finanzen.net

DLG auf und ab Thread

Seite 27 von 33
neuester Beitrag: 22.11.12 09:12
eröffnet am: 03.11.11 12:01 von: banal Anzahl Beiträge: 822
neuester Beitrag: 22.11.12 09:12 von: Prince of D. Leser gesamt: 71244
davon Heute: 3
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 24 | 25 | 26 |
| 28 | 29 | 30 | ... | 33   

06.01.12 10:55

6222 Postings, 3993 Tage flippNaja, bei um die 13,80 rum soll es doch einen

Widerstand geben ... . Ich hätte abgewartet wie Dialog damit umgeht bzw. wie man am Tagesschluß steht. Daß 13,20 kurzfristig nochmal kommen ist nicht gesichert.
flipp
-----------
Wenn Früchtchen seiner Lieblingsbeschäftigung nachgeht und meldet nennt man es auch: FRUCHTALARM !!!

06.01.12 11:07

366 Postings, 3658 Tage banalGesichert ist gut :-)

06.01.12 11:48

263 Postings, 3657 Tage Poweratealso

Der Kurs ist derzeit über dem Bollingerband, ein Rücksetzer ist rein charttechnisch gesehen sehr wahrscheinlich. Allerdings erwarten nun alle sehr ordentliche Q 4 Zahlen. Wer steigt da bitte vorher aus??? Ich rechne eher mit steigenden Kursen bis zum 17.1...

 

Heute kommen noch aus den USA wichtige Arbeitsmarktzahlen, enttäuschungspotenzial ist da, allerdings ist das weitestgehend in den Kursen eingepreist. Sollten die Zahlen den Erwartungen entsprechen oder sogar besser ausfallen werden die Kurse deutlich anziehen. Fazit: An deiner Stelle hätte ich nicht verkauft, du wirst wohl teurer wieder einsteigen müssen um den Zug nicht länger hinterherrennen zu müssen.

 

Kannst natürlich auch warten und auf einen Rücksetzer hoffen^^, viel Erfolg dabei

 

06.01.12 12:20

572 Postings, 3085 Tage schill3powerate

was ist am 17.1. ?  

06.01.12 12:32

263 Postings, 3657 Tage Powerate?

Irgendjemand hatte geschrieben das da die Q 4 Zahlen kommen, bei Finanzen.net steht allerdings der 10.2. drin, hatte nicht nachgeschaut, also sry habe mich vertan, ja also dann kommt ja Apple doch früher (24.1.12). Gut dann rechne ich natürlich mit einem Anstieg bis 24.1. und nicht 17.1...

 

06.01.12 12:36

958 Postings, 4243 Tage dreherthZahlen von DLG kommen erst im Februar

also genügend Zeit um raus und wieder rein und wieder raus zu gehen, ihr kennt ja die Geschichten um DLG  

06.01.12 12:40

4964 Postings, 2879 Tage Prince of DarknessPowerate

...ich glaube Du hast Dich da wieder vertan...sry... aber mögl. ist alles an der Börse !  

06.01.12 12:42

765 Postings, 3518 Tage NetSurver13,85 ?

nun bin ich auch raus zu 13,85?

plane weiter unten wieder einzukaufen. :)

..der Kurs läuft nun an Extreme, natürlich kann es nun so weiter laufen.. aber auch für mich ist die Wahrscheinlichkeit größer das der erst korrigieren wird.. um evtl. die 13,55 ? und oder sogar 13,30 ? nochmal anzulaufen.. hängt natürlich auch vom Gesamtmarkt ab.

..der Dax schwächelt.. von daher nehme  jetzt schon mal Gewinne mit. ..falls es nicht so kommt.. dann habe ich Pech gehabt und kaufe wieder nach Jahreszahlen.. da wird es garantiert korrigieren. ..nur das Problem wieder.. ab Wo? :)  

06.01.12 13:09
1

184 Postings, 3566 Tage abionautQ 4 Zahlen von Dialog

Meines Wissens nach bringt Dialog immer Anfang des Jahres (Februar) einen jahresbericht incl. Q 4 Zahlen. Das genaue Datum läßt sich, wie immer, unschwer im Finanz kalender http://www.dialog-semiconductor.de/financial_calendar.php nachlesen.  

06.01.12 13:17

366 Postings, 3658 Tage banalein starker Kursanstieg

(z.B. auf EUR 15) wird bei DLG in der Regel von heftigen, schnellen Rücksetzern "eingeläutet". Alles andere ist möglich, wäre aber nicht typisch.
Weiter haben wir bei DLG seit vielleicht 10 Börsentagen fast 15% gemacht.  

06.01.12 13:55

596 Postings, 3419 Tage rawwsteinJetzt steigt der Kurs mal vernünftig an

und die schmeißen hier reihenweise ihre Teile auf den Markt mmmhhh, tatsächlich bin ich auch @Powerate's Meinung dass es jetzt ersteinmal weiter hoch geht, würde überhaupt keinen Sinn machen einen Monat vor den wohl genialen Zahlen und ca.drei Wochen vor den Apple Zahlen raus zu gehen, das Teil geht jetzt erst einmal ab in Richtung 16 und ich glaube nicht dass die die  jetzt bei 13,78 und 13,85 ausgestiegen sind vorläufig wieder günstiger reinkommen, jetzt heißt es zuschauen und sich über die paar Cent Gewinn freuen ;-) bzw über den entgangenen ärgern :-(  .... Tatsächlich läuft der Kurs nun nicht wie in den ganzen vorangegangenen Monaten wieder Rückwärts sondern es scheint als trauen viele Dlg weitere positive Überaschungen zu ( Margen usw )ich jedenfalls bin froh bei 12,78 wieder eingestiegen zu sein und ich verkaufe jetzt kein Stück auch wenn es tatsächlich noch kleinere Rücksetzer geben sollte, zu 12,78 bekomme ich dieses Jahr bestimmt keine Aktie von Dlg mehr **freu**  

06.01.12 14:24

958 Postings, 4243 Tage dreherthkurz vor 14

wenn sie diese Hürde packt und der Arbeitsmarktbericht ist auch noch gut, dann hat sie es endlich geschafft  

06.01.12 14:36

958 Postings, 4243 Tage dreherthder Arbeitsmarktbericht

ist um 14.30 Uhr rausgekommen. Scheinbar sind es gute Meldungen, denn der Kurs beim Dax und Co zieht an. Mist finde ich, dass Ariva diese ad-hoc Meldungen nicht sofort veröffentlicht. Weiss jemand wo es blitzschnelle Meldungen gibt?
Danke für Infos  

06.01.12 14:42

184 Postings, 3566 Tage abionaut@dreherth

Einigermaßen brauchbar ist hier http://www.finanzen.net/news/  

06.01.12 14:45

958 Postings, 4243 Tage dreherth@abionaut

danke, das sieht gut aus. Und die DLG hat s über 14 geschafft. Bin echt gespannt ob sie es halten kann oder gegen abend wieder Abverkäufe stattfinden.  

06.01.12 14:50

2733 Postings, 3132 Tage hot_rod@dreherth

http://www.boerse-go.de/jandaya/

ist 1a arbeitsmarktdaten waren ganz brauchbar, für diejenigen die daran glauben :-)  

06.01.12 15:05

765 Postings, 3518 Tage NetSurverDLG Stark

das ist der Punkt wo man sagt.. WOW!

..DLG heute superstark und lässt sich von dem volatilen Markt heute nicht beeindrucken.

..Verkauf mit SL wäre ich wohl besser bedient worden.. na ja.. next Chance kommt bestimmt.  

06.01.12 15:08

263 Postings, 3657 Tage Poweratealso

Wie ich schon sagte, ich hätte heute nicht verkauft, das der Arbeitsmarktbericht gut ausällt war sehr wahrscheinlich. Alle Frühindikatoren dazu waren positiv. Jetzt ist das spiel Rezession vorbei - wurde auch höchste Zeit. Ab jetzt sind wieder Technologieaktien gefragt. Wenn ich mir jetzt ausrechne, dass der Techdax im Vergleich zum Dax deutlich underperformed hat, sehe ich recht schnell höhere Kurse bei Dialog.

 

Trotzdem wird es Rücksetzer geben ganz klar, nur halt nicht mehr 10-20% innerhalb kurzer Zeit. Da jetzt die Konjunktur besser ist als erwartet und die EZB sowie FED ihre Geldmarktpolitik von Q 4 ausmachen, wird der Markt erstmal negativ auf diese positiven Daten reagieren. Es sinkt nämlich die Wahrscheinlichkeit, dass neues Geld in den Markt geworfen wird. Kann also durchaus sein, dass der Dow erstmal verschnupft darauf reagiert. Trotzdem ist der Break über 14 € sehr gut und sollte auch per Tagesschluss nicht unterboten werden.

 

Sollte die USA wirklich den Arbeitsmarkt nachhaltig in den Griff bekommen bzw. sogar Stellen dazukommen wird 2012 ein Hammer Jahr für Dialog...

 

06.01.12 15:28

765 Postings, 3518 Tage NetSurverChartmarke im Blick

Dialog Semiconductor: Eine sehr wichtige Chartmarke im Blick!

06.01.2012 (www.4investors.de) - Das Papier von Dialog Semiconductor gehört am Freitag zu den Gewinnern des Tages. Der TecDAX-notierte Chiptitel klettert im Tagesverlauf knapp über die Marke von 14 Euro, womit eine Widerstandszone ins Visier gerät, die für die kurzfristige Tendenz wichtig ist. Diese Hürde liegt bei 14,05 Euro, der aktuelle Kurs liegt wenige Cent darüber.

Es ist aus charttechnischer Sicht allerdings noch offen, ob die Aktie von Dialog Semiconductor tatsächlich ein Kaufsignal generieren kann. Zum einen ist die Lage im sehr kurzfristigen Zeitfenster überkauft, das obere Ende des Bollinger-Bandes deutlich überschritten – dies kann zum Wochenende hin Gewinnmitnahmen schüren, was die charttechnische Lage verschlechtern würde. Im Fall eines Rückschlags zeigen sich um 12,70 Euro und oberhalb von 11,90 Euro die nächsten Unterstützungen. Widerstandsbereiche erstrecken sich bei 14,70/14,85 Euro und unterhalb von 15,50 Euro.  

06.01.12 15:46
1

184 Postings, 3566 Tage abionaut@Powerate

Du schriebst:"Es sinkt nämlich die Wahrscheinlichkeit, dass neues Geld in den Markt geworfen wird."

Laut einem Artikel von heute bei der Telebörse wurde folgendes berichtet: "Vor dem Jahreswechsel hatte die EZB den Geschäftsbanken über einen Dreijahrestender fast 500 Mrd. Euro zur Überbrückung von Liquiditätsengpässen zugeführt. Ein weiteres Geschäft dieser Art ist für Februar vorgesehen. "

http://www.teleboerse.de/nachrichten/...-Einlagen-article5147446.html

Gruß abionaut

 

06.01.12 16:05

263 Postings, 3657 Tage Poweratealso

Ich habe heute gelesen, dass es von den Q4 Zahlen abhängig ist und wenn diese positiv überraschen wird kein Geld einfließen, warten wir einfach die Zahlen ab. Der Aktionär hat wie erwartet reagiert.

 

www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/...le-und-samsung-17585449.htm

 

06.01.12 16:14

184 Postings, 3566 Tage abionaut@Powerate

An dem Thema bin ich naturgemäß sehr interessiert. Könntest Du mir Deine Quelle nennen, dass ein Geldfluss durch die EZB von den Q4-Zahlen abhängig sei?  

06.01.12 16:27

263 Postings, 3657 Tage Powerateich

habe es jetzt auf die schnelle nicht gefunden. Ich lese immer Jandaya und Goole News, heute morgen hatte ich es gelesen, ich suche heute Abend nochmal, sry kannste mir aber glauben.

 

Das was ich jetzt gefunden habe spricht nur für weitere liquide Mittel im Februar ohne diesen Zusatz "Q 4 abhängig". Wie gesagt ich suche nochmal...

 

06.01.12 16:55

765 Postings, 3518 Tage NetSurverAtionär

asoo.. dann sind das alle Käufer die von dort kommen.. die springen immer als Letztes auf. :)  

06.01.12 20:59

192 Postings, 3235 Tage Pbay6563Heute ...

.. hat das Ding mal wieder richtig Freude gemacht :D

Kurzfristig ist die Aktie jetzt zwar überkauft. Bei einem guten Gesamtmark rechne ich aber dennoch damit, dass die 14 am Montag halten.

Fundamental ist DLG ja sowieso auf dem richtigen Weg. Mit Samsung und Apple an der Angel - 2 bessere Kunden könnte man sich gar nicht wünschen. Hinzu kommt noch, dass DLG auch in anderen Bereichen positiv überraschen könnte. Evtl. kommt ja bald noch was positives von PMOLED oder so. Das würde nochmals erheblich Auftrieb verleihen...

Mal schauen ob sich am Wochenende in der Finanzpolitischen-Lage was ändert.

 

Seite: 1 | ... | 24 | 25 | 26 |
| 28 | 29 | 30 | ... | 33   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
PowerCell Sweden ABA14TK6
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Allianz840400
TUITUAG00