Curevac-IPO, ein "lohnenswerter" Einstieg?

Seite 82 von 114
neuester Beitrag: 14.06.21 06:09
eröffnet am: 14.08.20 07:31 von: Scontovaluta Anzahl Beiträge: 2833
neuester Beitrag: 14.06.21 06:09 von: ddeeddee Leser gesamt: 536003
davon Heute: 617
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | ... | 79 | 80 | 81 |
| 83 | 84 | 85 | ... | 114   

07.05.21 07:03
1

888 Postings, 511 Tage poet83Patentfreigabe

Wäre für alle Pharma Unternehmen der horror.

Das ist eh eine Scheindebatte. Wird zum Glück nie kommen. Am Geld hat es selten gelegen. Es fehlt am Impfstoff und an Strukturen, Zoll freigeben usw. Aber nicht am Geld. Klar hätte biontech billiger verkaufen können.. die verdienen nun Milliarden..aber das ist verdient und wird investiert etc.  

07.05.21 07:09

1025 Postings, 4381 Tage b336870Kicky #2024

Den eingestellter Bericht gibt einen sehr guten  Überblick über die gesamte Problematik.

Aber bis eine Lösung gefunden ist, fließt noch viel Wasser den Rhein hinunter.

Meine Meinung : keine Patent - Freigabe . Das geistige Eigentum muß geschützt werden.
Würden die Patente in den USA liegen wären die Ami's auch nicht so großzügig.

Denke die Hersteller sollten für armen Länder zu den Herstellungskosten fertigen und die
Reichen sollten einen finanziellen Beitrag dazu leisten.
--- Vielleicht wäre dies ein gangbarer weg ---  bin gespannt wie die Lösung aussieht ----

 

07.05.21 07:14
1

846 Postings, 1412 Tage larrywilcox...

Nächste Woche ist das Thema auch offiziell erledigt. Biontech dann rauf auf 170? und CureVac auf 95? und mit Zulassung dann ATH!  

07.05.21 08:06
1

1569 Postings, 304 Tage Adhoc2020Curevac - Zulassung zum Wochenende?

Kann gut sein :)  

07.05.21 08:22

179 Postings, 285 Tage SoIsses01Es wird über Patentschutzaufhebung..

gesprochen und dann das hier mit Frankreich blockiert die geplante EU Bestellung bei Biontech. Hier liegen doch die waren Probleme und nicht am Patentschutz.

+++ 05:57 Frankreich blockiert wohl Biontech-Bestellung der EU +++
Frankreich blockiert einer Zeitung zufolge eine Bestellung der EU-Kommission von bis zu 1,8 Milliarden Impfdosen der Hersteller Biontech/Pfizer. Die Mitgliedsstaaten befürchteten nun, die EU könne mit ihrer Bestellung zu spät kommen und einen Teil des Kontingents verlieren, berichtete "Welt" vorab unter Berufung auf EU-Diplomaten. "Das wäre eine Katastrophe, für die Frankreich verantwortlich wäre", zitierte das Blatt einen von ihnen. Über die Motive der Regierung in Paris werde spekuliert. Offenbar gehe es darum, Produktionskapazitäten für den Biontech-Impfstoff nach Frankreich zu holen und heimische Unternehmen stärker in die Fertigung einzubinden.
https://www.n-tv.de/panorama/...sgiebig-genutzt--article21626512.html  

07.05.21 08:24
1

1569 Postings, 304 Tage Adhoc2020Gut für Curevac ;)

07.05.21 08:34
1

70 Postings, 1061 Tage McMuffinBlockade Frankreich

Habe es eh nicht verstanden, weshalb man mit den 1,8 Mrd. Dosen alles auf eine Karte (Biontech) setzt. Das was die EU letzten Sommer zu wenig gemacht hat, macht Sie damit meines Erachtens zu viel. Wer will denn heute schon wissen, ob es nicht doch noch irgendwelche Probleme geben könnte!? Oder sich ein anderer Player als besser herausstellt? Und dann gucken sie wieder alle dumm aus der Wäsche...  

07.05.21 08:44

130 Postings, 626 Tage Florida-PhilippSattes Grün heute Morgen!!

Wollen wir hoffen, dass die Amis nicht wieder alles heute Nachmittag in Scherben schlagen.
Das machen die im moment und am Freitag gerne.  

07.05.21 08:56

3080 Postings, 7854 Tage PieterSo Leute, ich sehe das mal nur mit der Deutschland

Brille.  Biontech ist nun mal derzeit der einzige Impfstoffwert auf der Welt der bestens funktionier. Das mach Curevac ja noch nicht, leider.
Und Biontech ist total Zuverlässig mit dem was Biontech zusagt.
Und Leute es geht darum nicht schon wieder in 2022 Europa in den nächsten Lockdown zu schicken. Zahlt der Herr Macron die vielen Milliarden Schaden an der Europäischen Wiirtschaft, wenn er einen weiteren Lockdown verursacht ?
Was sagt er dann den Angehörigen der erneut vielen Coronatoten in 2022 ?

Ne, wenn Frankreich blockt, dann sollte Merkel sofort aus der Europa bestellt für alle Europäer    ausscheeren und sofort nur für Deutschland exklusive bestellen was für 2022/23 an weiteren Erstimpfungen und Auffrischungen und wegen möglicher Mutanten gebraucht würde. Sagen wir mal  so etwa 300Mio Impfdosen
Da Curevac aber immer noch nix gesagt hat, wie gut die Wirksamkeit sein wird und wie man überhaupt genug sicher und pünktlich fertigen will, da bleibt eben nur die Bestellung bei Biontech komplet.

m.p.M  

07.05.21 08:59
2

179 Postings, 285 Tage SoIsses01Behörde

funktioniert nur so. Erst machen sie gar nichts, dann machen sie es falsch und dann um es nicht wieder falsch zu machen, wird es einseitig übertrieben und ist dann aber auch wieder nicht richtig. Ich spreche da aus leidvoller Erfahrung, da nach vielen Jahren in der freien Wirtschaft ich mir den Sprung in eine Behörde geleistet habe und dort jeden Tag mit solchen Dingen konfrontiert werde, wo man sich oft sagt am Ende des Tages, viel diskutiert und doch nichts rausgekommen oder wie lange soll jetzt noch über die Sache diskutiert werden, usw usw.. Ist schon manchmal frustrierend mit Menschen zusammenzuarbeiten die das Behördenblut seit Jahrzehnten im Körper haben und von nix ne Ahnung aber Verwaltung gelernt haben, was gaaaanz wichtig ist. In der freien Wirtschaft würden diejenigen nicht 1 Jahr überleben. Eine Firma in der freien Wirtschaft würde nie auf nur ein Pferd setzen bei so einem großen Liefernotwendigkeit eines Produktes. Würde man das ganze Thema Beschaffung an eine externe Firma outsourcen, die damit Erfahrung hat in Beschaffung und Logistik, hätten wir in der EU das Impfstofflieferproblem nicht. Ist wie beim Flughafen BER, jahre lang hat es die Politik versucht und es ist nix geworden, da mußte dann erstmal eine externe Projektfrma ran, die dann den ganzen Mist geradegebogen hat von den Behörden davor. Tarurig aber war....  

07.05.21 09:10
1

Clubmitglied, 427 Postings, 2172 Tage bugs1@Pieter

mit Deutschland, mit Türkei, mit China hat Biontech extra-Verträge. Es geht um den Aufbau weiterer Kapazität und da will Frankreich mit dabei sein. Vielleicht soll mittelfristig auch Pfizer rausgekickt werden - aber das ist höchste Spekulation meinerseits. - Bei Curevac bin ich nicht mehr investiert  -  Nur meine persönliche Meinung....  

07.05.21 10:36
1

404 Postings, 228 Tage AliveGeistiges Eigentum

Unser Rohstoff ist geistiges Eigentum. Erweitern wir dochmal Bidens Idee um die kostenlose Bereitstellung von physischen Impfstoffrohstoffen durch die USA. Mal sehen, ob unsere Moralapostel auch dazu bereit ist...  

07.05.21 11:01
2

12 Postings, 3819 Tage Irene13@bugs

Meiner Meinung nach ist es umgekehrt - Pfizer möchte sich von Biontech trennen

https://www.onvista.de/news/...pfstoff-entwicklung-ausbauen-443899573  

07.05.21 11:37

1569 Postings, 304 Tage Adhoc2020Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.05.21 12:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

07.05.21 11:49
1

324 Postings, 5159 Tage 1.FCNAdhoc2020

Daumen HOCH für
(bald der begehrteste Impfstoff der Welt - und Made in Germany)  

07.05.21 12:35
1

2731 Postings, 4779 Tage michimunichIst CureVac ein Kauf?

Interessante Analyse dazu auf youtube, auch im Vergleich zu Biontech:

https://www.youtube.com/watch?v=Jr0hYbdRbpk  

07.05.21 12:46

67644 Postings, 7900 Tage KickyCurevac und indische Variante

dazu gibt es keine Aussagen, aber zur südafrikanischen Variante bei Mäusen...
https://www.echo24.de/baden-wuerttemberg/...pandemie-zr-90258987.html

man sollte hier keine Falschaussagen verbreiten !  

07.05.21 12:54
3

1569 Postings, 304 Tage Adhoc2020Lach

Warum meldet man meine Beiträge? Ist doch alles auf der Curevac Homepage nachzulesen. Naja, Ariva Niveau halt. Dazu noch diese Youtube Videos angeblicher Spezialisten mit ganzen 145 Abonnenten.
Ich muss mal weiter ... unnötige Zeitverschwendung hier. Zum Glück machen Profis den Kurs ...
 

07.05.21 12:57
1

1569 Postings, 304 Tage Adhoc2020Link

Angehängte Grafik:
cu.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
cu.jpg

07.05.21 12:58
1

1569 Postings, 304 Tage Adhoc2020Curevac hat die mRNA Technologie übrigens erfunden

07.05.21 12:59

24 Postings, 67 Tage Mike for everLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.05.21 20:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

07.05.21 13:28
1

176 Postings, 195 Tage WashingtonAdhoc2020

Ja es stimmt. Und die Ägypter haben das Rad erfunden. Das alles bringt nichts, man muss die Sache auch zum Laufen bringen, sonst hat man versagt. Hätten mehr Obst und Gemüse essen müssen, vielleicht wären wir jetzt weiter.  

07.05.21 13:56

711 Postings, 627 Tage Marco7272heute noch die 90 zurück???

07.05.21 14:01

8852 Postings, 7747 Tage SlashNicht gierig werden

Seite: 1 | ... | 79 | 80 | 81 |
| 83 | 84 | 85 | ... | 114   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln