vor ausbruch?

Seite 177 von 179
neuester Beitrag: 28.11.20 10:24
eröffnet am: 02.09.15 18:55 von: Börsenaufsic. Anzahl Beiträge: 4474
neuester Beitrag: 28.11.20 10:24 von: AustraliaPow. Leser gesamt: 832897
davon Heute: 119
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 175 | 176 |
| 178 | 179  

21.07.20 16:47

5428 Postings, 1637 Tage ReeccoNaja, an der Börse

wird die Zukunft gehandelt. Mmn. noch sehr spekulativ und coronabedingt im Aufwärtstrend.
Unter 0,65 Acent sehe ich noch kein einzigen Charttrend nach oben. Viel Glück allen mutigen sollt ihr belohnt werden.  

02.08.20 03:18
2

8 Postings, 166 Tage habemus_pampamwer die nase vorn hat

wird sich vielleicht demnächst herauskristallisieren. lese grade die quartalsberichte der drei.

hoffe auch die ganze zeit, dass der boden endlich erreicht ist, und vielleicht ist er das auch, was die aktienkurse angeht... aber jeder bericht sagt eigentlich deutlich, dass die ganze lithiumsituation evtl erst nächstes jahr mit steigenden preisen zu rechnen sei

aber wie gesagt, hoffen wir, dass es für die kurse ab hier besser wird. ich mein immerhin hat sich da ja viel getan, was die öffentliche warnehmung angeht, und auch die sache mit dem norwegischen statsfonds und so...  

05.08.20 23:23
1

8 Postings, 166 Tage habemus_pampamnickel ist gerade im trend

https://www.finanzen.net/aktien/eagle_nickel_2-aktie

jemand lust auf nickel? die preise sind gut, vielleicht gibts da irgendwo einen ausbruch.

board:
https://www.pureminerals.com.au/about-us/#board

heißen jetzt pure minerals. gerade in einem glaubhaften podcast gehört, der sich mit batteriematerial beschäftigt.
leider nur in frankfurt handelbar scheinbar, aber das sieht auf den ersten blick ziemlich ernsthaft aus was die so machen.

CTO hat vorher bei clean teq gearbeitet:
https://www.finanzen.net/bilanz_guv/clean_teq
https://www.linkedin.com/in/stephengrocott/

die firma will unter verwendung etablierter techniken nickelsulfat ohne high-presure-acid leaching gewinnen wie es ausschaut


 

06.08.20 08:45
2

1488 Postings, 1931 Tage calligulaZzt. auf Jahreshoch (2020) heute,

mit 0,42 AU$ Dollar, somit plus 10,67%. Der Weg nach oben nunmehr frei und das Alles bei recht hohen Umsätzen (aktuell 27,121,661 gehandelte Stücke). Siehe Quelle: https://www.asx.com.au/asx/share-price-research/company/PLS Auffällig dabei, das andere Materialien Produzenten (z.B.) Graphit (wichtig für Batterieelektroden) seit Tagen im gleichen Takt wie Lithium Produzenten ebenfalls kräftig mitsteigen. Siehe Quelle als Beispiel: https://www.asx.com.au/asx/share-price-research/company/SYR Das Gute daran, all diese Titel haben sich, bedingt durch ehemaliges Überangebot an Lithium bzw. Corona Krise, noch nicht so sehr erholt bzw. aufgewertet wie z.B. Wasserstoffaktien. Es bleibt die berechtigte Hoffnung, das dies nunmehr zeitverzögert folgen müsste. Aufholpotenzial ist noch reichlich vorhanden, zumal Wasserstofffahrzeuge ebenfalls auf Lithiumbatterien zurückgreifen müssen. Also egal wie es nun kommen sollte, Lithium bleibt hochgradig begehrt.  

06.08.20 10:24

1935 Postings, 1896 Tage FrischmeisterHallo Calli

immer noch hier, super. ich bin ja 2015 rein und dann immer raus rein man kennt es :-) ... schöne Grüße  

06.08.20 10:41

1488 Postings, 1931 Tage calligulaHallo Frischmeister,

schön das Du ebenfalls noch hier im ?Spiel? bist. Hoffe Du hast Alles gut überstanden. Ich selbst bin bei ORE komplett raus, dafür bei PLS erhöht wieder rein, seit ca. einem halben Jahr. Sieht gut aus, zumal es hier noch keinen Hype gibt und die ?Spinner? somit noch in weiter Ferne. Viel Glück Frischi auch weiterhin.  

06.08.20 16:35

87 Postings, 613 Tage RintintinDaimler Benz und Catl...und wer beliefert Catl?

E-Mobilität: Mercedes-Benz baut Kooperation mit Batteriehersteller CATL aus

   Autobauer Mercedes-Benz will mit dem chinesischen Batteriehersteller CATL enger kooperieren.
   Die Daimler Kernmarke will dadurch die Produktion von Elektroautos verstärken.
   Für die Herstellung von Batteriezellen baut Daimler derzeit außerdem mehrere Fabriken.
 

06.08.20 19:39

1488 Postings, 1931 Tage calligula@ Rintintin zu #4408

Selbstverständlich beliefert u.a. Pilbara Minerals (PLS), die CATL Group, da die Chinesen seit 2019 mit ca. 8,5% an PLS beteiligt sind. Siehe Quelle:  https://www.finanznachrichten.de/...-bei-pilbara-minerals-ein-277.htm Aber nicht nur Daimler hat mit CATL zu tun, sondern das komplette ?who is who? der Automobilindustrie. Dort u.a. BMW und sogar Toyota zählt zu den Kunden, die ja eigentlich über eine Tochtergesellschaft, direkt eine Beteiligung an Orocobre (ORE) halten. Das stellt aus Sicht von CATL bzw. PLS einen absoluten ?Ritterschlag? an Bedürftigkeit von Lithium dar. Die Hersteller Europas haben den Übergang zur E-Mobilität, egal ob Batteriebetrieben, Hybride oder auch als Wasserstoffantriebe für größere Fahrzeuge bzw. der Schwerindustrie, so ziemlich verschlafen. Nunmehr hechelt man den Produzenten der USA (Tesla/ evtl. später noch Nikola Motors) und den Asiaten (China/Korea/Japan) hinterher. Speziell Deutschland hat erheblich an Boden verloren und wird vermutlich massig an Arbeitsplätzen verlieren, sollte nicht ein entwicklungstechnisches Wunder aus dem Hut gezogen werden können.  

06.08.20 22:51

8 Postings, 166 Tage habemus_pampam@RINTINTIN

"Für die Herstellung von Batteriezellen baut Daimler derzeit außerdem mehrere Fabriken." das is eher unwarscheinlich. wer weiß ob die in zukunft überhaupt noch was bauen. die werden ihre zellen beziehen wie alle anderen auch

weiß jemand was von varta? ob das wirklich aussichtsreich ist, dass die überhaupt mal "größere" zellen bauen, oder ob die nur förderung kassiern...

binn auch bei PLS, sry dachte im thread gehts um alles mögliche "vor ausbruch" aber wie schön erwähnt, denke dass sich ab jetzt die spreu vom weitzen trennt. siehe die großen ALB, Livent die tage runter. galaxy niedriges KBV von daher noch Luft, aber bei denen läuft halt au nix so verkaufsmäßig...

ich zähl auch auf PLS und Altura, letztere haben den kompletten lockdown durch verkauft^^ bei beiden ja chinesen mit anboard , aber wer weis, mehr kapital scheint zu kommen (PLS refinanzierung) ALso glück auf!  

06.08.20 23:04

87 Postings, 613 Tage RintintinDas ist mir alles bekannt,

neu ist die Intensität der Zusammenarbeit. Außerdem glaube ich noch immer an die Fähigkeiten der deutschen Automobilindustrie.
Hier der Link zu dem Artikel.
https://www.wiwo.de/unternehmen/industrie/...erant-catl/26068346.html  

06.08.20 23:08

87 Postings, 613 Tage RintintinEs ist nur eine Frage der Zeit

Bin übrigens schon lange bei PLS und Neometals dabei.  

07.08.20 22:51

8 Postings, 166 Tage habemus_pampamGut soweit, Achtung argentinia

https://roskill.com/news/...utm_term=0_c2ff94622f-e70fa33793-62199559

Nich das ich da den Durchblick hätte, aber es gab da wohl ne Peso Schwäche oder sowas, mit dem Verbot, Dollars außer Landes zu schaffen. und erklärt auch, warum es Galaxy dort wohl nich so eilig hat  

03.09.20 08:53

1310 Postings, 5038 Tage Chaser84@Australia

18.09.20 15:04

31 Postings, 1678 Tage dmcpgood or bad news ???

20.09.20 09:25
2

575 Postings, 1602 Tage AustraliaPower1@DCMP/ALL...


GOOD NEWS...

HIER DIE HIGHLIGHTS AUF DEUTSCH...

FINANZIELLE SCHLIESSUNG FÜR NEUE KOSTENGÜNSTIGE SCHULDEN IN HÖHE VON 110 Mio. USD ERREICHT EINRICHTUNG ZUM ERSETZEN BESTEHENDER NORDIC BOND

• Formelle Vereinbarungen für die vorrangig besicherte Kreditfazilität in Höhe von 110 Mio. USD wurden jetzt abgeschlossen mit BNP Paribas und Australiens spezialisiertem Investor für saubere Energie, dem Clean Energy Finance Corporation.

• Alle Voraussetzungen für einen finanziellen Abschluss und eine Inanspruchnahme sind erfüllt.

• Rückzahlungsbescheid an den Bond Trustee zur Rückzahlung des ausstehenden Betrags Saldo der nordischen Anleihen.

• Inanspruchnahme der neuen vorrangig besicherten Kreditfazilität in Höhe von 110 Mio. USD und Rückzahlung der Nordische Anleihen voraussichtlich bis 30. September.

• Zu den abgeschlossenen Vereinbarungen gehört auch die Erneuerung des Betriebskapitals in Höhe von 15 Mio. USD Einrichtung mit BNP Paribas.

Läuft alles nach Plan...Go Pilbi...👍

 

12.10.20 14:42

1150 Postings, 3905 Tage 38downhill... und mal wieder eine "corporate presentation"

http://www.pilbaraminerals.com.au/site/...uncements/ASX-Announcements

allerdings nicht gerade die aussagekräftigste bislang ...  

15.10.20 10:08

1150 Postings, 3905 Tage 38downhillin Australien recht erfreuliche 4% plus

heute, und der Chart dort sieht echt hübsch aus, bei Tradegate werden deutlich unter Australischem Preis heute schon 60.000 Stück gehandelt und im Moment sind weitere 10.000 immer noch unter australischem Preis im Angebot ... ? Ich wäre ja fast versucht, aber ich fürchte ich habe ausreichend ...  

16.10.20 10:12
3

1150 Postings, 3905 Tage 38downhillund der aktuelle Jahresbericht

21.10.20 08:24
3

1150 Postings, 3905 Tage 38downhillaufwachen, liebe Pilbara-Aktionäre !

... in Australien heute erfreuliche +7,5 % und damit haarscharf am Höchstwert der letzten 12 Monate. Und ich bin ja kein Chartkundiger, aber für mich sieht das momentan vielversprechend aus.
Persönlich hoffe ich ja eh darauf, dass in absehbarer Zeit wieder die Lithiumsau durchs Börsendorf läuft ...  

Seite: 1 | ... | 175 | 176 |
| 178 | 179  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln