Charttechnik jeder darf mitmachen. DAX, DOW usw.

Seite 88 von 93
neuester Beitrag: 11.06.21 18:41
eröffnet am: 03.09.19 17:46 von: melbacher Anzahl Beiträge: 2304
neuester Beitrag: 11.06.21 18:41 von: melbacher Leser gesamt: 406707
davon Heute: 445
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 85 | 86 | 87 |
| 89 | 90 | 91 | ... | 93   

01.04.21 06:59

693 Postings, 1963 Tage Mase87Willst

Du diese anderen sentiment Quellen mit uns teilen ?  

01.04.21 22:31

4324 Postings, 4546 Tage melbacherGold bastelt sich was zusammen

Angehängte Grafik:
gold355.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
gold355.jpg

02.04.21 15:24

693 Postings, 1963 Tage Mase87Melbacher

Ist das noch ein gesundes Steigen im Dax ? Heute 15250...das x.te upgap  

02.04.21 16:45

158 Postings, 3808 Tage Irländer@melbacher

An was könnte Gold den basteln? Was denkst Du? Etwa an einem Boden?  

02.04.21 18:45

3396 Postings, 4144 Tage janferDen Boden haben

wir am Dienstag/Mittwoch an der 1680 gesehen! Nun geht es m.E. schnurstracks in Richtung $ 2000.
Nur meins.  

02.04.21 19:55
1

9334 Postings, 4814 Tage RichyBerlinDAX - Meine 2 Cent

Ich tippe mal auf Anstieg bis 15200, dann Rückfall bis 14500, dann rasanter Anstieg bis Mitte/Ende April auf 16000 Punkte. Dann ist m.M.n. Ende Gelände.. Entweder wg.Corona, Impfproblemen oder Geopolitisch... Keine Empfehlung, nur meine 2 Cent

 
Angehängte Grafik:
dax_2021-04-01.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
dax_2021-04-01.png

02.04.21 20:43

4188 Postings, 5152 Tage ShenandoahSo krass sehe ich es nicht

Aber ich denke auch, um die 15.200 ist erst mal kurze Pause und es geht zurück auf unter 15.000. Nachbörslich ist ja sogar schon bisschen höher. 16.000 ist trotz allem dann in dieser Welle zu weit. Es sollte sich eine neue Range etalbieren. Etst danach die 16.000.  

02.04.21 21:08
4

4324 Postings, 4546 Tage melbacherDAX DOW die Ostercharts

Ich hab mal Ostergeschenke für alle mitgebracht in Form von Langfristcharts. Wenn man es betrachtet ist es unglaublich aber schauen wir mal genauer. Der DAX ist gerade dabei aus dem Dreieck nach oben auszubrechen. Jetzt sollte man hier nicht das Ziel aus der Formation berechnen, sonst wird man total verrückt und kommt irgendwo weit über 20000. Der DOW ist bereits einen Schritt weiter und ist bereits ausgebrochen. Beim DOW ist auch die Lineare Darstellung interessant, denn da hat er ein umgekehrtes Dreieck ausgebildet, aus dem er ausgebrochen ist. Das Ziel hier wäre 45000. Wer auf Shortsignale wartet, kann nur hoffen, dass wir Fehlausbrüche sehen und es dann in die Gegenrichtungen ausbricht. Was immer passieren wird und was immer jeder tradet, man sollte immer jede Information in seine Strategie einbeziehen.
Angehängte Grafik:
dax1486aa.png (verkleinert auf 69%) vergrößern
dax1486aa.png

05.04.21 12:25

4324 Postings, 4546 Tage melbacherDAX läuft

wie auf Schienen
Angehängte Grafik:
daxrdgdd.jpg (verkleinert auf 59%) vergrößern
daxrdgdd.jpg

05.04.21 14:59

158 Postings, 3808 Tage Irländer@melbacher

Wie war das nochmal mit Gold? Boden  oder nicht?  

06.04.21 18:33
1

4324 Postings, 4546 Tage melbacherDOW DAX mit 3 Kaufsignalen

Charttechnisch gab es drei Kaufsignale, bei 14200, 14800 und 1500. Man ist also mit drei Longpositionen dabei. Negativ wird es unter 15000. Der DAX sollte sich jetzt wieder seitwärts bewegen, sonst sehen wir eine Übertreibung. Der DOW bewegt sich weiter an seiner oberen Trendlinie. Mein Handelssystem ist seit dem 02.02.2021 long und hat auch diesen Aufwärtstrend angezeigt. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1487a.png
dax1487a.png

07.04.21 18:24

4324 Postings, 4546 Tage melbacherDOW DAX seitwärts zum Gap

Der DAX bewegt sich wie gewünscht seitwärts, was gut ist, da wir sonst eine Übertreibung sehen. Das Gap gewinnt entsprechend an Anziehungskraft. Negativ wird es unter 15000. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1488a.png
dax1488a.png

08.04.21 21:49
3

4324 Postings, 4546 Tage melbacherSteigt es weiter oder nicht?

Laut den besten Börsenmonaten ist der April einer der Besten.
Charttechnisch sind wir auch nach oben ausgebrochen, die Chance ist somit recht gut, dass dieses Jahr der April erneut gut wird.
Angehängte Grafik:
997a5fa1-c909-451d-8c77-b961fa8b5a7b.png (verkleinert auf 94%) vergrößern
997a5fa1-c909-451d-8c77-b961fa8b5a7b.png

09.04.21 06:12

1707 Postings, 2231 Tage frechdax1Und hinterher schreibst du, dass dein System

seit Mitte März short war...  

09.04.21 18:12
2

4324 Postings, 4546 Tage melbacherDOW DAX vor neuem Kurssprung

Der DAX verdaut den Ausbruch und wenn das Gap nicht ganz geschlossen wird, ist das als Stärke zu werten. Man sieht, bereits vorher steigen die Anleger ein, die den Ausbruch verschlafen haben. April ist statistisch der beste Börsenmonat entsprechend ist die Chance gross, dass es weiter rauf geht. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1489a.png
dax1489a.png

09.04.21 18:13

4324 Postings, 4546 Tage melbacherNoch ist alles long

falls du das wissen möchtest.

11.04.21 16:08

9334 Postings, 4814 Tage RichyBerlinImmer wieder

postest du diesen Dax-Wochenchart (immer der Mittlere deiner 3 Charts) mit diesen fetten gepunkteten Linien.
Mir ist nicht klar, warum du die nicht korrekt einzeichnest (und vielleicht mal mit einer dünneren Linie).

Dann ergibt sich ein völlig anderes Bild..

Hier eine Anregung;
 
Angehängte Grafik:
dax_2021-04-11_wochen.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
dax_2021-04-11_wochen.png

11.04.21 21:02
2

4324 Postings, 4546 Tage melbacherDanke für deine Frage

Die obere habe ich so gezeichnet, weil sie drei Auflagepunkte hat, an der sie getestet wurde. Drei Punkte sind laut meiner Erfahrung starke Trendbestimmende Trendlinien. Beispiel Dreiecke. Ausserdem passt sie zu der unteren Trendlinie und ergibt ein umgekehrtes Dreieck. Würde man sie wie du einzeichnen, würde sie nicht zur Chartformation passen. Du hast ja auch ein anderes Dreieck gezeichnet, das ich auch so wie du zeichnen würde. Es handelt sich also um zwei verschiedene Formationen. Dass sie ihre Berechtigung und Wirkung hat sieht man, dass sie beim Ausbruch von oben getestet wurde und gehalten hat. Wäre sie willenlos irgendwo reingezeichnet, würde sich der Markt nicht an ihr orientieren.
Als nächstes kann man die nächste Trendlinie einzeichnen, die weiter oben verläuft, so wie du sie gezeichnet hast. Der DAX hat aber noch etwas Luft bis dahin, bzw. wann die interessant wird.

11.04.21 21:12
1

4324 Postings, 4546 Tage melbacherKleiner Nachtrag

Ich hatte die Trendlinie eingezeichnet, da gab es erst zwei Auflagepunkte und der Dritte wurde vom DAX punktgenau getestet, darum habe ich sie beibehalten.

12.04.21 12:37

2145 Postings, 5039 Tage rotsAusdrücklicher Dank nochmal an Melbacher

Nicht selbstverständlich......  

12.04.21 12:51

158 Postings, 3808 Tage Irländer@melbacher

Jetzt probiere ich es nochmal! Meine Frage war: Denkst Du dass Gold einen Boden findet oder eher noch einen Rutsch vollzieht? Grüße und Danke!  

12.04.21 13:58
1

4324 Postings, 4546 Tage melbacherIrländer man tradet

den Ausbruch und befragt nicht die Glaskugel was passieren wird.

12.04.21 14:05

158 Postings, 3808 Tage Irländer@melbacher

Schon klar, dachte nur weil Du sagtest Gold bastelt an etwas?  

12.04.21 17:37

9334 Postings, 4814 Tage RichyBerlin#2193 melbacher

Dann sind und bleiben wir da wohl verschiedener Meinung.  Ich verabschiede mich.
 

12.04.21 18:30
1

4324 Postings, 4546 Tage melbacherDOW DAX man sieht die Übertreibung

Der DAX bewegt sich weiter seitwärts. Warum er das tut, kann man im Chartbild sehen. Er hatte es zu gut gemeint und es kurzfristig übertrieben. Dies wird gerade korrigiert, denn durch die Seitwärtsbewegung, verschafft er sich wieder Platz. Positiv ist weiterhin, dass das Gap nicht geschlossen wurde, denn das zeigt den weiterhin vorhandenen Kaufdruck. Interessant wird es, wenn er mit der unteren Aufwärtstrendlinie zusammen trifft. Dies kann in zwei Wochen der Fall sein. Hoffentlich sehen wir aber nicht so lange eine Seitwärtsbewegung. Negativ wird es unter 15000. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1490a.png
dax1490a.png

Seite: 1 | ... | 85 | 86 | 87 |
| 89 | 90 | 91 | ... | 93   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln