finanzen.net

Curasan - ab jetzt wird alles besser...

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 16.04.20 21:36
eröffnet am: 04.07.19 08:44 von: peacywitter Anzahl Beiträge: 63
neuester Beitrag: 16.04.20 21:36 von: Meli 2 Leser gesamt: 7699
davon Heute: 13
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  

04.07.19 08:44

362 Postings, 741 Tage peacywitterCurasan - ab jetzt wird alles besser...

Die curasan AG, ein führender Spezialist für Medizinprodukte aus dem Bereich der Orthobiologie, hat die bereits Ende Januar im Rahmen ihrer strategischen Neuausrichtung angekündigte Übernahme eines Dentalunternehmens nun erfolgreich zum Abschluss gebracht. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Es handelt sich dabei um die JEDER GmbH, Dental Technology, aus Klosterneuburg/Wien, Österreich, die das innovative JEDER-System für Implantologen entwickelt hat. Mit dem JEDER-System kann der Kieferknochenaufbau im Oberkiefer, sonst eine "gefürchtete Operation", einfach und nahezu schmerzfrei durchgeführt werden. Der Eingriff verläuft komplett minimal-invasiv für Patienten, ohne Schnitt und Naht. Dies beschert dem JEDER-System ein überzeugendes Alleinstellungsmerkmal im Markt.

Jeder System im Video...

https://www.youtube.com/watch?v=-45-SbNHP-M  
Seite: 1 | 2 | 3  
37 Postings ausgeblendet.

26.02.20 16:41

2213 Postings, 896 Tage Claudimalxetra 200k bid!! wasn nun?

insorücknahme?  

26.02.20 16:49

541 Postings, 140 Tage Meli 2Claudimal#37

Bei Mologen hat es genau 2Monate gedauert bis zur Insolvenzeröffnung. Hier ist aber n.m.m der Insolvenzantrag (wie vom Vorstand beschlossen) noch gar nicht beim Amtsgericht eingegangen.
Jedenfalls gibt es darüber keine offizielle eindeutige Meldung.
Vielleicht ruft mal jemand beim Amtsgericht an...?...bin zur Zeit weit von D weg.  

26.02.20 16:53

2213 Postings, 896 Tage Claudimal0,134/0,135!! kaufdruck jetzt.ich mische mal mit

Long 0,135  

26.02.20 16:54

2213 Postings, 896 Tage Claudimalwenn das so wäre dann steht der kurs

ganz schnell wieder bei 1 euro.  

26.02.20 16:56

2213 Postings, 896 Tage Claudimalderzeitige mk 1,2 mio sind dann ein witz

jeder mantel hat mehr!!  

26.02.20 17:23

541 Postings, 140 Tage Meli 2Vorsicht

Eisberg Order ??...hier will noch jemand raus.  

26.02.20 18:04

541 Postings, 140 Tage Meli 2Claudimal#39

Eine Insolvenzrücknahme kann im Fall Curasan momentan gar nicht erfolgen.
Dazu müsste erstmal die Bekanntgabe einer Insolvenzeröffnung erfolgen.
Bei Mologen spekuliere ich auf eine Insolvenzrücknahme im März. Weil ca.3Monate lang dort unauffällig
eingesammelt wurde.  

26.02.20 23:01
Wie ihr schon geschrieben habt. 200.000 Stücke bei 0,125 EUR. Da kosteten die bei der letzten KE aber mehr. Bin gespannt wie die Story hier noch weitergeht...  

27.02.20 09:50

1792 Postings, 5368 Tage Börsentrader2005Verkäufer

Unbegrenzt viele Aktien kann dieser nicht haben - er muss also irgendwann fertig sein.

Nochmal die Frage: Wieso gibt es so hohe Kauforders?  

27.02.20 13:22

232 Postings, 1919 Tage BlutegelUmsätze ziehen an ...

... Läuft in die richtige Richtung heute! :-)  

28.02.20 10:53

541 Postings, 140 Tage Meli 2Es war etwas voraus zu sehen,

bis zu einer Insolvenzeröffnung vergeht noch einige Zeit. Da sind noch 40 % oder etwas weniger
Freeefloat drin, die vielleicht raus wollen.
Ein neuer Tiefstand bei diesem angespannten  Umfeld ist Wahrscheinlichkeit.  

29.02.20 11:53

541 Postings, 140 Tage Meli 2Die LLB Invest

aus Wien verabschieden sich aber schnell.  

02.03.20 10:14

1721 Postings, 1070 Tage Man of HonorCurasan (A2YPGM) - Investorensuche fortgesetzt

https://www.curasan.de/aktuelle_pressemitteilung_curasan-ag/

U.a.: "Vorstand Sorensen erläutert: ?Wir haben bislang schon gute und fokussierte Gespräche mit potentiellen strategischen Investoren geführt. Eine nicht ausreichende Finanzierungszusage seitens unserer Hauptanteilseigner hat dazu geführt, dass wir den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens stellen mussten. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir die Verhandlungen mit den potentiellen strategischen Investoren konstruktiv fortsetzen werden..."

Aktuell 10 cents, kommen von einem Euro, bislang keine Gegenreaktion.

 

02.03.20 10:33

118 Postings, 876 Tage EurocoinInsolvenzrücknahme

scheint hier wohl nur noch eine Frage der Zeit.

 

02.03.20 10:49

541 Postings, 140 Tage Meli 2Also

Insolvenzeröffnung zum 01.06. geplant. Genau nach 2Monaten (wie bei Mologen)
Denke auch, das bis dahin im unteren Bereich die Shares aufgesammelt werden.
Vielleicht wird die LLB West auch wieder einsammeln und hat sich mit dem Teilverkauf (hoffentlich)
verspekuliert.  

02.03.20 11:09

1721 Postings, 1070 Tage Man of HonorCurasan (A2YPGM)

Die Curasan-Aktie hat sich gezehntelt.
Börsenwert bei ca. 600.000 (Kurs 10c)

Es wird lt. Vorstand intensiv mit potenziellen strategischen Investoren verhandelt.

Curasan ist in einem sehr interessanten medizinischen Markt tätig.

Durchaus möglich, dass da eine positive Meldung Kurs nochmal deutlich nach oben bringt (siehe Chart).

Alles nur meine Meinung :)  

02.03.20 11:59

71 Postings, 497 Tage DruckProfiAbwarten

Muss sich bei den nicht eingehaltenen Finanzzusagen ja um die Donaugesellschaft handeln, passt von der Größenordnung her. Keine Ahnung ob die schon etwas bezahlt haben, aber wenn ja bleibt bei der Insolvenz nicht viel.
Die eigentlichen Nachrichten/Zahlen klingen ja seit dem Sommer wieder positiver vom Unternehmen.
Irgendwie werde ich mein Gefühl nicht los, dass hier etwas faul ist. Muss nicht so langsam mal eine Meldung von der Überschreitung der 5% Hürde kommen?
Die Kleinanleger und automatischen Trader werden nervös/setzen ihre Verkaufsorder um jeden Preis. Halte ich für falsch, weil wer nicht gerade mit 10.000 Aktien oder mehr dabei ist, bekommt doch im Moment fast gar nichts. Ob es nun fast gar nichts oder tatsächlich gar nichts werden, ist dann auch egal.
Nur wirkt es so, als wenn gerade jemand sehr günstig nachkauft. Alleine ein Umsatz von über 6 Mio. € ist schon deutlich mehr wert als der niedrige Kurs im Moment in dem Bereich.  

02.03.20 23:10

1721 Postings, 1070 Tage Man of Honor@DruckProfi

Da ist einiges richtig, was du schreibst, und manches aber auch eher mit Vorsicht zu genießen ;-)

In jedem Fall ist Curasan nach dem dramatischen Kurssturz ohne Gegenreaktion einen Blick wert, insbesondere wenn man sich das Geschäftsfeld der Firma genau anschaut.

Letzter Handel heute Tradegate bei 14 cents. Noch ist nichts nach oben passiert in Sachen Rebound.
Könnte sich ändern.

Alles nur meine Meinung :)  

03.03.20 08:29

1721 Postings, 1070 Tage Man of HonorCurasan (A2YPGM) - Infos

http://www.curasan.de/investoren/

Hier findet man interessante Einblicke in Daten, Zahlen und Fakten zur Curasan AG.

Der Absturz von über einem Euro auf aktuell ca. 13 cents erscheint vor dem Hintergrund schon recht krass, da die Aussagen des Vorstands darauf hindeuten, dass das letzte Wort zur Insolvenz(eröffnung) noch nicht gesprochen ist (s.o. bzw. Meldung vom 28.2.).

Wenn dann ca. 90% Minus noch keine  Gegenreaktion ausgelöst haben, kann man definitiv beobachten.
Gestriger Schluss 14 cents Tradegate, die dicken Verkäufe scheinen momentan jedenfalls durch zu sein, wenn man sich den Chart anschaut.

Alles nur meine Meinung :)  

03.03.20 09:10

1721 Postings, 1070 Tage Man of HonorCurasan-Taxe

Curasan (A2YPGM)

Noch immer im Bereich um die 8-15 cents bei der Taxe, enger gefasst 10-14 cents.
Umsätze nach dem Abverkauf fast auf Nullpunkt.

Das stand u.a. in der letzten Meldung: ""Vorstand Sorensen erläutert: ?Wir haben bislang schon gute und fokussierte Gespräche mit potentiellen strategischen Investoren geführt. Eine nicht ausreichende Finanzierungszusage seitens unserer Hauptanteilseigner hat dazu geführt, dass wir den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens stellen mussten. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir die Verhandlungen mit den potentiellen strategischen Investoren konstruktiv fortsetzen werden..."

Verwundert schon, dass das wohl bislang keiner wirklich registriert hat.
Kommt die Kurserholung erst noch?

Alles nur meine Meinung :)  

14.04.20 18:46

362 Postings, 741 Tage peacywitterInvestorensuche geglückt???

DGAP-News: curasan AG / Schlagwort(e): Personalie
18.03.2020 / 18:45
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Dr. jur. Alexander Baratta wird neuer Vorstand bei der curasan AG

Kleinostheim, 18. März 2020 - Der Aufsichtsrat der curasan AG (ISIN DE000A2YPGM4) hat am 16.03.2020 beschlossen, Herrn Dr. jur. Alexander Baratta mit sofortiger Wirkung bis zum Ablauf des 31. Dezember 2020 zum Vorstand des Unternehmens zu bestellen.

Gleichzeitig traf der Aufsichtsrat den Beschluss, Herrn Torben Sorensen mit sofortiger Wirkung als Vorstand abzuberufen.

Für die curasan AG war am 24. Februar 2020 beim zuständigen Amtsgericht Aschaffenburg Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens wegen bilanzieller Überschuldung gestellt worden.

Der promovierte Jurist Baratta ist österreichischer Staatsbürger und lebt seit mehr als 20 Jahren in Deutschland. Er verfügt über große Erfahrung im Bereich internationaler Finanzierung, ist selbst Unternehmer und umfänglich in verschiedenen Branchen investiert.

"Der Aufsichtsrat dankt Torben Sorensen für seine geleistete Arbeit in der schwierigen Phase der letzten Monate", erklärte der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Detlef Wilke. "Herr Dr. Baratta ist aufgrund seiner langjährigen Erfahrung im Management von mittelständischen Unternehmen hervorragend positioniert, als Schnittstelle zwischen der curasan AG und dem M&A-Spezialisten Saxenhammer & Co. Corporate Finance zu agieren, der mit der Investorensuche beauftragt wurde".  

15.04.20 08:16

480 Postings, 1812 Tage oli25@peacy

Diese Meldung ist fast 1 Monat alt und hat auch nichts mit einem neuen Investor zu tun.  

15.04.20 12:05

298 Postings, 2820 Tage orpheus27Nicht gerade vertrauenseinflößend...

Verschiebung des Jahresfinanzberichts "auf unbestimmte Zeit" ist wohl nicht gerade vertrauenseinflößend....  

16.04.20 21:24

541 Postings, 140 Tage Meli 2Curasan Inhaber

ich finde es schön ,das man euch mit dem Bill Gates Wahnsinn noch nicht an gesteckt hat.  

16.04.20 21:36

541 Postings, 140 Tage Meli 2Im anderen Inso Tread

Mologen?. haben wir noch ein paar Schlauköpfe dabei, die sich freuen am Gewinn Ende nicht dabei zu sein.  

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
ITM Power plcA0B57L
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Carnival Corp & plc paired120100
Airbus SE (ex EADS)938914
Allianz840400
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M