finanzen.net

Verbio KZ 11,50

Seite 2 von 82
neuester Beitrag: 21.10.19 16:08
eröffnet am: 18.12.12 23:38 von: Bafo Anzahl Beiträge: 2043
neuester Beitrag: 21.10.19 16:08 von: MarketTrade. Leser gesamt: 472318
davon Heute: 62
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 82   

21.01.13 12:21

3097 Postings, 3474 Tage BafoBin nun

auch wieder dabei :-)  

30.01.13 15:49

8431 Postings, 4898 Tage deluxxeMontega-Analyse

30.01.13 15:59
1

8431 Postings, 4898 Tage deluxxeDie Aktie wurde aber schon

deutlich vor der Nachricht hochgezogen - ohne Eröffnungsgap.
D.h., hier haben nicht welche wegen der gestrigen Entscheidung aus Brüssel (News diesbezüglich noch nicht gefunden) gekauft - sonst hätte es ein Gab gegeben -

sondern intraday aufbauend,

was vermuten lässt, das "Montega-Insider" vor der Veröffentlichung vorgekauft haben.  

30.01.13 16:06

8431 Postings, 4898 Tage deluxxeMontega war mir bislang kein Begriff

machen auf den ersten Blick aber einen seriösen Eindruck.

Dass sich vermeintliche Strafzölle ab Mitte Juni erst im zweiten Halbjahr aug das Geschäftsergebnis von Verbio auswirken können, ist auch klar.
Aber bis dahin dürfte Verbio noch empfindliche Verluste erlitten haben, die ja auch irgendwann noch veröffentlich werden.
Dennoch zeigt der Artikel und die Entscheidung aus Brüssel,

dass man sich der Sache angenommen hat, dass also der Staat bei diesem Thema sensibilisiert wurde.  

30.01.13 16:19

88525 Postings, 3683 Tage windotNaja nun, ob es da "empfindliche" Verluste gab

muss sich erst noch zeigen.  

30.01.13 17:05

8431 Postings, 4898 Tage deluxxeSeit der Veröffentlichung der News von Montega

geht es abwärts.
Sieht nun doch ein bissl nach  - Vorkaufen und mit der News abverkaufen -

aus ....  

30.01.13 17:27

8431 Postings, 4898 Tage deluxxeWie mir scheint, lief hier doch eine Sauerei!

30.01.13 17:41

88525 Postings, 3683 Tage windotJa also wirklich voll gemein! :-)

30.01.13 23:32
2

3097 Postings, 3474 Tage BafoDass der Anlagenbau

eingebrochen ist war kein Geheimnis. Man brauchte nicht mal einen Taschenrechner, um sich das auszurechnen. Das war schon hinlänglich bekannt.
Nur komisch, ausgerechnet heute, wo der Kurs aufgrund der Hammer-News bezüglich der Strafzölle in die Höhe schnellte und scheinbar einige nicht mehr so richtig billig zum Zuge kamen, da wurde diese alte Meldung schnell nochmal publik.
Ein Schelm, der Böses dabei denkt.
Gibt ja nur zwei Möglichkeiten:
entweder den Kurs mittels Meldung a anschieben und anschließend abladen und mit Meldung b begründen (was eigentlich Unsinn wäre, warum soll man sich jemand diese Mühe machen)

Oder jemand ist grad extrem heiß auf Verbio Aktien, die waren ihm schon zu teuer und drückt den Kurs mit ollen Kamellen, um sich billig Stücke zu sichern.  

30.01.13 23:50

72 Postings, 2484 Tage Dagobert Duck1am besten noch kaufen bevor über 2 Eure geht

nix wie ran so lang es noch Billig ist  

07.02.13 08:40
1

17427 Postings, 3826 Tage M.MinningerVERBIO Vereinigte BioEnergie AG

DGAP-News: VERBIO Vereinigte BioEnergie AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Kursaussetzung VERBIO Vereinigte BioEnergie AG: GESCHÄFTSENTWICKLUNG IM 2. QUARTAL 2012/2013 PROFITIERT VOM RÜCKGANG DER ILLEGALEN IMPORTE

07.02.2013 / 08:00



--------------------------------------------------



VERBIO AG: GESCHÄFTSENTWICKLUNG IM 2. QUARTAL 2012/2013 PROFITIERT VOM RÜCKGANG DER ILLEGALEN IMPORTE

- Antidumpingverfahren läuft Registrierungspflicht für Biodieselimporte aus Argentinien und Indonesien / Antisubventionsverfahren ist eingeleitet


- Produktion und Marktanteil von verbiogas steigt weiter

- Einsatz von Palmöl zur Biodieselproduktion nimmt stark zu

http://www.finanznachrichten.de/...gang-der-illegalen-importe-016.htm  

13.02.13 18:56

3097 Postings, 3474 Tage Bafoich bin mal gespannt,

ob das nun morgen mal was wird.
Kann ja nicht ewig bei 1,51/1,52 blockiert werden.
Da müssen mal richtig dicke Blöcke her.
Momentan scheinen sich einige ordentlich einzudecken.  

14.02.13 11:51
1

381 Postings, 3584 Tage phoenix.timAltmaier beim EEG-Dialog:

Biogas muss zukünftig als Regelenergie dienen 

Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) hat die künftige Bedeutung von Biogas als Antwort auf die schwankende Solar- und Windstromerzeugung betont. „Biogas hat große Perspektiven im Hinblick auf die künftige Rolle als Regelenergie“, sagte er vergangene Woche am Rande des EEG-Dialogs in Berlin. Nur so könne gerechtfertigt werden, dass die Kosten der Stromerzeugung aus Biogas die EEG-Umlage mittlerweile überdurchschnittlich belasteten.  Nach der Veranstaltung resümierte ein Abteilungsleiter des Bundesumweltministeriums (BMU), dass das Potenzial angesichts von bereits einer Million Hektar an Anbaufläche - etwa für Mais - begrenzt sei. Das wiederum weckte den Unmut von anderen Teilnehmern der Diskussion. Die Zusammenfassung des BMU spiegele „in keiner Weise die Ergebnisse des konstruktiven Dialogs wider“, kommentierte der neue Präsident des Fachverbands Biogas Horst Seide.

Quelle: www.greentech-germany.com/...kuenftig-als-regelenergie-dienen-a240370

 

14.02.13 11:54

88525 Postings, 3683 Tage windotDie Typen haben einfach keinen Plan, echt zum

Kotzen diese Flöten!  

14.02.13 12:01
1

10 Postings, 2469 Tage RocksweeperTja ....

wieder nix mit >1,50 €

 

14.02.13 13:56

3097 Postings, 3474 Tage Bafoabwarten

bin weiterhin recht optimistisch :-)  

18.02.13 22:09

10 Postings, 2469 Tage Rocksweeperso

18.02.13 23:18

3097 Postings, 3474 Tage Bafowurde auch Zeit

19.02.13 10:32

12 Postings, 3669 Tage grohmabi1,58 ?

na endlich zuckt verbio mal wieder :)

 

19.02.13 11:17

32 Postings, 3031 Tage Dukatensammlerhoffentlich

gehts mal wieder richtig norden. wär ja ganz schön.

 

19.02.13 11:34
1

88525 Postings, 3683 Tage windotDer Kursanstieg ist mit wenig Umsatz verbunden -

ob das nachhaltig ist .....?  

19.02.13 12:45

3097 Postings, 3474 Tage Bafobin auch vorsichtig

und hab mir heute erstmal meinen Scheck geholt. Sicher ist sicher, 1,67 ist ein mieser Widerstand.  Lief ja wieder super und die Spekulation ist voll aufgegangen.
Ich bin zuversichtlich - sie steigt noch weiter :-)
Mal schauen, ob ich die nächsten Tage wieder etwas günstiger reinkomme. Kleine Korrektur wäre nett.  

21.02.13 23:39

10 Postings, 2469 Tage RocksweeperUnd

 wieder runter. 

 

26.02.13 22:23

10 Postings, 2469 Tage Rocksweepermal

 sehn wie lang das noch gut geht.

 
Angehängte Grafik:
chart_20132602_222100.png (verkleinert auf 67%) vergrößern
chart_20132602_222100.png

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 82   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Microsoft Corp.870747
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
Allianz840400
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
SAP SE716460
Infineon AG623100