Cytodyn - biotech mit Monster Potential !!

Seite 38 von 40
neuester Beitrag: 25.11.20 12:30
eröffnet am: 17.01.20 16:35 von: Zunrise Anzahl Beiträge: 987
neuester Beitrag: 25.11.20 12:30 von: BOS67 Leser gesamt: 105412
davon Heute: 245
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 34 | 35 | 36 | 37 |
| 39 | 40  

15.10.20 14:54

21 Postings, 239 Tage pittl2Wie ich es geschrieben hatte

ich habe meine 22.222 Aktien für ? 5 verkauft und mich gefreut!  

16.10.20 08:53

21 Postings, 239 Tage pittl2ich warte den 20.10.2020 ab bzw. den 21.

Sollte die WHO die Unwirksamkeit von Remdesivir bestätigen und die CYTODYN irgendwo eine Zulassung erhalten, wir es super spannend.
Ich warte deshalb die Veranstaltung am 20.10.2020, die darauf folgenden Reaktionen ab und hoffe auf eine freudige Entwicklung.
 

16.10.20 08:59
1

6658 Postings, 5197 Tage Vermeerich bezweifle ob

die (mögliche) Unwirksamkeit von Remdesivir als solche schon die Aktie von Cytodyn werthaltig macht? Das sind doch zwei Paar Stiefel.  

16.10.20 09:24

21 Postings, 239 Tage pittl2stimmt, werthaltiger

wird das deshalb nicht. Ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass die Zulassung auf weniger Wiederstand stoßen dürfte, oder aber C für eine Übernahme interessant wird. Warten wir es ab, es ist aus meiner Sicht jetzt doch nochmals spannend.
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende
Gruß
Thomas  

16.10.20 10:02
1

1616 Postings, 1863 Tage Tommy2015Werthaltiger ist gut... man merkt das einige

abwandern aus der Aktie, weil es sich zieht, aber das ist ja normal bei Pharmaaktien.. die auf einen kurzen Zock aus waren schmeißen eben ihr Aktien... für mich ist hier genug Potential um zu bleiben, abgesehen von der COVID Schiene... Krebs, HIV etc.. zukünftig bringen die schon Erfolg.. und wenn das mit dem Kampf Leronlimab Corona etc wirkt, dann gibts hier kein halten mehr.. wie ich schon gesagt habe, das kann hier MINDESTENS ein Tenbagger werden.. sehe den Wert zukünftig bei mindestens 20-30 ?, eher mehr wenn Leronlimab wirklich wirksam ist gegen alles was momentan an Versuchen läuft, also Krebs, HIV, COVID....
@pittl... Übernahme.. Ja, das könnte ich mir bei der Pipeline auch vorstellen... mal sehen und abwarten..
alles nur meine Meinung, keine Kaufs-/Verkaufsempfehlung !  

16.10.20 11:02

5420 Postings, 4326 Tage Buntspecht53Noch ist hier gar nichts entschieden

und solange nichts negatives seitens FDA ( nur die entscheidet) und nicht irgendein Möchtegern Aktienguru bei Twitter oder sonst wo immer) bekannt gegeben ist steht es 50:50. Leronlimab kann ein Knaller werden oder aber ein Rohrkrepierer. Ich investiere aber nicht in Rohrkrepierer sondern in Knaller Aktien. Also dann schauen wir weiterhin gebannt auf die nächsten Infos seitens CYTODYN und hoffen auf den Knall und wenns Silvester wird - Hauptsache es knallt, aber gen Norden mit dem Kurs.

Bei X-Biotech und TG Therapeutics hat es doch auch Super geknallt bei mir mit dem Investment, warum sollte ich plötzlich voll daneben liegen ?  

16.10.20 12:13
1

6658 Postings, 5197 Tage Vermeer"Warum sollte ich plötzlich daneben liegen"

Der Krug geht solange zum Brunnen, bis er bricht. (Sprichwort)  

16.10.20 16:37

293 Postings, 434 Tage Havana888..diese Panikverkäufe...

...von heute morgen machen mich glücklich .....Durchschnitt gesenkt und jetzt nur noch Geduld....Geduld ist eine Tugend des Glücks...erwarte bis Mitte nächsten Jahres 20-30 USD...gla  

16.10.20 17:29

37 Postings, 387 Tage MarcC1981Durchschnitt gesenkt

Ja ich habe auch erstmal nachgelegt und habe jetzt nen guten EK :))

Mal sehen, ob es was wird. Und ja es ist ein Risikoinvest, aber ein gutes ;)  

20.10.20 11:07

41 Postings, 148 Tage bandit823 Uhr

in Deutschland.
Ob es was positives gibt, oder wieder nur hinhalten. Wer werden sehen.
 

20.10.20 12:18

2839 Postings, 1982 Tage XaropeCytoDyn: Receives Positive DSMC Recommendation aft

CytoDyn Receives Positive DSMC Recommendation after Interim Analysis for Leronlimab Phase 2b/3 COVID-19 Registrational Trial
https://www.cytodyn.com/newsroom/press-releases/...tion-after-interim  

20.10.20 13:43

6658 Postings, 5197 Tage VermeerEigenartig! Man wusste ja schon

dass empfohlen wurde, die Studie ohne Modifikation weiterzuführen -- neu ist nur die Ansetzung einer weiteren Interimanalyse bei 75%. Keine Ahnung, was das bedeutet...  

20.10.20 14:26

21 Postings, 239 Tage pittl2Aber, die Aktie reagiert

Nun kommt es darauf an, was heute Abend ausgesagt wird. Die Vorabinformation, so meine ich, wird bestätigt und das war es vermutlich auch schon. Letztlich wird entscheidend sein, ob und wann die erste Zulassung kommt. Da C davon ausgeht, dass die Registrierung der weiteren, notwendigen Probanden bis zu 6 Wochen dauern dürfte, kann mit einer wirklich guten Nachricht, welche sich signifikant und nachhaltig auf den Kurs auswirkt, wohl nicht vor Mitte Dezember gerechnet werden.
Warten wir ab, morgen sind wir ein Stückchen schlauer!
 

21.10.20 11:39

21 Postings, 239 Tage pittl2doch nicht schlauer

Wie gestern geschrieben - es wird Mitte Dezember, mindestens.
Wer so lange Geduld und Nerven hat wird vielleicht belohnt. Ich habe mich dazu entschlossen bis 03/2021 zu warten und, falls es eintritt, wieder bei ? 5,05 zu verkaufen.
 

21.10.20 15:05

99 Postings, 125 Tage LeronlimabNeues (2.) Interview von CYDY CEO auf FOX !

21.10.20 18:43

293 Postings, 434 Tage Havana888..Auszug aus yahoo...

...Gestern war ein bedeutsamer Tag in der Geschichte von CYDY, so viel ist passiert.  Hier ist eine kurze Zusammenfassung für Neulinge.

1. 6qm PR DMSC positive Bewertung.  Eine weitere Zwischenüberprüfung bei 290, Endpunkt von 42 Tagen hinzufügen.  Zu diesem Zeitpunkt tritt wahrscheinlich eine statistische Signifikanz auf (imho).
2. Peer-Review-PAPIER veröffentlicht.  Der große Dr. Yang vom UCLA-Hauptautor.  Oxford Press!  Keine Kritik mehr.
3. NP macht einen weiteren neuen, starken Auftritt bei Fox Business um 16:45 Uhr, Grund für die Verzögerung bei CC.
4. Wir erfahren, dass die 5 britischen Krankenhäuser in wenigen Tagen online sein sollten.  Damit werden insgesamt 20 Krankenhäuser eingestellt.  Jetzt, da sich Remdesivir als nicht erfolgreich erwiesen hat, um die Sterblichkeit zu stoppen, könnte sich die Registrierung beschleunigen.  Es werden Teams eingesetzt, um die Registrierung voranzutreiben.  Ziel von 60 bis Dezember.
5. Wir erfahren, dass CYDY einen Wecker engagiert hat, um bei der HIV-BLA-Anwendung zu helfen.  Treffen mit MHRA in Großbritannien in 6 Tagen zum HIV-Treffen vor der BLA.
6. Wir erfahren, dass CYDY einen Chief Scientific Officer eingestellt hat, der über umfassende Erfahrung mit BigPharma und UPenn verfügt.  Sehr erfahrene Person.  Aktionäre sollten glücklich sein
7. Wir erfahren, dass eine neue PR-Firma eingestellt wurde, um bei der guten PR zu helfen.
8. Das Protokoll für die gemäßigte Phase-3-Studie sollte Ende nächster Woche erstellt werden.
9. Das neue Format für Webcast war ein Riesenerfolg
10. Dr. Kelly wirft etwas Schatten auf CCR5, indem er über Entzündungsmarker spricht und wie Entzündungen die Wurzel so vieler Krankheiten sind.  Wir brauchen mehr wissenschaftliche Diskussion.
11. Ich habe Kontakt mit dem WSJ-Autor des gestrigen Artikels über Ärzte mit Langstreckenfahrern aufgenommen.  Sie wird Dr. Recknor kontaktieren.

Sicher habe ich einige verpasst, aber einen wirklich starken Tag.  GLTA.  

22.10.20 14:02

21 Postings, 239 Tage pittl2DANKE

Vielen Dank an HAVANA
Gruß
Thomas  

22.10.20 17:08

1616 Postings, 1863 Tage Tommy2015Danke Havanna, Loronlimab

Klingt mal wieder sehr gut.. auch das Video... bald werden wir hier weitaus höhere Kurse sehen... das Rumgedümpel wird vorbei sein und die Zweifler werden überrascht werden und dem Zug hinterherlaufen...  ein Mosaiksteinchen kommt zum anderen... und plötzlich ist das Bild voll.. und der Knall kommt :-)
Allen die an die Story hier trotz dem jetzigen Kursverlauf glauben einen schönen Abend und "auf das was da noch kommt " , hehe.. hör ich gerade das Lied :-)  

22.10.20 17:08

1616 Postings, 1863 Tage Tommy2015meinte natürlich Leronlimab :-)

22.10.20 22:51
1

2839 Postings, 1982 Tage XaropeCytoDyn: zug

Bin ausgestiegen.
Persönlich glaub ich, das wenns was werden sollt wohl erst Q1 2020.
Da das vertrauen ins managment auf 0 ist bin ich raus.

Hab mir en ETF dafür geholt, wollt ich eh ma wieder machn.  

22.10.20 23:30

6658 Postings, 5197 Tage VermeerChart

...findet ihr auch, dass sich das kleine Muster anschließend in größerer Ausführung wiederholt hat? (also statt mit GD38 dann mit GD 200 als der Unterstützung die scheinbar nicht hält?
Die Stimmung ist schlecht, das Zutrauen ist winzig, ich wundere mich, dass der Kurs sich so relativ hält.
(Ich bin aber auch draußen, wie vor längerem schon gepostet)
(Chart von barchart.com)  
Angehängte Grafik:
cydy.jpeg (verkleinert auf 49%) vergrößern
cydy.jpeg

23.10.20 19:08

8594 Postings, 7697 Tage bauwiBin noch drin!

Bin schließlich auch einer der Ersten, der hier mit dabei ist.  Das Auf und Ab in solchen Aktien ist zwar nicht groß gewinnbringend, doch allemal besteht noch die Chance, dass ein Erfolg möglich ist.
Diese Chance möchte ich mir leisten.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Seite: 1 | ... | 34 | 35 | 36 | 37 |
| 39 | 40  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln