommen.  

18.09.20 16:44

3501 Postings, 1776 Tage hueyMoin Coppy!

Stimmt! Ich komme mit dem Lesen nicht mehr nach!

Huey  

18.09.20 16:45

13068 Postings, 2935 Tage H731400@Coppi

Lüge die Leute nicht so billig an, Amazon hat über 40 Logistik Zentren in Deutschland und baut weiter kräftig aus in Europa. Andere online Händler ebenso. Selbst Mayfair macht in Deutschland schon Fernsehwerbung. Covid 19 hat dem online Bereich in 6 Monaten weiter gebracht als in 5 Jahren.

Du redest von Fakten bringst aber keine.  

18.09.20 16:47

699 Postings, 386 Tage Terminus86@Coppi

Ach unseren H7 muss man einfach mögen. Wenn es nach ihm ginge, arbeitet die ganze Menschheit nur noch im Homeoffice und der stationäre Einzelhandel  würde weltweit in den Bankrott stürzen, da wir alles nur noch online beziehen. Achso außer Lebensmittel natürlich, die bekommt man nur im Supermarkt. Wobei die haben ja mittlerweile auch Lieferdienste.

Also ich für meinen Teil bin ganz froh wenn ich nach 8 Stunden Homeoffice mal rauskomme aus der Bude und hin und wieder ein Geschäft besuchen kann.  

18.09.20 16:58

1560 Postings, 592 Tage ShoppinguinJetzt hab ich doch noch mal

nachgekauft.. und prompt ballern die Algos gleich 1/2 Mio Stück ins BID.
 

18.09.20 16:59
2

39 Postings, 260 Tage also so1? Wahren kauft man nicht Online.

Man oder Frau? Frauen und Jugendliche kaufen bei Pepco oder Poudland ein,einen Man habe ich dort kaum gesehen.
Die meisten Frauen mögen auch stationär
en Einkauf. Online Handel ist für mich vor
allem nich gut für unsere Umwelt.
Ich persönlich kaufe deswegen nichts mehr
Online.  

18.09.20 17:00

13068 Postings, 2935 Tage H731400Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 19.09.20 21:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

Seite: 1 | ... | 10738 | 10739 |
| 10741 | 10742 | ... | 10975   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
CureVacA2P71U
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
AlibabaA117ME
XiaomiA2JNY1
Plug Power Inc.A1JA81