Centrotherm die Neue

Seite 1 von 44
neuester Beitrag: 20.01.20 07:32
eröffnet am: 26.07.13 11:24 von: ExcessCash Anzahl Beiträge: 1086
neuester Beitrag: 20.01.20 07:32 von: A14XB9 Leser gesamt: 284417
davon Heute: 41
bewertet mit 6 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 44   

26.07.13 11:24
6

2787 Postings, 4469 Tage ExcessCashCentrotherm die Neue

soo... Zusammenlegung 5 : 1 ist erfolgt. Nach SK der alten Aktie von 1,12 sollten sich rechnerisch ca 5,60 für die neuen einstellen.

Mal sehen. Bisher geht noch nicht viel.

5,20 (Stuttgart)  

26.07.13 11:54

2787 Postings, 4469 Tage ExcessCashist handelbar

Die neuen Stücke A1TNMM sind (zumindest bei ING-DiBa) eingebucht und handelbar.

5,35 (Frankfurt)  

26.07.13 12:33

384 Postings, 3286 Tage paladinroKapitalerhöhung

Wird die Kapitalerhöhung unmittelbar heute folgen oder erst nächste Woche?!  

26.07.13 14:03

2787 Postings, 4469 Tage ExcessCashalles bereits erledigt

26.07.13 14:12

384 Postings, 3286 Tage paladinroDas glaube ich nicht...

http://www.boerse-frankfurt.de/de/aktien/...otov+konv+ag+DE000A1TNMM9

Dort steht...

Anzahl Aktien: 4,23 Mio.
Marktkapitalisierung in Mio ?: 22,86

das Ziel sind aber:

Anzahl Aktien: 21.162.380
Grundkapital: 21.162.380 ?

Was hier steht...

http://www.centrotherm.de/investor-relations/

Habe ich jetzt irgend einen Denkfehler?! Denn wenn es so bleibt wie es ist, dann hätte ja keiner etwas "verloren"?!

 

26.07.13 17:54

2787 Postings, 4469 Tage ExcessCashWieso verloren?

Es war doch nicht zu erwarten, dass mit der Umsetzung der längst beschlossenen Massnahmen nochmal jemand was "verliert". "Die wertpapiertechnische Umsetzung der Kapitalmaßnahmen erfolgt bis Donnerstag, 25. Juli 2013 nach Handelsschluss." So steht es in Deinem Link oben.

Seitdem gehören 80% von (jetzt wieder) 21,16 Mio Aktien den Gläubigern. Wie das mit Zusammenlegung und anschließender KE gegen Sacheinlage genau gemacht wurde ist auf der homepage und im alten Thread nachzulesen.   

Jetzt aber Blick nach vorne!

5,46

 

29.07.13 14:20

384 Postings, 3286 Tage paladinrohmmm...

...geht ganz schön runter. Ob der Kurs sich wieder bei ca. 1 Euro einpendelt?! Ohne positive News bzw. Geschäftsberichte ist und bleibt Centrotherm auch nach der Maßnahme reine Spekulation.  

29.07.13 14:40
1

133 Postings, 3051 Tage nistawird schon noch

warte mal ab bis die ersten news kommen, Handelsvolumen ist doch sehr gering
sind ja auch nur noch 10% handelbar
 

30.07.13 13:17
1

50222 Postings, 4419 Tage BasterdDie Wertverzehnfachung der CoBa-Aktie

... hatte doch nur den Zweck, ein Pennystock-Dasein abzuwenden.

Reicn rechnerisch ist das hier doch auch passiert, oder nicht ?

-----------
Ich esse kein Schnitzel mehr am Abend.

05.08.13 13:46
1

549 Postings, 4223 Tage Odimawird

die Aktie auf Xetra nicht mehr gehandelt?  

05.08.13 18:52
1

1410 Postings, 3624 Tage beatthedealerCentrotherm

hat hier einfach Kosten eingespart. Für die Zulassung zum Xetrahandel braucht man einen Designated Sponsor und das kostet schlicht Geld. Diese Auskunft hat man mir gegeben, als ich bei der IR nachgefragt habe. Ich denke bei CTN wird sich bald kräftig was tun im Kurs. Viele standen an der Seitenlinie und haben die Kapitalmaßnahme abgewartet - heute ging es schon mal kräftiger nach oben. Kommen News kann das ganze regelrecht explodieren.....

 

 

08.08.13 13:54

17554 Postings, 4531 Tage M.MinningerSanierung der centrotherm photovoltaics AG nach...

DGAP-News: centrotherm photovoltaics AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme Sanierung der centrotherm photovoltaics AG nach Durchführung der Kapitalmaßnahmen abgeschlossen

08.08.2013 / 13:33

Corporate News

Sanierung der centrotherm photovoltaics AG nach Durchführung der Kapitalmaßnahmen abgeschlossen:

- Eigenkapitalbasis durch Einbringung von Gläubigerforderungen als Sacheinlage gestärkt - Neue Aktionärsstruktur mit Mehrheitsgesellschafter Sol Futura Verwaltungsgesellschaft

Ulm, 08. August 2013 - Mit der erfolgreichen Umsetzung der im Rahmen des Insolvenzplans beschlossenen Kapitalmaßnahmen ist die Sanierung und damit die Rekapitalisierung der centrotherm photovoltaics nunmehr abgeschlossen. Dies konnte durch die Umwandlung von Forderungen der ungesicherten Gläubiger in Aktien der Gesellschaft erreicht werden. In einem ersten Schritt traten dazu die Gläubiger 70 Prozent ihrer im inzwischen aufgehobenen Insolvenzverfahren unbedingt und ohne Beschränkung festgestellten Forderungen Mitte Mai 2013 an die Sol Futura Verwaltungsgesellschaft mbH ab. Nach Eintragung der im Insolvenzplan beschlossenen Kapitalherabsetzung und Kapitalerhöhung im Handelsregister am 19. Juli 2013 brachte sie die Forderungen in die centrotherm photovoltaics AG ein. Damit sind diese Forderungen erloschen und die centrotherm photovoltaics AG maßgeblich entschuldet. Die verbleibenden 30% der Forderungen sind bis Ende 2015 unverzinslich gestundet.  .....

http://www.finanznachrichten.de/...almassnahmen-abgeschlossen-016.htm  

14.08.13 09:58

480 Postings, 4098 Tage donpromillowarum

 ist hier nichts mehr los ????

 

14.08.13 13:53

1410 Postings, 3624 Tage beatthedealerCentrotherm

Das ist ja das Schöne:

Centrotherm ist aktuell in Vergessenheit geraten und man kann günstig seine Bestände aufstocken (mache ich derzeit ganz fleissig ;-))

Sobald hier neue Aufträge vermeldet werden, oder sich mit dem derzeit gekündigten Großauftrag (ich glaube die Gegenseite hat hier gekündigt, um eine bessere Verhandlungsposition zu haben) was zum Positiven dreht, geht das hier sehr steil nach oben.....

ca 100 Mio MK sind wohl viel zu wenig für eine deutlich entschuldete und neuaufgestellte CTN - sobald die Zahlen kommen wissen wir mehr (wie hoch ist derzeit das EK) und es geht wieder rund hier!

 

 

 

14.08.13 15:10

2787 Postings, 4469 Tage ExcessCashNaja, das Management

hat jetzt die Chance zu beweisen, dass sie nach Teilentschuldung mit der immer noch sehr großen Maschine wieder Geld verdienen können. Wenn hier Erfolgsmeldungen kommen, kann es auch mal wieder hoch gehen.
Leicht wird das aber nicht!

5,30

 

05.09.13 19:51

6185 Postings, 4447 Tage tagschlaefercentrotherma als perle des 'neuer markt 2.0'?

Sollte der Ölpreis und sonstige Commodities weiter steigen (wirtschaftsaufschwung bei immer weniger Öl im Markt), dann wären Maschinenbauer vor allem für alternative Energiequelle bei aktuellen Einstiegsperisen eine gute wahl?

Sofern die Saudies tatsächlich mehr Öl für sich verbrennen für die Energieversorgung (7ct / barrell!), dann wäre es doch im Interesse der Scheichs, wenn sie schnellstmöglich den Energiehunger nicht mehr durch Öl stillen - und das Öl dann lieber zum gängigen Marktpreis verticken -> fallender Ölpreis, aber immer noch besser als das Verbrennen!

Sollte Solarworlds Projekt der Silizium Fabrik mit den Saudies? nicht nur ein Preistigeprojekt sein sondern die Kehrtwende der Afrikansichen Energiepolitik einleiten, dann werden alle Maschinenbauer aus deutschland mit Solaraufträgen aus Afrika überschüttet.

Die große Frage dabei ist halt aktuell:
Lassen die USA eine friedliche Transformation der Energiegewinnung hin zu 'Erneuerbaren' zu oder werden die Amis für dem nächsten absehbaren Peak Oil wieder Krieg führen, damit der Ölpreis danach fällt für den nächsten Wirtschaftsaufschwung?

Just my 2ct.
MfG  

06.09.13 13:01

133 Postings, 3051 Tage nistaPerle?

hoffe es kommen bald mal wieder news  

24.09.13 14:53

17554 Postings, 4531 Tage M.Minningercentrotherm stellt auf der EU PVSEC in Paris .....

centrotherm stellt auf der EU PVSEC in Paris Produktneuheiten und Prozessentwicklungen vor

DGAP-News: centrotherm photovoltaics AG / Schlagwort(e): Sonstiges centrotherm stellt auf der EU PVSEC in Paris Produktneuheiten und Prozessentwicklungen vor

24.09.2013 / 13:27

Corporate News

centrotherm stellt auf der EU PVSEC in Paris Produktneuheiten und Prozessentwicklungen vor

Blaubeuren, 24. September 2013 - Auf der in Forschungs- und Fachkreisen wichtigsten internationalen Photovoltaikmessen EU PVSEC wird centrotherm sein neues modulares Konzept des c.FIRE Feuerofens vorstellen. Solarzellenhersteller können den c.FIRE durch die Wahl verschiedener Optionspakete optimal für ihre individuellen Prozess- und Produktionsanforderungen konfigurieren. Mit einem Durchsatz von über 4300 Wafern, einer exzellenten Temperaturhomogenität und Prozessstabilität erreicht der c.FIRE im Wettbewerbsvergleich einen Spitzenwert. Der Kunde erhält mit dem centrotherm Feuerofen ein Produkt, mit dem er höchste Wirkungsgrade bei der Verwendung marktüblicher sowie neu entwickelter Metallisierungspasten erzielen kann. ....[...]

http://www.finanznachrichten.de/...d-prozessentwicklungen-vor-016.htm  

24.09.13 15:48

133 Postings, 3051 Tage nistahoppla

gibts den Laden noch  

25.09.13 12:02

133 Postings, 3051 Tage nistageht doch

müssten bald news kommen  

27.09.13 09:29

133 Postings, 3051 Tage nistabin dabei

abwarten bald gehts los  

01.10.13 10:16

133 Postings, 3051 Tage nistaist noch jemand dabei

01.10.13 12:35

438 Postings, 2954 Tage jordgubbe1bin gespannt auf die ersten news

Zahlen und Aufträge und dann mal sehen  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 44   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln