finanzen.net

Continental

Seite 1 von 109
neuester Beitrag: 11.10.19 22:24
eröffnet am: 25.12.05 01:26 von: nuessa Anzahl Beiträge: 2717
neuester Beitrag: 11.10.19 22:24 von: harry74nrw Leser gesamt: 378799
davon Heute: 10
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109   

25.12.05 01:26
46

6858 Postings, 5322 Tage nuessaContinental

WKN: 543900   ISIN: DE0005439004

Aktie & Unternehmen
Aktienanzahl 145,5 Mio
Marktkap. 10.732,5 Mio
Indizes/Listen DAX (Per.), Prime Standard, HDAX, CDAX  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109   
2691 Postings ausgeblendet.

23.07.19 14:19

632 Postings, 586 Tage GeldpateSorry,

falsches Forum.  

23.07.19 18:05

52 Postings, 1319 Tage MakemoneyraketeGewinnwarnung

und die Aktie steigt knapp 7%. Das muss man nicht verstehen, selbst wenn der gesamte Sektor heute outperformed hat, ist der heftige Anstieg doch äußerst ungewöhnlich, da das operative Geschäft (im Gegensatz zur heutigen Kursentwicklung) weiter einbricht.  

23.07.19 19:14

830 Postings, 907 Tage markusinthemarketKann mir vorstellen

Dass die meisten deutlich schlechtere zahlen erwartet hatten und dann in einem Aha Moment all in gegangen sind  

24.07.19 19:26

12198 Postings, 4494 Tage Romeo237Das ist nur Strohfeuer

Morgen wieder runter  

25.07.19 05:47
1

85 Postings, 224 Tage finanzhansZwischenzeitlich raus

Conti hatte starke 18er Zahlen, die mir sehr gefallen haben. Bin deshalb vor einigen Wochen rein. Ich habe gestern mit nur leichtem Plus von 4% verkauft, auch wenn mein persönliches Kursziel viel höher lag. Ich muss mir eingestehen, dass die Autobranche von Seiten der Politik vermutlich weiter gebremst wird, um die grüne Ideologie durchzusetzen. Da werden sicherlich noch einiges an Steine in den Weg gelegt werden. Wirtschaftswachstum? Arbeitsplätze? Kann man sich in Zeiten sprudelnder Steuereinnahmen schenken! Wird man erst wieder im nächsten Crash beachten. Bis dahin ist mir die Autobranche ein zu heißes Eisen. Schade um die Unternehmen, denn Deutschland sollte stolz sein auf seine Erfindungen, die u. a. Im Autosektor lange Vorbild waren.  

25.07.19 06:57

52 Postings, 1319 Tage Makemoneyrakete(Noch) kein Licht am Ende des Tunnels

Bei Continental ist operativ definitiv noch kein Licht am Ende des Tunnels erkennbar, auch wenn der Aktienkurs das suggerieren mag.
Das ist nun schon die x-te Gewinnwarnung in etwas mehr als einem Jahr. Bisher konnte der freie Fall nicht ansatzweise gestoppt werden.
Ich denke die Kursrallye wurde getrieben von Faurecia, die vergleichsweise gut berichtet haben.
Nur ist ne Conti eben keine Faurecia, deshalb sind die Kursgewinne der letzten Tage meines Erachtens mit äußerster Vorsicht zu genießen.
Erstmal werden die Konsenus-Schätzungen für die Gewinne in den nächsten Jahren im Zuge der jüngsten Gewinnwarnung noch deutlich runterkommen, was die Aktie unterm Strich auch bei konstantem Aktienkurs verteuert.  

25.07.19 09:44

174 Postings, 838 Tage DjangokillerDa

haben einige Shorties sich die Eier eingeklemmt !  

26.07.19 15:45

52 Postings, 1319 Tage MakemoneyraketeGoodyear -15% nach Zahlen heute

5% weniger Umsatz, erstaunlich schwache Entwicklung des Reifengeschäfts. Das dürfte auch negative Auswirkungen auf Continental haben.  

02.08.19 15:01

1035 Postings, 3306 Tage sonnenschein2010jetzt ist der

Gewinnwarnungs-Anstieg (!) wieder pulverisiert.  

09.08.19 13:23

1035 Postings, 3306 Tage sonnenschein2010wir nähern uns

12.08.19 17:47

50 Postings, 243 Tage snowfruitWenn´s so läuft wie bei VW...

...müsste Coni nun bald Umsatzzuwächse im zweistelligen Bereich generieren können. Schaut mal um was es geht:
Die Produktqualität und die Sicherheit der Fahrzeuge seien nicht beeinträchtigt. Nach Mitteilung des Konzerns geht es um eine Bleimenge von durchschnittlich rund 0,0003 Gramm je betroffener Komponente oberhalb des Grenzwerts.

Ich habe langsam das Gefühl, dass nicht ich es bin, der in die Klapse gehört.

 

12.08.19 17:54

50 Postings, 243 Tage snowfruitVielleicht...

...sollte man in eine Firma für Hufeisen investieren. Aber ich denke, ich kaufe noch ein paar Conti zu. Egal wie, gefahren wird immer und Conti ist immer dabei.
Nur meine persönliche Meinung und keinerlei Aufforderung zu irgendwas. (Scheinbar kann man in dieser unserer Welt wegen jedem S....... verklagt werden)  

14.08.19 11:23

395 Postings, 501 Tage Dat wedig nichBleifrei...

Also, eigentlich geht es nur um Platinen und Ihr Lot. Das Lot war früher Bleihaltiger. Für den Nutzer stellen diese Platinen keine Gefahr da.

https://de.wikipedia.org/wiki/RoHS-Richtlinien  

15.08.19 15:59

911 Postings, 1614 Tage phre22Super

Update zu unserer Conti! Ich hab bei Margen High verkauft.

https://youtu.be/zWCH3SMmUQs  

03.09.19 11:41

1035 Postings, 3306 Tage sonnenschein2010was wird aus Conti

wenn die Antriebssparte ausgegliedert wird und
dann ggf. das Reifengeschäft?  

04.09.19 10:52

1404 Postings, 566 Tage neymarContinental

Continental kauft Künstliche Intelligenz für Roboterautos

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...-roboterautos-16366954.html  

05.09.19 15:58

911 Postings, 1614 Tage phre22Neues Update zu Conti

Man kann jetzt sogar Autor werden :-)

Die Vorstellung: https://youtu.be/D4OQ-jlbrm8

Der Artikel: https://modernvalueinvesting.de/...thyssen-berkshire-cat-continental/

Das Update: https://youtu.be/-va-VXAaK-o

Echt klasse was die Jungs machen!

 

09.09.19 20:58

85 Postings, 224 Tage finanzhansWahnsinns Kursanstieg

Hatte zwischenzeitlich verkauft, obwohl ich bei Conti sogar Potential bis 157 sehe. Die Branche ist mir aktuell einfach zu heiß. Aber echt Wahnsinn, was hier die letzten Tage schon wieder abging. Starke Dividende, starker Cashflow, starkes KBV. Schade, dass die Aktie so anfällig ist.  

20.09.19 20:19

106 Postings, 33 Tage nearbyLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 09.10.19 11:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

26.09.19 11:06

85 Postings, 224 Tage finanzhansStellenabbau positiv

Die Automobilbranche wird politisch durch Ideologie und Handelskonflikte noch weiter geprügelt werden, und gleichzeitig muss Cash für Investition in die Zukunft da sein. Stellenabbau ist der richtige Weg.  

01.10.19 18:40

911 Postings, 1614 Tage phre22Wir haben malwieder

für euch kostenlos aber nicht umsonst ein Update Charttechnik inkl. Fundamentaltechnik:

Video: https://youtu.be/ZLush18pHVw

Artikel: https://modernvalueinvesting.de/...rd-exxon-nextera-fmc-tesla-update/

 

07.10.19 09:08

106 Postings, 33 Tage nearbyLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 09.10.19 11:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

11.10.19 22:24

15250 Postings, 5904 Tage harry74nrwUSA China einigen sich

Autowelt wird profitieren ;)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Allianz840400
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
SAP SE716460
NEL ASAA0B733
adidasA1EWWW