█ Der ESCROW - Thread █

Seite 401 von 428
neuester Beitrag: 03.08.21 22:29
eröffnet am: 23.01.14 13:48 von: union Anzahl Beiträge: 10691
neuester Beitrag: 03.08.21 22:29 von: lustag Leser gesamt: 2933876
davon Heute: 86
bewertet mit 42 Sternen

Seite: 1 | ... | 399 | 400 |
| 402 | 403 | ... | 428   

08.05.21 15:42
3

310 Postings, 579 Tage JR72@keykey

Ein Versuch ist es sicher Wert, dorthin zu schreiben.

Nur glaube ich kaum, dass man da eine Antwort bekommt. Wenn ich es recht in Erinnerung habe, haben ein paar US Boys vor Jahren schon einmal versucht, eine Antwort zu bekommen. Ergebnis war glaube ich, dass keiner geantwortet hat.

Aber wie gesagt. Versuch es, zu verlieren gibt es nichts.  

08.05.21 17:54
4

1053402 Postings, 4194 Tage unionNur dass das klar ist:

KeyKey gibt einen aus... der 10.000ste Beitrag verpflichtet ganz klar dazu :-)

Die dazugehörige Feier steht allerdings immer noch auf wackeligen Beinen...


Allen morgen einen schönen Sommeranfang
union  

08.05.21 17:58
2

1770 Postings, 4195 Tage koelner01Sommeranfang?

Sommeranfang am 21.06. jeden Jahres.

Morgen nur schönes Wetter, denkt an eure Mütter.

Gruß aus Köln  

08.05.21 18:18

3390 Postings, 4484 Tage KeyKeyDer 10.000 ste Beitrag ? :-)

Oup's :-)
Gefühlt sind es doch schon 100.000 oder mehr.
Naja, wenn man die vom vorigen Thread dazu zählt, dann kommt vielleicht bestimmt bald eine Mio. oder sowas zusammen :-)
Damit kann zumindest Ariva ganz gut mit verdienen und kräftig Werbung schalten :-)
Hoffentlich bekommen wir genug von den Escrows zurück so dass ich es mir auch leisten kann auf der Bodensee-Party für so viele Leute einen auszugeben .. hi hi ..

Oh menno, ist das alles kompliziert.
Jetzt bin ich verwirrt mit der Antwort von hotmeat:
https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=163682810
Da müsste ich wohl doch nochmals das Hearing-File herauskramen und mir das nochmals anhören was Brian gesagt hat. Ich dachte er lässt die Escrows noch im Depot bis das Konkursverfahren beendet ist. So steht es doch auch in den Schriftstücken drin, dass die Escrows dann gelöscht werden ? Aber wie gesagt, vielleicht bleiben die Escrows nach Aussagen im Hearing doch ewig im Depot .. mal schauen ob ich das ganze Thema noch weiter verfolge oder ob ich doch einfach auch nur weiter abwarte ohne aktiv zu werden ..
 

08.05.21 21:18
1

11216 Postings, 3918 Tage ranger100Nebelbomben und alternative Fakten...

Warum so kompliziert? (grins)

Einfach nochmal das FAQ vom Trust lesen das immer noch online ist.

Da werden auch die Escrows behandelt auch wenn es immer wieder gerne ignoriert wird und dafuer ein besserer Punkt in der mittlerweile schon historisch langen Geschichte der Escrows herausgegriffen wird. Das bestimmte, zum Zeitpunkt der Aussage durchaus richtige Vorhersagen, durch spaetere Entwicklungen sich durchaus als unzutreffend erweisen koennen wird dabei fleissig ignoriert. Das ist eine gewollte Manipulation von bestimmten Protagonisten. Leider klappt das aber nur bei Personen die nicht so mit dem Fall vertraut sind oder die sich leicht verwirren lassen.

Klappt halt nicht, Pech gehabt...  

09.05.21 09:11
2

1770 Postings, 4195 Tage koelner01EC Mitglieder anschreiben

Guten Morgen

Ein Gedanke die ehemaligen EC Mitglieder anzuschreiben, mit Copie an Mary Walrat,
mit der Bitte um Aufklärung des F§R von Mary Walrat.
Mike Willingham und Co könnten uns eventuell Auskunft über externe Werte geben.
Wenn wir jeden separat anschreiben besteht vielleicht die Möglichkeit eine brauchbare
Antwort zubekommen. Sie könnten eventuell Kenntnisse darüber haben.
ich denke nach dieser langen Zeit haben wir ein Anrecht auf Aufklärung.
Hier müssten Fragen wie gibt es Vermögenswerte, wer hat sie zur Zeit, wie hoch sind sie,
Und wann kommen sie zur Auszahlung.

Das Ganze könnte über United laufen, denke da sind noch viele Escrowehalter die ungeduldig
auf Antworten warten.

Denk mal drüber nach.

Allen einen schönen Muttertag  

09.05.21 10:48
1

3390 Postings, 4484 Tage KeyKey@koelner01: Versuch ist es wert ..

Sind denn die Email-Adressen grundsätzlich vorhanden, also auch die von Mary ?
Das mit dem F&R ist so eine Sache.
Würden wir Mary diesbezüglich ansprechen, dann wird sie mit Sicherheit sagen, dass wir mit den Kurszugewinnen von Mr.COOPER ja schon ein F&R erreicht haben, zumal wir ja auch noch Anteile zugeteilt bekommen haben (und die sich zwischenzeitlich eben ganz gut entwickelt haben).
Also in der Art würde Mary sicherlich argumentieren (wie auch sonst ? :-) ).
Mittlerweile bin ich aber auch etwas müde geworden was der Wunsch nach Aktionen angeht. So richtig großartiges Interesse scheint ja generell nicht daran vorhanden zu sein. Einer der wenigen der immer von Aktionen gesprochen hat war Faster. Inwieweit jemand von Brian angeschrieben hat ist mir nicht klar. Inwieweit man die Fragen für die FDIC vielleicht umgestaltet hat oder auch nicht ist mir nicht klar. Wie gesagt, so langsam macht das Warten müde und der August ist ja auch nicht mehr allzufern. Ich bin nur gespannt was Ende August los ist, wenn wir dann immer noch keine weitere Klarheit über die Gelder haben die ausgeschüttet werden. Dann wird Dezember 2021 genannt. Dann der 31.03.2022 (weil es wieder 12 Monate sein müssen nach dem Closure-Date. usw usw ..
Und was ist der Grund warum ich die Postings von AZ nicht lesen kann ? An der englischen Sprache liegt es nicht. Was stimmt mit den Postings nicht ? Selbst mit seinem Zitieren komme ich nicht klar um klar zu sehen was von ihm ist und was er zitiert. Dann spricht er wieder von Dingen ohne Bezug etc etc .. also es ist schwierig wenn man sich nur auf AZC und dessen Postings verlässt die ebenso wie die von RD bisher doch auch oft falsch lagen was die Termine betrifft :-)
Aber wie gesagt, ich finde es eben schade dass sich das Rad immer weiter dreht und die Sache mit August bestimmt auch nicht beendet ist. Vielleicht liege ich falsch, aber es kann mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit so sein wie wir ja von den vergangenen Jahren her gesehen alle wissen ..
 

09.05.21 10:55
1

3390 Postings, 4484 Tage KeyKeyKeyKey: Ergänzung

Man möge mir die etwas wirren Sätze oben verzeihen, aber ich habe es etwas schnell zusammen geschrieben, um gleich das schöne Wetter draußen zu genießen.

Vielleicht sollte man einfach auch Alice mehr zur Rede stellen.
Tut sie nur so als ob sie vieles weiß ?
Mir ist noch in Erinnerung als März / April ihrerseits genannt wurde für die Ausschüttungen.
Hat irgendjemand noch etwas von ihr diesbezüglich gehört ? Ich nicht.
Es gibt ihrerseits immer mal wieder so ein paar Wortbroken die auf ihub diskutiert werden, aber so richtig klar scheint es niemand zu sein was Alice im Schilde führt. Es wurde mal behauptet dass Alice im EC war ? Davon wüsste ich aber nichts mehr. Das war doch Joyce und nicht Alice ?? Also man müsste vielleicht doch einfach auch mal mehr bei Alice nachbohren was sie vor hat. Und wenn man von ihr keine Antwort bekommt, von wem dann ??
 

09.05.21 17:09
1

3390 Postings, 4484 Tage KeyKey@speaker: Was sagst dann dazu ?

https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=163689387

Zitat:
" Rosen also said in court:
Your honour there are assets outside bankrupy our equity committee can go after those, exminer does not need to go through those assets now. I heard this myself and was surprised why such assets are not included!!!! Anyway my interest now is where is equity committee and where are assets? ".

Versteht das jemand ? Logische Erklärung ?
Sind das die Gelder die schon längst die Chicago Mafia hat ?
Bin mir mittlerweile nichtmal mehr sicher, ob Faster zum Schluss nicht auch resigniert hat und das weitere Kämpfen dann doch als aussichtslos ansah. Weiss es nicht mehr.
Und warum Stay da nicht weiter drauf aufbaut, keine Ahnung. Übergewichtung in H's gehabt und von den anderen Klassen nur Bruchteile. Kann natürlich auch sein.
Habe ich von der "Nein, es gibt nichts" - Fraktion jemals entnommen, dass es diesen sogenannten "Capital Trust" nicht gibt ? Ich glaub ich kann mich nicht daran erinnern dass dieser jemals umstritten war. Eher ging es vielleicht darum wessen Gelder dieser beinhaltet. Aber die Escrows würden sich doch sogar mit den angelaufenen Zinsen begnügen. War es nicht so ?
Fragen über Fragen.
Und nach wie vor weiß ich auch nicht ob Speaker überhaupt investiert war oder nicht.
Stay war es, das weiß ich, denn er hat es uns ja mitgeteilt :-)
 

10.05.21 12:08
2

816 Postings, 3863 Tage sonifarisZu 10009. Key

B.R. Er sagte dies, weil ihm bewusst war, dass diese Werte nicht Teil von Kapitel 11 waren.
Diese Werte waren separat deklariert und konnten keine Konkursmasse sein.
Der BR sagte auch: Ehrenwerter Richter, die versteckten Werte werden auch nach der Verhandlung da sein, sie werden nicht verschwinden und immer vorhanden sein.
Er sagte dies, weil er die ESCROWS GELÖSCHEN haben WOLLTE!
Denn er war der Meinung, dass wenn die ESCROWS bleiben, dies zu Problemen führen könnten,(MISSVERSTÄNDNIS)
Dann sagte MW; Nun, wenn das der Fall ist, warum sollten  dann die Escrows storniert? Sie können an Ort und Stelle bleiben

ERGO; DIE ESCROWS werden ERST nach den ENDGÜLTIG ERLEDIGUNG (AUSZAHLUNGEN)  ERLÖSCHT WERDEN KÖNNEN,  DAS ist FAKT!


 

10.05.21 13:03

5244 Postings, 3792 Tage neverenoughwahnsinn

ihr schreibt/kämpft ja immer noch. ja ich jetzt auch.

aus bodensee party klappt noch nicht wegen fehlendem Geld, wurde wir dürfen nicht zum Bodensee.

würde mich wirklich über escrow geld freuen, aber glaube nicht daran. Ich denke nichtmal, dass die Platzhalter je ausgebucht werden, ausser die Bank stört sich daran.

 

10.05.21 20:25
2

941 Postings, 6305 Tage lustagaus alter zeit

Das FDIC ergriff Washington gegenseitige Bank, die sagte, dass es eine Bank gegeben hatte, die geführt ist und in 10 Tagen 16,7 Milliarden Dollar beträgt. Der Grund, warum dieses Geld von der Bank abgehoben wurde, ist unbekannt. Das FDIC sah, wie sich Geld aus größeren Konten herausbewegte, und nahm an, dass ein Lauf im Gang war. Nur 2 Wochen, bevor das FDIC die Bank ergriff, hatte WAMU einen festen
https://www.ariva.de/forum/...nd-oder-jahrhundertchance-350379?page=1  

10.05.21 20:27

941 Postings, 6305 Tage lustagbeitrag # 32

11.05.21 18:02
1

11216 Postings, 3918 Tage ranger100Nur mal zur Erinnerung:

http://www.kccllc.net/documents/8817600/8817600210201000000000001.pdf

Seite 5 Punkt 9 enthält die Fakten die man wissen muss und nicht irgendwelche durch die Ereignisse mittlerweile lange überholte Aussagen die Personen in den Jahren zuvor gemacht haben.

Als Referenz sollte IMMER die letzte Aussage zu einem Sachverhalt dienen die von den Verantwortlichen getätigt wurde. Das bedeutet nicht das sich an einem Sachverhalt nichts ändern kann aber das heraussuchen und platzierende alter aus den Zusammenhang gerissener Aussagen zur Stützung der eigenen Position halte ich für eine bewußte Manipulation. Hier auch nochmal die Übersetzung:

9. Was sind Escrow-CUSIPs?
Sind sie noch ausgegeben und im Umlauf?

Wie im Plan vorgesehen, wurden Escrow-CUSIPs (die "Escrow-CUSIPs") vom Trust am Tag des Inkrafttretens an berechtigte ehemalige Aktionäre von WMI ausgegeben.    Berechtigte ehemalige Anteilseigner sind diejenigen, die rechtzeitig relevante Unterlagen eingereicht haben, einschließlich der gemäß Abschnitt 41.6 des Plans erforderlichen Freigabe. Die Escrow-CUSIPs wurden ausschließlich zur Erleichterung potenzieller zukünftiger Ausschüttungen von Aktien der reorganisierten WMI an diese berechtigten ehemaligen WMI-Aktionäre ausgegeben, falls Ansprüche im Zusammenhang mit strittigen Aktienanteilen anerkannt werden sollten.
Die Verwalter des Trusts erwarten nicht, dass weitere Ausschüttungen von Stammaktien an ehemalige Begünstigte des Trusts oder Inhaber von Escrow-CUSIPS erfolgen werden. Dennoch haben die Verwalter des Trusts auf Wunsch bestimmter Altaktionäre zugestimmt, die Escrow-CUSIPS bis zur Auflösung des Trusts in Umlauf zu halten

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)



 

11.05.21 22:14
2

310 Postings, 579 Tage JR72Bei den Amis

...träumt man tatsächlich von einer Dividendenzahlung oder einer Verteilung von COOP-Aktien an die Escrow Inhaber am 13.Mai (Tag der Aktionärsversammlung)...

Muß man den Ami's schon lassen, sie leben den 'American Dream' wirklich intensiv aus. ;-)  

11.05.21 22:50

145 Postings, 2037 Tage lagurkbei den amis .......

gibbet ggw auch sehr scharfsinnige , nüchterne einschätzungen  ......demnach wird da nichts weiter kommen bzw wird es keine vermögenswerte geben ,welche man hofft offen zu legen -------  

13.05.21 18:00
3

324 Postings, 4079 Tage der_ichGeld für die Escrows

Zitat:
" Rosen also said in court:
Your honour there are assets outside bankrupy our equity committee can go after those, exminer does not need to go through those assets now. I heard this myself and was surprised why such assets are not included!!!! Anyway my interest now is where is equity committee and where are assets? ".

Ranger:
Als Referenz sollte IMMER die letzte Aussage zu einem Sachverhalt dienen die von den Verantwortlichen getätigt wurde.


Na, das ist ja mal eine mutige Aussage.
BR, der sicher als Insider betitelt werden darf, spricht von Assets außerhalb des Ch 11. und nur, weil sich anschließend - nach Jahren - ein Trust ahnungslos gibt, sollen das auf einmal Fakten sein?
Nie und nimmer! Für mich ist Deine Darstellung ein weiteres Indiz für ein GRB, welches gebetsmühlenartig versucht, alles kaputt zu reden.

Deshalb immer wieder meine Bitte, diejenigen, die Infos einstellen, nicht zu vergraulen. Zum Verkaufen kann man uns hier nicht überreden. Bashen bringt nichts. Aber als dumm und/ oder wirklichkeitsfremd über Jahre erklären, hat einen Sinn. Und das ist nicht nur der Wille um Aufklärung oder Richtigstellung.  

13.05.21 18:34
4

8730 Postings, 3488 Tage rübiJPM und ihr Anwalt Rosen

waren natürlich überrascht , als man im Eiltempo die größte Sparkasse
der Welt in der Nacht vom 7. zum 8.10. 08 in die  die Insolvenz geholfen hat,
aber danach erfahren mussten , dass diese Sparkassengauner in die Konkurrenz
kein Vertrauen hatten und somit die Hypotheken Abteilung durch Save Harbor
für niemanden sichtbar werden ließen.

Der Trust hat aber gute Arbeit geleistet , indem er dann mit der KKR
über National Mortage  ... bis hin zu Mr Cooper
ein System aufgebaut hat , wo nun das über  die FDIC verwaltetes Geld
in Zuteilung gebracht  werden muss.

Also machen wir kein Geschrei , mit Escrow bist DU dabei.
 

13.05.21 18:35
2

816 Postings, 3863 Tage sonifarisBla bla.....

Dies steht auch im offiziellen Protokoll
IST PROTOKOLLIERT!!!!!!

Rose sagte MM, dass die Werte dort sind und bleiben, niemand sie berührt und sie nicht weglaufen.
Deshalb ist es dem  exseminer auch egal, wenn er sie  NICHT sieht.  ( Außer Schapt 11 )

Dann sagte MM zu Rose, na GUT dann können die ESCROW ja bleiben, wo sie sind und nicht
den ESCROW zu löschen, WEIL der SCHAU ROSE WOLLTE Löschen lassen ,(UM SPÄTER )
um keinen Unfug und keinen bösen Willen zu verursachen oder MISSVERSTÄNDNIS zu generieren.
Deshalb sind die ESCROW noch da und werden bis zum Ende der Abrechnung bleiben.
Alles anderes ist nur wichtuerei und BLA BLA BLA  

13.05.21 18:57

11216 Postings, 3918 Tage ranger100Ist schon klar...

Jeder der mit sachlichen Argumenten am Glauben kratzt ist Teil der bösen Verschwörung.  

Infos? - Alternative Fakten trift es eher
(Wenn es denn die Einhandbedienung während des jonglieren mit den vielen Sprachen die man berherrscht erlaubt einen verständlichen Satz zu formulieren)

Wo ist noch gleich die Quellenangabe für das Zitat ?
(Ich möchte mir nur sicher sein das die Formulierung nicht durch die Erinnerung getrübt wurde und den Kontext nochmal sehen)

Ansonsten wünschen ich allen die sich heute langweilen trotzdem einen schönen Vatertag.

War da nicht irgendwas am 13.05.2021 ? (grins)

 

13.05.21 20:13
1

310 Postings, 579 Tage JR72Annual Shareholder Meeting

Wo sind denn nun die von den US Boys prophezeiten Dividendenzahlungen bzw Aktienverteilungen an die Escrowinhaber?

The American Dream is dead. ;-)  

13.05.21 20:17
3

324 Postings, 4079 Tage der_ichJetzt reagierst Du aber ungehalten.

Wieso redest Du von Verschwörung?  Viel was hier behauptet wird, wird falsch sein. Und?
Dass da Geld an Ch 11 vorbei vorhanden ist, ist sehr wahrscheinlich. Und das Argument kannst Du nicht entkräften. Warum ärgert Dich das?  

13.05.21 20:39

11216 Postings, 3918 Tage ranger100Lies was Du schreibst...

14.05.21 09:44
2

570 Postings, 976 Tage speakerscorner2018Die Erfindung des ?GRB?..

... war überhaupt die beste Idee der Märchenerzähler in den letzten 13 Jahren.

Wenn die Fakten die Märchen immer wieder widerlegen, kann man logischerweise nicht die Fakten aus der Welt schaffen. Aber man kann einfach behaupten, dass die Fakten von bezahlten JPM Bashern verbreitet werden - dann glaubt ihnen niemand und man kann in Ruhe weiter Märchen erzählen.

Funktioniert seit 2008 und wird weiter funktionieren.  

14.05.21 10:04

11216 Postings, 3918 Tage ranger100Gestern war die HV von Mr. Cooper

Und auch wenn es scheinbar niemanden Interessiert und auch wenn sich weder Aktien noch die angekündigten Dividenden in meinem Depot eingefunden haben hier doch mal der Link zu den neuen Docs:

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...162093682469072.xml

https://www.sec.gov/ix?doc=/Archives/edgar/data/...8/nsm-20210513.htm  

Seite: 1 | ... | 399 | 400 |
| 402 | 403 | ... | 428   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln