Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer

Seite 2678 von 2702
neuester Beitrag: 19.06.24 20:49
eröffnet am: 07.09.17 11:26 von: SchöneZukun. Anzahl Beiträge: 67548
neuester Beitrag: 19.06.24 20:49 von: SchöneZukun. Leser gesamt: 14108989
davon Heute: 8336
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | ... | 2676 | 2677 |
| 2679 | 2680 | ... | 2702   

24.05.24 10:23
1

1983 Postings, 5286 Tage studibucrv

Na Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg weiterhin damit. Aber Du wirst wahrscheinlich zustimmen, dass es dann doch etwas anmaßend ist, wenn großenteils zufriedene Familienväter meinen, die Leistungen eines der erfolgreichsten Unternehmer unserer Zeit bewerten zu müssen, als ob sie es besser könnten.

Durchwegs menschlich, und sieht man ja auch immer, wenn die Fußball-Nationalmannschaft verliert, und jeder Zuschauer auf der Couch meint,  ein besserer Bundestrainer oder Stürmer zu sein...aber anmaßend nichtsdestotrotz.  

24.05.24 10:34
1

3604 Postings, 1793 Tage MaxlfSZ 20 Millionen

Sag es endlich wie es ist!
Die 20 Millionen kommen nie!
Wie kann man nur so verbohrt sein!
Nennt Tesla etwa ein neues Datum?
Nein es ist nur deine Interpretation!
Ich bin gespannt wie Winti jetzt den Untergang der Deutschen Automobihersteller begründet!

Was ist den jetzt mit den konservativen Fantasiezahlen von 2-3 Millionen Fahrzeuge jährlich?  

24.05.24 10:38
4

3604 Postings, 1793 Tage Maxlfstudibu Leistung

Da ist sie wieder, die aus der argumentativen Not geborene These: Er groß, du nix!
Damit verbietet sich jegliche Kritik an Führungskräften und auch an Politikern!
Wirklich arm!  

24.05.24 11:02
1

1983 Postings, 5286 Tage studibuMaxl

Es kommt doch auf das Verhältnis an. Wenn Du ehrlich wärst, würdest Du eingestehen, dass es ziemlich unglaublich ist, was Elon Musk mit seinen Unternehmen geschafft hat. Aber Du regst Dich hier ständig über Deine 1000 Solardächer auf...das  ist nun wirklich arm. Ja sogar erbärmlich.  

24.05.24 11:09
4

2670 Postings, 346 Tage St2023as für Feiglinge hier

Musk hat gelogen und aufgeschnitten um den Kurs zu Puschen er hat Anleger reingelockt zu Investieren.
Und das haben hier auch genug gemacht. Wenn ich was von VW schreibe dann ist es so ich flunkre mir nichts zurecht um den Kurs zu Puschen VW liefert alles was ich geschrieben habe. Und man sieht es selbst die Dividende habe ich auf den Punkt vorhergesagt. Jedes neue Model ist gekommen.  

24.05.24 11:23

1983 Postings, 5286 Tage studibuSt2023

Jedes neue Modell ist gekommen? Teils halt auch stark verzögert wie der elektrische Macan, oder auf den St. Nimmerleinstag verschoben wie Trinity.

Zur Aktienpuscherei von Elon Musk...es gab in den letzten Jahren auch schon Zeiten, wo Elon Musk den Tesla-Aktienkurs als viel zu hoch bezeichnete.
https://www.cnbc.com/2020/05/01/...price-is-too-high-shares-fall.html  

24.05.24 11:36
2

3604 Postings, 1793 Tage Maxlfstudibu Aufregung

Wenn hier Elons Lügen von den Bullen ständig unter den Teppich gekehrt werden, oder sogar geschrieben wird das er immer die Wahrheit sagt, komme ich halt mit den unbequemen Fakten.
Warum sind Fakten erbärmlich?
Das darfst du gerne erklären.
 

24.05.24 11:47
1

858 Postings, 7595 Tage MickymirandaIm Nachbarforum

bei Wallstreet online fragt jemand wie die 55 Mrd. Aktien sich auf die GuV auswirken. Wird es tatsächlich als Personalaufwand mit 55 Mrd. negativen Effekt gebucht?  

24.05.24 13:26
1

1983 Postings, 5286 Tage studibuMaxl

Elons Lügen oder überoptimistische Prognosen werden von den "Jüngern" nicht mehr unter den Teppich gekehrt, als seine wirklich erstaunlichen Leistungen von den Hatern bewusst ignoriert werden oder sinngemäß mit "das könnte doch jeder und ich noch viel besser" kommentiert werden.

Zugegeben, Elon Musk ist eine polarisierende Figur, und es gibt so Einiges was mir persönlich nicht gefällt an ihm. Aber deswegen kann ich seine Leistungen dennoch wertschätzen und mir eingestehen, dass ich dazu niemals in der Lage wäre.

Und da ich dank ihm und Tesla ein paar Jahre früher in den Ruhestand gehen kann, freu ich mich einfach dass es ihn gibt, auch weil er mit seinen Produkten den Planeten etwas sauberer und komfortabler macht. Mich stört es wenn ich Autoabgase einatmen muss, und ich finds gut, dass die Leute die unbedingt für Geschäftsreisen fliegen müssen nun auch während des Flugs arbeiten können weil das Internet dank Starlink schnell und verlässlich ist. Es freut mich auch, wenn Querschnittsgelähmte dank Neuralink wieder Hoffnung schöpfen können, wenn ein Großteil der Autos dank Robotaxis oder günstig zu bauenden Tunneln aus den Städten verschwinden, und dass  viele langweilige und körperlich anstrengende Jobs dank Optimus bald der Vergangenheit angehören.
Ob das nun nächstes Jahr schon alles so kommt oder erst   in 10 Jahren, weil sich Elon Musk verschätzt  hat, ist dabei nebensächlich. Wichtig ist, dass mal jemand überhaupt was macht in all diesen Bereichen. Und deshalb empfinde ich es als etwas nervig, wenn der deutsche 0815 Durchschnittsbürger meint, moralisch oder intelektuell über den Dingen zu stehen . Die meisten davon haben in ihrem Leben noch kein einziges Unternehmen gegründet, auch noch nie einen Arbeitsplatz geschaffen, und können sich nur deswegen glücklich schätzen, dass sie noch nie jemanden entlassen mussten, oder dass sie Investoren gegenüber noch nie mehr versprochen haben als sie letztendlich halten konnten.  

24.05.24 13:36

220 Postings, 370 Tage GordonGekko1899Moin

... was sagt denn Elon, wenn die Batterie in seinen Kisten den Geist komplett aufgibt ? Muss man dann eine neue für viele Tausend Euro bei ihm kaufen oder bekommt man eine gratis von ihm  ?

Mein Heizölferrari hat mit erstem Motor ca. 290000 KM runter, da hätte ich mir wohl schon 4-5 neue Batterien kaufen müssen... mal ganz abgesehen davon, dass die Elektrokisten gar nicht so lange halten.

Also ?
 

24.05.24 13:58

1983 Postings, 5286 Tage studibuGecko

Hier was Elon dazu sagt, S. 35
https://www.tesla.com/ns_videos/2023-tesla-impact-report.pdf

290.000km schafft so eine Batterie locker, wenn man sie richtig behandelt. Auch nicht anders wie ein Ferrari-Heizölmotor ;-)  

24.05.24 14:18
1

3604 Postings, 1793 Tage Maxlfstudibu 08/15

Also hört alle in Zukunft auf, einen Trump oder W. Putin zu kritisieren!
Schließlich haben wir es alle nicht so weit wie sie gebracht!

Mann, Mann, Mann!  

24.05.24 14:25
1

1206 Postings, 293 Tage cvr info@stubidu: ich mäkle doch gar nicht an der Leistung

des großen Meisters herum. Ich bemängele, daß er ständig neue Versprechungen macht, die meistens nicht gehalten werden. Und wundere mich, wie man ihm noch irgendetwas glauben kann.

Als er Twitter gekauft hat, scheint er sich übernommen zu haben. Finanziell und mental.  

24.05.24 14:49

1983 Postings, 5286 Tage studibuLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.05.24 15:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

24.05.24 14:55

1983 Postings, 5286 Tage studibucrv

kannst Du mal darlegen was "ständig" und "meistens" für Dich bedeuten? Mir würden da spontan 1-2 handvoll Ankündigungen einfallen, die über die letzten Jahre gemacht wurden, aber dann verzögert umgesetzt oder tatsächlich fallengelassen wurden. Auf der Gegenseite steht aber auch eine ganze Liste, wo tatsächlich geliefert wurde, obwohl viele "Experten" laut posaunten, dass klappt nie und nimmer.

Will sagen, Du hast ein völlig anderes Verständnis von "ständig" und "meistens" als ich, und deswegen haben wir da andere Ansichten.  

24.05.24 15:02

220 Postings, 370 Tage GordonGekko1899Studibu

...  ich schau mir das Video mit dem Kasper nicht an ... also was ist nun, wenn die Batterie schlapp macht ? ... und was ist, wenn Elons Bude dann pleite ist ?  ... dann geht die ganze Elektrokiste auf den Schrott.  

24.05.24 15:49

1983 Postings, 5286 Tage studibuGekko

Das "Video mit dem Kaspar" ist Teslas offizieller Nachhaltigkeitsbericht 2023. Basiert auf Daten und nicht auf Stammtischweisheiten. Überfordert Dich das?  

24.05.24 15:56

2608 Postings, 2789 Tage Top-AktienLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.05.24 15:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

24.05.24 16:27
2

2608 Postings, 2789 Tage Top-AktienTesla verliert Marktanteile

-
-
Absatz Fahrzeuge  -  Europe   April 2024


Tesla                        13.951         – 2,3%

VW Group            300.598       + 14,0%


https://bestsellingcarsblog.com/2024/05/...2-4-shine-in-market-up-12/

 

24.05.24 16:28

220 Postings, 370 Tage GordonGekko1899Studibu

... ich will Antworten, Argumente, ein langfristig funktionierendes Fahrzeug und keinen nachhaltigen Kram.

... oder fehlt Dir dazu der wirtschaftliche und intellektuelle Horizont ?  

24.05.24 17:05
2

3604 Postings, 1793 Tage Maxlfstudibu

Dies ist ein öffentliches Forum.
Ich kann hier über das Thema Tesla posten, was ich will, solange ich niemanden beleidige. Ich brauche dir über meine Motivation keine Rechenschaft ablegen, wie ich auch von dir als Tesla-Euphoriker keine verlange!

Mein tolles Profilbild zeigt übrigens meinen schon lange verstorbenen Opa.
Du scheinst eher im verborgenen zu posten! Hast du kein Haustier oder Garten?  

24.05.24 17:55
2

2730 Postings, 4997 Tage TH3R3B3LLWie zerstöre

24.05.24 18:06
1

1983 Postings, 5286 Tage studibuMaxl

Na, Dein Opa wär  bestimmt ganz stolz auf Dich wie tapfer Du hier gegen Cyberrost,  Elon-Jünger und die ganzen  Tesla-Euphoriker angehst, und dabei ganz auf Beleidigungen verzichtest!  

24.05.24 18:09
1

1983 Postings, 5286 Tage studibuGekko

Wenn Du Antworten und Argumente willst, dann lies doch den oben  verlinkten Bericht. Und wenn Du ein langfristig funktionierendes Fahrzeug willst, dann fahr doch mal ein Elektroauto. Die brauchen viel weniger Wartung und Reparaturrn als die ganzen Verbrenner.  

24.05.24 20:26

3604 Postings, 1793 Tage Maxlfstudibu Stolz

Ist doch schön, dass du fast allein Tesla gegen die bösen Basher verteidigst.
 

Seite: 1 | ... | 2676 | 2677 |
| 2679 | 2680 | ... | 2702   
   Antwort einfügen - nach oben