finanzen.net

DAX 7500 Thread

Seite 10 von 11
neuester Beitrag: 11.05.07 16:55
eröffnet am: 14.03.07 10:24 von: MaxGreen Anzahl Beiträge: 262
neuester Beitrag: 11.05.07 16:55 von: Malko07 Leser gesamt: 21410
davon Heute: 4
bewertet mit 26 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 |
| 11  

26.04.07 10:17

8298 Postings, 6941 Tage MaxGreenVerbraucherstimmung grenzenlos gut

http://www.ftd.de/politik/deutschland/:Verbraucherstimmung/191817.html

Die Konsumstimmung in Deutschland hat sich nach der Schwächephase im ersten Quartal wieder deutlich erholt. Der entsprechende Indikator des Marktforschungsinstituts GfK erreichte den höchsten Wert seit Beginn der Konsumklimastudie im Jahr 1980.

Die Deutschen haben sich mit der höheren Mehrwertsteuer abgefunden und wollen wieder mehr Geld ausgeben. Die Konjunktureuphorie der Verbraucher kenne derzeit keine Grenzen, teilte die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) am Donnerstag in Nürnberg mit. Der Indikator für das Konsumklima stieg von 4,4 Punkten im April auf 5,5 Punkte im Mai.

"Die deutlichen Hinweise für einen kräftigen Konjunkturaufschwung werden von den Verbrauchern zusehends wahrgenommen", heißt es in der Studie, für die die GfK monatlich 2000 Verbraucher befragt. Die Aussichten seien gut, dass sich der positive Trend auch in den kommenden Monaten fortsetze.

"Die deutlichen Hinweise für einen Konjunkturaufschwung werden von den Verbrauchern zusehends wahrgenommen", teilte die GfK mit. Ein wesentlicher Faktor des Konjunkturoptimismus sei die überaus positive Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt. Die gute Arbeitsmarktbilanz sowie steigende Löhne und Gehälter sorgten dafür, dass auch die Einkommensaussichten wieder deutlich nach oben gerichtet seien. Sie erreichten den höchsten Wert seit sechs Jahren.

Die Anschaffungsneigung, die zu Jahresbeginn wegen der Mehrwertsteuererhöhung abgestürzt war, legte zum zweiten Mal in Folge verhalten zu. Das Thema Mehrwertsteuer spiele in den Überlegungen der Konsumenten zunehmend eine untergeordnete Rolle, hieß es. Die Bundesregierung hatte am Mittwoch ihre Wachstumsprognose für 2007 auf 2,3 Prozent und für nächstes Jahr auf 2,4 Prozent angehoben.  

28.04.07 12:42

8298 Postings, 6941 Tage MaxGreenTest der Marke 7040 im Mai ?

Wichtige Marke für alle Bullen. Die Bären sind ja schon fertig gemacht worden.

Sell in May ?

1. ) Ja, war immer schon so
2. ) Ja, letztes Jahr war auch im Mai große Korrektur
3. ) Nein, letztes Jahr war im Mai eine große Korrektur da werden wir dieses Jahr erst im Juni korrigieren.
3. ) Ja, da im letzten Jahr im Mai eine große Korrektur war, und viele dieses Jahr erst im Juni mit einer Korrektur rechnen wird es doch wieder im Mai stattfinden.
4. ) Nein, denn am 30.4 kann es noch einen Ein-Tages-Crash(3-4%) geben und im Mai geht es dann aufwärts :))
5. ) Nein, die Märkte werden nur sehr volatil im Mai sein.

Persönlich tendiere ich auf 5 und 4 ( es muss nicht der 30.4 sein )

 

29.04.07 14:32
1

8298 Postings, 6941 Tage MaxGreenWenn dieses Gap geschlossen wird, dann werden

auch die 7040 eventuell getestet so meine Spekulation.  
Angehängte Grafik:
dowf.jpg (verkleinert auf 83%) vergrößern
dowf.jpg

29.04.07 22:37

8298 Postings, 6941 Tage MaxGreengodmode sehr bullisch - 7818,46

Der Deutsche Aktien Index (DAX) konnte am 14.03.2007 bei 6444,70 Punkten eine umfassende Zig-Zag Korrektur abschließen und demzufolge einen belastbaren charttechnischen Boden absolvieren. Nach Abschluss der Korrektur kam es zwangsläufig zur Ausbildung einer neuen Impulsstruktur. Ein erstes Teilelement wurde am 26.03.2007 bei 6903,82 Punkten ausgebildet. Nachdem dieses Verlaufshoch generiert wurde, konnte ein Projektionsziel bei 7643,53 Punkten ausgemacht werden. Das daraus resultierende Mindestziel bei 7360,54 Punkten wurde bereits abgearbeitet. Bisher wird im DAX Index keine bevorstehende Korrektur angedeutet, sodass bei gleichbleibender Trenddynamik eine Ausdehnung innerhalb der Impulswelle bis zunächst 7818,46 Punkten kein Problem darstellen dürfte. Entscheidend für das bullische Szenario ist die Annahme, dass es sich seit dem 19.04.2007 bei 7155,05 Punkten bereits um den Anfang einer extensierten Welle 5 handelt. Rutscht der DAX Index im Zuge einer Korrekturphase unter 7280 Punkten, wäre das ein deutliches Zeichen, dass die im Chart dargestellte Welle 4  noch nicht abgeschlossen ist. In diesem Fall sollte ein Korrekturbereich bei 7145 DAX Punkten angestrebt werden, bevor dann die Kursziele auf der Oberseite abgearbeitet werden.

Fazit: Solange der DAX nicht unter 7280 Punkte rutscht, sollte er im Zuge der Welle 5 die Fibonacciziele bei 7643,53 und 7818,46 Punkten abarbeiten. Demzufolge ergibt sich aktuell ein sehr gutes Chance/Risiko Verhältnis auf der Longseite. Bei Kursständen unter 7280 Punkten, besteht eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, dass der DAX zunächst die 7145er Marke ansteuert, bevor er dann den genannten Zielbereichen bei 7643,53 und 7818,46 Punkten erreichen dürfte.

Andre Tiedje - Technischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader.de  

30.04.07 11:13

8298 Postings, 6941 Tage MaxGreenHier wird geziehlt charttechnisch gekauft

Noch 74 Punkte bis 7500. 7500 war mein Sommerziel. Entweder sehen wir wirklich die 8000 bis zum Sommer oder es kommt doch noch eine Mai-Korrektur  
Angehängte Grafik:
dax.jpg
dax.jpg

30.04.07 21:07
1

8298 Postings, 6941 Tage MaxGreenNach dem heutigen Tag bin ich fest überzeugt das

der DOW morgen eine Korrektur hinlegt. Wir können dummerweise morgen nicht eingreifen da die Börse zu hat.

 

...be happy and smile

 

30.04.07 21:57

1812 Postings, 5213 Tage loupluIst morgen keine Feiertagshandel?

 

30.04.07 22:06

8298 Postings, 6941 Tage MaxGreenIn den USA ist Handel - Tag der Arbeit :))

60 Punkte hat der DOW heute schon hingelegt. Der DAX wird auf 7383 getaxt, viel zu hoch.

 

...be happy and smile

 

01.05.07 16:36
2

8298 Postings, 6941 Tage MaxGreenDer DOW wird heute noch die 13000 testen

Ich werde jetzt Kaffee und Kuchen testen. :))

 

...be happy and smile

 

01.05.07 16:38

2728 Postings, 7072 Tage soulsurferdas halte ich für eine gute Idee ;-)

01.05.07 16:50
2

8298 Postings, 6941 Tage MaxGreennoch kurz ein Blick auf den Kampf Bulle Bär

der Kaffee ist noch zu heiss. Mit Volumen die Richtung drehen.  
Angehängte Grafik:
dow.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
dow.jpg

01.05.07 17:41

14336 Postings, 6453 Tage uedewohi miteinander.


für mich ist die entwicklung von spx wichtiger. der bereich von 1480 wurde angetestet. bisher hält er. geht es tiefer, geht es im dax wohl auch runter.

greetz uedewo

ariva.de 

 

01.05.07 21:43

8298 Postings, 6941 Tage MaxGreenDOW wurde am unteren Bollingerband nach oben

gekauft, damit der Chart weiterhin gut aussieht.
 
Angehängte Grafik:
dow.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
dow.jpg

02.05.07 11:43

8298 Postings, 6941 Tage MaxGreenIch schliesse der Thread

Der Börsenwahnsinn läuft mir zu heiss.
Rupert Murdoch legt mal schnell 60% mehr für Dow Jones Inc. hin als die Firma an der Börse gestern noch wert war.    

02.05.07 11:45
2

25951 Postings, 6953 Tage Picheldu kannst den Thread nicht schließen

7500 nicht erreicht und wir wollen doch das Bild aus posting 1 von vorne sehen!
_____________________________

Gruß Pichel  

02.05.07 11:52

8298 Postings, 6941 Tage MaxGreenWird nachgereicht wenn 7500 oder 7040

 

...be happy and smile

 

02.05.07 11:54
2

19357 Postings, 5108 Tage Malko07Im Mai schaffen wir die

7500 leicht. Die Frühlingsgefühle treiben ...  

02.05.07 11:59

8298 Postings, 6941 Tage MaxGreenDie Leute von Porsche find ich gut

Nach Abschluss der Prüfung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) werden den VW-Aktionären 100,92 je Stamm- und 65,54 Euro je Vorzugsaktie angeboten. Der Preis für die Vorzugspapiere liegt neun Cent höher als von Porsche zunächst geplant. Die Offerte gilt bis zum 29. Mai.

Porsche erhöht das Angebot um 9 Cent!!! Gut so, nicht übermütig werden.

Jetzt jammern alle rum, Porsche muss erhöhen der Kurs von VW ist schon bei 111?. Aber Porsche wird das nicht tun, die haben nachgerechnet. Da verspekulieren sich einige Hedgefonds die sich hörere Preise versprechen oder Porsche rausekeln wollen um VW zu zerschlagen. Es bleibt spannend.  

02.05.07 14:02

8298 Postings, 6941 Tage MaxGreenWas nun tun mit der VW-Aktie ?

Das Angebot von 100,92 steht. Vielleicht stehen wir Ende Mai bei 95Euro und Porsche bekommt die Scheinchen noch billiger  
Angehängte Grafik:
vw.jpg
vw.jpg

03.05.07 14:26
1

8298 Postings, 6941 Tage MaxGreenGM - grottenschlechte Zahlen

ignoriert das heute die Wall-Street. eigentlich ein Grund GM mit -10% abzustrafen

**
Detroit, MI (aktiencheck.de AG) - Die amerikanische General Motors Corp. (GM) (ISIN US3704421052/ WKN 850000), der größte Automobilkonzern der Welt, gab am Donnerstag bekannt, dass ihr Gewinn im ersten Quartal drastisch gesunken ist, nachdem Verluste in der Sparte General Motors Acceptance Corp. (GMAC) die Gewinne im Automobilgeschäft mehr als kompensiert haben. Zudem profitierte man im Vorjahr von einem Einmalertrag aus dem Verkauf der Suzuki-Beteiligung.

Der Nettogewinn belief sich demnach auf 62 Mio. Dollar bzw. 11 Cents pro Aktie, gegenüber 602 Mio. Dollar bzw. 1,06 Dollar pro Aktie im Vorjahr. Vor Einmaleffekten lag der Gewinn bei 17 Cents (Vorjahr: 62 Cents) pro Aktie. Der Umsatz verringerte sich von 52,38 Mrd. Dollar auf 43,91 Mrd. Dollar.

Analysten waren im Vorfeld von einem Gewinn von 87 Cents pro Aktie und einem Umsatz von 40,88 Mrd. Dollar ausgegangen. Für das laufende Quartal stellen sie ein EPS-Ergebnis von 1,55 Dollar bei Erlösen von 44,54 Mrd. Dollar in Aussicht.

PS:
--> Analystenschätzung 0,87$ / erreicht 0,11$
1.Ouartal 11 Cent je Aktie verdient; es werden für das Jahr 1,55 dollar in Aussicht gestellt. Nach den derzeitigen Zahlen wären nur 0,44 Dollar zu erreichen. Die lügen sich die Taschen voll das ist erschreckend  

03.05.07 14:33

8298 Postings, 6941 Tage MaxGreenDAX von 7435 auf 7460 gesprungen, da muss

es schon wieder super Zahlen gegeben haben oder schlechte mit Zinssenkungsphantasie.

 

...be happy and smile

 

03.05.07 14:49

8298 Postings, 6941 Tage MaxGreenGM- Käufer werden schon wieder aktiv

Nach gründlicher Prüfung der GM-Zahlen wurden diese auf "sensationell" heraufgestuft. Jetzt fehlt noch eine Kaufempfehlung von einer Investmentbank und ein Rückgang des Ölpreises von 50Cent und die aktie explodiert
Achtung Satire! :))
 
Angehängte Grafik:
GM.jpg
GM.jpg

03.05.07 17:51

8298 Postings, 6941 Tage MaxGreenGM nur ca. 4% im Minus

Die Zahlen waren doch nicht so schlecht.

Bei BMW wurden nach den schlechten Zahlen sofort viele Kaufempfehlungen herausgegeben und siehe da die Lemminge greifen zu.  
Angehängte Grafik:
bmw.jpg
bmw.jpg

03.05.07 19:10

14336 Postings, 6453 Tage uedewomoin grünes maxchen.


ich sehe, du hast auch bald dein ziel erreicht. hmm..wenn der spx sein ath überwindet, sollte es im dax weiter nach oben gehen, wovon ich ausgehe.

greetz uedewo

ariva.de 

 

04.05.07 10:03

8298 Postings, 6941 Tage MaxGreenBMW gestern um diese Zeit noch 3% im Minus

heute schon wieder 2% im Plus. Die Bullen sind wieder auf Kurs gebracht, der Bär der gestern BMW verkauft hatte wurde erschossen und damit für immer von Handel ausgeschlossen. Asche auf sein Haupt. Amen

 

...be happy and smile

 

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 |
| 11  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
BayerBAY001
Amazon906866
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100