Commerzbank buy

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.03.09 13:55
eröffnet am: 02.03.09 18:10 von: Lelonard Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 19.03.09 13:55 von: ck-1 Leser gesamt: 6643
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

02.03.09 18:10
4

245 Postings, 4981 Tage LelonardCommerzbank buy

Meiner Meinung nach dürfte die Commerzbank sich bald deutlich erholen. Hier bietet sich für Kurzfristanleger sowie für Langfristanleger eine riesige Chance. Die Kurzfristanleger dürften auf die Unterstützung bei 2,50? hoffen, da die Commerzbank schon einmal bei dieser Marke war und schließlich wieder auf 3,90 sich erholte.
Für Langfristanleger: Die Commerzbank Aktie ist auf dem niedrigsten Stand seit eh und je. So dürfte es hier eine einmalige Gelegenheit geben. Auch könnten hier einige größere Investoren Interesse haben, da dies die beste Gelegenheit ist.  

02.03.09 18:11
5

245 Postings, 4981 Tage LelonardZur Verdeutlichung hier noch einmal

 
Angehängte Grafik:
commerzbank_2.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
commerzbank_2.png

06.03.09 12:11

1237 Postings, 4663 Tage BodmanMan kann den Chart auch anders ansetzen...

 
Angehängte Grafik:
commerzbank.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
commerzbank.jpg

11.03.09 18:17

3817 Postings, 6069 Tage SkydustCommerzbank versucht sich am Kaufsignal

11.03.2009 - Die guten Nachrichten bei der Citigroup haben am Dienstag den Bankaktien auf die Sprünge geholfen. Das gilt auch für die Titel der Commerzbank, die um 14,5 Prozent stiegen und den Handelstag bei 2.60 Euro beendeten ? 2 Cent unter dem Tageshoch. Intraday kam es dabei zu einer massiven Aufwärtsbewegung vom Tagestief bei 2,25 Euro, die die Commerzbank-Aktie zurück an eine wichtige Chartzone geführt hat. Diese liegt bei 2,63 Euro, war bis Ende Februar Unterstützung und ist nach dem Break hierunter zum Widerstand geworden.

Rebreakversuche unmittelbar nach dem Verkaufssignal schlugen fehl, nun ein erneuter Anlauf. Ein Rebreak über diese Marke wäre als Kaufsignal zu werten, könnte die Zonen um 3 Euro und 3,14 Euro wieder in den Blick bringen. Auf der bearishen Seite geht der Blick zur Unterstützung bei 2,22/2,25 Euro.  

11.03.09 18:21
2

5612 Postings, 5936 Tage thefan1Commerzbank versucht sich am Kaufsignal

...die sollten sich erst mal am Geld verdienen versuchen !  

11.03.09 18:24
2

666 Postings, 4630 Tage directsignalCommerzbank bye bye

da ist nichts mit Kaufsignal - ein Trugschluss.
-----------
Disziplin führt zum Anlageerfolg

11.03.09 18:37
1

256 Postings, 4680 Tage ck-1Commerzbank buy

Wer hier ein Kaufsignal sieht möge sich bitte melden!
Meiner Meinung nach ist das nur noch ein Papier zum verbrennen.
Mein loss ist schon zu hoch um noch weiter drüber nachzudenken,
sämtliche Banken steigen ins plus und die CoBa schafft es trozdem
das Schlusslicht mit starkem MINUS zu erreichen, na herzlichen Glückwunsch CoBa,
du sorgst zumindest dafür, dass mein Investment sich nahezu in Luft auflöst.

Geld verdirbt den Charakter :-((  

19.03.09 13:55

256 Postings, 4680 Tage ck-1Im Nachhinein ist man immer schlauer

wer hätte das gedacht, vieleicht war die Eröffnung dieses Threats doch nicht so verkehrt.
Zufrieden mit meinem Loss bei CoBa bin ich immer noch nicht, aber ich bin zumindest froh nicht beim Tiefstpunkt ausgestiegen zu sein, wo andere schon die 1,80 prognostiziert haben.  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln