finanzen.net

DGAP-Ad hoc: Carl Zeiss Meditec AG

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.09.02 07:46
eröffnet am: 05.09.02 07:46 von: jack303 Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 05.09.02 07:46 von: jack303 Leser gesamt: 4274
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

05.09.02 07:46

6045 Postings, 6701 Tage jack303DGAP-Ad hoc: Carl Zeiss Meditec AG

Carl Zeiss Meditec: Aufsichtsrat stimmt wichtigen Strukturveränderungen zu

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------
Carl Zeiss Meditec: Aufsichtsrat stimmt wichtigen Strukturveränderungen zu

Vorstand auf 3 Mitglieder verkleinert -- Abschließende Festlegung des
Wertberichtigungsbedarfs für letztes Einzel-Quartal der ehem. Asclepion --
Eigenes Tochterunternehmen in Japan ab 1.10.02
Mit Zustimmung des Aufsichtsrats der Carl Zeiss Meditec AG (WKN 531 370) werden
im Zuge der strategischen Neuausrichtung wichtige Veränderungen im Management
und der Vertriebsstruktur des Unternehmens wirksam.
Auf Grund unterschiedlicher Auffassungen über die zukünftige Geschäftspolitik
hat das Vorstandsmitglied Dr. Michael Dettelbacher darum gebeten, von seinen
Aufgaben entbunden zu werden und aus dem Unternehmen auszuscheiden. Dem Wunsch
von Dr. Dettelbacher hat das Unternehmen entsprochen. Künftig wird der Vorstand
der Carl Zeiss Meditec AG (CZ Meditec AG) aus 3 Mitgliedern bestehen.
Gleichzeitig billigte der Aufsichtsrat Pläne des neuen Managements der CZ
Meditec AG, zusätzliche Wertberichtigungen auf Seiten der ehem. Asclepion für
deren letztes Quartal als Einzelunternehmen vorzunehmen. Neue Erkenntnisse u.a.
auf Basis der jüngsten konjunkturellen Entwicklung erfordern es, den bereits
Ende Juni 02 angekündigte Wertberichtigungsbedarf auf insgesamt 11,6  Mio. EUR
zu erhöhen.
Zusätzlich dazu wurde bei der britischen Tochter ein nicht liquiditätswirksamer
Abschreibungsbedarf auf den Firmenwert i.H.v. 3,4 Mio. EUR berücksichtigt. Er
resultiert aus der Entscheidung, dass die CZ Meditec AG in Großbritannien
künftig auf den dortigen Vertriebskanal der Carl Zeiss Gruppe zurückgreifen
wird. Eine entsprechende Umverteilung dieses Firmenwerts erfolgt im Rahmen der
Erstkonsolidierung.
Ferner bestätigte der Aufsichtsrat die Pläne des Managements, ab Oktober 02 mit
einem eigenen Tochterunternehmen in Japan vertreten zu sein. Damit kann die CZ
Meditec AG auch auf dem zweitgrößten Medizintechnik-Markt der Welt ihre Produkte
direkt vertreiben. Daraus resultiert schon im GJ 02/03 ein Direkt-Umsatz i.H.v.
ca. 15 Mio. EUR. Ein deutlicher Ergebnisbeitrag wird erwartet. Mit diesem
Schritt ist die CZ Meditec AG in allen wichtigen Medizintechnik-Märkten der Welt
direkt vertreten.
Aus Sicht von Vorstand und Aufsichtsrat werden sich die eingeleiteten Maßnahmen
positiv auf den schnellen Abschluss der Integration und die Positionierung der
CZ Meditec AG als Komplettlösungsanbieter für die Augenheilkunde auswirken.
Kontakt: CZ Meditec AG, Jens Brajer/IR; Tel.: +49 (0)3641-220105

Ende der Ad-hoc-Mitteilung  (c)DGAP 05.09.2002
--------------------------------------------------
WKN: 531370; ISIN: DE0005313704; Index:
Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg,
Hannover, München und Stuttgart

050732 Sep 02

 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
SAP SE716460
E.ON SEENAG99
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100
BASFBASF11