Centrotherm die Neue

Seite 44 von 45
neuester Beitrag: 25.10.21 08:51
eröffnet am: 26.07.13 11:24 von: ExcessCash Anzahl Beiträge: 1109
neuester Beitrag: 25.10.21 08:51 von: et aleo Leser gesamt: 288276
davon Heute: 42
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 |
| 45  

19.05.17 08:03

14653 Postings, 3299 Tage H731400Fördergelder

Centrotherm hatte auch einiges bekommen und hatte mit Solarworld einige Forschungsprojekte am laufen, anbei ein Bsp.:

https://www.pv-magazine.de/2015/08/10/...gsgradrekord-fr-perc-zellen/

Da es in Europa aber bald keine Modulhersteller mehr gibt, kann ich mir auch nicht vorstellen das es weitere Fördergelder gibt. Auch für das Frauenhofer Institut macht dann Forschung wenig Sinn.
Geforscht wird eh nur noch an den großen asiatischen Fabriken mit den asiatischen Maschinenbauern, klar was das heißt ?  

19.05.17 18:48

3372 Postings, 5348 Tage tausendprozentCentrotherm...

...sind auch bald weg...Und phoenix gleich dazu...  

13.07.17 11:24

2711 Postings, 3689 Tage BoersenhundREAuf den richtigen Weg. Hier geht die Post ab

13.07.17 12:25

2711 Postings, 3689 Tage BoersenhundREschon der 2. Grossauftrag in diesem Jahr

13.07.17 13:00

2711 Postings, 3689 Tage BoersenhundREam 10.08 gibt es die Halbjahreszahlen

04.08.17 06:17

14653 Postings, 3299 Tage H731400Unglaublich mies

http://www.ariva.de/news/...ational-ag-senkt-ergebnisprognose-6383381

Wieder Verlust dieses Jahr und die EK Quote wird immer kleiner sehr bedenklich. Als nächstes kommt eine KE da man Geld braucht um neue Geschäftsfelder zu entwickeln ! Etc.....  

04.08.17 06:30

14653 Postings, 3299 Tage H731400Kooperation Manz

Manz schreibt seit 5 Jahren Verluste, und CT spielt Zulieferer für die :-))

Bei jedem Solarauftrag legen die drauf und sind froh das Ihre Angestellten Arbeit haben. Und da man weiß das die Asiaten so gut wie alle Aufträge in Zukunft erhalten will man international nebenbei noch neue Geschäftsfelder entwickeln, naja viel Spaß dabei. Ziel 1,50-2 Euro  

18.02.19 12:11

170 Postings, 2459 Tage SkodaRespekt.

Hoffentlich hat die Geschäftsführung ein glückliches Händchen und es bleibt was auf der Gewinnseite. Bei dieser Größenordnung hat man sich schnell verkalkuliert.
Die eigenen Ressourcen werden hier gebunden und es gibt dann keine Kapazitäten für andere Kunden. Es sollte gut durchdacht sein. Sonst sehe ich nach dem Auftrag schwarz.
 

12.06.19 22:48

606087 Postings, 2673 Tage youmake222centrotherm meldet Großauftrag

4investors-News: Aus der Photovoltaikindustrie erhält centrotherm einen neuen Großauftrag. Das Unternehmen aus Blaubeuren soll  ...
 

20.01.20 07:32

1357 Postings, 1335 Tage A14XB9Corporate News

centrotherm international AG veräußert ihre Tochtergesellschaft FHR Anlagenbau GmbH an Vital und konzentriert sich auf das Kerngeschäft  

27.09.21 10:11

918 Postings, 2327 Tage oli25Turnaround-Spekulation?

Ich bin vor Kurzem eher durch Zufall mal wieder auf Centrotherm gestoßen.
Hatte sie vor einigen Jahren schonmal im Depot.
Habe mich mal wieder bisschen reingelesen.
In der Tat interessant.
-Neues Management.
-Fokussierung auf das Kerngeschäft.
-Umsätze ziehen wieder an.
-Positiver Ausblick für 2021 mit anvisierter Verdoppelung der Umsätze und positives Ebitda erwartet.
https://www.ariva.de/news/...ional-ag-geschftsbilanz-2020-des-9514553

Interessant wird es, wenn man sich die Bewertung und die Aktionärsstruktur anschaut.
Centrotherm wird aktuell mit dem einfachen Jahresumsatz bewertet.
Selbst wenn sich der Kurs also verdoppelt, würde sich gemäß der Umsatzerwartung an diesem Bewertungsniveau erstmal nichts ändern.

Aktionärsstruktur:
Ebenso überschaubar, wie erstaunlich:
90% Solarpark Blautal GmbH,
10% Streubesitz.

Nur 10% sind im Streubesitz. Ich kann mich nicht erinnern, dass so schonmal gesehen zu haben.
Es sind also nur 2,12 Mio. Aktien frei am Markt verfügbar.
https://www.centrotherm.de/de/investor-relations/aktie

Das Unternehmen sollte vom neuen Green/Solarboom gut profitieren können und ist auch sonst meiner Meinung nach gut aufgestellt.
https://www.centrotherm.de/de

Auf dem Niveau eine echte Turnaround-Spekulation, wie ich finde.
Buy+hold könnte sich hier mit Geduld auszahlen.

Chart sieht auch nach möglichem Ausbruch aus.

Ich habe mir mal perspektivisch eine erste Position ins Depot gelegt.

Wäre noch vlt. interessant zu wissen, wie hoch die aktuelle Short-Quote ist.
Hat die vlt. zufällig jemand parat?
thx  

27.09.21 13:27

918 Postings, 2327 Tage oli25sonst

noch jemand investiert hier?  

27.09.21 18:53

26 Postings, 2678 Tage hotepotzja, ist so.

Sehr günstig der Wert. Allerdings müssen sie erst mal wieder richtig rentabel arbeiten. Selbst in diesem Jahre werden Sie nur knapp die Gewinnschwelle erreichen. Und man muss auf irgendwelche News oder Zahlen immer sehr lange warten. In letzter Zeit waren die Zahlen dafür sehr positiv.  

27.09.21 19:42

918 Postings, 2327 Tage oli256,40 ? +22,61% +1,18 ?

Tradegate.
erstaunlicher Kursverlauf heute. Volumen auch nicht ohne.
Sehen wir hier gerade einen kleinen Short-Squeeze?
Oder der Beginn eines größeren?
Bei der Marktenge wäre das durchaus im Bereich des Möglichen.
Oder woher kommt das plötzliche Interesse?
Nochmal kurz die Frage nach der aktuellen Shortquote.
Hat sie zufällig jemand?
Bin mal gespannt, wie das hier weitergeht.
thx  

27.09.21 20:50

249 Postings, 1444 Tage et aleoIch

denke das ist erst der Anfang.
Hier kommen jetzt die meisten erst drauf und wollen einsteigen.

Das Geschäftsmodell ist umgekrempelt worden und für die Zukunft interessant gestaltet.  

28.09.21 12:54

249 Postings, 1444 Tage et aleoWeiter

geht es.
Die 10Euro dürften Ende Oktober stehen.
Der Chart schaut rosig aus.
Ein schöner Anstieg die letzten 3 Jahre.

Jetzt mit den Grünen in der Politik dürfte es noch besser werden.  

29.09.21 15:55

249 Postings, 1444 Tage et aleoGroßartig

Kurze Verschnaufpause des Anstiegs gestern dem Gesamtmarkt geschuldet und weiter geht die Fahrt.

Bald wird es lustig. So wenig Aktien im freefloat, da kommt der Anstieg explosiv.

Spannung steigt....  

30.09.21 08:51

918 Postings, 2327 Tage oli25Die 6 ? haben gehalten

Gutes Zeichen. So darf es gerne weitergehen.
Bleibt spannend.  

04.10.21 08:18

249 Postings, 1444 Tage et aleoDiese

Woche werden wir es mitbekommen ob der Kurs zurecht gestiegen ist.
Am 7.10. soll es Zahlen geben.


Auf zu den 10 Euro.
Das wäre spitze.  

05.10.21 12:29
1

249 Postings, 1444 Tage et aleoDa

viele Mitarbeiter auch noch Aktienpakete halten dürfte der free float extrem klein sein.
Die Mitarbeiter Aktien dürften alle Tiefrot sein.
5% der Aktien stehen zum Handeln bereit. Wenn da jemand welche haben möchte dürfte es sehr spannend werden.

Gut da dann schon eingedeckt zu sein.  

06.10.21 09:16

4 Postings, 4473 Tage fundament0815Zahlen?

Heute noch billig Einkaufen?
Was bringen die Zahlen Morgen?

 

06.10.21 09:18

4 Postings, 4473 Tage fundament0815Stellenangebote

06.10.21 09:58

487 Postings, 2952 Tage GameChangerDu bist seit 12 Jahren Mitglied

Und verfasst heute deine ersten Postings?  

06.10.21 11:07
1

4 Postings, 4473 Tage fundament0815Ja seit 12 Jahren Mitglied

Heute meine ersten Postings .
Fühlt sich gut an.
 

Seite: 1 | ... | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 |
| 45  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln