finanzen.net

Curasan - ab jetzt wird alles besser...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.08.19 12:40
eröffnet am: 04.07.19 08:44 von: peacywitter Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 21.08.19 12:40 von: DruckProfi Leser gesamt: 1469
davon Heute: 5
bewertet mit 0 Sternen

04.07.19 08:44

251 Postings, 520 Tage peacywitterCurasan - ab jetzt wird alles besser...

Die curasan AG, ein führender Spezialist für Medizinprodukte aus dem Bereich der Orthobiologie, hat die bereits Ende Januar im Rahmen ihrer strategischen Neuausrichtung angekündigte Übernahme eines Dentalunternehmens nun erfolgreich zum Abschluss gebracht. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Es handelt sich dabei um die JEDER GmbH, Dental Technology, aus Klosterneuburg/Wien, Österreich, die das innovative JEDER-System für Implantologen entwickelt hat. Mit dem JEDER-System kann der Kieferknochenaufbau im Oberkiefer, sonst eine "gefürchtete Operation", einfach und nahezu schmerzfrei durchgeführt werden. Der Eingriff verläuft komplett minimal-invasiv für Patienten, ohne Schnitt und Naht. Dies beschert dem JEDER-System ein überzeugendes Alleinstellungsmerkmal im Markt.

Jeder System im Video...

https://www.youtube.com/watch?v=-45-SbNHP-M  

04.07.19 21:37
1

251 Postings, 520 Tage peacywitterManagement wurde

ausgetauscht - Neuanfang - viel schlechter können die neuen Macher eigentlich nicht sein. Interessierter Zukauf in meinen Augen, die bereits ein überaus innovatives Produkt am Markt haben...  

09.07.19 10:37

37 Postings, 276 Tage DruckProfiBewegung in der Sache

Nach der HV und der Übernahme ist wieder Schwung in die Aktie gekommen, alleine das Handelsvolumen nach dem 02.07.2019 ist im Vergleich zu vorher extrem nach oben gegangen.

Es müssen weitere positive Nachrichten kommen, aber die gesicherte Finanzierung ist für eine Aktie auf dem Niveau schon sehr gut.  

16.08.19 14:51

37 Postings, 276 Tage DruckProfiRuhigeres Fahrwasser

Nach der letzten HV verbunden mit den ganzen Umstellungen scheint es in etwas ruhigere Fahrwasser gelangt zu sein, ohne größere Sprünge nach oben, entsprechend der Gesamtwirtschaftsdaten etwas nach Unten.

Ich bin jetzt auf die nächsten Zahlen gespannt, ob man an das erfolgreiche Quartal davor anknüpfen kann, welche Auswirkungen der Zukauf hat und ob schon kurzfristig ein neuer CEO auf der Matte steht.

 

21.08.19 12:40

37 Postings, 276 Tage DruckProfiGespannt auf die nächsten Quartalszahlen

Mal sehen was morgen berichtet wird, falls auch dieses Quartal positiv war, sehe ich Potenzial für einen Ausbruch nach oben. Ansonsten ist ja alles sehr ruhig, wohl auch bedingt durch den Sommer.  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Deutsche Telekom AG555750
Ballard Power Inc.A0RENB
Allianz840400
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
SAP SE716460
Infineon AG623100