finanzen.net

Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 1 von 538
neuester Beitrag: 21.08.19 08:39
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 13432
neuester Beitrag: 21.08.19 08:39 von: Elazar Leser gesamt: 1232177
davon Heute: 643
bewertet mit 26 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
536 | 537 | 538 | 538   

16.02.16 07:06
26

3774 Postings, 2507 Tage spgreGold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

"Charttechnik neu" wagt sich als bestehende Gruppe an die Öffentlichkeit und
Versucht klassische Techniken(auch Fibonacci etc) anzuwenden, miteinander zu verbinden und neu zu entwickeln. Bei der Anwendung können Erkenntnisse und Entscheidungen durch Kommentare und auch durch astrologische Hinweise bestärkt werden. Ziel ist nicht Selbstbestätigung(schon gar nicht in Wut und Hetze)  sondern ein freudiges und dankbares Wir-Gefühl im Erfolg und in gegenseitiger Hilfe.
Anwendungsgebiete sind Dax, Dow, EM s , Öl  oder auch besondere Aktien.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
536 | 537 | 538 | 538   
13406 Postings ausgeblendet.

18.08.19 16:45

1024 Postings, 1037 Tage Jupiter11Wochenradix

wir haben diese woche ein sehr widersprüchliches radix, eine feinabstimmung des kursverlaufes ist fast nicht möglich, da einige wichtige neg. aspekte des MO ausserhalb der börsenzeit stattfinden und daher keinen direkten emotionalen einfluss auf die kurse bewirken, ich vermute dass sich die kurse relativ stabil bis positv entwickeln, jedoch ab Freitag nachmittag könnte das gegenteil eintreten, wenn der MO das Quadr zu ME und zu SO/VE und MA auslöst
am DO um 19h30 haben wir MO konj UR das kann immer eine veränderung in beide richtungen bedeuten, nur haben wir FR früh noch ein stabils MO trig SA, erst nachmittag könnte wieder verunsicherrung aufkommen
stabilisierent wirkt diese woche besonders am Montg das MO trg ME und am MI das ME trig JU welches  jedoch nur kurzfristig auf eine gute stimmung hinweist
die weltpolitische finanzlage ist so, dass ohne machtwechsel keine stabilisierung möglich ist , daran wird momentan gearbeitet, natürlich hinter den kulissen, wobei es um die auseinandersetzung zweier gruppen geht , astrologisch gesehen jener hinter der SO und jener hinter dem SA, die SO steht für das Neue, der SA für das alte System, der MO ist nur der fingerzeig, er steht sozusagen zwischen den fronten, sowie die bevölkerungen weltweit eben
NE in 7. mahnt alle Parteien zur einsicht um einen harmonischen Übergang zu schaffen, denn der Crash der von einer gruppe angestrebt und von der anderen verhindert werden will, JU kann uns momentan nicht  helfen solange er für ideologien und eigennutz missbraucht wird, im Stbk kann Ju dann zur Abkühlung der Überhitzung führen und zur enttarnung der machenschaften, das ganze spitzt sich auf 2020 zu und das könnte dann ab jänner ausserordentlich den goldpreis in die höhe treiben  
Angehängte Grafik:
astrolab_uhr.gif (verkleinert auf 58%) vergrößern
astrolab_uhr.gif

19.08.19 07:56
1

1983 Postings, 567 Tage Old BanditoMoin BTC

Wiedermal hägt der Kurs unter der roten Linie fest. Jetzt habe ich noch ein fallendes Dreieck mit einer Weiche(Schnittstelle) an der unteren Trendlinie. Das bedeutet zum einen, dass meine Trendlinie und auch das grüne Dreieck korrekt sind. Damit ist es zu möglich, dass die oberere Blaue nochmal angegangen werden könnte wenn die rote Linie nach Norden verlassen wird.  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-08-19_dashboard_guidants.gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2019-08-19_dashboard_guidants.gif

19.08.19 08:01

1983 Postings, 567 Tage Old BanditoDB Dax H4

Der Kurs ist nun wieder an der alt bekannten blauen Linie. DAS NERVT

Short könnte man versuchen aber bitte nur mit einem Stopp  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-08-19_dashboard_guidants(1).gif (verkleinert auf 28%) vergrößern
screenshot_2019-08-19_dashboard_guidants(1).gif

19.08.19 08:38

1983 Postings, 567 Tage Old BanditoGold

Neue Linie. Könnt ihr alle selber ziehen  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-08-19_dashboard_guidants(2).gif (verkleinert auf 28%) vergrößern
screenshot_2019-08-19_dashboard_guidants(2).gif

19.08.19 08:57

1983 Postings, 567 Tage Old BanditoSilber Weekly

Nachdem die fallende Linie, die im April 2011 entstand, endlich nach Norden verlassen wurde, steht der Kurs nun an dem symmetrischen Dreieck nach der Weiche. Ich gehe davon aus, dass dieses Dreieck bald nach Norden verlassen wird und die Bodenbildung abgeschlossen ist.

Dann heißt es wohl feuerfrei;-)) Wer Silber noch kaufen möchte, sollte jetzt nochmal zuschlagen

Allen viel Erfolg  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-08-....gif (verkleinert auf 30%) vergrößern
screenshot_2019-08-....gif

19.08.19 09:33
1

1024 Postings, 1037 Tage Jupiter11Wochenradix Korrektur

zur besseren übersicht stelle ich die wesentlichen MO aspekte rein

MONTG 17h45 MO tr ME++,  24h MO qu SA-- und MO tr JU++
DI   12h50 MO Qu PL-
MI  02h-06h MO tr SO und VE+  10h15MOtr MA+ u.19h45 MO Konj UR+-
DO 10h55 MO tr SA++  und 15h MO Qu ME--
FR  16h55 MO quadr SO- und 22h MO qu VE-
MOntg gut f steigende Aktienkurse
DI gleichbl. oder leicht runter
MI eher positiv
DO vorm gut, nachm dreht der markt wahrscheinlich ins minus
FR es kommt keine gute stimmung mehr auf  

19.08.19 11:36

1983 Postings, 567 Tage Old BanditoDiese Weichen;-)

Jetzt ist die Frage gehts nach Norden oder nach Süden. Vielleicht haben die zwei Sternendeuter Recht?  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-08-19_dashboard_guidants(5).gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2019-08-19_dashboard_guidants(5).gif

19.08.19 12:54

4515 Postings, 1953 Tage Robbi11Vielleicht

Zur blauen ?   Diese Woche. ?    

19.08.19 14:18

4896 Postings, 1327 Tage ElazarIch glaube nicht

19.08.19 15:28

4896 Postings, 1327 Tage Elazar@OB

wird gleich lustig, wenn die Amis heute ins Minus laufen.  

20.08.19 08:23
1

4515 Postings, 1953 Tage Robbi11Die beste Putsetzung

Sehe ich am Mittwoch morgens früh., wenn nicht heute. Entscheidend vielleicht .Charttechniker.
Powell spricht am Fr.  Ich rechne mit wilden Ausschlägen wegen des MonD Marsquadrates.
Und fast gleichzeitigem Quadrates zur VENUS, was mit fallender Tendenz einhergehen sollte. Am 26. steht VENUS zwar im Trigon zu Uranus, der MonD im Sextil dazu, mit gleichzeitigem Sextil zu Mars sollte das nicht umwerfend lustvoll sein.
  Fazit: bis Ende des Monats sollten Puts gekauft sein. Bis dahin aufstocken und dafür Cash behalten.
   

20.08.19 12:23
1

1024 Postings, 1037 Tage Jupiter11wie sichert man sein Geld vor dem Crash?

20.08.19 12:47

4896 Postings, 1327 Tage Elazar#13420

"Nur Gold ist Geld, alles andere ist Kredit!" -  John Pierpont Morgan (1837 - 1913)  

20.08.19 13:10

1983 Postings, 567 Tage Old BanditoHallo.

Dax

Höchstkurs von heute beachten. Kann leider kein Chart zeigen. Bin mit dem Handy unterwegs. Erste Posi short habe ich heute morgen gekauft. Zerti mit Faktor 20.viel erfolg  

20.08.19 13:15

4515 Postings, 1953 Tage Robbi1125.März 2020

Ju11 was Du meinen tust ?  

20.08.19 14:30

1024 Postings, 1037 Tage Jupiter11Bargeldverbot ein Grund zum auswandern?

20.08.19 16:06
1

1983 Postings, 567 Tage Old BanditoShort

Hat sich gelohnt. Wahrscheinlich kann man seine Puten bis ca 9000 Pkt halten
 

20.08.19 17:30

1024 Postings, 1037 Tage Jupiter11Robbi11

was ich denke, wir laufen heute nacht und morgen und bis DO ca.11h auf positive Aspekte zu, die Höhe der Anstiege bzw Schwankungen kann ich nicht voraussagen, da sind die Charttechniker gefragt, ich denke dass wir bis DO mittag stabile bis höhere Kurse sehen könnten und dass es dann ab DO nachmittag eher wieder runter geht,
sollten die kurse heute nachbörslich steigen bzw morgen vorm. dann ist die richtung vorgegeben, sollte das gegenteil eintreffen, dann sehe ich für DO nachm. und FR stärker fallende Kurse

 

20.08.19 17:55
1

1024 Postings, 1037 Tage Jupiter1120.März 2020

SA wechselt in Was, sein herr wird UR, hier geht es um die grundbedürfnisse der menschheit allgem., die er SA sich unterstellen muss, UR wird von der VE beherrscht, für mich heisst es dass sich das alte System erneuern muss bzw unterordnen muss und zwar den allgem.Lebensbedürfnissen und Umständen um ein neues system kreieren zu können, mythologisch würde man sagen, die entmannnug des UR durch SA/Kronus) wird jetzt durch Zeus und JU an der alten Garde vollzogen, MA und JU über PL, die Burg wurde eingenommen oder man ist gerade dabei sie zu überennen, loyalität als machtfaktor,
Entmannung steht für Entmachtung, dazu können auch äussere Umstände führen, wie naturkatastrophen oder erschütterungen am finanzsektor, denke dass wir bereits im Jänn.2020 einblick erhalten werden, wenn sich das Nadelöhr SA/PL schliesst, also der SA im Was steht auch für neubeginn und einigung auch wenn es eine 180° wende bedeutet wegen des Quadr zu UR, der seinerseits im zeichen Sti steht, ein zeichen das gerne am status quo festhält, was den neigungen des UR ganz und gar widerspricht, wir können uns  nicht  mehr darauf verlassen, dass wir morgen noch haben, was wir heute in den händen halten.....Fortsetzungen werden diesbezügl. noch folgen  
Angehängte Grafik:
astrolab_uhr.gif (verkleinert auf 58%) vergrößern
astrolab_uhr.gif

20.08.19 19:25

4515 Postings, 1953 Tage Robbi11Vielen Dank Ju11

Wir werden sicher noch oft auf diese Zeit zu sprechen kommen.  

20.08.19 20:52

1983 Postings, 567 Tage Old BanditoGuten Abend

Etwas später noch den Chart somit meine Begründung von #13422  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-08-20_dashboard_guidants.gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2019-08-20_dashboard_guidants.gif

20.08.19 21:04

1983 Postings, 567 Tage Old BanditoBTC

Ich zeige mit absicht nicht alle Linien damit keiner durcheinander kommt. Kurs hängt im Moment an der leicht steigenden grünen Linie fest. Mal sehen wo die Reise hingeht.. Ich steige noch nicht ein


Habe mal zwei Pkt sichtbar gemacht, wo ich angelegt habe. Im normalfall steht es schon sehr früh fest wo die Reise hingeht  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-08-20_dashboard_guidants(1).gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2019-08-20_dashboard_guidants(1).gif

21.08.19 06:09
1

1983 Postings, 567 Tage Old BanditoJupiter

Für mich werden wir ein wichtiges Datum mitte Dezember und am 13.03.2020 haben. Die Frage ist nur, ist der Kurs dann bereits bei 9000 Pkt gewesen oder nicht? Wenn ja, könnte der Kurs dann im März wieder bei ca 11200 stehen bevor es dann richtig crasht

Achtet auf die senkrechten Linien mit den Weichen  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-08-21_dashboard_guidants(2).gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2019-08-21_dashboard_guidants(2).gif

21.08.19 08:39

4896 Postings, 1327 Tage ElazarTrump bestätigt Steuersenkungspläne

Gold runter, Aktien hoch? Wahrscheinlich kann er Grönland aus der Zockerkasse bezahlen :)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
536 | 537 | 538 | 538   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
XING (New Work)XNG888
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
EVOTEC SE566480
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Infineon AG623100