Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

Seite 1 von 955
neuester Beitrag: 29.10.20 16:31
eröffnet am: 04.11.13 19:44 von: Geldmaschin. Anzahl Beiträge: 23872
neuester Beitrag: 29.10.20 16:31 von: Geldmaschin. Leser gesamt: 3519634
davon Heute: 722
bewertet mit 54 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
953 | 954 | 955 | 955   

04.11.13 19:44
54

13571 Postings, 4034 Tage Geldmaschine123Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

Hallo zusammen Ihr kennt mich aus den Threads Crash 2011-2013! Dieses Jahr eröffne ich den Thread Crash das Original kein Nachahmer.

DAX und Dow Jones scheinen nun den finalen Endspurt eingeläutet zu haben die nächste Korrektur Crash wird sich wie auch 1987/2000/2007 plötzlich ergeben.Ob durch eine Überhitzung des Marktes getrieben durch Liquidität (Blase)/Schuldenproblematik USA bzw. Europa/. Zurückfahren der Anleihekaufprogramme in den USA oder ein Abgleiten in eine Depression bleibt vorerst dahingestellt.Das Forum sollte zum Austausch von Nachrichten/Charttechnik dienen um sich rechtzeitig Gedanken über gewisse Absicherungen zu machen wie cash Aufbau absichern mit short Scheinen/oder Spekulation auf fallende Märkte.Ich bitte die Meinungen der anderen Teilnehmer zu respektieren, denkt bitte an das Urheberrecht,Quellenangabe.Beleidigungen/pöppeln/diskriminieren sowie Doppel ID´s bitte unterlassen.

Jeder ist für das hier Eingestellte selbst verantwortlich.

Desweiteren möchte ich hier ausdrücklich darauf hinweisen,dass es sich hier um keine Handelsempfehlung handelt für Richtigkeit der Einstellungen wird ebenfalls keine Haftung übernomme.Anleger handeln in eigenem Interesse.

Optionsscheine und vor allem knock out Produkte können einen Totalverlust verursachen dies sollte jedem bewusst sein.

Es soll hier hauptsächlich um den Dax/ Dow Jones Index gehen,Charttechnik Analysen bzw.aktuelle Berichte wie auch Eure eigene Meinung.sind willkommen.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/boersen-maerkte/boerse-inside/crash-von-1987-die-mutter-aller-boersenpannen/7275944.html

Auf dem Weg in die Crashzone: Dax im Drogenrausch - n-tv.de
Die Aktienmärkte taumeln von Rekord zu Rekord. Die Anleger dröhnen sich mit dem Billig-Geld der Notenbanken zu und blenden die Realität aus: China, die USA und Europa stecken tief in der Krise. Je stärker sich die Blase aufbläht, desto lauter wird sie platzen.
 
Angehängte Grafik:
geldmaschiene_endee.gif
geldmaschiene_endee.gif
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
953 | 954 | 955 | 955   
23846 Postings ausgeblendet.

26.10.20 19:14

13571 Postings, 4034 Tage Geldmaschine123Mittwoch BASF Q3

Mal sehen wie die Börse auf die Q3Zahlen bei den jetzt schon bekannten schlechten Vorabzahlen schlechten Vorabzahlen (vorläufigen Zahlen) dann letztendlich reagiert.
Kleiner Vorgeschmack gab es bei SAP.

https://www.basf.com/global/de/investors/...5B%22after%22%5D%5D%5D%7D
 

26.10.20 19:32
1

13571 Postings, 4034 Tage Geldmaschine123Korrektur voraus!

Ich erinnere!
https://investrends.ch/aktuell/opinion/...der-borsen-crash-im-herbst/
Im Herbst könnten die Aktienmärkte einbrechen. Historisch waren das stets die schwächsten Monate und 2020 scheint einiges dafür zu sprechen, meint Joseph Amato von Neuberger Berman. Zumal eine weitere Corona-Welle drohe, die US-Wahlen bevorstehen...
 

27.10.20 10:28
1

16683 Postings, 3755 Tage duftpapst2Bin echt gespannt

wann die 12000 er Marke fällt und wo die großen SL Marken bei den Anlegern sind.

Hab aktuell nur noch Long Positionen bei Aktien im Depot. Daimler und RR Holding verkauft.
Durch die anstehende Ami Wahl nächste Woche und steigende Corona Auflagen könnte es zu einer weiteren fetten Korrektur kommen.

Mein Rat, wer es nicht mit ansehen kann, Rechner aus und nur am WE reinsehen was geworden ist.  :- ))  

27.10.20 19:44
1

13571 Postings, 4034 Tage Geldmaschine123Dax vor Bruch der 12000 Punkte!

Morgen dürfte es soweit sein,BASF wird Zahlen Q 3 melden und hier dürfte so einiges negatives
erscheinen..Stark steigende Infektionszahlen,wie auch ein lockdown light.
Charttechnisch Dax stark angeschlagen.
Unsicherheit Wahl USA als auch Brexit kommen obendrauf.

Keine Kauf Verkaufempfehlung!
 

28.10.20 09:22

16683 Postings, 3755 Tage duftpapst2k r a bo t t el

nachdem gestern Nachbörslich die 12.000 geknackt wurde,
hat es entweder eine große SL Verkaufswelle gegeben, oder große Fonds haben verkauft.

Da sich zum WE wohl nix ändert wird der Dax wohl seine Korrektur verstärken.
Ich rechnen nun mit einem Dax Endstand zum WE am Freitag um 20.00 Uhr mit um 11.000

meinem Put  HX9DXL  würde das gut tun und bei den Aktien bin ich Long aufgestellt.  

28.10.20 09:30

13571 Postings, 4034 Tage Geldmaschine123Dax geht tauchen!

Abwärts!
Ja der Markt konsolidiert.
War abzusehen,ich denke erst mal Anlaufen der 11500 Punkte im Dax.
Abwarten was da noch so kommt zum Glück bin ich aus BASF zum Hype bei knapp 55? raus.  

28.10.20 10:44

13571 Postings, 4034 Tage Geldmaschine123Marktbericht!

Checken Sie die aktuellen Marktberichte mit Tagesgewinnern /?verlierern, Tops/Flops auf dem Aktienmarkt sowie den Börsenkalender für News und Börsentermine
 

28.10.20 10:59

13571 Postings, 4034 Tage Geldmaschine123BASF div wackelt!

Auch hier scheint die Dividende zur Debatte zu stehen.
Sehr schade!

DJ BASF setzt hinter progressive Dividende ein Fragezeichen FRANKFURT (Dow Jones)--BASF wird womöglich ihre progressive Dividendenpolitik auf den Prüfstand stellen müssen. "Sollte das künftige gesamtwirtschaftliche
 

28.10.20 11:34

16683 Postings, 3755 Tage duftpapst2hab letzte Gewinne mitgenommen

und meine Basisaktien Covestro erst mal verkauft.
Bei 35 oder tiefer wird zurückgekauft.
BASF dürft Covestro mit runter reissen.
Denke mal Lockdown light , Ami Wahl und Brexit sind zu viel für die Börsen aktuell.

Was denkt Ihr hier im Forum wo der Dax diese Woche endet  ?  

28.10.20 11:50
1

13571 Postings, 4034 Tage Geldmaschine123Börse!

Börse ist kein Einbahnstraße!
Ich sehe Dax bei 11500 am Wochenende!
Eventuell fallen wir bis 11000 Punkte und Erholung setzt ein.
Meine Aktienbestände sehe ich langfristig denke Positionen zu halten,
Langfristig denken und reichlich cash geparkt denk beste Strategie.
Bei Schwäche kaufen oder zukaufen.

Keine Kauf Verkaufempfehlung!  

28.10.20 12:45

16683 Postings, 3755 Tage duftpapst2Geldmaschine

bin nur teilweise deiner Meinung.

Eine leicht Erholung sehe ich aktuell erst Ende nächste Woche.
Dann ist mehr Klarheit über US Wahl und  neue Corona Maßnahmen.
So wie es aktuell läuft kann es am WE durchaus unter 11.000 enden im Dax  

28.10.20 16:30

13571 Postings, 4034 Tage Geldmaschine123Jetzt wird es hässlich!

Dax rauscht ohne Halt weiter abwärts!
 

28.10.20 16:31

16683 Postings, 3755 Tage duftpapst2Lockdown light- Katastrophe in Raten

Dax kackt ab, aktuell halte ich Dax Verluste zum WE sogar von 10.000 - 10500 für möglich !  

28.10.20 16:32

19983 Postings, 2523 Tage Galearishast ned g`hedscht ?

28.10.20 16:36
1

13571 Postings, 4034 Tage Geldmaschine123Solar noch gut im Saft!

Ich bin gespannt wann Canadian und Jingli ordentlich dampf ablassen.
Immer noch 200% Plus in den letzten 2 Monaten!

Da dürfte es bald richtig knallen!  

28.10.20 16:40

19983 Postings, 2523 Tage Galeariswarum hast nicht gehedged ?

28.10.20 16:46

13571 Postings, 4034 Tage Geldmaschine123Warum sollte ich?

Cash king!
Und davon habe ich reichlich an der Seitenlinie;-))
 

28.10.20 16:47

19983 Postings, 2523 Tage Galearisna dann passts doch

28.10.20 17:24

13571 Postings, 4034 Tage Geldmaschine123Stabilisiert sich leicht!

Aber nächste Dampfhammer steht schon bereit.
Infektionszahlen werden wenn sie die Tage aktuallisiert sind
Dann doch höher sein,desweiteren ist offen ob der lockdown verlängert wird.
Morgen wissen wir mehr aber selbst die aktuell zugesagten Hilfen vom astaat in Mrd werden zurückgezahkt werden und Pleitewelle wird de überennen.
Wichtiges 4 Quartal für Einzelhandel wird und Weihnachtsgeschäft wird ein gewaltiges Ladensterben verursachen.

N8!  

28.10.20 17:26
1

1253 Postings, 2899 Tage katzenbeissserMerkel forever!

Mauerfall als größtmöglicher Sündenfall der dt. Geschichte!  

28.10.20 19:51

2018 Postings, 5101 Tage K.Plattedie Woche könnte der Punktestand des Nasdaq

zum ersten mal den DAX überholen ))))
-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."

29.10.20 08:43

13571 Postings, 4034 Tage Geldmaschine123Dax sehr schwach!

Gegenreaktion wird abverkauft!  

29.10.20 09:02

14 Postings, 2 Tage LionellCorona machts möglich

DAX wird sich wieder erholen,wenn Corona-Angst beendet ist  

29.10.20 10:17

13571 Postings, 4034 Tage Geldmaschine123Lionell!

Gut möglich,jedoch gehe ich nicht davon aus das es das war.
Kleine Zwischenerholung.  

29.10.20 16:31

13571 Postings, 4034 Tage Geldmaschine123Hoffnung auf EZB im Dezember!

Hoffnung auf weitere Geldspritze!
Mittlerweile wie beim Drogensüchtigen,bei dedarf wird gespritzt.
Ohne Rücksicht auf Verluste.
Operation helungen Patient tot?
Wer will das dann noch bezahlen.
Strohfeuer!?


https://www.google.de/amp/s/www.sueddeutsche.de/...1029-99-130980!amp
Europas Währungshüter bereiten angesichts der Verschärfung der Corona-Krise weitere Notfallmaßnahmen vor.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
953 | 954 | 955 | 955   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Apple Inc.865985
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Allianz840400
Daimler AG710000
BASFBASF11
Lufthansa AG823212
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
Microsoft Corp.870747
AlibabaA117ME