Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 850
neuester Beitrag: 08.03.21 18:10
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 21232
neuester Beitrag: 08.03.21 18:10 von: Sternzeichen Leser gesamt: 623892
davon Heute: 7145
bewertet mit 61 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
848 | 849 | 850 | 850   

19.09.20 14:47
61

17763 Postings, 4209 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
848 | 849 | 850 | 850   
21206 Postings ausgeblendet.

08.03.21 13:18
5

7862 Postings, 2858 Tage klimaxdamir #21210

WHAT ???  
Das ist diskriminierung! Das ist rassismus!
Durch meine rosarote lovebrille kann ich klar erkennen, dass es keine weiblichen drogendealer gibt !  

08.03.21 13:30
7

29195 Postings, 1258 Tage damir25 ArDemos

Was? Üble Verschwörungstheorie!!! Fettes double dislike!!!!
Frauen wollen auch Dealer und Dealerinen sein!!!!
Wir nehmen jeden Aspekt mit!;)) Tim K.
 

08.03.21 13:57
9

5 Postings, 0 Tage atlasobscuraLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.03.21 15:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

08.03.21 14:21
6

5 Postings, 0 Tage atlasobscuraLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.03.21 15:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

08.03.21 14:39
6

5 Postings, 0 Tage atlasobscuraLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.03.21 15:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

08.03.21 14:59
9

2206 Postings, 1362 Tage 1 SilberlockeKorruption im Bundestag

08.03.21 15:03
3

5 Postings, 0 Tage atlasobscuraLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.03.21 15:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

08.03.21 15:07

518 Postings, 1139 Tage x lesley xDa Ananas fehlt

zitiere ich gern Meuthen zum Thema Klimawandel:

"Es spricht relativ viel für antropogene (vom Menschen verursachte, d. Red.) Einflüsse."

Quelle:
https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-05/...ianz-lega-fpoe/seite-2

Also sind ja bald Wahlen. Vorsicht. Nicht, dass das Kreuz bei den nächsten grünen Ökofaschisten landet LOL.  

08.03.21 15:08
1

7862 Postings, 2858 Tage klimaxN8 leute...

08.03.21 15:11
6

27127 Postings, 2963 Tage waschlappenNe, den lass ich mir nicht spritzen...

außer VdL, die Experten und Co aus Brüssel spritzen sich den Astrazeneca!

Corona-Impfstoff von Astrazeneca: Die Nebenwirkungen sind stärker als angenommen

Astrazeneca: Corona-Impfstoff führt teilweise zu starken Nebenwirkungen

Die nationale Agentur für Arzneimittelsicherheit in Frankreich soll laut einem Bericht der Zeitung ?Le Parisien? ?in Alarmbereitschaft? sein, gleichwohl wolle sie aber ?beruhigen?. Clément Goehrs, Leiter eines Unternehmens, das im Nachbarland für die Meldung der Impfreaktionen zuständig ist, wird mit der Aussage zitiert: ?Wir haben diese Nebenwirkungen erwartet, aber sie sind stärker als wir dachten.?

usw.

https://www.fr.de/wissen/...zin-coronavirus-covid-19-eu-90208229.html

Also, was is nu?

 
Angehängte Grafik:
pic9164902848_.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
pic9164902848_.jpg

08.03.21 15:12
4

27127 Postings, 2963 Tage waschlappenHat Frau Merkel auch den Astrazeneca bekommen?

08.03.21 15:15
7

27127 Postings, 2963 Tage waschlappenMan sucht schon bei den anderen ...

Tod von Krankenschwester: Kein Hinweis auf Fehler bei Verimpfung von Astra Zeneca

Krankenschwester starb Tage nach Covid-Impfung. Sanitätsbehördliche Überprüfung im Krankenhaus Zwettl ergab keine Mängel.

https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/...i-verimpfung/401211163

Man, wo leben wir!

 

08.03.21 15:18
7

27127 Postings, 2963 Tage waschlappenCovid-19-Impfung

Covid-19-Impfung

Corona-Impfung mit "AstraZeneca": Geimpfte beschweren sich über starke Nebenwirkungen

In einer Provinz in Schweden wurde die Impfung mit "AstraZeneca" bereits eingestellt und auch hier beschweren sich einige Geimpfte über starke Nebenwirkungen des Corona-Impfstoffs. In einigen Krankenhäusern meldete sich die Hälfte des geimpften Personals krank.

https://www.infranken.de/ratgeber/gesundheit/...-covid-19-art-5165388

 

08.03.21 15:58
3

29195 Postings, 1258 Tage damir25 ArDemos

Um den größten Börsencrah aller Zeiten zu vertuschen, Sind neue Billionen in die
Märkte geflossen. Corona ist nur der Vorhang um von dem Diebstahl abzulenken.
Und nebenbei sich an Masken, Impfungen,....... zu bereichern.
Dazu wird noch das Ziel verfolgt, die Impfungen wie eine Art jährlicher Homo *ine TÜV fest
zu schreiben. Die "Schafe"*inen freuen sich sogar drauf!:((
DIe Frage ist nur, wenn das Geld verteilt ist, kommt dann der Crash oder geht es
nahtlos immer weiter für die Reichen? Für ab Mittelschicht runter gibt's nichts zu lachen!
 

08.03.21 16:04

518 Postings, 1139 Tage x lesley xDamir

"Für ab Mittelschicht runter gibt's nichts zu lachen!"

Dann sollte "ab Mittelschicht runter" einfach hier im Thread mal lesen.

 

08.03.21 16:12
2

29195 Postings, 1258 Tage damir25 ArDemos

@Lesley Die Linken glauben noch, auch die tote Kuh melken zu können. Die werden
schnell radikal wenn sie merken, dass sie nur ein Gummischnuller bekommen haben!;))  

08.03.21 16:26

3 Postings, 0 Tage BYOBLUzum internationalen Weltfrauen

alles in Ordnung?  
Angehängte Grafik:
weltfrauentag.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
weltfrauentag.jpg

08.03.21 16:31

3 Postings, 0 Tage BYOBLUwaschlappen

Corona-Impfstoff von Astrazeneca: Die Nebenwirkungen sind stärker als angenommen

nein sind sie nicht unbedingt:



 
Angehängte Grafik:
k800_astra2021-03-07_220153_www.jpg
k800_astra2021-03-07_220153_www.jpg

08.03.21 16:42
1

3 Postings, 0 Tage BYOBLUWorldwomansday 2021

beim ersten Mal hats nicht geklappt, wer hat die Schuld: x lesley x. Weil er gut und gern auf Zeit-Online verweist, hier die Quittung. Passt! Oder besser, es wurde passend gemacht, schreiben wir mal so. Danke Georg, dass du dich dort hingezogen fühlst. In der Mitte, in dieser Schicht, sollte man sich wohlfühlen.  
Angehängte Grafik:
k800_klllle.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
k800_klllle.jpg

08.03.21 16:45
7

14529 Postings, 4756 Tage objekt tiefalso gut, wandern wir aus

aus dem Land "in dem man gut und gerne lebt"  (gelebt hat?).

Die Bevölkerung wird dennoch nicht schrumpfen. Es  "wandern" auch viele, viele ein. Wenns allerdings nix mehr zum Vespern gibt, siehts dann wieder anders aus.

https://www.focus.de/finanzen/news/...swanderwillige_id_13058802.html
 

08.03.21 17:18
4

17763 Postings, 4209 Tage Linda40# 227 Bild in der Mitte

also irgendwie.....
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
ich_will_fr__hling.jpg
ich_will_fr__hling.jpg

08.03.21 17:50
1

326 Postings, 1140 Tage ariv2017Verständnis

Der AfD-Finanzpolitiker Kay Gottschalk findet, das EU-Konjunkturprogramm sei die falsche Reaktion auf die Coronakrise. Länder wie Italien und Spanien sollten sich selbst erst mal sanieren, sagte er im Dlf. Erst dann dürfe seiner Ansicht nach nach Solidarität gerufen werden.
Mal nach ernste Frage an unsere Arivaner mit Sympathien für links, also alles ausser AFD. Wir werden ja hier hoffentlich noch ein paar Jahre ohne Bürgerkrieg auskommen. Damit das so bleibt ist aber auch Verständnis für die Ansichten anderer erforderlich. Für mich gibt es 2 Gründe warum ich jetzt AFD wähle. Einer davon ist die Eurorettung.  weiter unter ist ein Interview des Vizevorstands der AFD. Könnt Ihr mir dort einen Satz zeigen den ihr anders seht, der falsch ist, oder aber nicht zum Wohle des Deutschen Steuerzahlers ist.  Würde Euch dann den gleichen Respekt erweisen, falls ihr ein Thema hat was Euch am Herzen liegt.  

08.03.21 18:10

8882 Postings, 2956 Tage Sternzeichen#21157 Nur ein Spiel.

Dutzende Bundestagsabgeordnete haben sich offenbar für das lukrative Geschäft mit Schutzmasken interessiert und damit Geld verdient. Diese Politiker die sich gesundstoßen wollte, am leid der Armen und die ihre Arbeit verloren gerade durch diese Politiker haben die Werbetrommel gerührt bis zum Abwinken für die Masken. Der bayrische Maskenrambo war sich dann auch nicht zu schade zu sagen, wer keine Maske trägt der soll 10 000Euro Strafe als Busse zahlen. Man war sich nicht zu schade dafür sogar Jugendliche zu verfolgen die einer Hetzjade nahe kam.

Es gibt jetzt Bundestags- und Landtagsabgeordnete sie keinerlei Problem gaben sinngemäß die Spendenkasse der Kirche von den Armen zu erleichtern zum eigenen Vorteil und genau das haben sie gemacht mit dem Maskendeal. Es ist ja nur ein Spielchen mit Corona zum eigenen Vorteil wenn man alles unternimmt um die Lage in geheimen Sitzen unter vorgaben alles noch mehr zu dramatisieren. Es ist ja auch nur ein Spielchen wenn der Gesundheitsminister eine Party schmeißt die jeder Teilnehmer unter 9999 Euro pro Nase bezahlt und welche Vorteile davor gehen wurde vertuscht.

Und es ist auch nur ein Spielchen wenn der Lauterbach jeden Tag den Weltuntergang zelebriert  und gleichzeitig die Spitzensportler z.b. Fußball ihren Gladiatorenrolle täglich ohne Maske nachkommen. Alle andere Sportarten aus für die Profis sind verboten was für ein geiles Spiel.

Es ist auch ein Spielchen man 6 Millionen Arbeiter, Angestellte und selbständige in Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit oder in den Bankrott per Gesetz um ihre Existenz zu bringen, als man mach sie absichtlich kaputt. 250.000 Euro Provision sind das schon mal wert um sich einen Politiker zu kaufen der das macht. "Der Mannheimer CDU-Abgeordnete Nikolas Löbel, nach eigenen Angaben neben seinem Mandat als Unternehmensberater und Immobilienentwickler tätig, bestätigte dem "Spiegel", 250.000 Euro Provision erhalten zu haben."

Ich spreche mich für ein totale Berufsverbot für alle Politiker die neben ihre Tätigkeit als Abgeordneter nach gehen und Zwar von Bundespräsidenten bis zum Bürgermeister. Ich spreche mich dafür aus das alle Nebeneinkünfte ab 0,01 Euro verboten werden für alle Politiker ohne ausnahme wer sie bekommt und woher sie kommen.

Deutschland hat ein sehr großes  Problem mit Korruption angefangen von Poltiker bis zu den Beamten. Es ist ja nur ein Spielchen sein eigens Volk auszuplündern und zu betrügen.

Mir kommt es so vor als lebten die Vertreter der Bundesrepublik (Institutionen etc.) in einer anderen Welt als Deutschland....

Und so wird es sehr bald auch einen Impfdealskandal geben den solche Politiker gibt es in Massen und stellen die Mehrheit der Poltiker, die sich nicht zu schade wäre die Opferkasse zu stehlen und auch noch ihre Großmutter verkaufen würde.

Moralisch gesehen muss man das gar nicht weiter diskutieren den diese Politiker sind asoziale Menschen ohne empirische gewissen und hochgradig manipulativ und andere zu übervorteilen.

Es ekelt mich beinahe an wie die Deutsche Politik von Verleumdungen/ Doppelmoral trieft. Und die nächste Lüge ist bereits in der schleife und wird der Coronaimpfstoff.  Da es bei den Impfungen bereits viele Tote gegeben hat und die Politiker keinerlei Garantie geben wollen wird dies ein hochexplosives Thema werden bis zur Bundestagswahl. Politiker die über Leichen gehen in Friedenszeiten sind in meinen Augen mehr als ein Verdachtsfall...

Fette Diäten abkassieren sich ein extrem hoch Pension genießen und dann die Hand schlagen die einen nährt.

Wenn Abgeordnete Geschäfte mit der Corona-Krise machen, dann frage ich mich, wie viele Politiker und Beamte wohl bei Cum-Ex  und Wirecard die Hand aufgehalten habe...

Bei Merkel konnte ich noch nicht feststellen das sie zu der Riege der Korrupten gehört...

Nur ein spiel der Reichen und Politiker die da Coroanvirus so richtig für sich selber ausschalten und sich bereichern.

Sternzeichen  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
848 | 849 | 850 | 850   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, Fernbedienung, goldik, Grinch, Katjuscha, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln