finanzen.net

Continental - Empfehlungen, Meinungen, Kursziele

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 04.03.08 17:49
eröffnet am: 07.12.06 10:35 von: Börsenfan Anzahl Beiträge: 64
neuester Beitrag: 04.03.08 17:49 von: Shenandoah Leser gesamt: 19420
davon Heute: 5
bewertet mit 8 Sternen

Seite:
| 2 | 3  

07.12.06 10:35
8

31571 Postings, 6104 Tage BörsenfanContinental - Empfehlungen, Meinungen, Kursziele


Hamburg (aktiencheck.de AG) - Der Analyst von M.M. Warburg & CO, Marc-René Tonn, stuft die Aktie von Continental (ISIN DE0005439004/ WKN 543900) unverändert mit "kaufen" ein.

Nachdem das Unternehmen die Ziele für 2006 bestätigt habe und auch für 2007 von steigenden Erträgen ausgehe, würden die Analysten angesichts weiter rückläufiger Rohstoffpreise und der Ankündigung von Schneefällen in Deutschland ab der kommenden Woche mit einer Aufhellung des Sentiments für die Continental-Aktie rechnen.

Seit den Höchstständen zur Mitte dieses Jahres seien die Preise für Naturkautschuk und Öl als Indikator für synthetisches Gummi, Ruß und ölbasierte Chemikalien deutlich zurückgekommen. Da die Rohmaterialpreise in US-Dollar denominiert seien, ergebe sich aus der Euro-Stärke für Continental eine zusätzliche Entlastung. Folglich sei die Wahrscheinlichkeit gestiegen, dass Continental nach einer deutlichen Belastung in 2006 (ca. 300 Mio. Euro) im kommenden Jahr von sinkenden Inputkosten profitieren könne.

Für die kommende Woche würden die Meteorologen zumindest für den süddeutschen Raum Schneefälle prognostizieren. Damit dürfte sich das Sentiment für die Continental-Aktie verbessern. Zwar habe sich das Unternehmen bereits zuvor positiv zum Geschäftsverlauf bei Winterreifen geäußert, kaltes und nasses Wetter sollte die Zuversicht für die Absatzentwicklung jedoch stärken.

Die Analysten von M.M. Warburg & CO bestätigen ihre Kaufempfehlung und ihr Kursziel von 108 Euro für die Continental-Aktie. (06.12.2006/ac/a/d)  

07.12.06 10:42
1

18 Postings, 4697 Tage wrk999positive Entwicklung bei Conti

Börsenfan,

da haben wir fast minutengleich einen Gedanken gehabt und gepostet : CONTI !

Meines Erachtens ein solides Investment. Nicht nur an die Autoreifen Sparte denken. Bei Continental Teves (Autoelektronik) gibt es Positives zu berichten ... das sollte den Kurs weiter unterstützen.
 

07.12.06 10:50

3256 Postings, 4731 Tage loshamoonaber

der chart ist schonmal über 88 ausgebrochen und den 38er durchschnitt gebrochen. und auch ich dachte er läuft jetzt bis mindestens 95. nichts wars. conti ist gescheitert. warum sollte das jetzt der fall sein. ich sage kursziel 75!  

07.12.06 11:03

31571 Postings, 6104 Tage Börsenfan@loshamoon

Deine Glaskugelprognosen in allen Ehren, sehe doch mal NICHT NUR Charts, 38er Durchschnitt etc. pp. ! Schau doch Conti mal als Firma an, die Zahlen für gesamt 2006 werden wohl super ausfallen, die Wintersaison beginnt, der DAX steigt. Alles in allem für mich im Moment Einstiegschancen. Da kannste Widerstände, Intraday-Kursziele berechnen so oft du willst. Die 95 EUR werden kommen.  

07.12.06 11:11

3256 Postings, 4731 Tage loshamoonja

die werden auch kommen, aber erst kommt die 75. das einzige was das verhindern kann, sind neue übernahmespekulationen, wie bei rwe. die reaktion auf das positive 4. quartal war gleich null? die information ist schon eingepreist. der kurs war bei 90!, statt auf 95 zu klettern, ist er auf 85 gefallen? das hiess für mich strong sell. auch die kaufempfehlungen hinterlassen keine spuren! also frage ich mich, was, ausser übernahmespekulationen, soll da noch was bewirken in richtung norden. Ich sehe nichts.  

07.12.06 11:24
2

18 Postings, 4697 Tage wrk999Chartanalyse Nachtrag

loshamoon,

wenn du die 88 euro mitte / ende november meinst so ist das doch klar, dass es da nicht nachhaltig durchbrechen konnte. mir war es klar (eigenlob stinkt jaja) und ich habe den OS für 0,33 mit 41% plus verkauft, dann für 0,24 wieder gekauft. die 38 und 18er linie waren viel zu weit auseinander, als das man schon darauf schliessen konnte, dass das jetzt der durchbruch ist.

erst jetzt haben wir die konstellation, dass die 18er kurz davor ist die 38er zu kreuzen. diese voraussetzung muss ja erstmal vorherrschen, bzw. die kurse müssen diese konstellation herstellen, da die durchschnitte ja aus den kursen kommen.

ich gebe dir insofern recht, dass sollten wir die 85 nach unten knacken tiefere kurse (kurzfristig) drin wären, aber danach sieht es nicht aus zur zeit. wachsam muss man immer sein, das ist ja klar.

ich habe ein bild angehängt, das das treffen des 18 38 und 100 zeigt. ich sage auch nicht kauft SBL0R2 gleich heute. wahrscheinlich gehen wir auf 89 oder so und werden dann nochmal vom 18er 38er eingefangen. das wäre dann ein guter zeitpunkt (NACH der bestätigung des durchbruchs).

wie auch immer, es bleibt spannend und wir hoffentlich nett zueinander so oder so ;)  
Angehängte Grafik:
conti.jpg (verkleinert auf 80%) vergrößern
conti.jpg

07.12.06 11:47

3256 Postings, 4731 Tage loshamoonbut so what

damit sich diese kurven schneiden,muss der kurs auf 95 steigen. aber der kurs steigt nicht wegen den kurven, sondern wegen fundamentaler nachrichten. die gab es. der kurs ist aber nicht gestiegen. d. h. die kurven werden sich (noch) nicht schneiden, d. h. koffer packen und erstmal ab in den süden. sorry, but it looks like this way.  

07.12.06 12:01

18 Postings, 4697 Tage wrk999nicht ganz

der kurs steigt natürlich auch wegen dieser kurven ... weil börse nicht nur fundamental sondern auch spekulativ ist. mindestens alle charttechniker sagen sich jetzt das wird was und steigen ein ... und auch ohne mehr news ...

wir weredn es ja sehen .. sagen wir es mal so ... heute hättest du SBL0R2 für 27/28 kaufen können ... treffen wir uns einfach hier in einer woche wieder und lassen revue passieren ...  

07.12.06 12:05

3256 Postings, 4731 Tage loshamoonokay, eine wette

ich sage am nächsten donnerstag 12.00 Uhr steht der kurs bei 84,84. und du?  

07.12.06 12:52
1

18 Postings, 4697 Tage wrk999nicht unter 85,50

ich denke der kurs zappt nochmal kurz runter, vielleicht auf 86, dann wird er endgültig durch sein und ausbrechen ... bis donnerstag könnt es gerade so klappen. ich bin mal optimistisch aber sage bis freitag nächste woche 18 h schliessen wir über dem 38er und signalisieren damit den startschuss.  

07.12.06 13:32

3256 Postings, 4731 Tage loshamoondu

glaubst ich könnte recht behalten? ich sage dir die wahrheit: ein kurs von 95 nächste woche ist genauso wahrscheinlich wie ein kurs von 84/85.  

07.12.06 19:07

14644 Postings, 6767 Tage lackilugibt eine dicke Überraschung

positiv gemeint.bin im Call also kaufen Leute.nach unten abgeschirmt.
lackilu  
Angehängte Grafik:
36_3_6.gif
36_3_6.gif

07.12.06 20:57

14644 Postings, 6767 Tage lackiluwas ist los.? o. T.

 
Angehängte Grafik:
36_33_4.gif
36_33_4.gif

08.12.06 12:45

14644 Postings, 6767 Tage lackilutote Hose oder immer siehe Grafik.? o. T.

 
Angehängte Grafik:
emot19_thumbsup.gif
emot19_thumbsup.gif

09.12.06 12:37
2

3 Postings, 4721 Tage novioConti freundliche Übernahme

Wie bewertet ihr diesen Artikel von der Wiwo? .http://www.wiwo.de/pswiwo/fn/ww2/sfn/buildww/id/...fm/0/SH/0/depot/0/
Ist das vielleicht der Grund warum die Aktie nicht so geht?
Versuchen die die Aktie wieder auf das Niveau vom ersten Übernahemversuch runterzudrücken?  

09.12.06 13:33
1

258 Postings, 5653 Tage lea99Hallo zusammen, Conti ...

... meine Zustimmung lackilu, der Wert sieht charttechnisch gut aus. Die Basis dürfte auch soweit mitspielen, dass die von Dir angesagten 85,50 Euro stehen bleiben sollten. Möglich ist alles, wie immer.

Eine Übernahme muß nicht immer nur Vorteile bringen für die Aktionäre. Es ist im Moment Zurückhaltung oder Abwarten. Das Ziel 95 Euro bleibt aber stehen. Meine Meinung, keine Empfehlung.

ariva.de Gruß Lea

 
Angehängte Grafik:
conti_08.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
conti_08.png

09.12.06 14:25
5

3256 Postings, 4731 Tage loshamoonalso doch

hatte ich doch den richtigen verdacht. bain capital und konsorten versuchen den kurs zu drücken.war mir klar. die conti-übernahme ist am geld gescheitert. was angeboten wurde, war für das management zu wenig. es waren rund 120 euro pro aktie, man wollte mindestens 140. ein kgv von 15 bis 18 ist für die investoren die range. 140 euro ist nicht rentabel, noch nicht. das wissen die conti-leute. in kurzer zeit werden 140 nicht mehr reichen, die müssen nur warten. eine feindliche übernahme ist undenkbar und ungewollt, weil die conti-leute wirklich gut sind. das einzige unternehmen, das die globalisierungsstrategie rechtzeitig umgesetzt hat und neue technologien frühzeitig integriert, wie z. b. hypridtechnik. Conti wird in wenigen jahren der führende autozulieferer sein, ohne die wird es keine autos mehr geben. der wennemer, chef von conti, ist ausgebildeter mathematiker, der kann rechnen. ich erwarte am montag nach diesem artikel einen kurssprung. wie gesagt, das einzige was conti nach oben treibt, sind neue übernahmespekulationen, die sind nun da. mal sehn was der markt draus macht.  

10.12.06 00:53

31571 Postings, 6104 Tage Börsenfan@loshammon

wo hast du diese Info her ? Konnte news-technisch hier nichts finden, auch annähernd ??  

10.12.06 14:29
1

11058 Postings, 5755 Tage fuzzi08Turbo für CONTI und COBA

Für Conti dürfte die Nachricht der "wiwo" den Torbo zünden.
Einen ähnlichen Kracher gibt es übrigens zu COMMERZBANK: wie ebenfalls von der
wiwo gestern veröffentlicht, hat die schweizer UBS Interesse am  Investmentban-
king der COBA. Morgen früh wird sich zeigen, was die Nachrichten taugen.

Text zu COBA:
http://www.wiwo.de/pswiwo/fn/ww2/sfn/buildww/id/2178/id/233620/SH/
3658023ec84a98520070d9248f7be9/depot/0/index.html  

11.12.06 08:33

31571 Postings, 6104 Tage BörsenfanConti vorbörslich über 1% im Plus,

bleibt abzuwarten, ob dies nur auf den allgemeinen hohen DAX-Stand zurückzuführen ist, oder ob tatsächlich hier die Nachricht dafür verantwortlich ist. Es bleibt spannend !    

11.12.06 08:54

31571 Postings, 6104 Tage Börsenfan10-Tages-Chart o. T.

 
Angehängte Grafik:
conti10days.gif (verkleinert auf 87%) vergrößern
conti10days.gif

11.12.06 10:16

31571 Postings, 6104 Tage BörsenfanPresse: Versuchte Übernahme von Continental war

nicht feindlich

10:02 11.12.06

Hannover (aktiencheck.de AG) - Der im Herbst dieses Jahres gescheiterte Übernahmeversuch des Automobilzulieferers Continental AG (ISIN DE0005439004/ WKN 543900) durch ein Private Equity-Konsortium war laut einem Pressebericht zufolge mit dem Management des im DAX30 notierten Konzerns abgestimmt.

Dies erklärte erstmals Philipp Schoeller, Gründungspartner des Münchner Finanzinvestors General Capital Group (GCG), der Continental gemeinsam mit den Finanzinvestoren Bain Capital, Goldman Sachs, Permira und KKR übernehmen wollte, gegenüber der "WirtschaftsWoche". "Die Übernahmepläne waren keineswegs feindlich, sondern vollständig im Einvernehmen mit dem Management." Schoeller hält es für denkbar, in Abstimmung mit dem Management einen neuen Versuch zur Übernahme von Continental zu starten. Sollte der Börsenkurs "sich wieder auf einen Niveau bewegen, bei dem sich das Projekt rechtfertigen würde, können wir eine Neuauflage nicht ausschließen", so Schoeller.

Wie das Wirtschaftsmagazin weiter berichtet, verhandelt GCG weiter mit mehreren börsennotierten Gesellschaften über eine Übernahme und einen Rückzug von der Börse. "Wir reden derzeit mit einem halben Dutzend Managementteams von börsennotierten Gesellschaften über die Vorteile eines Delistings", so Schoeller.

Die Aktie von Continental notiert aktuell mit einem Plus von 2,28 Prozent bei 89,44 Euro. (11.12.2006/ac/n/d)
 

11.12.06 11:19
1

3256 Postings, 4731 Tage loshamoonwie erwartet

hab meine puts verkauft. nach meinen berechnungen läuft conti jetzt auf 100. und mit viel glück auf 115. die infos bzgl. übernahmekurs wurden damals in den zeitungen diskutiert, glaube nicht das sich hier was geändert hat. habe am wochenende einen bericht über chinesische automobilhersteller gesehen. jetzt weiss ich warum conti hier unbedingt fuss fassen will. alle automobile entsprechen vom design und technik  westlichen standards und kosten nur 1 fünftel dessen was man hier bezahlen soll.ein riesenmarkt.  

11.12.06 11:58

3 Postings, 4721 Tage novioContiTurbo gezündet ? o. T.

Hallo
sieht ja gut aus heute, der Bericht hat seine Wirkung getan und wer den richtige Schein hatte freut sich. Aber der Tag ist noch nicht vorbei.Ich hoffe auch schwer dass die 95 bald gepackt werden, ich denke erst dann ist der Abschluss der Bodenbildung abgeschlossen. Aber so richtig optimistisch bin ich noch nicht denn es hat schon so viele kurzfristige Anstiege nach guten Meldungen gegeben und dann ist der Kurs wieder abgetaucht. Die nächste Tage werden es zeigen, man braucht Geduld (aber wer hat die schon?).  

11.12.06 12:16

18 Postings, 4697 Tage wrk999ich hatte recht

liebe investoren,

letzte woche donnerstag habe ich selber einen tread gestartet wegen conti und auch hier im börsenfan tread wurde heiss diskutiert.

ich habe SBL0R2 bei 0,27 / 0,28 am donnersatg empfohlen und jetzt stehen die bei 0,33 / 0,34.

bei nächster gelegenheit, das heisst wenn der kurs nochmal etwas schwäche zeigt und man vielleicht für 0,29 / 0,30 einsteigen kann könnte man bei SBL0R" wieder einsteigen.

behaltet das mal im auge. und mitteilung an loshamoon : nänänänäääänäääääänää ;)  

Seite:
| 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Netflix Inc.552484
PowerCell Sweden ABA14TK6
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
CommerzbankCBK100
TUITUAG00
Infineon AG623100