finanzen.net

DAX 3950 bis Mitte Dezember

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.12.03 01:36
eröffnet am: 05.10.03 15:26 von: Axelay Anzahl Beiträge: 20
neuester Beitrag: 30.12.03 01:36 von: Axelay Leser gesamt: 1849
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

05.10.03 15:26

451 Postings, 6465 Tage AxelayDAX 3950 bis Mitte Dezember

Ich habe ja von 3650 bis 3300 auf fallende Kurse gesetzt und war auch der Meinung, dass es bis Mitte November noch weiter runter geht. Seit letzter Woche halte ich an diesem Szenario nicht länger fest. So sieht einfach kein Crash aus! In zwei Tagen stieg der DAX mal locker über 200 Punkte. Die 400 Punkte Korrektur bis fast 3200 hat ja den "Dauerputtern seit DAX 2840" (ich will ja keine Namen nennen) wieder Mut gemacht. Für viel wahrscheinlicher ist IMHO ein Anstieg bis 3950 in den nächsten acht Wochen.

Und genauso wahrscheinlich ist glaube ich auch, dass einige "Ariva Profis" in der nächsten Zeit wieder seltener posten werden. Allen anderen viel Spaß beim Geldverdienen.

 

05.10.03 15:30

36803 Postings, 6612 Tage first-henriIch schätze Deine Meinung i. d. R. sehr,

den heftigen Schub am Freitag führe ich allerdings eher auf die überverkaufte Situation zurück und die herben Verluste seit 3650 im Dax...eine 30xx könnte ich mir schon noch vorstellen...einen Crash natürlich nicht.

Greetz f-h  

05.10.03 17:35

9161 Postings, 7353 Tage hjw2was ist crash und wie sieht der aus ? o. T.

 

05.10.03 17:45

451 Postings, 6465 Tage AxelayIm DAX wäre laut Stox ein Crash

neue Tiefststände dieses Jahr und unter 1700 nächstes Jahr. Das könnte man dann echt als Crash bezeichnen. 3000 wären meiner Meinung nach kein Crash. Außer der DAX fällt 400 Punkte an einem Tag ;-)  

05.10.03 17:56

9161 Postings, 7353 Tage hjw2das jahr ist noch nicht um

ich hab auf unter 3000 gewettet...(privat, geht um ein nettes essen *g*)

bei 2850 warten viele käufer  

05.10.03 18:14

6164 Postings, 6040 Tage alberto@hjw & Axelay

wenn selbst im barrans ein artikel über die überbewertung der nasdaq um 20% stand...die luft kann binnen 2-3 tagen rausgelassen werden...dax unter 3.000 ist auch meine prognose.

alberto  

05.10.03 18:19

7885 Postings, 7292 Tage Reinyboy@alberto

Wann stand denn das im "Barrons"?






Grüße  Reiny  

05.10.03 19:29

10680 Postings, 7382 Tage estrichhajottweh

Falls ich zum Essen nicht kommen kann, schickst Du mir ein doggybag?  

05.10.03 20:04

9161 Postings, 7353 Tage hjw2questrich

...aber sicher doch,

ich gebe es einem  ice-fahrer mit...
musst es dann am bahnhof abholen

*g*  

08.10.03 15:21

451 Postings, 6465 Tage AxelayWie gesagt:

"So sieht einfach kein Crash aus!"  

08.10.03 22:49

451 Postings, 6465 Tage AxelayGerade wurden auf N-TV

Elliotwellen und Fibonacci-Retracements erklärt. Kursziel für den DAX: 2950. Dieser Meinung war ich ja auf Grund derselben Theorien bis letzte Woche auch. Aber wenn das jetzt schon Gedankengut von N-TV Zuschauern ist...  

09.10.03 01:28

18467 Postings, 6598 Tage lehnaHab auch auf Dax 3000 gehofft...

Bin deswegen vor 14 Tagen raus.
Die Wahrscheinlichkeit das Fondsmanager einen Dax 3000 nicht mehr zulassen werden,steigt momentan ständig.
Werd um 9 Uhr noch mal alles durchchecken und dann eventuell erste Positionen wieder aufbauen.

 

09.10.03 14:45

451 Postings, 6465 Tage AxelayUp

für alle Dauerputter. Kann es eigentlich sein, dass es zur Zeit viel mehr Wave Puts auf den DAX gibt als Wave Calls? Naja, gibt ja auch genug N-TV Zuschauer, die die Teile kaufen.  

16.10.03 18:42

451 Postings, 6465 Tage AxelayUp up and away!

Ich habe heute Artikel gelesen wie "jetzt kurzfristig agressiv short gehen". Hahaha...  

21.10.03 20:37

451 Postings, 6465 Tage AxelayWas denn,...

... der DAX heute schon wieder im Plus? Naja, ist ja nichts Besonderes mehr.  

23.10.03 15:17

451 Postings, 6465 Tage AxelayDer DAX ist einfach nur

unkaputtbar.  

03.11.03 10:03

451 Postings, 6465 Tage AxelayThe sky is the limit.

Wenn ich hier von einigen IDs innerhalb von einer Woche lese "DAX kann bis auf 4000 steigen" und dann ein paar Tage später schon wieder "2800 noch im November" weiß ich ja, wem wir diese Hausse zu verdanken haben. Danke, liebe Ariva Profis :-)  

09.12.03 17:31
1

451 Postings, 6465 Tage AxelayOk, Happy's 10.000 im DOW wurden ja erreicht.

Und was ist jetzt bitte mit meinen 3950 im DAX? Wenn der Euro mal bitte etwas fallen könnte...  

12.12.03 10:14

451 Postings, 6465 Tage Axelaynur noch

50 Punkte...  

30.12.03 01:36

451 Postings, 6465 Tage AxelayDanke, Börse!

3952,72  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Infineon AG623100
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750