DKM Wertpapierhandelsbank ehm. Schnigge Börsenmakl

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 09.08.19 16:31
eröffnet am: 20.04.05 16:05 von: Franziskaner Anzahl Beiträge: 46
neuester Beitrag: 09.08.19 16:31 von: Der Chancen. Leser gesamt: 19054
davon Heute: 8
bewertet mit 2 Sternen

Seite:
| 2  

20.04.05 16:05
2

431 Postings, 6864 Tage FranziskanerDKM Wertpapierhandelsbank ehm. Schnigge Börsenmakl

Hiermit möchte die Runde für DKM eröffnen. Habe jetzt einige erste Stücke mehr schlecht als recht mir aufschwatzen lassen.
Hat jemand Meinungen, Info´s, Anregungen hierzu?

Chart ist noch nicht verfügbar, sieht eh grausig aus.

Falkenklau

 

20.04.05 16:06

431 Postings, 6864 Tage Franziskanerverfluchte zwei Foren, Franziskaner natürlich o. T.

03.10.05 00:56
1

57056 Postings, 6255 Tage nightflyZuschlagen,solange es noch Stücke gibt?

04.10.05 00:04

2756 Postings, 6490 Tage rapidowieviel bietet Schnigge eigentlich?

Und warum gings heute nicht höher?
Will keiner mehr verkaufen??!
rapido  

13.10.05 20:38

1399 Postings, 5845 Tage Bettlerhatte auch ein 'paar' Stücke bis vor kurzem...

Die Kohle stecke ich im Moment lieber in PRC!"!"

WKN 625910, nur für die Outsider!!  ;o))    


 

21.10.05 23:53

431 Postings, 6864 Tage Franziskanerwas ich nicht begreife, ist das Desinteresse an

dieser Gelegenheit.
Sowohl für kurzfristige Spekulanten, als auch für langfristige Investoren, bietet diese Aktie alles was man sich wünscht.

Wer borgt mir kurzfristig 10 Mio€? Ich hab dafür interessante Einsatzmöglichkeiten.

Franziskaner  

09.12.05 16:03
1

8451 Postings, 6044 Tage KnappschaftskassenUnd habt ihr alle auch brav das Angebot

für 1,70 Euro angenommen?

Ich würde dieses Angebot niemals annehmen und mich auch nicht über den Tisch ziehen lassen!  

13.03.06 18:44

386 Postings, 5436 Tage PrivateEquityKurs

Der Kurs ist wieder nach oben gegangen. Dürfte aber auch damit zusammen hängen, daß Unternehmen wie Baader und BEG für 2005 gute Zahlen gemeldet haben. Die Börsenmakler und die Venture Capital Gesellschaften dürften bald wieder boomen. Ich setze hauptsächlich auf Baader, aber bin auch bei DKM und BEG dabei  

22.10.06 01:44

57056 Postings, 6255 Tage nightflybleibt interessant

auch nach einem Jahr-zwischen 2,00 und 5,65.
Aktuell sind gerade 2002 Stück zu 3,70 in F im Angebot!
mfg nf  
Angehängte Grafik:
DKM1020F390M12.gif
DKM1020F390M12.gif

24.01.07 22:57

17100 Postings, 5615 Tage Peddy78DKM Wertpapierhandelsbank AG / Zulassungsgenehmigu

News - 24.01.07 14:26
DGAP-News: DKM Wertpapierhandelsbank AG (deutsch)

DKM Wertpapierhandelsbank AG:Einführung der noch nicht börsennotierten Aktien aus vorhergehenden Kapitalerhöhungen in den Handel

DKM Wertpapierhandelsbank AG / Zulassungsgenehmigung

24.01.2007

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Das Grundkapital der DKM Wertpapierhandelsbank AG ist aufgeteilt in verschiedene Aktiengattungen, deren einziges Unterscheidungsmerkmal die Börsennotierung ist.

Die Gesellschaft hat auf der letzten Hauptversammlung veröffentlicht, die Börseneinführung für alle Aktien der DKM Wertpapierhandelsbank AG zu realisieren. Zu diesem Zweck hat die Gesellschaft nach der Prospektgenehmigung durch die BAFin die Einführung der Aktien in den Geregelten Markt der Börsen Düsseldorf und Frankfurt beantragt. Diesen Anträgen wurde stattgegeben, ab dem morgigen 25. Januar 2007 sind alle Aktien der DKM Wertpapierhandelsbank AG zum Börsenhandel zugelassen.

Zu diesem Zweck werden die bisher nicht notierten Aktien mit der Wertpapierkennnummer 553289 mit Ablauf des heutigen Tages in die Wertpapierkennnummer A0EKK2 der notierten Aktien getauscht.

Düsseldorf, den 24. Januar 2007

Der Vorstand

Florian Weber, Immermannstraße 7, 40 210 Düsseldorf, Tel.:0049/211/138610, E-Mail: fweber@schnigge.de



DGAP 24.01.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: DKM Wertpapierhandelsbank AG Immermannstr. 7 40210 Düsseldorf Deutschland Telefon: +49-(0)211-1386-10 Fax: +49-(0)211-3263-28 E-mail: contact@schnigge.de WWW: www.schnigge.de ISIN: DE000A0EKK20, DE0005532899, WKN: A0EKK2, 553289, Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard), Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin-Bremen, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
DKM Wertpapierhdlsbk. AG Inhaber-Aktien o.N. 4,53 +0,67% Frankfurt
 

12.04.07 19:24

3817 Postings, 5775 Tage Skydust:-((

DGAP-Ad hoc: DKM Wertpapierhandelsbank AG  

19:23 12.04.07  

Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Kapitalerhöhung

DKM Wertpapierhandelsbank AG:Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital

Ad-hoc-Meldung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Meldung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Düsseldorf, den 12. April 2007


Die DKM Wertpapierhandelsbank AG hat gem. Vorstandsbeschluss vom 13.02.2007
sowie Aufsichtsratsbeschluss vom 01.03.2007 mit Eintragung der
Kapitalerhöhung in das Handelsregister am 11. April 2007 ihr Grundkapital
von EUR 2.131.428,-- um EUR 110.000,-- durch die Ausgabe neuer auf den
Inhaber lautenden Stückaktien auf nunmehr EUR 2.241.428,-- erhöht.

Die Ausgabe der Aktien erfolgte unter teilweiser Ausnutzung des genehmigten
Kapitals und unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre zu einem
Ausgabepreis von EUR 5,-- je Stückaktie.

Die Kapitalerhöhung wurde im Wege einer Sachkapitalerhöhung durchgeführt.
Als Sacheinlage wurde das der Gesellschaft vom Zeichner im Jahr 2003
gewährte unverzinsliche und nachrangige Darlehen in Höhe von EUR 650.000,--
eingebracht.
Das Darlehen ist damit erloschen.

Durch die Transaktion ist das ursprünglich bis zum Jahr 2008 laufende
Darlehen vorzeitig getilgt. Der Gegenwert steht nunmehr voll als haftendes
Eigenkapital zur Verfügung. Darüber hinaus ergibt sich für die Gesellschaft
durch die Kapitalerhöhung zu vorgenannten Konditionen in Kombination mit
der vorzeitigen Tilgung des Darlehens ein außerordentlicher Ertrag in Höhe
von EUR 100.000,--.

 

13.06.07 19:57

57056 Postings, 6255 Tage nightfly7,00/30 -auf 2jahreshoch

konnte heute keine news finden.
mfg nf  
Angehängte Grafik:
DKM0613F700hoch.gif
DKM0613F700hoch.gif

14.06.07 10:32

57056 Postings, 6255 Tage nightflyhallo?? TH 8,40 ,aber

jetzt scheints wieder runter zu gehen.
mfg nf  

29.11.07 12:30

120 Postings, 7110 Tage ArvidRebound

...und jetzt scheints wieder rauf zu gehen!
+30% bis Jahresende würden mich nicht besonders wundern, und würden mir auch gut gefallen.

LG Arvid
%-)  

07.12.07 15:37

120 Postings, 7110 Tage ArvidRe: Rebound

da hätten wir ja meine prognostizierten 30% schonmal erreicht.
Wenns jetzt nochmal 30% bis Jahresende raufgeht würde es mich auch nicht sonderlich wundern...

LG Arvid
$-)  

14.12.07 10:48

17100 Postings, 5615 Tage Peddy78Augur Capital erwirbt Schnigge Wertpapierhandelsb.

News - 14.12.07 10:43
ots.CorporateNews: Augur Capital / Augur Capital erwirbt Schnigge Wertpapierhandelsbank AG

Augur Capital erwirbt Schnigge Wertpapierhandelsbank AG Frankfurt (ots) - Der auf den europäischen Finanzdienstleistungsbereich spezialisierte Private Equity Fonds von Augur Capital wird 80% der Aktien der Schnigge Wertpapierhandelsbank AG, Düsseldorf, von der Thomas Lloyd AG, Stuttgart, übernehmen.

Günther Skrzypek, Managing Partner der Augur Capital AG, die den Fonds in Deutschland berät, sagte: 'Wir freuen uns mit diesem Investment unsere Position als führendes Private Equity Haus im deutschsprachigen Finanzdienstleistungsbereich auszubauen.'

Schnigge Wertpapierhandelsbank AG ist Pionier im Börsenhandel mit offenen Fonds. So können Kunden über 3.000 verschiedene offene Fonds ohne Ausgabeaufschlag kaufen und fortlaufend während der gesamten Börsen¬zeit handeln. Die Auftragserteilung über die depotführende Bank erfolgt wie bei Aktien und Renten üblich. Augur möchte die Marktposition von Schnigge in diesem Segment weiter stärken. Florian Weber, Vorstand von Schnigge, sagte: 'Wir freuen uns, mit dem Einstieg von Augur Capital die eingeschlagene Unternehmensstrategie konsequent unter einer stabilen Eigentümerstruktur fortzusetzen.' Die Minderheitsaktionäre werden ein öffentliches Pflichtangebot erhalten. Der Angebotspreis für die Minderheitsaktionäre wird dem für den Mehrheitsaktionär entsprechen. Es ist weder eine Komplettübernahme noch ein Squeeze-out vorgesehen.

Augur Capital S.A., Luxembourg

Augur Capital S.A. ist Investmentberater des auf Investments im europäischen Finanzdienstleistungsbereich spezialisierten Augur Financial Opportunity Fonds.

Augur Capital AG, Frankfurt

Augur Capital AG berät in Deutschland den auf Investments im europäischen Finanzdienstleistungsbereich spezialisierten Augur Financial Opportunity Fonds und verfügt über langjährige Expertise. So hat das Management von Augur Capital mit dem US-amerikanischen Investor J.C. Flowers die ersten beiden Private Equity-Transaktion in der deutschen Versicherungswirtschaft initiiert und durchgeführt (Württembergische und Badische Versicherungs-AG, DARAG Deutsche Versicherung und Rückversicherung AG).

Darüber hinaus berät die Augur Capital AG institutionelle Investoren bei Investments im Sekundärmarkt Lebensversicherung. U.a. berät das Unternehmen die Dresdner Bank AG und Hauck & Aufhäuser Privatbankiers bezüglich Zertifikate, die sich auf Portfolios US-amerikanischer Lebensversicherungen beziehen.

Schnigge Wertpapierhandelsbank AG

Die Schnigge Wertpapierhandelsbank AG mit Sitz in Düsseldorf ist Marktführer und Initiator des börslichen Fondshandels und besitzt Handelszulassungen an verschiedenen deutschen Börsen sowie im Handelssystem Xetra. Die Gesellschaft ist zugleich Skontroführer an den Börsen Düsseldorf, Frankfurt sowie Hamburg und betreut dabei mehr als 5.000 Skontrowerte in verschiedenen Marktsegmenten. Die Aktien der Gesellschaft werden im Geregelten Markt der Börsen Düsseldorf und Frankfurt sowie im Freiverkehr der Börsen Berlin und Stuttgart notiert (SHB3, WKN A0EKK2).

Originaltext: Augur Capital Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/62860 Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_62860.rss2

Kontakt

Augur Capital S.A. Dr. Thomas Schmitt 2, Rue Heine L-1931 Luxemburg Luxemburg Email: schmitt@augurcapital.eu www.augur-financialopportunity.com

Augur Capital AG Günther Skrzypek Grüneburgweg 101 60323 Frankfurt Deutschland Tel.: +49 (0)69-716799-13 Fax: +49 (0)69-716799-10 Email: skrzypek@augurcapital.com www.augurcapital.com

SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank AG Florian Weber, Vorstandssprecher Berliner Allee 10 40 212 Düsseldorf Telefon: +49 / ( 0 ) 211 / 13 86 10 Fax: +49 / ( 0 ) 211 / 326 328 E-mail: fweber@schnigge.de

Quelle: dpa-AFX

News drucken  

10.01.08 15:36

120 Postings, 7110 Tage ArvidKostenlos: Realtime Pushkurse Düsseldorf!

Neuigkeiten auf der Schnigge Seite:

"Realtime-Push-Quotes für Aktien

Mit dem SCHNIGGE-Ticker bieten wir Ihnen wieder kostenlose Realtime-Quotes für alle von uns gehandelten Aktien an: Stellen Sie sich Ihre eigenen Watchlists zusammen und beobachten Sie, wie sich die einzelnen Preise verändern. Zusätzlich werden Ihnen die handelbaren Ordergrößen angegeben, für die die jeweilige Taxe verbindlich gilt."
Fein - Fein!!!
http://www.schnigge.de/schnigge-club/...e-ticker-realtime-quotes.html

LG Arvid
$-)  

31.03.08 13:32

3817 Postings, 5775 Tage SkydustSchnigge AG schwache Zahlen

DGAP-Ad hoc: SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank AG

12:57 31.03.08  

Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Jahresergebnis

SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank AG: Vorläufiges Ergebnis Geschäftsjahr 2007

Ad-hoc-Meldung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Meldung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Jahresergebnis

__________________________________________________
________________

Vorläufiges Ergebnis Geschäftsjahr 2007

Düsseldorf, den 31.03.2008

Die DKM Wertpapierhandelsbank AG hat das Geschäftsjahr 2007 nach den
vorläufigen Berechnungen mit einem Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit
von plus 0,2 Mio. Euro (Vorjahr: plus 2,5 Mio. Euro) abgeschlossen. Dieser
Rückgang ist im Wesentlichen auf die Dotierung des Fonds für allgemeine
Bankrisiken in Höhe von 2,2 Mio. Euro zurückzuführen.

Die Erträge aus Zinsen, Courtagen und Provisionen beliefen sich auf 4,5
Mio. Euro (Vorjahr: 3,6 Mio. Euro); das Ergebnis aus Finanzgeschäften
betrug 3,5 Mio. Euro (Vorjahr: 3,1 Mio. Euro). Die Gesellschaft weist
sonstige betriebliche Erträge in Höhe von 0,3 Mio. Euro aus (Vorjahr: 0,9
Mio. Euro).

Auf der Kostenseite erhöhte sich der Personalaufwand von 2,7 Mio. Euro aus
dem Vorjahr auf 3,5 Mio. Euro im abgelaufenen Geschäftsjahr. Die
Mitarbeiterzahl erhöhte sich dabei von 22 im GJ 2006 auf 27 im GJ 2007. Die
anderen Verwaltungsaufwendungen reduzierten sich im Vorjahresvergleich von
2,8 Mio. Euro auf 2,5 Mio. Euro in 2007.

Nach Berücksichtigung der Einstellungen in die Gewinnrücklagen in Höhe von
T? 10 ergibt sich ein Bilanzgewinn von 10.497,75 Euro.

SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank AG
 

26.11.09 15:51

201 Postings, 4206 Tage Sebastian CohnVielleicht Earnings von 40cent für 2009?

05.10.10 10:25

26288 Postings, 4716 Tage brunnetaSuper Frankfurt 4,99 ? +49.800,00%

-----------
Keine Kauf-Empfehlung!!
Wer nicht fähig ist, selber eine Meinung zu bilden und eine Entscheidung zu treffen, darf nicht zur Börse.

22.11.10 15:56

201 Postings, 4206 Tage Sebastian Cohnbrunnetta

Brunnetta, meinst Du die Schnigges sind wertlos, lol?
War mir bloß nicht klar...  

03.03.11 14:35

120 Postings, 7110 Tage ArvidUmsätze

Stark anziehende Umsätze bei steigendem Kurs.  

03.03.11 19:19

201 Postings, 4206 Tage Sebastian Cohn7000 St

sind ca 5% des Freefloats - eigentlich ein recht starker Umsatz. Aber nur wenn es jeden Tag wäre...  

15.04.11 12:14

120 Postings, 7110 Tage Arvidhistorischer Höchstkurs 1000 ?

...das wär doch was, da würd ich mich nicht beschweren, wenn wir da nochmal hinkämen... ;-)  

10.05.11 21:02

201 Postings, 4206 Tage Sebastian Cohn20 ?

sind möglicherweise auf eine Sicht von 2-3 Jahren möglich. Die 1000? Zeiten kommen nicht wieder, da die Aktie so viele Male gesplittet wurde...  

Seite:
| 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln