finanzen.net

2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Seite 1 von 992
neuester Beitrag: 07.12.19 12:40
eröffnet am: 26.12.18 10:39 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 24784
neuester Beitrag: 07.12.19 12:40 von: 11fred11 Leser gesamt: 1856228
davon Heute: 1603
bewertet mit 51 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
990 | 991 | 992 | 992   

26.12.18 10:39
51

32666 Postings, 2978 Tage lo-sh2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Liebes Traderkolleginnen und Kollegen,

wieder ein Jahr um,  die Zeiten werden volatiler. Um die Erfahrungen zu teilen, gibt es dieses Forum.
Bevorzugt gehandelt und besprochen werden hier:
GDAXi (DAX PerformanceIndex), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Silber, Öl, BitCoin.
Darüber hinaus sind natürlich alle Top-Tipps willkommen,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Bevorzugte Webseiten für meine Information:

https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
https://de.investing.com/economic-calendar/
https://de.investing.com/earnings-calendar/
https://www.dividendenchecker.de/
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
https://www.wallstreet-online.de/statistik/...h-30-tage-handelsspanne

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für ein aufstrebendes Depot und gute Trades in 2019 !

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
990 | 991 | 992 | 992   
24758 Postings ausgeblendet.

06.12.19 15:13

1230 Postings, 5498 Tage EickDrüben ist mal wieder

Friede , Freude, Eierkuchen. Der Glaube versetzt Berge.
Wer es mit dem Glauben nicht so sehr hat :  http://www.shadowstats.com/alternate_data/unemployment-charts.
 

06.12.19 15:20
3

1032 Postings, 3174 Tage r3con@lueley

Welcome  back!!!

 

06.12.19 15:21
5

18315 Postings, 4021 Tage WahnSeeIcke fang mal an....

...SI Anfangsposie bei 166 Daxine. So günstig kommt man nie wieder rein....
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

06.12.19 15:21

1032 Postings, 3174 Tage r3con@musicus1

Hi, bist ja in "Sage" rein - warum?  ;)  

06.12.19 15:23

103 Postings, 49 Tage Kreisel93Eick, sorry page not found

06.12.19 15:41
1

1230 Postings, 5498 Tage Eick@Kreisel93

Komisch - gerade funzte sie noch.

Dann versuch mal hier: http://www.shadowstats.com/
Und dann unter alternate data/ unemployment  

06.12.19 15:42
2

18315 Postings, 4021 Tage WahnSeeShortsignal im 10er....

....und das ganze am 61er. Na mal schauen, wäre ne schöne Bestätigung.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

06.12.19 15:49
4

15235 Postings, 3019 Tage lueleyes riecht ja nach 28700

im dow noch vor weihnachtenm wäre 161er letzte + trendkanal oberkante


https://www.tradingview.com/x/ujOMNcsv/

Also ich shorte da nicht, sondern suche mir einstiege beim retrace

 

06.12.19 16:04

12536 Postings, 4548 Tage Romeo237Knackt der DOW heut noch sein ATH ?

Ich denke ja  

06.12.19 16:14
3

15235 Postings, 3019 Tage lueleyKönnt euch

bei der Ersatzbank bedanken das ich Kion nicht posten konnte.

https://www.tradingview.com/x/EDxNXAS6/

Ausbruch ;-)))))) Also wenn der eod drüber bleibt mal für monatg früh im blick haben oder einfach sich ausm 5er nun noch nen entry vor xetra close suchen..

 

06.12.19 16:21
3

4743 Postings, 1425 Tage Pechvogel351462,05 Gold LI, SL 1458,5

06.12.19 16:38
1

325 Postings, 599 Tage LesPaul83Schön

das Du wieder frei bist @Lue... mal zum Thema TUI; ist ausgehend vom Hoch 18.05.2018 und dem Tief vom 04.06.2019 am 38er fast genau abgeprallt. Auch aus dem mittelfristigen Trend ist sie ebenfalls raus. Ob das ne Kaffeetasse wird?

Hast Du ne Meinung dazu?  

06.12.19 16:43

325 Postings, 599 Tage LesPaul83oder kaffeetassenähnlich...

Bild dazu...  
Angehängte Grafik:
tui122019.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
tui122019.png

06.12.19 16:48
1

15235 Postings, 3019 Tage lueleyTui

https://www.tradingview.com/x/EAnOmAm3/

11-10.90 nun wichtig, wenns da dreht sehr gut möglich, würde mir gefallen, würde meine gerne im Bereich 14 raushauen.
 

06.12.19 17:03

4743 Postings, 1425 Tage Pechvogel35Bleibt er nicht nun am 76er hängen...

läuft es wohl mindestens bis 28100.  
Angehängte Grafik:
23278899-f561-41c9-b423-e003a6f79092.jpeg (verkleinert auf 72%) vergrößern
23278899-f561-41c9-b423-e003a6f79092.jpeg

06.12.19 17:32

4743 Postings, 1425 Tage Pechvogel3527802 DJ SI SL27835

Nur ein kleiner Zock  

06.12.19 18:29
2

544 Postings, 584 Tage Kleinanleger56Groko-Aus

vom Tisch. Dann haben wir ja die News, damit Montag die 13300 angegriffen werden  

06.12.19 18:37

544 Postings, 584 Tage Kleinanleger56@lue

Was sagst du zu Bitcoin?
Sind ja wieder an ner entscheidenden Stelle. ~7450
Wenn es da durchgeht sollte doch nochmal die 8000 getestet werden.

Danke wegen der Kion Analyse :)  

06.12.19 20:56
1

15235 Postings, 3019 Tage lueleybitcoin ist

wirklich ne schwierige kiste, ich weiss nicht wieso, aber mir sag nen gefühl das des ding  echt nochmal nen richtigen washout braucht, so gen 1800 bevor er wirklich starten kann.

Aber aktuell spielen die eigentlich range. mehr als 10k sehe ich gerade irgendwie nicht leider.

 

06.12.19 22:00
1

4743 Postings, 1425 Tage Pechvogel35Gold L und DJ S je ca. bei Einstand raus

07.12.19 08:36
3

4811 Postings, 2680 Tage tuorTMoin am Wochenende

S&P+DOW short  nahezu auf 0 gestern ausgestoppt.
N100 leicht im Minus raus.....dieses wird aber vom Buchplus im FTSE kompensiert
USD/JPY short sollte nun langsam mal die 108,50 nach unten durchbrechen.
GBP/USD short ist angelaufen
Wenn ?/USD 1,1040 nach unten durchbricht,leuchtet der 1,0995er Bereich wieder auf.

Den Börse Online Bericht über die Scholzchen Pläne,habe ich nun zig mal durchgelesen....ja,es wird AUCH über Totalverlustpositionen geschrieben....aber auch über die allgemeine Verlustverrechnung....
Wer hat das noch nicht gemacht??Da steht kurz vorm Jahresende ein dickes realisiertes Plus im Depot,der Freistellungsantrag ist weit übererfüllt,es wurde schon ein stattlicher Betrag an Kapitalertragssteuer abgeführt...dazu liegt noch eine dicke rote Verlustposition im Depot rum....Ergo,diese veräußern,sich zuviel gezahlte KaErtrSt zurückholen und ein paar Tage später,die veräußerte Position wieder billig zurückkaufen.....
Steueroptimierung genannt....umgekehrt macht das weniger Sinn,da man ja Verluste vortragen kann...wenn dies nun auf 10k begrenzt wird,hat der richtige Trader....also so mit 50k aufwärts...schon ein Problem.....was bleibt,ist also buy and hold....
So gesehen,erhalten wir nun eine Lektion in punkto der Vermeidung von "Hin und her macht Taschen leer"...;-)))))
Danke Herr Scholz

Trout  

07.12.19 08:59
3

1230 Postings, 5498 Tage EickIch hätte da mal ein paar Fragen

07.12.19 09:22
3

1033 Postings, 2303 Tage 11fred11so steht es bei ARD Börse mit den Aktienverlusten

Auch Marc Tüngler, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz, DSW,  kündigt im "Handelsblatt" eine "gerichtliche Klärung" für den Fall an, dass der Referentenentwurf tatsächlich umgesetzt werde.
"Absurde Situation"
Das neue Gesetz schaffe eine "absurden? Situation, kritisiert Tüngler. Es könne nicht sein, dass ein Investor, der es schafft seine Papiere vor der Insolvenz einer Firma zu verkaufen, seine entstandenen Verluste nach wie vor steuerlich angerechnet bekäme.
"Diejenigen, die diesen Moment verpassen, bleiben dann nicht nur auf dem Verlust sitzen, ihnen würde auch die steuerliche Anrechenbarkeit verwehrt. Damit werden normale, langfristige Anleger von Aktien und Anleihen getroffen, die eben nicht wie institutionelle Anleger schnell ein sinkendes Schiff verlassen", kritisierte Tüngler im "Handelsblatt".  

07.12.19 10:18

2135 Postings, 3117 Tage wmfe@24782

Ist ja mal wieder ein Beispiel ,wie der Bürger gemolken werden soll !
Ich hatte ja hier schon mal das Thema Auswanderung ,angesprochen .
Wer sich ernsthaft dafür interessiert ,gerne per Boardmail  

07.12.19 12:40
1

1033 Postings, 2303 Tage 11fred11und wenn ich denn

schon mal was schreibe und sonst immer nur aufmerksam mitlese und grüne Sterne vergebe, ist es auch wieder Zeit, zu danken.
Dank an die oft selbstlos weiter gegebenen Infos, die vielen Mühen, - ganz toll der Respekt und der Anstand, den ihr euch gegenseitig entgegenbringt, obwohl nicht selten unterschiedliche Meinungen regelrecht aufeinander prallen. Das Einfordern von Höflichkeit und natürlich auch das konsequente Durchgreifen, wenn einer die Grenzen überschreitet. Facebook, Twitter und co können sich eine große Scheibe abschneiden.
Obwohl ich kein Trader bin, euer Talent habe ich nicht, ich kann ein bisschen Long und gut, sind eure Beiträge für mich wie der Hintergrund in einem guten Bild, die Puzzleteile, die auch meine Anlagestrategie zusammenhalten.
Deswegen schreibe ich hier fast nie, aber versuche euch mit Grünen Sternenstaub zu überschütten. Gedanken haben Kraft - das Positive soll auch bei euch zu Hause ankommen.
Und - ich weiß gar nicht mehr, war es der Augustinus?- Dank ist die intensivste Form der Bitte.

Macht weiter so!!!

mit den besten Gedanken für den Advent, die Weihnacht und für 2020  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
990 | 991 | 992 | 992   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BioTrade, DressageQueen, Maydorn, Newtimes, Shenandoah, futureworld, Weltenbummler

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Allianz840400
BASFBASF11
EVOTEC SE566480
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
OSRAM AGLED400