finanzen.net

Neustart der NBG

Seite 147 von 149
neuester Beitrag: 02.12.15 07:54
eröffnet am: 30.05.13 15:31 von: Relax82 Anzahl Beiträge: 3720
neuester Beitrag: 02.12.15 07:54 von: Win-Win Leser gesamt: 435394
davon Heute: 5
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 145 | 146 |
| 148 | 149  

01.10.15 21:32
1

811 Postings, 1852 Tage huhuhuGriechische Banken brauchen dringend Geld

http://www.dw.com/de/...newsletter_de_wirtschaft-2077-html-newsletter

Auszug:
Erklärtes Ziel ist es angeblich, die Rekapitalisierung der Banken bis zum Jahresende über die Bühne zu bringen. Sollte das nicht gelingen, bestehe ein Risiko, dass die jüngste EU-Richtlinie zur Bankenabwicklung und damit auch eine Bail-In-Regelung zur Sanierung der Banken greife, warnt Finanzminister Euklid Tsakalotos im Interview mit der Financial Times. Bankkunden mit einem Guthaben von mehr als 100.000 Euro könnten dann zur Kasse gebeten werden. Statt Bail-out, also der Schuldenübernahme durch Dritte, gäbe es in diesem Fall ein Bail-in, bei dem in erster Linie Kapitalgeber, aber möglicherweise auch Aktionäre und Sparer herangezogen würden.  

02.10.15 16:39
1

811 Postings, 1852 Tage huhuhuNational Bank considers offers for selling 100%

National Bank considers offers for selling 100% stake in Finansbank

http://english.capital.gr/News.asp?id=2380030

Once again, an NBG?s official refrained from commenting on the aforementioned press reports noting that any decisions will be made only after the CA completion.  

13.10.15 14:38
1

811 Postings, 1852 Tage huhuhuEZB in Frankfurt kommen am Okt 14-15 zusammen

http://english.capital.gr/News.asp?id=2384522

ECB is examining a threshold CET-1 capital ratio to the AQR and the baseline stress test of 9.5% and to the Adverse stress test of 8.0% -  at ECB?s 2014 euro-bank stress tests, the respective ratios were 8.0% and 5.5%.

Last Thursday, SSM had reportedly defined stricter threshold for the AQR-Baseline at 10.5% and for the Adverse at 8.0%. The management of the four systemic banks will  meet with SSM and ECB in Frankfurt on Oct 14-15 in order to get updated on the exercise.

Based on end-March ?15 RWAs of the four systemic banks which stood at ?216.9 bn, an 1% change in the capital threshold leads to a c?2.2 bn capital adjustment.  

16.10.15 11:47
1

226 Postings, 2413 Tage nokiJAnerich

liebe diese Aktie. Da ist Leben inne Bude. Long wie short.  

16.10.15 13:00

811 Postings, 1852 Tage huhuhuwerde aber nicht übermütig

zu viel Glück kann manchmal schaden ;)  

08.11.15 15:36
1

13 Postings, 1521 Tage BroKa2NBG

Durch die Herausgabe neuer Aktien in Höhe von 4,6 Milliarden Euro will die Bank ihre Löcher ohne Zuschüsse durch die EU stopfen. Griechenland hofft außerdem auf risikobereite, ausländische Investoren

http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/eurokrise/...iessen-13900741.html  

08.11.15 15:48
2

1348 Postings, 3250 Tage batscherderfliesenfehlt nur noch der preis,der neuen aktien.

aber das hat der kurs bestimmt schon eingeplant,
somit könnten wir weiter steigen.(denke ich)  

18.11.15 16:29
1

2016 Postings, 3501 Tage Andreas H.Infos zur Kapitalerhöhung

19.11.15 08:54

1497 Postings, 2275 Tage fritz123Wann öffnet die Börse in GriechenLand?

19.11.15 08:56

5395 Postings, 2599 Tage derbestezockerIch meine 9,30 Uhr

19.11.15 09:02

1497 Postings, 2275 Tage fritz123Danke

19.11.15 11:01
2

1986 Postings, 2119 Tage KuzeyUnter 0,10?

Kann man Einsteigen denke ich nach der KE natürlich und wenn sie danach nicht bankrott gehen ist man in ein bis zwei Jahren fett im Plus.  

19.11.15 11:34

2448 Postings, 3252 Tage AlexK30Wann ist die KE

hier durchgeführt?? Bitte um Datum :-) Danke  

20.11.15 17:22
1

150 Postings, 2115 Tage alkotonices spielt keine Rolle mehr...

...wieviel Geld von den Nationalbanken kommen wird. Die Banken werden eh saniert und die Altaktionäre können ihr Geld abschreiben, fast alles, bis auf ein paar Prozente. Nach dem Split wird es nochmals 50 oder mehr Prozente abwärts gehen, so wie ich das von sanierungsbedürftigen Firmen kenne, somit verliert man von seinen restlichen 1-2 Prozenten nochmals die Hälfte. Das ist wahrer Finanzbetrug, wenn man neue Aktien so tief ansetzt. Den Herrn Madoff würden sie nochmals zu 3x99 Jahren für sowas einsperren, die Griechen belohnt man dafür mit Milliarden.

Fazit: Kauf nur Aktien von Firmen welche gut arbeiten und der Aktienkurs gerade wieder mal eine untere Chartgrenze touchiert hat.  

20.11.15 21:35

940 Postings, 1772 Tage Galerist78die Frage ist auch

ob das Bankenklima mit seinen Schuldner in nächster Zeit besser wird. Vielleicht kommen in 1 Jahr weitere Abschreibungen hinzu? Das war's dann mit dem Kurs!!  

20.11.15 22:14

57194 Postings, 3699 Tage meingottAhja hier hamas ja

meingott : Selbst wenn das mit Griechenland bereingt wird   20.04.15 17:24 #2760  
kommen hier massivste Kapitalerhöhungen.
Kann man jetzt schon mit der Coba vergleichen..nur etwas schlimmer
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 141 M Cash

20.11.15 23:15
3

811 Postings, 1852 Tage huhuhuEs müsste doch jedem klar sein

dass all die "Altanleger" in ein schwarzes Loch investieren wenn sie nicht als Daytrader hier unterwegs waren.
Die Banken sind doch bis zur KE eigentlich pleite ohne Substanz. Logischer Weise müssen dann auch die "Altaktien" quasi wertlos werden.  

23.11.15 12:42
2

4837 Postings, 3564 Tage deepdj011Hallo ....

macht Euch kein Stress über die NBG, das ist ein kurzeitiges Tief ! heute Abend sieht die Sache schon wieder anders aus !  

23.11.15 12:44
1

940 Postings, 1772 Tage Galerist78doof bleibt d oof

deep du bist gemeint  

23.11.15 12:45

4837 Postings, 3564 Tage deepdj011tja warte mal ab Galli 78

ja Du bist gemeint !!!!  

23.11.15 13:06

4837 Postings, 3564 Tage deepdj011wie Ihr sehen könnt im 1 Oktober

hatten wir schon mal solche Talfahrt extrem ! von 0,36 Cent auf 0,83 innerhalb von nicht mal 1 Monat!  

23.11.15 13:27

4837 Postings, 3564 Tage deepdj011Previe in New York

23.11.15 13:28
1

4837 Postings, 3564 Tage deepdj011seht mal...

National Bank of Greece SA (NBG) Vorbörslich Trading - NASDAQ.com
NBG $.164*  0.024813.14%
*Verzögert - Zum 11/23/2015 07:27  

Seite: 1 | ... | 145 | 146 |
| 148 | 149  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
EVOTEC SE566480
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
BASFBASF11
Allianz840400
Ballard Power Inc.A0RENB
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Telekom AG555750