Curevac-IPO, ein "lohnenswerter" Einstieg?

Seite 84 von 132
neuester Beitrag: 19.06.21 17:45
eröffnet am: 14.08.20 07:31 von: Scontovaluta Anzahl Beiträge: 3276
neuester Beitrag: 19.06.21 17:45 von: Standard Leser gesamt: 594368
davon Heute: 4234
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | ... | 81 | 82 | 83 |
| 85 | 86 | 87 | ... | 132   

08.05.21 11:02
1

67752 Postings, 7905 Tage KickyAussetzung v.Patenten wäre schwerer Gesetzesbruch

"Rechtsanwalt und Arzt Alexander Ehlers kritisiert den Vorschlag, Patentrechte für Impfstoffe auszusetzen ? die Idee entbehre einer Rechtsgrundlage sowie Sachkenntnis zur Produktion von Impfstoffen.
Sowohl das internationale Trips-Abkommen als auch das europäische Patentrecht und das nationale Patentrecht schützen Eigentumsrechte, sagt er. Allein einer Änderung des Trips-Abkommens müssten über 100 Länder zustimmen.
Darüber hinaus würde eine Patentaussetzung die Produktion von Impfstoffen überhaupt weder kurz- noch mittelfristig beschleunigen, da die Qualitätsstandards für Vakzine enorm hoch seien...."
https://www.businessinsider.de/wissenschaft/...chwerer-gesetzesbruch/  

08.05.21 12:58

122 Postings, 1250 Tage SKAMARbei L&S ist der kurs aktuell bei 85,29?!

08.05.21 13:23
1

24 Postings, 72 Tage Mike for everLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.05.21 20:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

08.05.21 13:27

24 Postings, 72 Tage Mike for everLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.05.21 20:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

08.05.21 13:43

71 Postings, 1066 Tage McMuffinNein, Biontech

hat lediglich angekündigt, bis zum Ende der Pandemie juristisch nicht gegen Patentverstöße vorgehen zu wollen.  

08.05.21 13:57
1

280 Postings, 170 Tage Sascha2und

was hat das im Curevac Thread zu suchen?
heute bei 85,30€ außerbörslich!  Ich denke Montag - Dienstag kommen die Wirksamkeitsdaten und dann gehts auf alte
Höhen  

08.05.21 23:05
1

1582 Postings, 309 Tage Adhoc2020Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.05.21 14:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

09.05.21 07:36

67752 Postings, 7905 Tage Kickyviel Kritik an vorgeschlagener Patentfreigabe

"Patente nicht für Impfstoff-Mangel verantwortlich
Der Verband Forschender Arzneimittelhersteller und der Mainzer Impfstoffhersteller Biontech zeigten sich skeptisch. Zur Überwindung der Pandemie bringe eine Patentfreigabe nichts. Niemand könne in weniger als sechs Monaten eine Produktion hochziehen. "Und im nächsten Jahr würden die jetzigen Hersteller schon nach heutigem Planungsstand mehr Impfstoff-Dosen produzieren, als die Weltbevölkerung benötigt", sagte der Vizepräsident des Verbandes Han Steutel. ...
https://rsw.beck.de/aktuell/daily/meldung/detail/...corona-impfstoffe

Lauterbach für Aussetzen aller Impfstoffpatente408.05.21 18:37#29185  
www.n-tv.de/panorama/...-Zentralmoschee--article21626512.html
12:25 "Anders als Teile der Bundesregierung bin ich der festen Überzeugung, dass es jetzt ein befristetes Aussetzen aller Patente für Corona-Impfstoffe braucht", sagte der Politiker der "Rheinischen Post". Das befristete Aussetzen der Patente sei als humanitäre Pflicht dringend geboten, weil sonst Impfstoffe aus den USA oder Europa nicht schnell genug in Indien sowie afrikanischen und südamerikanischen Ländern ankämen.....LOL  

09.05.21 11:13

5216 Postings, 4517 Tage Jenselauterbach ist und wahr

Nicht nur wegen dieser Aussage schon immer einer der gespaltet hat. Ich kann den wichtig Tuer nicht leiden....
Verstehe auch nicht warum er so im Rampenlicht steht....
 

09.05.21 11:20

118 Postings, 3439 Tage nahkaufweil

sich nicht jeder für solche dummen Kommentare hergibt. Möchte wissen was des sonst noch so macht, außer in das Mikro zu labern.  

09.05.21 11:54

280 Postings, 170 Tage Sascha2Patentdebatte

ist doch längst vom Tisch wg. Dauer der Umsetzung, Rechtmäßigkeit  und Nutzlosigkeit.
Die Amis sollen Ihre Blockadehaltung bezgl. Rohstoffexporte aufgeben und vielleicht  auch selber mal Vakzine hergeben....statt America  first  

09.05.21 14:30
1

8 Postings, 164 Tage ReiSch11Patentdebatte,

sollte nur vom USA Egoismus ablenken!  

09.05.21 18:08

7501 Postings, 1466 Tage hardyleinLauteebach ist

Spitze!  

09.05.21 18:16
1

7501 Postings, 1466 Tage hardyleinAstra fliegt inEU raus

Kann man sich nur erlauben, wenn bald Ersatz kommt.... Curevac  

10.05.21 07:18

715 Postings, 632 Tage Marco7272heute knallt curevac nach oben

10.05.21 07:51

71 Postings, 1066 Tage McMuffinAufgrund der

Nachrichtenlage wohl eher die Konkurrenz. :-(  

10.05.21 08:51

131 Postings, 631 Tage Florida-Philipp# hardylein

Genau das ist mir auch durch den Kopf gegangen, als ich die Meldung gelesen habe  

10.05.21 09:12

8 Postings, 40 Tage moonbeamCurevac-IPO, ein "lohnenswerter" Einstieg?

Denke ich auch, Biontec und Pfizer haben 1,8 Milliarden Dosen an die EU verkauft. Das reicht wohl für die nächsten zwei Jahre. Kommt also diesmal leider zu spät?
Für Curevac bleibt nur der restliche Weltmarkt, ist etwas unklar welche Tendenz, vielleicht fliegt Astra ja auch woanders zunehmend raus?
Erwarte ansonsten leichten Anstieg bei Zulassung und  mittelfristig hoffe ich auf alternative Onkologische Medikamente?  

10.05.21 09:32

179 Postings, 290 Tage SoIsses01Good News für CV

Das erhöht weiter die Chancen von Curevac wenn J&J nur für Ü60 ist:

MONTAG, 10. MAI 2021
Breaking News
Impfstoff von Johnson & Johnson künftig für Menschen ab 60 Jahren
Der Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson soll in Deutschland in der Regel bei Menschen ab 60 eingesetzt werden. Nach ärztlicher Aufklärung können sich auch Jüngere dafür entscheiden, beschließen die Gesundheitsminister von Bund und Ländern. Die Priorisierung für den Impfstoff wird in Arztpraxen und bei Betriebsärzten aufgehoben.
Quelle: ntv.de
https://www.n-tv.de/newsletter/breakingnews/...n-article22544520.html  

10.05.21 09:54

8 Postings, 40 Tage moonbeamCurevac-IPO, ein "lohnenswerter" Einstieg?

Das ist nicht neu!
Sondern Stand seit etwa sechs Wochen!  

10.05.21 11:38

9344 Postings, 4820 Tage RichyBerlin#moonbeam

(Du musst nicht immer den Threadtitel in den Betreff schreiben..)
-
J&J künftig für Menschen ab 60 Jahren IST neu.

Für AZ gilt das schon länger
 

10.05.21 12:08

174 Postings, 61 Tage BoersenfreundAlle warten auf die Zulassung

Laut Curevac noch im Mai. Spätestens dann sollte der Kurs seinen Weg gehen.  

10.05.21 12:36

30122 Postings, 5906 Tage ScontovalutaCurevac-IPO, ein "lohnenswerter" Einstieg?

Die günstige Einstiegsmöglichkeit war ja nun wieder mal gegeben...  

10.05.21 14:23

96 Postings, 351 Tage MBrWBiontechs Milliardendeal

hm, habe zwar Curevac bei 79 Euro nochmal nachgekauft, aber nach der BionTech Knallermeldung vermute ich, dass Curevac sich aufgrund seines späten Markteintritts mit dem Rest begnügen muss. Es gilt vermutlich der bekannte Satz: Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben, oder was meint ihr?  

10.05.21 14:32

2138 Postings, 655 Tage BioTradeCurevac Gedankenspiel

Könnte mir eine komplette Übernahme durch Bayer vorstellen. Der Bund wäre sicher nicht abgeneigt, ihren 1/3 Anteil an ein deutsches Unternehmen abzugeben.  Eine feindliche Übernahme durch Chinesen/USa wäre somit vom Tisch. Das der Markt mit Impfstoffen bereits versorgt ist stelle ich auch mal in Frage. Curevac benötigt keine Tiefkühlung und kann normal im Kühlschrank gelagert werden, was ich als klaren Vorteil gegenüber Biontech sehe. Außerdem macht die EU gerade mal 6,8 Prozent der Weltbevölkerung aus.  
 

Seite: 1 | ... | 81 | 82 | 83 |
| 85 | 86 | 87 | ... | 132   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln