finanzen.net

Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Seite 1 von 143
neuester Beitrag: 06.08.20 18:54
eröffnet am: 12.05.20 22:50 von: gekko823 Anzahl Beiträge: 3553
neuester Beitrag: 06.08.20 18:54 von: heavymax._. Leser gesamt: 348085
davon Heute: 6726
bewertet mit 59 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
141 | 142 | 143 | 143   

12.05.20 22:50
59

2297 Postings, 2380 Tage gekko823Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Hallo lieber Trader-Gemeinschaft,

da es in einigen bestehenden threads teils sehr emotional zugeht, möchte ich optional einen eigenen Trading-Kanal aufmachen, frei von Emotionen im Sinne von trade was du im Chart siehst und nicht das was du sehen möchtest.

Fehleinschätzungen sind natürlich zu keinem Zeitpunkt ausgeschlossen. Vielmehr geht es darum Tradingansätze zu platzieren. Der Schwerpunkt liegt bei den Indizies, aber auch gerne bei den Edelmetallen, Währungspaaren und Ölpreisen.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
141 | 142 | 143 | 143   
3527 Postings ausgeblendet.

06.08.20 14:50
1

55939 Postings, 4766 Tage heavymax._cooltrad.bei so wenig arbeitslosen kein problem @elliot

loool
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

06.08.20 14:52
1

2297 Postings, 2380 Tage gekko823Welle 3

wenn (!) sie kommt, dann kann es wirklich lange und deutlich steigen. Das ist immer die Welle bei der die Shorties aufgeben bzw. gezwungen werden aufzugeben.  

06.08.20 14:52

288 Postings, 78 Tage elliottdax#3529

wie kann der dax bloss den ganzen handelstag so vor diesen usa-arbeitsmarktdaten erzittern. embarassd


das werd ich wohl nie kapieren!! laugthing

 

06.08.20 14:55

288 Postings, 78 Tage elliottdax#3530

lebte ralph nelson noch, ich versuchte eine audienz bei ihm zu bekommen! der war einfach genial! wink

 

06.08.20 14:56

8 Postings, 162 Tage Peter Pan 1972USA Arbeitsmarktdaten

Moin Zusammen,

die BRD ist stark Exportabhängig, wenn die USA nichts mehr zu Arbeiten hat,
haben wir auch nichts mehr zu exportieren,
Also erzittert die deutsche Wirtschaft und der Dax.

Grüße
Peter
 

06.08.20 15:00

55939 Postings, 4766 Tage heavymax._cooltrad.@PP:d.arbeiten doch schon wieder mehr als erwartet

.. also brummt doch der US Motor schon wieder viel mehr als ihm alle zugetraut haben?
lol
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

06.08.20 15:04

55939 Postings, 4766 Tage heavymax._cooltrad.das wird noch ein schlimmes Ende finden

aber meine shorts halten das locker aus..
.. ist doch der August eher auch ein schwächerer Börsen- Monat?
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

06.08.20 15:05
1

8 Postings, 162 Tage Peter Pan 1972heavy

.. and up it goes. :))  

06.08.20 15:08
1

55939 Postings, 4766 Tage heavymax._cooltrad.bis 15k kann ich locker zuwarten

und der herbe Rückschlag wird -weil völlig unvorhersehbar- fix kommen und brutal sein..
.. deshalb stest auch biserl vorsichtig sein :)

good luck @all, Glückwunsch deshalb an alle Longies- ich gönne jedem Gewinne !
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

06.08.20 15:09
1

2501 Postings, 2899 Tage exit58@Peter Pan 1972

nee der DAX zittert vor dem schwachen Dollarkurs, denn dann sind deutsche Waren in USA teuer und der Durchschnittsamerikaner ist grad nicht so flüssig um teuere "made in Germany" Goodies zu kaufen.  

06.08.20 15:11

55939 Postings, 4766 Tage heavymax._cooltrad.bis dahin sind noch etliche Widerstände zu knacken

das wird noch spannend bis zur US- Wahl..
.. oder eben danach!
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

06.08.20 15:13

8 Postings, 162 Tage Peter Pan 1972Exit

Da hast du wohl recht, das ist der Hauptgrund aber die Arbeitsmarktdaten spielen auch eine Rolle, zwar untergeordnet aber tun sie. Wenn das Land wo ich hin exportiere nichts zu Arbeiten hat, gehts mit meinem Export auch runter. Ich hatte mal so eine Grafik wo diese ganzen Einflussfaktoren dargestellt waren aber das ist so komplex das die einzelnen Einfluss- Faktoren sich im Gesamtbild wieder verlieren....
 

06.08.20 15:31

20 Postings, 15 Tage mad docWohl wichtiger Termin heute

https://youtu.be/-yb4MSgGxmw

Habe ich eben mitbekommen, vielleicht wissen es alle schon, dann sorry, im Video ab Minute 2: heute 17:30 Euro Zeit Konferenz der Staatsanwaltschaft New York, von ?nationaler Bedeutung?... wie gesagt, sorry, wenn nur heisse Luft  

06.08.20 16:08

42 Postings, 15 Tage Björkshire Haddawa.Sentiment & GOLD

Was man vim IG-Gold-Kundensentiment (oder anderen) als Faktor halten darf, kann man am Goldpreis schön ablesen.
Ich wäre da generell vorsichtig...

 

06.08.20 16:14
1

20 Postings, 15 Tage mad doc...heisse Luft..oder..

Im Video wird spekuliert, dass es um die strafrechtl. Ermittlungen gegen Trump oder um etwas bei Amazon gehen könnte. Falls es um Amazon ginge hat Bezos den Braten wohl gerochen, hat angeblich diese Woche Amazon Aktien im Wert von 3,1 Mrd. verkauft  

06.08.20 17:21
3

2501 Postings, 2899 Tage exit58@gekko

hast Du die letzten Tage mit dem Dax gesoffen ? Der soll sich mal an seinen großen Bruder hängen und hier nicht rumtorkeln. Heute morgen ging das ja noch aber momentan nur halbherzig. Nicht Fisch nicht Fleisch.

... der braucht der Dax noch einen JD !  

06.08.20 17:46
2

1476 Postings, 3928 Tage HellsKitchen@exit58

die letzten tagen hat der Dax schon vor sich hingepimmelt... warum tradet ihr nicht den dow, da passiert wenigstens was?!
-----------
Hier könnte Ihre Werbung stehen

06.08.20 17:56
2

290 Postings, 4957 Tage geierwalliKein Update. Alles wie vorher..

solange der Kurs auf Stunde über ca 12250 (RT62) bleibt sind die Ziele 14000 machbar sonst kommen meine Ziele 11900 + 11600.
Wir sind seit dem letzten Tief exakt bei RT62 abgerallt daher sind Gekkos Ziele machbar.


@Gekko ich selber  trade nur  1D aber die Signale hole ich mir aus 60M für Ein und Ausstiege.
Im Moment läuft aber alles komisch. Wenns hoch soll, gehts runter. Wenns runter soll, gehts hoch.
Deine Ziele müssten kommen, wenn die Börse so funktionieren würde, wie Sie vor März 2020 funktioniert hat.  Man muss in solchen Zeiten bisschen anders Traden oder einfach mal Pause machen.
Wenn man nicht verbilligt und ohne Stops arbeitet  und stur auf das Ziel wartet dann verliert man.
P.S.
5M und 15M trade ich mit meinen Neffen.  Sie sollen ja auch irgendwann "Profi" werden :P


 

06.08.20 18:05
1

55939 Postings, 4766 Tage heavymax._cooltrad.wenn die Elliot´schen Wellen nach oben hin..

genau so unzuverlässig sind, wie bei all den jüngsten Bewegung nach unten, dann heist das für mich:
1. wie immer: "alles kann nichts muß"..
2. Wellen und Ziele werden häufig nur unvollständig ausgeprägt bzw. erreicht, d.h.
2.1 obere Ziele werden verfehlt- Wellen beliebig verkürzt- oder verkümmern unterwegs gar auch mal ganz jämmerlich..

ich schreibe jetzt einfach mal aus leidgeplagter-shorter-sicht  @all, die trading- idee, nur eben quasi anderst rum .-.
.. man möge es mir verzeihen  ;-)
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

06.08.20 18:28
1

55939 Postings, 4766 Tage heavymax._cooltrad.wir reiten schon unaufhaltsam Coronawelle 2.0 in D

Die USA hingegen befinden sich immer noch leidgeplagt im fortgeschrittenen Anfangsstadium.
Aufgrund politischem Totalversagens, Ignoranz und dauerhafter Kleinrederei wird das Land quasi schon jetzt in einen übergreifenden Dauermodus 2.0 und in Folge 3.0 geschaltet. Das wird das Land noch in die Knie zwingen, da es immer noch auf längere Sicht keinen zuverlässigen Impfstoff gibt.
Irgend wann muß selbst die größte Volkswirtschaft der Welt der Realität in´s Auge blicken, da kann ich locker drauf warten bis die Märkte die harte Realität mal einpreisen müssen.
.. da hilft dann selbst ein gefakter Arbeitsmarktbericht so wie heute am langen Ende nicht. In früheren Krisenzeiten wurde auch schon immer ähnlich seitend der Regierung/ FED gehandelt und am Ende sind die Märkte dann trotzdem eingebrochen, warum also sollte es diesesmal etwa anderst sein?

-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

06.08.20 18:32
2

4705 Postings, 1581 Tage köln64@ heavy

Mein reden....Wenn die USA Covid19 und ihre Wirtschaft nicht in den Griff bekommen geht es mächtig Down. Da warten viele drauf. Die EU steht derzeit besser da.
27200... Da ist ne menge Care Paket eingepreist.
 

06.08.20 18:43

62 Postings, 1138 Tage BelfortPlug Power

explodiert. Schade dass die andern Wasserstoffaktien nicht mitgezogen werden.  

06.08.20 18:49
2

2297 Postings, 2380 Tage gekko823Echt unbefriedigend

Was soll man dazu schreiben. Ich habe Geduld, kostet mich zwar Gebüren für die CFDs, aber was solls. Und der Dax scheint auch was von der Hitze abbekommen zu haben, kann nicht mehr klar denken. Da hilft ihm sicherlich auch kein Whiskey ;)  

06.08.20 18:52
1

207 Postings, 83 Tage Don GiovanniDow

seit 31. Juli also 5 Handelstagen ca. 1200 Punkte gestiegen...
Dax die Lusche ca. 200- 300 Punkte... und trotzdem gilt so lang die Tiefs 12223 halten ist hier noch nix verloren...

 

06.08.20 18:54

55939 Postings, 4766 Tage heavymax._cooltrad.PS: ob Dax dann Widerstandszone 12.850-13k

& dann in Folge bis 13300, oder gar das  ATH knackt, ist dabei untergeordnet..
Irgend wann wird sehr überraschend -vermutlich über Nacht- der Schalter umgelegt und viele reiben sich ihre hoffentlich dann nicht feuchten Augen..

..bis zur USA Wahl sind nahezu noch drei sehr lange Monate und ich kann es mir eigentlich kaum vorstellen, das es bis dahin immer nur im ATH-Bullen-Hype-Wahn up und unaufhaltsam vorwärts geht..

good luck and trades @all
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
141 | 142 | 143 | 143   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Börsenhummel, Matten110, Nixo7, futureworld

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Plug Power Inc.A1JA81
Siemens AG723610
NikolaA2P4A9
TUITUAG00