Centrotherm die Neue

Seite 38 von 45
neuester Beitrag: 11.10.21 14:42
eröffnet am: 26.07.13 11:24 von: ExcessCash Anzahl Beiträge: 1105
neuester Beitrag: 11.10.21 14:42 von: oli25 Leser gesamt: 287217
davon Heute: 60
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 35 | 36 | 37 |
| 39 | 40 | 41 | ... | 45   

27.01.16 15:32

14633 Postings, 3289 Tage H731400@sirheny

das eine hat doch mit dem anderen gar nichts zu tun !!!   Klar kann hier alles kommen auch der SO zu 4-5 Euro oder noch weniger ! Aber in den Solarworld Konzern integriert werden so ein Quatsch......  

28.01.16 10:55

14633 Postings, 3289 Tage H731400von ulm000 aus dem Jinko Forum

Da werden wohl einige Ihre Centrotherm Linien upgraden müssen:

Es tut sich derzeit eh einiges so im Verborgenen in China. Die chinesische Zentralregierung verlangt ja mittlerweile, dass in den subventionierten Solarkraftwerken in China nur noch Module mit höheren Wirkungsgrade verbaut werden dürfen und damit will die chinesische Zentralregierung die Konsolidierung bei den kleineren Tier 2 und Tier 3 China-Solaris beschleunigen. Das zeigt auch das Beispiel des taiwanesischen Zellhersteller Motech. Der verlagert nun rd. 500 MW an taiwanesischen Zellfertigungskapazitäten nach China. Hier der Link dazu:

http://www.digitimes.com/news/a20160127PD206.html  

01.02.16 18:09

384 Postings, 3306 Tage paladinrodas Klingt vielversprechend

"Asbeck kündigte zudem den Ausbau der Modulproduktionen in Deutschland und den USA an. Zudem werde ein Teil der Produktion für die Herstellung von Hochleistungsmodulen (PERC) umgebaut, die sich nach Angaben von Asbeck auch in Asien zunehmender Nachfrage erfreuen. Diese wandeln das Sonnenlicht auf der Vorder- und Rückseite in Strom um und sind damit deutlich effizienter. Hersteller solcher Anlagen ist Centrotherm, bei denen Solarworld und sein Großaktionär Qatar Solar Technologies (QSTec) zuletzt eingestiegen sind. "Die Beteiligung macht daher Sinn", sagte Asbeck."

 

05.02.16 07:23

14633 Postings, 3289 Tage H731400Mitbewerber Zahlen

nachdem Meyer&Burger (35% plus beim AE), heute selbst Singulus (denen es sehr schlecht geht)

http://www.ariva.de/news/...ldet-vorlaeufige-Zahlen-fuer-2015-5638261

etc fast alle ungeprüfte Zahlen verkündet haben, wäre es auch mal an der Zeit das Centrotherm ein Zeichen setzt, falls ich auf die HV gehe im Juni werde ich mal Herrn Florian von Gropper höflich daran erinnern das wir Aktionäre, wenn auch "Kleinaktionäre" auch Besitzer sind von Centrotherm genauso wie Herr Hartung und jetzt Katar. Und auch zum größten Teil "geblutet" haben beim Debt to equity swap.

Von daher wäre, etwas mehr als das Mindestmaß an Kommunikation wünschenswert.

Gerade weil das Marktumfeld positiv ist, ich davon ausgehe das CT 2015 einen Gewinn erwirtschaftet hat und auch einen positiven Ausblick geben könnte....  

10.02.16 14:53

14633 Postings, 3289 Tage H731400Frage an die Experten

Wann kommt denn der SO ? Auf was warten die ?  

11.02.16 11:51

14633 Postings, 3289 Tage H731400Bei CT müsste eigentlich die Hölle los sein

Klar Singulus steht mit dem Rücken zur Wand, aber Dünnschicht ist nur ein kleiner Teil vom Markt.

http://www.pv-magazine.de/nachrichten/details/...nachfrage_100021988/  

16.02.16 20:40

2995 Postings, 2928 Tage Benz1Warum meldet CT

keine Aufträge? Wollen die mit Absicht den Kurs drücken? Ich weiß dass die Geschäft haben aber diese Firma verheimlicht es. Kapiere es nicht.........  

17.02.16 12:20

2995 Postings, 2928 Tage Benz1.......

immer schlimmer wird es hier..........  

17.02.16 20:06

14633 Postings, 3289 Tage H731400@Benz1

18.02.16 13:22

14633 Postings, 3289 Tage H731400@Benz1

es wird auch immer schlimmer, wenn die CT den Hebel bald nicht umlegt. Der Kurs wird Richtung 2 Euro gehen. Die Börse bzw. Altaktionäre erwarten das CT mal Stellung nimmt zum Markt der ja echt gut aussieht (was man so liest), alle Unternehmen melden Zahlen oder wenigstens Ihren AE 2015 etc...oder bringen sonstige Infos, nur CT hat Angst und denkt wahrscheinlich schon mal darüber nach was 2017 sein könnte.....obwohl das die anderen auch nicht wissen.  Nur weil man sich mal die Finger verbrannt hat und eigentlich sehr gut reagiert hat. Manz macht 2015 riesige Verluste und 2016 mit Sicherheit wieder keinen Gewinn, aber man schafft es jedesmal die Börse zu überzeugen, Manz ist 4mal so viel wert wie CT, unglaublich aber wahr....

Ich hoffte das die neuen Besitzer endlich mal die Kommunikation ändern, schei......wars. :-((  

18.02.16 17:15
1

2995 Postings, 2928 Tage Benz1Hallo H73140......

Die und Hebel umlegen, dass ich nicht lache, sehe es als reine Willkür der Vorstände, also ich empfinde es als bodenlose Frechheit und Unverschämtheit, ja die dummen Altaktionäre, selber schuld, meine Frau hatte doch das richtige Gespür, das sind Aasgeier, sorry für mein Denken, sowas macht mich wütend und ohnmächtig.......  

19.02.16 06:44

14633 Postings, 3289 Tage H731400@Benz1

Verstehe Dich, das jetzt natürlich auch erst am 28. April die 2015 Zahlen kommen ist auch sehr unglücklich, da ist man wohl letzter in der Branche, da bringen andere schon die Q1 Zahlen :-((  

19.02.16 12:33

2995 Postings, 2928 Tage Benz1Warum wohl so spät die

Zahlen und absichtliche Geheimhaltung der Aufträge? Logisch, damit der Kurs nicht steigt. Hätte eigentlich mehr von Herrn Hartung erwartet, zumindest eine klare Aussage..... Aber egal, meine Schuld, habe nur die Möglichkeit zu klagen.......
 

22.02.16 16:16

384 Postings, 3306 Tage paladinroRun auf Hochleistungsmodule

Einige Marktbeobachter dürfte dieser Schritt verwundert haben: Kaum hat SolarWorld seine Verluste minimiert, schon begibt sich der Bonner Solarkonzern wieder auf Shopping-Tour und schlägt beim schwäbischen Konkurrenten Centrothermu. Was verspricht sich SolarWorld vom Einstieg bei den Ulmern?

SolarWorld auf der Suche nach dem besonderen Produkt

Dazu muss man das Geschäftskonzept von SolarWorld kennen. Das Unternehmen will möglichst die komplette Wertschöpfungskette im Solarbereich abdecken. Die Firma produziert von Wafern bis hin zu kompletten Solaranlagen alles, was auf dem Markt gefragt ist. Dies treibt zwar die Umsätze in die Höhe, aber bringt das Unternehmen automatisch in Konkurrenz zu vielen anderen Anbietern.

Dabei fehlt es SolarWorld aus meiner Sicht bisher an einer gewissen Spezialisierung, einem Alleinstellungsmerkmal, das die Firma ihren Kunden teuer verkaufen kann. Um Produkte in ausreichendem Umfang abzusetzen, muss SolarWorld stattdessen mit einem attraktiven Preis punkten, was in der Vergangenheit häufig zulasten der Gewinnmarge gegangen ist.

Run auf Hochleistungsmodule

Doch nun hat der Solarkonzern offensichtlich ein neues Produkt entdeckt, mit dem es die Konkurrenz ausstechen könnte. Dabei handelt es sich um sogenannte Hochleistungsmodule (PERC). Diese Solarzellen können beidseitig Sonnenenergie in Strom umwandeln. Die Nachfrage nach diesen PERCs ist aktuell in Deutschland, den USA, aber auch Asien gigantisch.

Und hier kommt nun Centrotherm ins Spiel, die exakt solche Anlagen produzieren. Außerdem plant SolarWorld seine Werke in Deutschland und den USA entsprechend aufzurüsten, um die Nachfrage zu befriedigen. Der Boom könnte mittelfristig nicht nur die Umsätze steigern, sondern endlich auch die Gewinne befeuern.

Quelle: http://www.stock-world.de/analysen/..._die_Konkurrenz_ausstechen.html

 

23.02.16 15:47

14633 Postings, 3289 Tage H731400Qstec hatte vor 2 Monaten Verträge mit denen

25.02.16 10:20

14633 Postings, 3289 Tage H731400@Benz1 Geheimhaltung Aufträge

da einige hier schon beim Anwalt waren: Klar wäre es ein Hammer CT von der Börse zu nehmen, da die Altaktionäre ja auch massgeblich zur Sanierung beigetragen haben bzw. erhebliche Opfer gebracht haben (80% Iher Aktien). Die neuen Besitzer bzw. Investoren brauchen aber 95% zu einem SO und nicht 90%. Auf die Presse bin ich dann gespannt etc....das wäre ein starkes Stück.

Ich kann mir auch nicht vorstellen das die Investoren mehr als 90% haben:

Nach § 14 Abs. 1 Nr. 1 WpHG dürfen Insiderpapiere weder erworben noch veräußert werden. Davon erfasst wird auch das Handeln als Vertreter, mittelbarer Vertreter (?Strohmann?) oder Kommissionär.[20] (Stimmrechte) aus vom Strohmann erworbenen Anteilen werden demjenigen zugerechnet, auf dessen Rechnung die Anteile gehalten werden (§ 22 Abs. 1 Nr. 1 WpHG). Das Zwischenschalten eines Strohmanns ist nicht unzulässig, sondern gilt als Treuhandverhältnis.[21] Wenn ein inländischer Emittent entweder selbst oder über einen Strohmann bei eigenen Aktien die Schwellen von 5 % oder 10 % erreicht, überschreitet oder unterschreitet, muss er dies veröffentlichen (§ 26 Abs. 1 Satz 2 WpHG).


Warum der Kurs auf einem 3 Jahrestief rum dümpelt seit Monaten verstehe ich allerdings auch nicht ganz, es sei denn der Markt preist den So ein. Wobei die allg. Presse der letzten Wochen/Monate eher negativ ist wobei auch viel Schwachsinn geschrieben wurde......  

28.02.16 18:35

14633 Postings, 3289 Tage H731400Manz news

http://www.n-tv.de/wirtschaft/...sen-helfen-Manz-article17100016.html

Fett im Plus.

Dachte eigentlich auch das ein Asiate bei Centrotherm einsteigt, und jetzt ?

Abgekartertes Spiel, 0 Infos warum ?

Delisting oder SO also worst case nachdem die Altaktionäre auch schon 80% verloren haben, das wäre ein ganz übler Hammer......  

29.02.16 11:46
1

2107 Postings, 3536 Tage sirhenryH7314000 für die altationäre ist und wahr es zu

befürchten das sie , sollte es den neuen Eigentümern der Gesellschaft gelingen die centrotherm wieder in die erfolgsspur zu bringen, daran nicht adäquat partizipieren werden...
bei der jetzigen Gesellschafterstruktur in Verbindung mit dem extrem niedrigen freefloat (Anteil der Altaktionäre) kann ich in einer Weiterführung der Centrotherm   als börsennotierte AG leider keinen Sinn erkennen....  

29.02.16 11:51

2107 Postings, 3536 Tage sirhenrydas schicksal der centrotherm liegt in

den Händen von Hartung Asbeck und den Qataris....  

29.02.16 12:12

14633 Postings, 3289 Tage H731400@sirhenry

Nicht Asbeck. Manz gestern, hat gezeigt wie sinnvoll es ist eine Börsennotierung bei zu behalten. Als deutsches Solarunternehmen, aus einer Insolvenz in Eigenverwaltung, dürfte es zukünftig nicht einfach sein mit den Banken. Deswegen macht, aus meiner Sicht eine Börsennotierung, durch aus mehr als Sinn.
Aber bin voll bei Dir, sehr spannend, alles kann kommen.  

29.02.16 13:10

2107 Postings, 3536 Tage sirhenrym.e. unterschätzt du asbeck und dessen rolle

beim centrotherm-deal  

29.02.16 13:21

14633 Postings, 3289 Tage H731400@sirhenry

Nee mache ich nicht. In keinster Art und Weise. Du überschätzt eine indirekte Beteilung maßlos. Oder meinst Du eventuell das der Name Frank Asbeck den CT Kurs so gedrückt hat ?  

Seite: 1 | ... | 35 | 36 | 37 |
| 39 | 40 | 41 | ... | 45   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln