█ Der ESCROW - Thread █

Seite 1 von 404
neuester Beitrag: 18.05.21 18:44
eröffnet am: 23.01.14 13:48 von: union Anzahl Beiträge: 10085
neuester Beitrag: 18.05.21 18:44 von: KeyKey Leser gesamt: 2649569
davon Heute: 3199
bewertet mit 42 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
402 | 403 | 404 | 404   

23.01.14 13:48
42

1036590 Postings, 4116 Tage union█ Der ESCROW - Thread █

Da eine informative und übersichtliche Diskussion zu den Escrows im WMIH-Hauptthread schwierig ist, und die Escrows mit der WMIH auch nicht viel zu tun haben, können hier die bisherigen Infos gesammelt werden und der aktuelle Austausch fortgesetzt werden.

In der Sache geht es um die Arbeit des WMI Liquidating Trust (http://www.wmitrust.com/wmitrust) und um die potentiellen Auszahlungsmöglichkeiten zu den Escrows.

Betroffen sind die folgenden Escrows:

P-ESCROW (US939ESC992)
K-ESCROW (US9393ESC84)
Q-ESCROW (US939ESC968)



Nur eine Bitte:
benutzt diesen Thread nicht für anderweitige Diskussionen. Alles, was diese oben genannten Escrows angeht, sollte hier zu finden sein... und wenn es nur eine ganz einfache Frage ist.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
402 | 403 | 404 | 404   
10059 Postings ausgeblendet.

16.05.21 12:10

10995 Postings, 3840 Tage ranger100und wieder Punkt 5...

Du solltest die eigene Argumentationsstrategie nicht bei Dir selbst anwenden und Punkt 4 nicht auf Punkt 5 anwenden. Das ist für Deine Strategie nicht zielführend (nur mal so am Rande..)

 

16.05.21 12:47

10995 Postings, 3840 Tage ranger100Was ich Dir naemlich nicht abkaufe

ist die Alternative. Wohlgemerkt ich glaube NICHT das Du zu dumm bist den Inhalt von Punkt 5 zu verstehen und zu sehen das der Blondinensatz nur ein variables Beispiel ist waehrend es um die Unterstellung von Motiven mit Pseudologik geht. Ich denke aber das sich auch einfaelltige Gemueter vor den so provozierten Trugschluessen schuetzen koennen wenn sie sich der Mechanismen bewusst werden. Es sind wirklich nur 5....  

16.05.21 16:16
1

3229 Postings, 4406 Tage KeyKeyGRB und Verschwörungstheorien

Da muss ich Ranger beipflichten.
Sowohl Ranger als auch Stay gehören 99% NICHT dem GRB an.
Macht ja keinen Sinn wenn die Leute selbst Escrows halten :-)

Aber bin echt gespannt was im August los ist wenn sich wieder nicht neues ergibt ..
Wann folgen dann endlich mal Aktivitäten ? Und vor allem was für welche ?
 

16.05.21 19:25

653 Postings, 3785 Tage sonifarisder_ich

WIE RECHT DU HAST,
Was  Du eben GESCHRIEBEN  hast , habe ich schon vor CA.  12-16 Woche hier im Thrad auch angedeutet.
Sie wechseln sich immer ab GBR. die SCHLAUMAYERS!!!!
MfG ..... So  

16.05.21 19:32
1

264 Postings, 501 Tage JR72Könntet ihr die Unwissenden...

...hier mal aufklären, was ihr ständig mit GRB meint und was diese genau machen??? Danke.  

16.05.21 20:22
3

6541 Postings, 4153 Tage odin10deKeyKey

Zitat...
Aber bin echt gespannt was im August los ist wenn sich wieder nicht neues ergibt ..
Wann folgen dann endlich mal Aktivitäten ? Und vor allem was für welche ?

.................................................................­.................................................................­..........
https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=163833103
Königlicher Typ Mitgliederebene   Sonntag, 16.05.21, 10:42:31 Uhr
Betreff : xoom post # 656612
Beitrag # von 656631
                    §
Bist du bereit OLTI für den Kampf deines Lebens ???? Mein neuer Buchtitel lautet "Zu groß, um kriminell zu sein". JPM, C, WFB, MS, KKR, COOP, GS, Lehman, Bearsterns und BAC et al., Es sei denn, sie zahlen uns sehr bald. Sie haben noch eine Chance, uns F & R zu geben. Du weißt wo ich wohne. Ich sehe dies als ein Mittel, um unsere Union und den Stand des BK-Rechts zu schützen und nicht vor 13 Jahren eine Bank mit einem Nettowert von 100 Bill zu stehlen. Wir (Einzelhandel) sind an das Warten gebunden. Frist 30.06.2021, sofern nicht bis zum Beginn des 3. Quartals mitgeteilt. Dies ist nicht als Bedrohung zu verstehen, die wir schlecht behandelt haben und unsere 650 Mitglieder auf WMIHSafe auf Facebook warten nicht länger. Safe Harbor muss gemäß POR 7 auf die Liste der Treuhandkonten im DTCC gezahlt werden. Wir müssen die Rechtsstaatlichkeit retten. Die Regeln des Kapitalismus und der Verfassung stehen auf dem Spiel.

Live Free or Die "ist mein Staatsmotto. Stehen Sie mit mir zusammen.


Bereiten Sie sich darauf vor, ein Treffen für den Einzelhandel zu vereinbaren. Wir brauchen noch keinen Anwalt, aber wir werden das Beste haben, wenn wir es brauchen. Vielleicht werden sie zu ihren Sinnen kommen und Geben Sie uns F & R, warten Sie nicht mehr nur auf eine Win-Win-Win-Situation  

16.05.21 20:52

10995 Postings, 3840 Tage ranger100@jr

GRB steht fuer Grossraumbuero und ist eine einfache Erklaerung einer Gruppe von Usern mit deren Hilfe sie jeglichen Vertreter einer anderen Meinung als Angehoerigen einer bezahlten Gruppe diffamieren die vermeintlich in einem Buero sitzen. Siehe auch die 5 Punkte.
 

16.05.21 22:19
4

325 Postings, 3206 Tage Bauernfeind@ Key Key Post #10063

Wie Naiv bist du eigentlich?
Ich sage dir ich habe 100000 alte Wamu Aktien und bin der Prinz von Zamundo.
Glaubst du mir das auch?
In der heutigen Welt,kann man so viel verschiedene Identitäten vorgeben.
Aber gut,glaub was du willst.Aber Bitte behalte es für dich.
Nicht das noch andere User deinen Gedankengängen folgen.  

17.05.21 02:03
3

8 Postings, 3865 Tage Sanjok#10039

Das würde mich auch interessieren. Nach den erfreulichen Nachrichten von sonifaris, bzgl. dem Konto außerhalb des WMIH, bin ich mal wieder voller Vorfreude. Dann schauen wir mal was uns der August bringt.  

17.05.21 18:24
3

307 Postings, 4001 Tage der_ich@JR72 GRB

Hallo JR72,
mit GRB bezeichne ich den Personenkreis, der ohne Bashen zu können (Escrows kann man nicht mehr verkaufen), aus reiner Nächstenliebe, rhetorisch geschult, allen anderen Foristen 24/7 unermüdlich erklärt, warum alles nicht stimmt, warum es für die Escrows kein Geld mehr gibt. Denen steht - wie in einem Großraumbüro - nicht nur das gesamte fallbezogene Wissen abrufbereit zur Verfügung. Die bekommen sogar Unterstützung in Sachen fachfremder Argumentation . Das sind halt eierlegende Wollmilchsäue/ Allroundtalente. Auf diesen Personenreis treffen die (bösen) Argumentationstechniken (Punkt 1 - 5) nieeeee zu. Die bringen knallharte unwiderlegbare Fakten. (Ups Pkt 5: ich mache mich lustig und diffamiere das GRB, welches es nicht gibt.)

Weil im wahren Leben solche tatsächlichen Multitalente sich nicht 24/7 in Foren aufhalten würden, ist es halt naheliegend, dass es sich nicht nur um eine Person handelt, sondern um eine Mannschaft.

Wobei - ich bekomme aktuell Zweifel. Wenn z.B. Ranger sagt, dass er ein Guter sei, dann muss das ja stimmen. Zumindest ist keykey der Meinung. Weil Ranger gesagt hat, dass er Escrows hat, kann er nicht Mitglied des GRB sein.
Ist doch logisch - oder?  

17.05.21 18:48
2

3229 Postings, 4406 Tage KeyKeyGRB

Alleine die Zeit sich mit sowas überhaupt zu beschäftigen ist schon mal zu schade.
Ihr glaubt doch nicht ernsthaft dass es es JPM, Goldman Sachs etc etc nötig haben in einem deutschen Diskussionsforum die User aufzumischen. Wenn hier bei Ariva, dann um den Faktor 10 bei ihub ?
Dann wären wir bei AZC, RD etc etc, die mit ihren Hoffnungen und neuem Termin, neuem Termin die User geduldig halten bis wirklich mal alles verjährt ist! Achso, Union ist auch vom GRB weil er ja auch nicht aktiv handeln möchte und geduldig abwartet. Aha! :-)
Ja und meine Augabe ist es die Vorlagen für das GRB zu liefern. Auf meine Postings können die dann immer schön Bezug nehmen und sagen dass es nichts gibt. Aber ich bin ja auch leider nur der Assistent von .. sorry, die Namen darf (oder besser gesagt "soll") ich nicht nennen .. die Personen aus dem GRB haben es nicht so gerne wenn man auf sie verweist ..
Was Ranger betrifft:
Er ist hier doch auch schon seit Urzeiten mit dabei.
Und war es nicht auch er der sich vor einiger Zeit sehr für die Sache eingesetzt hat, indem er eine Sammlung / FAQ aufbereitet hatte ? Ich dachte dem war so.
Ihr dürft nicht hinter jedem User Bösewichte sehen.
Das war nur Faster erlaubt und der hatte mit seinem Wissen wirklich viel beigetragen. Von ihm konnte man viel lernen und er hat es auch immer verständlich erklärt.
Ich bin echt gespannt wie es in der Sache mit den Escrows sowie den damit verbundenen Hoffnungen weiter geht. Vor allem bin ich gespannt, ob nach August diesen Jahres dann endlich gehandelt wird, denn das hatte man ja eigentlich schon zum März diesen Jahres vor. Und wenn es bis August immer noch keine Informationen gibt, dann wird zumindest bis Ende des Jahres oder bis März nächsten Jahres vertröstet. Wenn es im Führjahr 2022 immer noch nichts gibt, dann sollte jedem klar sein dass .. (den Rest könnt Ihr Euch selber denken) .. hoffen wir eben weiter auf .. aehm .. Fannie & Freddie :-)
 

17.05.21 19:41
3

10995 Postings, 3840 Tage ranger100Nur mal so am Rande....

Wer sich so lange mit Typen in einem Internetforum herumschlägt die jedes Wort auf die Goldwaage legen und andauernd persönliche Angriffe und Verleumdungen fahren ergreift entweder schnell die Flucht oder lernt sich entsprechend auszudrücken. Mehr als ein Jahrzehnt reicht dafür wenn man täglich etwas schreibt locker aus...

Das nennt man nicht rhetorische Schulung sondern: ERFAHRUNG !

Das einzige was Eure Gruppe erreicht ist das sich viele User hier gar nicht mehr trauen etwas zu schreiben weil sie befürchten müssen gleich von Eurer Gruppe niedergemacht und in die GRB Ecke gestellt zu werden. Ist nur ärgerlich das sich nicht alle Einschüchtern lassen und Quatsch auch weiterhin als Quatsch bezeichnen.

Ich kann Lügner und Spinner nun mal nicht leiden und wenn das bei einer Sache passiert bei der ich mit einem Großteil meines Kapitals investiert bin und bei dem ich alle Höhen und Tiefen schon gesehen habe (der Totalverlust stand auch schon vor unseren Augen) dann erst recht.  Sicherlich kann man an den Escrows nicht mehr ändern. Ich habe dies aber nie völlig getrennt betrachten können und auch die Befürworter jeder Theorie ziehen immer wieder Querverbindungen zu Coop Unternehmen. Was ist also daran unverständlich wenn ich hier schreibe ?

Ich halte übrigens auch ein GRB für Quatsch. Sicherlich ist der Gedanke verführerisch eine einfache Erklärung auf der Hand zu haben und ein einfacher Sündenbock ist immer besser als sich der komplizierten Realität zu stellen.  

Ich für meinen Teil bin Beschäftigter im Einzelhandel und zur Zeit in Kurzarbeit wegen der (angeblich ja auch nicht vorhandenen) Pandemie. Und für meine Zeilen hier bekomme ich keinen Cent von niemanden...  

17.05.21 22:36
1

72 Postings, 689 Tage Camaro4meLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.05.21 11:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

17.05.21 23:12
1

3229 Postings, 4406 Tage KeyKeyTja, was für Töne ..

Komisch dass einige Leute, die NICHT dem GRB angehören, immer gleich mit beleidigenten Worten umher schlagen müssen. Da hat ein "kleiner Kassenwart" doch eine gepflegtere Ausdrucksweise.
Was soll man dazu sagen ?? Leider nichts neues. Nach solchen Worten stelle ich das Hoffen auf die großen Escrow-Gewinne bewusst doch wieder in Frage und halte mich lieber wieder an die vorgelegten Zahlen, Daten und Fakten des zivilisierten Großraumbüros :-)
 

18.05.21 08:25
1

10995 Postings, 3840 Tage ranger100Nun

diese unflaetigen Beleidigungen und Drohungen gegen mich sprechen wohl fuer sich selbst....

 

18.05.21 09:35
2

550 Postings, 898 Tage speakerscorner2018Interessant

Wie sich einige Menschen eine zivilisierte Diskussion in einem Börsenforum vorstellen...

Aber der verdiente Erfolg gibt ihnen natürlich Recht.  

18.05.21 13:24
4

307 Postings, 4001 Tage der_ichunflaetigen Beleidigungen und Drohungen

und zivilisierte Diskussion.

Hi Ranger,
ich bin davon überzeugt, dass Du keine ehrenhaften Absichten hast und bringe das auch zum Ausdruck. Denn ich glaube Dir nicht. Ich ziehe mir aber nicht den Schuh bzgl. der von Dir mit dieser Diskussion in Verbindung gebrachten unflätigen Beleidigungen etc.  an.  

Das ist halt Deine subtile Form der Gegenwehr.  Deine Rhetorik - gerade der letzten Tage wieder - bringe ich mit übelsten Gedankengut in Verbindung. (Allerdings bringe ich Dich nicht mit dem Gedankengut in Verbindung!)

Ich schreibe auch in anderen Foren - ebenfalls relativ selten. Mir geht es aber fürchterlich auf den Senkel, wenn sich einige - so wie Du - permanent als Besserwisser darstellen. Der Ton macht die Musik - unabhängig von der Omnipräsenz.  

18.05.21 14:05
1

10995 Postings, 3840 Tage ranger100Hmmm

Ich werde uebel beschimpft und beleidigt und ausserdem in dem mittlerweile von Ariva geloeschten Post bedroht. Der Avatar gesperrt...

und dann kommt das..

Jeder kann sich selbst ein Bild von der Motivlage machen.

------

Sollte es hier nicht um die Escrows gehen?

Angefangen hat die augenblickliche Hexenjagd auf mich mit meiner Frage nach den Konsequenzen die man aus der wieder einmal nicht eingetroffenen Prognose zu HV von Coop zieht. Ausserdem habe ich die immer wieder verwendeten Mechanismen blossgestellt die eine bestimmte Gruppe verwendet. DAS hat wohl den Nerv getroffen.

Hilfloses Gezeter aendert an der Erkenntnis auch nichts mehr. Wenn die Buechse der Erkenntnis erst einmal offen ist...

In diesem Sinne

ranger
 

18.05.21 15:31

411 Postings, 4120 Tage ExzitonIch sage nur noch.....

...KINDERGARTEN.....  

18.05.21 15:45
1

103 Postings, 175 Tage lesezirkelsmal wieder "totgesagte" die auftauchen...

https://www.marketwatch.com/story/...he-fed-11621287287?mod=home-page

Like many other banks, Washington Mutual rode the wave of low-interest rates to grow its mortgage business during the housing boom of the early 2000s. During Kerry Killinger?s time as CEO, WaMu grew to have more than $300 billion in assets.

But when the subprime bubble burst, the bank?s fortunes quickly turned. In September 2008, at the height of the financial crisis, Killinger was forced out by the company?s board, and ultimately the bank was seized by federal regulators. It still stands as the largest bank failure in U.S. history.

In their new book, ?Nothing Is Too Big to Fail: How the Last Financial Crisis Informs Today,? Kerry Killinger and his wife Linda, who previously served as the vice chair of the Federal Home Loan Bank of Des Moines, explore WaMu?s failure, the government?s response to the last crisis and where there is growing risk in today?s economy.  

18.05.21 15:48
1

2715 Postings, 3843 Tage BusinessDeluxeUnd ich sage

nur, wer nicht mehr daran glaubt, sollte nicht überproportional hier im Forum seine Schmerzen zeigen.  

18.05.21 15:55
3

1119 Postings, 4148 Tage ChangNoiUnterhalten

Unterhalten sich 3 "Graue" miteinander ....

Running Gag :)  

18.05.21 17:58

255 Postings, 3840 Tage niemand78affentheater

und das von allen seiten.

muss auf jeden scheiss reagiert werden? koennt ihr es nicht einfach mal runterschlucken und beim eigentlichen thema bleiben?

es ist zwar belustigend, wird aber auch sehr langweilig.  

18.05.21 18:00

1608 Postings, 3890 Tage apple888schade

zum runter-Scroll-Chat verkommen hier, an vielen immer sich in Szene setzenden Namen vornei, bis mal wieder ein Urgestein auftaucht, den es sich lohnt zu lesen !
 

18.05.21 18:44
2

3229 Postings, 4406 Tage KeyKeyBeleidigungen "runterschlucken" ??

Das war schon der Gipfel was sich Camaro da wieder erlaubt hat!
Ich kenne es nur zu gut.
Da wird sich die betroffene Person wohl noch wehren dürfen.
Und viele der Urgesteine haben die Hoffnung eben zwischenzeitlich auch verloren.
Übrigens meine ich mich auch zu erinnern, dass Faster den Escrows keine allzugroßen Hoffnungen gab, zumindest nicht ohne dafür zu kämpfen.
Und welche ähnlich kompetenten Urgesteine sind noch da die Hoffnung haben ??
Zählt mal welche auf.
Und wenn ich kompetent erwähne, dann meine ich auch kompetent und da gab es wenige die es mit Faster aufnehmen hätten können.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
402 | 403 | 404 | 404   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln