finanzen.net

Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Seite 944 von 1091
neuester Beitrag: 18.10.19 09:57
eröffnet am: 21.05.14 21:51 von: BiJi Anzahl Beiträge: 27266
neuester Beitrag: 18.10.19 09:57 von: ducki2812 Leser gesamt: 3047614
davon Heute: 1185
bewertet mit 45 Sternen

Seite: 1 | ... | 942 | 943 |
| 945 | 946 | ... | 1091   

14.07.19 10:18
1

605 Postings, 617 Tage ewigeroptimistWenn Herr Achleitner ...

auch nur einen Hauch von Anstand hat, müsste er seinen Rücktritt bekannt geben.
Immerhin bedeuten die  jetzigen Entscheidungen eine 180 Grad Wende zu dem, was Herr Achleitner seit Jahren propagiert.

Aber vermutlich bleibt Herr Achleitner auf seinem Sessel kleben.
 

14.07.19 10:40

430 Postings, 1074 Tage Sylar88.......

Warum Schade, dass es keine Dividende mehr gibt ?

Normalerweise hätte die Deutsche Bank auch dieses Jahr keine ausschütten dürfen. Mir ist schon klar, besser es geht an die Aktionäre, als an den Vorstand durch Bonus oder Gehaltszahlungen. Aber in der derzeitigen Situation muss die Dividende für die nächsten 4 Jahre mal ausgesetzt werden. Bis zu dem Zeitpunkt, wo die deutsche Bank wieder solide aufgestellt ist.
-----------------------------------------

Ich zweifle daran, dass die deutsche Bank es wirklich schafft, wieder die alte Größe zu erreichen. Im Technologiebereich sind sie auf jeden Fall hinterher und da sind die anderen Banken ca 1-2 Jahre voraus. 13 Mrd sind jetzt auch nicht wirklich viel.
------------------------------------------
Firmenkunden zu bekommen, die derzeit mit anderen Banken eine Partnerschaft haben ist sehr schwer. Da müsste die deutsche Bank große Kompromisse eingehen und dadurch verdienen sie weniger..  

14.07.19 10:46

351 Postings, 3692 Tage madretepTechnologiebereich sind sie auf jeden Fall hinterh

Noch vielleicht. Aber die Investitionen in die IT werden dafür sorgen, dass die DB nach Abschluss auf dem neusten Stand ist. Und dann  haben andere alte Systeme.  

14.07.19 10:53

811 Postings, 140 Tage immo2019wenn die db sich umgebaut hat

stehen dann mind 20 auf dem kurszettel

insofern sollte man da ein paar jahre zeit geben
 

14.07.19 10:53

1309 Postings, 2633 Tage Armer Student86Zum Thema IT

Wie seht ihr hier die Zusammenarbeit mit GFT?

Da ist es ja aktuell eher still geworden.  

14.07.19 11:06

307 Postings, 103 Tage cavo73Kurs am Montag über 7 Eur

Hier werden schon alte negative Nachrichten warm gemacht...

https://www.finanztrends.info/...-was-kann-ihrem-vermoegen-passieren/  

14.07.19 11:09

307 Postings, 103 Tage cavo73Kurs am Montag über 7 Eur

Hier werden schon alte Nachrichten wieder warm gemacht.

https://www.finanztrends.info/...-was-kann-ihrem-vermoegen-passieren/  

14.07.19 11:12

307 Postings, 103 Tage cavo73Aichleitner

wird in 2 Jahren an Sewing's Stuhl sägen wegen Meinungsverschiedenheiten über die Sonderdividende.
Sewing will 2 Eur auszahlen,
Aichleitner 0 bis - 2  

14.07.19 11:36

1777 Postings, 3542 Tage Zeitungsleser#23578 Neverending Story - IT Systeme

Die Modernisierung der IT Systeme, insbesondere die Umstellung des Kernbankensystems auf SAP, zieht sich doch auch schon über 9 Jahre. Mit der Umsetzung des Projekts Magellan hatten uns Fitchen und Jain damals Einsparungen in Höhe von 1,7 Mrd. Euro p.a. versprochen. Was ist denn daraus geworden? Stattdessen sind die IT-Kosten in die Höhe geschossen und die IT-Systeme von unserem eigenen Vorstand als dysfunktional beurteilt worden. Ich möchte nicht wissen, wie viele Berater und IT-Experten sich hieran dumm und dusselig verdient haben.  

15.07.19 00:16
1

351 Postings, 3692 Tage madretep@ Zeitungsleser IT/SAP

IT bedeutet ja nicht unbedingt SAP nur weil der neue IT Vorstand von SAP indirekt kommt.  Interessant ist die Personalie der 2. Reihe: Neal Pawar von AQR Capital . Ich denke Sewing setzt jetzt kompromisslos auf den Austausch Mensch/Maschine.  Die 18.000 MA abzubauen sind erst der Anfang. Sewing wird das Geschäftsmodel Universalbank als Dienstleister durch die Zusammenführung aller bestehenden heterogenen Systeme perfektionieren und dadurch seinen Kunden alle benötigten Dienstleistungen aus einer Hand anbieten. Das ist das Modell und das können nur wenige andere Banken auch bringen.  Die Vorteile liegen hierbei durch die Internationalisierung der DB auf der Hand. Mittlerweile gibt es viele Lösungen auf dem Markt die die alte selbstgestrickte DB Core gleitend ablösen könnten, ohne von SAP sein zu müssen.  Nehmen sie z.B. Oracle Core wirds einfach, nehmen sie SAP Core wird es also wieder schwierig.  

15.07.19 09:16

6706 Postings, 488 Tage DressageQueenSchön über die 7.- heute?

Erst wieder einen Bär antäuschen und dann up.... kennt man ja  

15.07.19 09:24
1

18768 Postings, 4685 Tage RPM1974Sorry Zeitungsleser

aber die Story war unter Ja/Nein Flitchen doch etwas anders.
Die IT spart Personalkosten bei den restlichen Mitarbeitern ein und nicht bei der IT.
IT ist eh kein Teil der ausgewiesenen Personalkosten.
                                                               2014                                                 2018
Personalaufwand in Mio. EUR  12.512 13.292 11.874 12.253 11.814 = -0,7 Mrd
Und wenn man nun noch die tarifliche Personalverteuerung rausrechnet, dann sieht jeder was hier tatsächlich eingespart wurde.
Personal am Ende des Jahres  98.138 101.104 99.744 97.535 91.737  = -7.400 Mitarbeiter

Man kann zwar nie die reine IT Wirkung rausrechnen.
Aber als grobe Richtschnur gilt einfach.
Kein Personalabbau ohne IT Fortschritte.
DeuBa läuft operativ wieder deutlichbesser als z.B. 2016.
Deutlich schlechter als 2015 auch klar.
Aber sie steht auch nicht Marktwertmäßig wo sie 2015 stand.
Meine Meinung  

15.07.19 09:42

811 Postings, 140 Tage immo2019db ist ja wirklich sehr billig

wenn die mal die hausaufgaben machen wirds sehr schnell 2 stellig
 

15.07.19 09:45

23383 Postings, 3608 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 15.07.19 11:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

15.07.19 09:45

23383 Postings, 3608 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 15.07.19 11:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

15.07.19 09:53

23383 Postings, 3608 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 15.07.19 11:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

15.07.19 09:58
1

23383 Postings, 3608 Tage WeltenbummlerHoffentlich bekommen wir genug Lemminge

die den Müll kaufen.  

15.07.19 10:03
2

37 Postings, 7032 Tage R.T.Solche Typen ziehen ein Forum herunter

In Dauerschleife Müll reden, ohne sachlichen Verstand  

15.07.19 10:03
1

192 Postings, 823 Tage chrzentraleDer Abstand ...

Zum Tiefstkurs wird immer größer! So soll es sein, man kann ja nicht ständig nachkaufen ;-)

Wird Zeit das der Deckel abfliegt. Meine Geldkoffer sind schon ganz weit geöffnet ...

Gute Börsengeschäfte  

15.07.19 10:27
1

6706 Postings, 488 Tage DressageQueenWeltenbummler

hast heute ja den richtigen Zeitpunkt erwischt. Glückwunsch  

15.07.19 10:58
1

3419 Postings, 226 Tage GonzoderersteLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 15.07.19 12:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Namensverunglimpfung

 

 

15.07.19 11:36

23383 Postings, 3608 Tage WeltenbummlerWir haben 3 Eisbergverkaufsorders platziert

15.07.19 12:14

6706 Postings, 488 Tage DressageQueenich hab heute morgen gekauft ;)

hin und her ... bringt derzeit nichts. Kurs will nach oben :)  

15.07.19 13:11

605 Postings, 617 Tage ewigeroptimistallg. Frage zur angeblichen Sonderdividende

Hier im Forum wurde ein paarmal gesagt, daß die DB 2022 2 ? Sonderdividende zahlen will.
Im Netz habe ich ein paar Aussagen zur Sonderdividende gefunden, die bis auf 2,5 ? hochgingen.

Unabhängig von der Machbarkeit:
kann irgend jemand sagen wer von den DB Verantwortlichen wann und wo diesbezüglich ein Statement abgegeben hat?  

15.07.19 13:30
2

18768 Postings, 4685 Tage RPM1974Wie soll die Sonderdividende finanziert werden?

Analog der Commerzbank per vorangehenden Kapitalerhöhung?

Wenn es eine Sonderdividende wirklich geben sollte, wäre das wohl nur möglich, wenn je 2,50 EUR Dividende vorher 1 Aktie zu 5 EUR neu ausgegeben würde.

Einfach die Kapitalausstattung bewerten und dann ist die Aussage ad absurdum.
Die 5% Zielvorgabe  CRD IV ist durch Sewing gesetzt.
Meine Meinung
 

Seite: 1 | ... | 942 | 943 |
| 945 | 946 | ... | 1091   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
09:52 Uhr
Chinas Wachstum fällt auf 6,0 Prozent
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
PowerCell Sweden ABA14TK6
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
TUITUAG00
Lufthansa AG823212