ComROAD - hält nach HV an

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 29.05.01 11:12
eröffnet am: 29.05.01 08:47 von: warren Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 29.05.01 11:12 von: Dixie Leser gesamt: 880
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

29.05.01 08:47

26 Postings, 7642 Tage warrenComROAD - hält nach HV an

Umsatz und Gewinn für 2001 fest! Heute wurde werden neue Partnerschaften bekannt gegeben. Diese sind ja auch nicht aus der Luft gegriffen, oder? Für das laufende Geschäftsjahr kündigte Schnabel auf der HV am Montag erstmals die Zahlung einer Dividende an. Alles nur Tobak, oder wird sich ComROAD erholen und wieder alte höchststände sehen? Kann das Vertrauen überhaupt wieder zurück kehren?
Bei Kinowelt schreit keiner, wenn die sich verplanen, ein Filmpaket viel zu teuer einkaufen... Aber ein Gerücht bei ComROAD reicht um die Aktie in den Keller sinken zu lassen und das Vertrauen der Anleger zu Zerstören!
Soll man von ComROAD die Finger weg lassen oder jetzt einsteigen?

Gruß
Warren  

29.05.01 08:54

3263 Postings, 7999 Tage DixieWenn die nur halb so viel mit Ad-Hocs um sich

werfen würden und dafür mal ein paar Geräte verkaufen könnten, täte das dem Kurs sicher gut. ;-)

"Kooperation" mit Sauber Petronas! Mit anderen Worten - sie dürfen einen Aufkleber aufs F1-Auto machen und zahlen dafür. *lol*
 

29.05.01 11:01

2042 Postings, 7315 Tage Falcon2001Hi Dixie

Ich will ja nicht Schulmeisterlich klingen aber mehr Vertriebspartner heisst mehr verkaufte Geräte. Und die Partnerschaft mit Sauber Petronas ist zur Entwicklung besserer Elektronik und nicht für einen Aufkleber (der übrigens gar nicht am Auto war - schade).
Das mit den AdHocs ist doch gut, schliesslich will zumindest ich gerne auf dem laufenden gehalten werden. Bei anderen Aktien werden die Anleger irgendwann nach Monatelangem Stillschweigen mit den krassesten Meldungen konfrontiert. Siehe Teldafax. (ich verstehe zwar nicht warum die heute wieder steigt? Telekom kappt das Netz = Gute News? ) Aber klärt mich mal auf.  

29.05.01 11:12

3263 Postings, 7999 Tage Dixie@Falcon2001

"aber mehr Vertriebspartner heisst mehr verkaufte Geräte."

Da bin ich mir nicht so sicher. Eher glaube ich, dass an den Gerüchten, dass hier künstlich Umsätze generiert werden, etwas dran ist.
Und da ist immer noch die Frage, die in den Boards schon oft gestellt wurde: Hat irgendeiner schon mal irgendwo ein eingebautes, funktionierendes Gerät von Comroad entdeckt?  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln