finanzen.net

CORESTATE Capital Holding S.A

Seite 186 von 201
neuester Beitrag: 17.01.20 18:09
eröffnet am: 26.10.15 15:15 von: Zuckerberg Anzahl Beiträge: 5004
neuester Beitrag: 17.01.20 18:09 von: EmKay74 Leser gesamt: 796733
davon Heute: 61
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | ... | 184 | 185 |
| 187 | 188 | ... | 201   

27.11.19 20:17

1373 Postings, 2018 Tage MitschCorestate

"Da wird massiv abgegeben, aber auch massiv wieder aufgesammelt.."
Da hab ich mich dran beteiligt. Die schönen Intraday -Schwankungen der letzten Tage kann man wunderschön traden. Also 1-2% des Xetra-Volumens der letzten Tage geht da schon mal auf meine Kappe.

Daneben habe ich auch wieder eine Grundposition von ca. 20% Depotanteil aufgebaut, nachdem ich nach den Zahlen kurzfristig komplett raus bin. Bin aber nach wie vor gespannt, ob die Prognose erreicht wird. Bin da nach den Q3-Zahlen doch etwas skeptischer geworden. Aber vertraue da dem Vorstand auch weiterhin, da ja bislang alles Versprochene gehalten wurde. Aber wenn die 20 Deals, die kurz vor dem Abschluss stehen, noch eingetütet werden, müssten ja jetzt 3-4 Meldungen per DGAP-News pro Woche kommen. CCH veröffentlicht ja sonst alle Deals. Es bleibt wirklich spannend.  

28.11.19 07:11
2

2650 Postings, 3228 Tage erfgNimmt sich die Schweiz vor:

Der milliardenschwere Immobilien-Asset-Manager Corestate Capital hat grosse Pläne für die Schweiz. Neben der Erhöhung der verwalteten Vermögen will sich das Unternehmen um eine neue Zielgruppe kümmern, wie CEO Lars Schnidrig finews.ch erklärt hat.

 

28.11.19 12:14
2

1523 Postings, 1461 Tage knmnPSquared

Die haben den Tag gestern genutzt und massivst abgebaut.

Position von 1,77% auf 1,56% reduziert. Sind knapp 44.000 Aktien gestern gewesen, die sie erneut zu günstigen Kursen eingesammelt haben.  

28.11.19 15:35

99 Postings, 318 Tage Neu2019PSquared

Na ja, offensichtlich sammeln die im Bereich von 32,25 bis 32,60 Euro ein und sind in der Lage den Kurs so zu manipulieren, dass immer wieder jemand zu diesen Kursen verkauft. Die Frage ist nur wer? Schmeißen etwa die Verleiher die Aktien gleich wieder auf den Markt? Wäre ja möglich, dass deren Einstandkurs, nach Abzug der Leihgebühr und Dividende, unter 32,25 bis 32,60 Euro liegt, so dass die halt eben auch ihren Gewinn realisieren? Also eine win-win Situation für beide?

Positiv ist, dass bei 32,25 bis 32,60 Euro jedenfalls ein Boden sich ausgebildet hat, wo getauscht wird.

Andererseits muss man nicht jammern, denn die Anlegerschaft ist hier auch nicht in der Lage sich gegen PSquared zu stellen und den Kurs höher laufen zu lassen. Bei 44.000 Aktien bräuchte man nur 440 Anleger mit Käufen zu je 100 Stück , an der Leitbörse, und dann wäre die Manipulationsmasse entzogen.

Die würden sich ja auch finden lassen, wenn und da bin ich bei Mitsch, jetzt langsam mal durch Corestate  die Abschlüsse gemeldet würden, die zum Erreichen der Jahresziele führen sollen. Je länger man damit wartet, desto mehr Raum für Spekulation und Unsicherheit entsteht hier, was wiederum den LV in die Hände spielt.

Einen durch PSquared verursachten Short Squeeze, werden wir hier wohl nicht sehen.

Viel Erfolg weiter allen, die hier investiert sind.  

28.11.19 15:52

791 Postings, 804 Tage Ghosttrader1Corestate

Ist doch egal, was die LV machen. Beobachten, gegebenfalls ausnutzen und fertig. Sie gehören nunmal zum Börsenbild dazu. Ständig drüber zu spekulieren, ob es einen Short-Squeeze gibt oder was diese als nächstes tun, halte ich für wenig zielführend.

Darüber hinaus wird Corestate von seinen ausstehenden Transaktionen auch bei Weitem nicht alle in Pressemitteilungen veröffentlichen. Ich würde maximal mit ein bis zwei Veröffentlichungen in einer Pressemitteilung rechnen. Was natürlich nicht heißt, dass diese Transaktionen nicht trotzdem durchgeführt werden und zur Erfüllung der Prognose beitragen.

Wichtig ist die operative Entwicklung des Unternehmens, und hier gibt es meiner Meinung nach große Fortschritte. Da muss man auch mal gesondert den Vorstand loben. Besonders Herrn Schniedrig hat sich meiner Ansicht nach in den letzten 2 Jahren sehr stark entwickelt und gefällt mir als CEO ausgesprochen gut.

 

28.11.19 15:56
1

2536 Postings, 886 Tage CoshaDie ganze Welt

ein einzige Verschwörung, böse LVs und überall Manipulation....
 

29.11.19 10:50

83 Postings, 720 Tage HerzogWaydelichInhaltlich bin ich bei Dir, Ghosttrader1

was CEO Schniedrig angeht.

Noch was zu den Leerverkäufen. Wow, PC hat 31 Börsentage gebraucht um insgesamt 1,67% kursschonend abzubauen. Davon noch 0,5% Punkte, die ein Hedgefonds übernommen hat.

Also in dem Tempo dauert es dann ein komplettes Jahr, bis alle draußen sind. Oder anders herum: Ein Jahr ist der Kurs schon mal nach unten ziemlich abgesichert.

Wollen die das Tempo erhöhen, dann führt es unweigerlich zu einem Angebotsmangel an Papieren. Probleme haben also nur kurzfristige Trader. Mittel/langfristinteressierte können sich die berühmte Tüte Chips holen und auf der Couch vor dem Bildschirm bequem machen. Abwarten, zuschauen, genießen.  

02.12.19 08:11
1

8944 Postings, 5125 Tage Hardstylister2Platzierung im Kundenauftrag erfolgreich

02.12.19 08:30

2650 Postings, 3228 Tage erfgWeniger Shorts:

02.12.19 09:01

158 Postings, 2147 Tage SmylPlatzierung im Kundenauftrag erfolgreich

da dürfte man dem Jahresziel ein stückchen näher gekommen sein  

02.12.19 09:14

233 Postings, 2199 Tage RoboterotzeFee income

m.E. sind hier 50 bps als Verkaufs-/Platzierungsfee konservativ angesetzt, sprich bei 500 Mio wären das 25 Mio EUR fee income.

Wie oben geschrieben scheint Corestate seine Versprechen zu halten, es wundert mich echt dass der Kurs nicht mehr anspringt....

Aber egal, dann gibts halt 2.50 Dividende.  

02.12.19 09:29

169 Postings, 402 Tage Kronos01Sehr schön,

der erste von zwei Topabschlüssen ist schon mal über die Bühne gekommen.

Folgt noch die Meldung über den zweiten dann kann man an das Erreichen der Jahresziele einen Haken machen.

So kann es weitergehen :)

Lg  

02.12.19 10:39

83 Postings, 720 Tage HerzogWaydelichWie kommt ihr auf 500 Mio.?

wenn die Immobilienrendite bei 17,4 Mio. Euro JAhresmiete im mittleren, einstelligen Renditebereich liegt?

Das sind dann nach meiner  Rechnung  (4-7% Rendite)  von 248 bis max 435 Mio. Euro. Um die 350 sind daher eher realistisch. Und davon dann 5% Vermittlungsprovision wären 17 Mio. Also alles im Rahmen, gesamt wurden ja 35 Mio angekündigt.

Halten wir mal fest: Platzierung Nummer 1 wurde wie versprochen geliefert. Fehlt noch Nr.2

Und wenn die kommt halte ich eine "positive Gewinnwarnung" für relativ wahrscheinlich, sprich nochmal Anpassung der Ergebnisse nach oben. Denn ganz untätig  sind die anderen Unternehmensbereiche gerade auch nicht, zumal die Refinanzierungskosten der Hannover-Leasing mit dem neuen Top-Rating zusätzlich für Entlastung sorgen.

Frohe Weihnachtszeit!
 

02.12.19 13:47

2587 Postings, 3852 Tage ExcessCashLeute, Leute 5% Vermittlungsprovision??

Es wurde von einem mittleren 3-stelligen VK-erlös gesprochen.
Das läuft dann ertragsmäßig für Corestate Richtung 0,5- 1% auf rd. 500 Mio, also max. 5 Mio Fee für diese Transaktion.

Aber ist ja nicht die einzige :-)

32,45

 

02.12.19 14:33

98 Postings, 2634 Tage LocodiabloErfolgsbeteiligung

Bei einem Verkauf in dieser Größenordnung wird die Erfolgsbeteiligung schätzungsweise bei 1%-1.5% liegen. So ist es jedenfall bei M&A Verkaufsprozessen. D.h. bei 500 Mio. € Transaktionsvolumen dürfte für Corestate ein Erlös i.H.v. 5-7,5 Mio. € herausgesprungen sein.  

02.12.19 15:15

11 Postings, 1168 Tage mrmrmerkwürdig

PSquared hat weiter reduziert und ich denke , dass dies auch heute der Fall ist.
Irgendwer hat aber (leider)  auch reichlich abzugeben ...
 

02.12.19 15:55
4

12090 Postings, 3215 Tage crunch time#4634

erfg: #4634 08:30 Weniger Shorts
====================================
Wobei hier aber leider zuletzt nurnoch einer der vielen Leerverkäufer teilweise eingedeckt hat und die große Masse der LV weiter zögert ähnliches zu machen. Die Scheibchen die PSquared in den letzten Wochen immer wieder  eindeckte, hat sicherlich den Kurs nach unten abgepuffert. Problem ist momentan trotzdem, daß man seit Mitte Oktober einen Abwärtstrend hat, wo immer wieder im richtigen Augenblick  offenbar "interessierte Hände"  einen Ausbruch darüber bislang verhindern können. Allerdings gibt es auch keine Meldungen, daß ein LV seine Posi nochtmal erhöht hat. Wer verkauft da also gezielt?  Wieso sieht man nicht auch mal wieder Stimmrechtsmitteilungen von "normalen" Vermögensverwaltern, die aufstocken bei Kursen um 32/34? Es gibt noch immer ca. 10%  leerverkaufte Aktien von LV die öffentlich meldepflichtig sind ( d.h. über 0,5% haben). Wieviele Prozente noch von LV gehalten werden die unter 0,5% liegen wissen wir nicht. Selbst wenn PSquared auf 0% schleichend abbaut, dann wären noch immer ca. 8,5% leerverkauft. Man ist aktuell noch immer auf Platz 3 der am stärksten leerverkauften Aktien in Deutschland, sogar noch vor Seuchenfirmen wie K+S. Also irgendwas an negativer Erwartung scheint ja die meisten LV (mit Ausnahme von PSquared) noch immer hier zu halten. Irgendwie sehr merkwürdig, da man bei Firmen wie Leoni oder K+S ja noch verstehen kann wieso die LV Quote so extrem hoch ist bei deren Kette an Bad News . Aber bei Corestate klingen die  News der letzten Zeit  ja nicht so schlecht. Von daher für mich weiter etwas unverständlich was diese sehr hohe  Ballung von LV ausgerechnet bei  Corestate noch immer soll. Na, mal schauen, ob die kommenden Wochen sich da noch was tun wird und doch  PSquared nicht so ganz alleine den Rückweg geht.  
Angehängte Grafik:
u.gif (verkleinert auf 46%) vergrößern
u.gif

02.12.19 16:27

98 Postings, 2634 Tage LocodiabloKursverlauf

Trotz eigentlich sehr guter News heute wieder ein Abverkauf unter recht hohem Volumen. Der Kursverlauf dieser Aktie ist doch einfach nur noch zum Kotzen.  

02.12.19 16:34

1523 Postings, 1461 Tage knmnVolumen

Das Volumen ist seit Anfang letzter Woche ziemlich hoch ...
Das ist wirklich massiver Abgabedruck, wenn da innerhalb von ein paar Tagen fast 700.000 Aktien alleine auf Xetra gehandelt werden.

Würde PSquared hier nicht beherzt zugreifen, dann würde der Kurs noch einiges tiefer stehen. Hier sind Akteure am Markt, die Corestate momentan wieder massiv verkaufen/auf den Markt schmeißen.  

02.12.19 16:41

11 Postings, 1168 Tage mrmrnun gut

... die Signale stehen heute eh auf rot ...
 

02.12.19 16:42

1804 Postings, 2585 Tage Kasa.dammNur der Laie wundert sich, der Fachnann staunt

So ist es eben mit den LV. Aktien sind Spielbälle der Algorithmen geworden. Wer glaubt, dass hier manuell verkauft/gekauft wird täuscht sich. Alles in der Hand von Maschinen.
Habe nochmals aufgestockt.
 

02.12.19 16:45

98 Postings, 2634 Tage LocodiabloDAX - 1.7%; Corestate -3.1% ...

... Trotz guter News null Kaufdruck in der Aktie. Ein Trauerspiel. Hier wird man als Investierter einen seeeehr langen Atem brauchen.  

02.12.19 17:07

187 Postings, 395 Tage FluglotseNeue order

Bei ca 30 und bei 28 und 26 steht
:)  

02.12.19 17:19

187 Postings, 395 Tage FluglotseSpd

Ein linksruck der SPD....wäre das ein Wermutstropfen ?  

02.12.19 22:12

2125 Postings, 2207 Tage Volker2014Heute alles gut Rot

Habe nochmal aufgestockt. Leider nicht bei corestate.  An allen meinen großen  3 Depotwerten hängen mir die LVs am Arsch. Gut das ich die Kohle jetzt erstmal nicht brauche. Ich halte die Luft an. Mal sehen wer länger kann.  

Seite: 1 | ... | 184 | 185 |
| 187 | 188 | ... | 201   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
ITM Power plcA0B57L
BASFBASF11
E.ON SEENAG99