finanzen.net

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 1284
neuester Beitrag: 20.11.19 10:56
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 32083
neuester Beitrag: 20.11.19 10:56 von: Lucky79 Leser gesamt: 1085323
davon Heute: 1784
bewertet mit 71 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1282 | 1283 | 1284 | 1284   

14.08.18 09:57
71

3936 Postings, 809 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1282 | 1283 | 1284 | 1284   
32057 Postings ausgeblendet.

20.11.19 00:56
1

21488 Postings, 6966 Tage modfalsch eingfügt.

-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

20.11.19 02:01
7

2637 Postings, 537 Tage stockpicker68Umfrage von 3115 Focus Lersern

hat ergeben dass über 90% eine Erleichterung bei der Abschiebung von kriminellen Ausländern wünschen.
Also ich habe auf JA geklickt!

Wie seht ihr das?  



 
Angehängte Grafik:
2019-11-20_01_50_52-window.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
2019-11-20_01_50_52-window.png

20.11.19 05:27
6

27727 Postings, 4996 Tage AnanasKaum ein Syrer will in seine Heimat zurück.

Doch viele ehemaliegen  IS- Kämpfer aus Syrien wollen  nach Deutschland zurück.

?Seit dem Beginn des Bürgerkrieges in Syrien 2011 haben etwa 5,7 Millionen Menschen das Land verlassen. In Deutschland leben rund 780.000 von ihnen. Die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) ist in Syrien inzwischen weitgehend besiegt.?

Und dennoch halten viele Politiker eine Rückkehr für zu gefährlich. Demzufolge ist die Rückkehrquote auch niedriger als man das gemeinhin wahr nimmt.

?Demnach stellten 2017 bundesweit 199 Menschen einen Antrag auf eine finanzielle Förderung ihrer "freiwilligen Ausreise" nach Syrien. 2018 bezuschusste der Bund die Rückkehr von 466 Menschen nach Syrien. Im ersten Quartal 2019 nahmen 77 Flüchtlinge aus Syrien diese Hilfe in Anspruch. ?

Es gibt immer wieder gerichtliche Maßnahmen um eine Rückführung zu verhindern. Die jetzige Bundesregierung und auch die Regierungen der Länder sind weitestgehend machtlos gegen diese juristische Erbsenzählerei. Die sogenannte Rückkehrhilfe bringt kaum einen Syrer dazu in sein zerstörtes Land zurückzukehren um dort erste Aufbauhilfe zu leisten.

Dazu ein Statement der AFD.

Zitat:
Zwecklos: Nur 77 Syrer nahmen 2019 Rückkehrprämie in Anspruch
Sie denken gar nicht daran, in ihre Heimat zurückzugehen, um sich am Wiederaufbau zu beteiligen. Die staatlichen Rückkehrpauschalen erweisen sich als nutzlos.
Rund 780.000 Syrer leben derzeit in Deutschland. Präsident Baschar al-Assad rief seine Landsleute dazu auf, in die Heimat zurückzukehren. Keinem drohe Gefahr, der Wiederaufbau müsse von Statten gehen. Die kriegerischen Auseinandersetzungen sind längst vorbei, in manchen Regionen des Landes fasste der IS sogar niemals Fuß. Es wäre also durchaus vertretbar, die Heimreise anzutreten, nicht zuletzt dank des großzügigen deutschen Staates, der eine Rückkehrprämie ausgelobt hat und die neue Existenz in Syrien großzügig bezuschusst. Bei der Ausreise aus Deutschland in andere Staaten erhalten erwachsene Rückkehrer eine Starthilfe in Höhe von 1.000 Euro. Die staatlichen Leistungen beinhalten außerdem einen Reisezuschuss und sind auf maximal 3.500 Euro pro Familie begrenzt. Dennoch möchten die Syrer nicht in ihre Heimat zurückkehren. 2018 erreichte der Bund die Rückkehr von gerade einmal 466 Menschen und das trotz der finanziellen Förderung der freiwilligen Ausreise. Noch schlechter sieht es in diesem Jahr aus: Nur 77 ehemalige Flüchtlinge aus Syrien nahmen diese Hilfe in Anspruch
https://www.facebook.com/alternativefuerde/photos/...pe=3&theater


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
14732393_213076645795210_6383068708708....jpg
14732393_213076645795210_6383068708708....jpg

20.11.19 06:45
6

27727 Postings, 4996 Tage AnanasDie Realitäten in allen Bundesländern:

? Ausländeranteil in deutschen Gefängnissen erreicht Rekordwert?.

? In Justizvollzugsanstalten sitzen immer mehr ausländische Häftlinge ein. Stark vertreten sind Gefangene aus Polen, Tunesien und Libyen. In zwei Bundesländern kommt mehr als jeder zweite Gefangene aus dem Ausland. ?

https://www.welt.de/vermischtes/article188202545/...ILTxCo2UkZsX80G6o

Und weiter :? Sicherungsverwahrung JVA Werl hat keinen Platz mehr für gefährliche Dauerhäftlinge?.
Ergo, es fehlen nicht nur hunderttausende Wohnungen in Deutschland, es fehlen auch größere und mehr Gefängnisse. Es wäre wohl einfacher, wenn  man fragen würde ? Was fehlt eigentlich in diesem Land seit Merkel die Regierung übernommen hat, nicht? Schon jetzt platzen die oft zu alten Gefängnisse aus allen Nähten.In der JVA Werl, die vor gerade einmal drei Jahren erbaut wurde, sind Häftlinge untergebracht, für die strikte Sicherungsverwahrung gilt. Wer kann überhaupt noch für diese Sicherung garantieren, schließlich kommen immer mehr in den Knast als entlassen werden, so meine Einschätzung.

Hier sitzen die Schwerverbrecher ein, die nach ihrer Haftstrafe aus Sicht des Gerichts wieder rückfällig werden könnten. Mörder, Vergewaltiger, Menschen, die Kinder missbraucht haben - sie stellen eine große Gefahr für die Allgemeinheit dar, zumindest so lange, bis Gutachter ihnen wieder Anderweitiges bescheinigen. Die Statistik zeigt, dass ihre Zahl stetig steigt. Umso katastrophaler ist, dass sämtliche Kapazitäten der Justizvollzugsanstalt Werl schon heute erschöpft sind.  Kein Wunder. In diesem Jahr erreichte der Ausländeranteil in deutschen Gefängnissen einen neuen Rekordwert. In Berlin und Hamburg kommt bereits mehr als jeder zweite Häftling aus dem Ausland, ob unsere Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz darüber mal nachgedacht hat? Christine Lambrecht  Heißt diese Politikerin, wer kennt sie nicht? Also in meinem Umfeld kennt keiner diese SPD Politikerin.

Was passiert eigentlich mit den vielen  Islamisten des IS , die jetzt nach Deutschland zurückgeholt werden? . Wo unser NRW schon  förmlich überrannt wird, müssen nun die Nachbarn im Saarland und in Rheinland-Pfalz ihre Haftanstalten öffnen, um in die Bresche zu springen? Oder wie läuft das, Frau Justizministerin ? Dabei belaufen sich die Kosten eines Haftplatzes pro Tag auf zirka 200 Euro, meine Güte  welch.eine Verschwendung , wenn ich an die vielen Obdachlosen und an die Bürger denke, die sich bei den Tafeln bedienen müssen. Spätestens  bei dieser Summe kann der Steuerzahler sich nur noch die Haare raufen. Kein Geld für unsere Rente, kein Geld für Kitas, Schulen, Wohnungsbau, Brücken oder Straßen, kaum Mittel für Polizisten, Feuerwehr und Lehrer, aber Millionen für die Unterbringung Krimineller, die über Jahrzehnte durchzufüttern sind. Sei es wie es sei, wer kriminelle Ausländer aus humanen Gründen nicht abschieben will, muss sie ernähren.
https://www.welt.de/vermischtes/article203486562/...Ffq_7YumlA0rwOIHE

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

20.11.19 07:23
7

27727 Postings, 4996 Tage AnanasNa wer sagst denn ?Habeck lässt die Maske fallen"

Das war 2018, und nun streben sie ehrgeizig eine Regierungsübernahme an, bzw. evtl. eine Koalition mit der CDU/ CSU!

?Robert Habeck im ZDF-Interview am 16.12.2018: "...zentralistisches System... keine Opposition... keine Mitbestimmung... ist effizienter. Ja das wollen wir." Das ist doch sehr deutlich formuliert. Jede Wählerstimme für die Grünen hilft die Demokratie in Deutschland zu zerstören. Wollen wir das? ?

https://www.youtube.com/...J5QVFDdq6sPbbHyMB-YYJpuZLjzKhk7J4LiOD0cXek


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

20.11.19 07:44
4

27727 Postings, 4996 Tage AnanasNachtrag zum Posting # 32062

Was ist nur los mit Deutschland? Die Mörder sind bald unter uns und Anwohner von Knästen machen sich natürlich berechtigte Sorgen um ihre Sicherheit. Vor allem um die Sicherheit ihrer Kinder, denn welches Gesocks die Berliner Justiz in den offenen Vollzug entlässt erfährt man oftmals erst wenn es zu spät ist.

? Berlin richtet offenen Vollzug für Sicherungsverwahrte ein Offener Vollzug für Schwerverbrecher!?


Man stelle sich nur mal vor, ein Vergewaltiger, Kinderschänder oder Mörder läuft in ihrer Nachbarschaft die Straßen hoch und runter, und das alles mit der Genehmigung der Berliner Justizbehörden. Die Sicherheitslage in Deutschland  ist sowieso nicht mehr zu 100 % gewährleistet und dann das noch.


Zitat:

Berlin ? Ab 2020 wird vor den Toren der Justizvollzugsanstalt (JVA) Tegel eine Unterkunft für Häftlinge in Sicherungsverwahrung eingerichtet, die es laut Gesetz bereit seit 2013 hätte geben müssen. Angekündigt wurde dies im März 2019, am Montagabend wurden bei einer Anwohnerversammlung in der JVA die konkreten Pläne vorgestellt. Berlin wolle als erstes Bundesland für bestimmte sicherungsverwahrte Straftäter die Möglichkeit des offenen Vollzugs anbieten, zitiert die ?Morgenpost
? den Leiter der JVA Tegel, Martin Riemer. Die Straftäter sollen demnach vor den Mauer der Anstalt vorsichtig auf ihre Freiheit vorbereitet werden. Konkret in einem früher für JVA-Dienstwohnungen genutzten Gebäude direkt an der Straße des Gefängnisses. Laut ?Berliner Zeitung ? soll der Umbau Ende 2020 oder Anfang 2021 abgeschlossen sein, Kostenpunkt: ein bis zwei Millionen Euro. Zitat Ende.

https://www.bild.de/regional/berlin/...gsverwahrte-66124362.bild.html

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

20.11.19 08:09
6

95383 Postings, 7330 Tage seltsamVerbrecher werden von dem Geld, das andere

erwirtschaften müssen, vorsichtig auf ihre Freiheit vorbereitet. Interessant.
Also, besser erst Verbrecher, dann vorsichtig auf die Freiheit vorbreiten.
Wie kann man eigentlich ernsthaft noch darüber nachdenken, daß  man arbeiten gehen soll, um seinen Lebensunterhalt selbst zu verdienen? Geht doch augenscheinlich auch anders.  

20.11.19 08:48
6

27727 Postings, 4996 Tage AnanasGuten Morgen Deutschland, guten Morgen seltsam

In Punkt Bevölkerungssicherheit ist dieser Staat ein Insolvenzunternehmen. Es wird aller höchste Zeit das die Pleitiers ihre Posten verlassen und Platz für Verantwortungsbewusste Politiker machen.

Jeder Bürger der durch ehrliche Arbeit seinen Lebensunterhalt verdient, Steuern in einer Größenordnung zahlt die in Europa fast konkurrenzlos ist, sollte sich überlegen ob er für diese Merkel Regierung noch arbeiten gehen soll, oder ob es nicht längst Zeit für eine andere Regierung ? eine andere demokratische Regierungsform ? ist.



-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
29543308_1899860723421513_622035997154....jpg (verkleinert auf 91%) vergrößern
29543308_1899860723421513_622035997154....jpg

20.11.19 09:49
5

95383 Postings, 7330 Tage seltsamDieser Staat hat keine eigene Zukunft mehr.

Die Möglichkeiten, eine starke Deutsche Nation mit gesundem Selbstbewußtsein und Solidarität (nicht nur mit dem eigenen Volk, aber auch!), mit Ideenreichtum und Tatkraft, mit Zukunftsvisionen und einer klugen Politik wieder aufzubauen, ist wohl eher nahe Null.
Die Jugend, ein fordernder, verdummter Haufen, die Alten (ich gehöre dazu) sagen sich, die paar Jahre, die ich noch habe, muß ich mir nicht die Probleme Nachfolgender auf den Tisch zerren, wenn die es nicht wollen oder begreifen.
 

20.11.19 09:50
4

27727 Postings, 4996 Tage Ananas" Merkelist Peter Tauber" will keine Werteunion

Was wurde nicht schon alles über die CDU-Anhängige Werteunion geschrieben. Dieses kleine Island der letzten übrig geblieben  Konservativen der CDU wird nun auch noch angegriffen . ?Für die Werteunion ist kein Platz in der CDU? , sagte der Tauber. Tauber der mal in der CDU ganz große Rosinen im Kopf hatte um dann nicht mehr ernst genommen wurde. In dieser sogenannten Werteunion geht es um traditionelle deutsche Werte, die man probiert dort zu erhalten, über die man diskutiert und als Anregung weitergibt. Auch Herr Maaßen ist dort ein sehr wichtiges Mitglied auf das man gerne hört.

Die fünf wichtigsten Themen dieser Wertegemeinschaft  sind ? Leistung belohnen und fördern ? Europa mit Freiraum gestalten ? Einwanderung begrenzen und steuern ? innere und äußere Sicherheit stärken ? Rentenreformen angehen.

Also alles sehr edle und vernünftige Themen. Diese Themen liegen diesem Tauber wohl zu schwer im Magen, warum sonst ist er der Meinung, dass für diese Werteunion kein Platz mehr in der CDU sei. Nun gut, wenn eine ehemalige Partei der Mitte nach Links abdriftet muss sie auch andere Werte als die der Werteunion für sehr wichtig halten. Vielleicht kann die AFD bald den einen oder anderen aus dieser Werteunion in ihren Reihen begrüßen.

Zum Thema schreibt Heute Herr Meuthen in seiner Kolumne.

Zitat:

Liebe Leser, die Selbstzerfleischung in der CDU hat gestern einen neuen Höhepunkt erreicht: Der überzeugte Merkelist Peter Tauber (jahrelanger früherer Generalsekretär unter Merkel) veröffentlichte nämlich am gestrigen Tag in der "Welt" einen Gastbeitrag, in welchem er vielen Mitgliedern seiner Partei brüsk die Tür wies.Die Kernaussage seines an politischer Torheit wahrlich nicht armen Artikels lautet so wie dessen Überschrift:"Für die Werteunion ist kein Platz in der CDU"Die Werteunion ist bekanntlich ein Zusammenschluss mehrerer tausend konservativer Menschen, von denen die meisten auch Mitglied in CDU oder CSU sind; prominente Beispiele sind der ehemalige Chef des Verfassungsschutzes Dr. Hans-Georg Maaßen oder der Politikwissenschaftler Professor Werner Patzelt, aber auch zahlreiche Bundestags- und Landtagsabgeordnete.Diese Menschen sind allesamt nicht bereit, den katastrophalen Irrweg von Merkel und AKK weiter kritiklos mitzugehen; diesem Irrweg setzen sie ein eigenes Konzept entgegen, das sie "konservatives Manifest" nennen.Beim Lesen dieses "konservativen Manifests" kann man sich allerdings nicht des Eindrucks erwehren, dass hier kräftig bei unserer Bürgerpartei abgeschrieben wurde - überzeugen Sie sich selbst anhand seiner fünf Kernthesen (hier in verkürzter Darstellung):Zitat Ende.
https://www.facebook.com/Prof.Dr.Joerg.Meuthen/...?type=3&theater
https://www.welt.de/debatte/kommentare/...TxQK1_lLb8S5pW8bVy4IgX2CQ8g
https://werteunion.net/wofuer-wir-kaempfen/...5cBkzCDlGqXIdBFRVvqt1Fg

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
22539672_359039377878138_8258057160568....jpg
22539672_359039377878138_8258057160568....jpg

20.11.19 10:04
7

2069 Postings, 1116 Tage QasarWas nun?

https://www.faz.net/aktuell/technik-motor/motor/...icht-16489149.html
"Elektroautos retten das Klima nicht
Mit welchem Antrieb wir in die Zukunft fahren, scheint politisch entschieden. Aber neue Untersuchungen nähren Zweifel. Demnach ist ein Elektroauto erst nach 219.000 Kilometern besser für das Klima. Der Plug-in-Hybrid ist erst recht kein Gewinn. "

Aber der Plug-In-Hybrid hilft den großen SUVs, die EU-Abgasnorm zu erfüllen - auf dem Papier, in der Realität werden die Fahrer dieser Autos die Batterien nicht nutzen.

Herr, lass Hirn regnen.  

20.11.19 10:06
8

8537 Postings, 4927 Tage deluxxeWeltsozialamt nur eine These??

52,7% aller Hartz4-Bezieher haben Migrationshintergrund:

Dass heißt, 3.034.231 Ausländer oder Leute mit ausländischen Wurzeln beziehen Hartz4.

Hinzu kommen noch mindestens 411.211 Ausländer, die Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen (Zahlen aus 2018).

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/...ungshintergrund/

http://www.o-ton-arbeitsmarkt.de/o-ton-news/...er-hartz-iv-leistungen  

20.11.19 10:14
3

35648 Postings, 2004 Tage Lucky79#32070 Armutsmigranten aus prekären

Bildungspolitischen Verhältnissen lassen sich selten
nachhaltig in den Arbeitsmarkt von Industrienationen integrieren.
Dieser Vorgang wird in Deutschland durch relative hohe Sozialleistungen,
an die keine Bedingungen gesetzt werden unterstützt.  

20.11.19 10:15
1

35648 Postings, 2004 Tage Lucky79#32068 anders rum gefragt...

will die WerteUnion einen Peter Tauber in ihren Reihen...?

Wohl kaum...

Die Ablehnung beruht auf Gegenseitigkeit.  

20.11.19 10:24
3

52305 Postings, 3971 Tage BigSpenderTrump begnadigt 3 US-Soldaten

https://www.tagesschau.de/ausland/...01.html?utm_source=pocket-newtab
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

20.11.19 10:28
4

35648 Postings, 2004 Tage Lucky79Nein echt...

jetzt haben die es gerafft, dass das Zinstief  die Finanzmarktstabilität beeinträchtigt...
nein so was aber auch...  ;-)

https://www.ariva.de/news/...ko-fuer-finanzstabilitaet-werden-7983929

Gell, gscheit sans scho, aber ned schnell...!

Für jedem halbwegs normal gebildeten waren die Auswirkungen dieser desaströsen Europolitik
schon lange absehbar.

Wir werden ein bankensterben in Euroland erleben, wie es noch nie da war.
Eine Hyperinflation aufgrund der Negativzinsen...

Das wird noch spannend... wie die Menschen drauf reagieren, wenn
ihre Rücklagen zur von der Politik geforderten Privaten Altersvorsorge
(Riester u. BetrieblicheAltersvorsorge usw....) plötzlich immer weniger werden...
bis es dann ganz aufgezehrt ist...?
 

20.11.19 10:28

35648 Postings, 2004 Tage Lucky79#32073 etwas fragwürdig...

aber er darf das... das Gesetz sieht es so vor.  

20.11.19 10:37
6

14898 Postings, 3735 Tage Linda40E i l m e l d u n g

Es gibt sie doch: Die Zeitreise.....Beweis für alle Ungläubigen.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
afghane.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
afghane.jpg

20.11.19 10:37
2

14898 Postings, 3735 Tage Linda40Wo steckt Greta eigentlich ?

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

20.11.19 10:40
5

14898 Postings, 3735 Tage Linda40weiß-blau-grün

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
ohne_sauerst.jpg
ohne_sauerst.jpg

20.11.19 10:42
5

14898 Postings, 3735 Tage Linda40Tesla Modell - ein Garant für

das Ableben.....
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
tesla.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
tesla.jpg

20.11.19 10:44
4

4801 Postings, 5159 Tage AriaariRentner bis 5-fache Steuer

Steuerbelastung von Rentnern hat sich teils verfünffacht

Rentner in DE zahlen teilweise fünfmal soviel Steuern wie noch im Jahr 2010. Das geht aus einer Antwort des Finanzministeriums an die Linkspartei hervor.

So schaffen wir das, GroKo + Co. ! Bravo !

https://www.t-online.de/finanzen/id_86844814/...ls-verfuenffacht.html  

20.11.19 10:44
1

4923 Postings, 532 Tage Muhakl@linda-sowas gibt es weltweit nur in Deutschland

Da wird nicht groß geprüft-Hauptsache ein Facharbeiter oder zu etwas höheren Berufener bereichert unser Land-kostet ja nicht viel-Peanuts-ca.5000? pro Monat-und dann weiß man immer noch nicht-ob aus ihm mal ein Messerer oder Anschläger wird
Weiter so Merkel/Seehofer-Wir schaffen das-
Wenn nicht-ist so u.so die AFD das Feindbild und immer an allem Schuld
Ich verweise nur-an die kommenden Betonpoller an den Weihnachtsmärkten(Wintermärkten)  

20.11.19 10:51
2

8537 Postings, 4927 Tage deluxxeMedien machen erneut die AfD verantwortlich

Und stilisieren die Zufallsopfer aus Halle - Jana L. und Kevin S. zu Opfern hoch, die sich gegen Rechtsextremismus positioniert hätten:


Zitat: ?Morddrohungen aus dem Lager der vermeintlich "Besorgten" ? genauso wie unzählige andere Menschen, die sich öffentlich gegen Rechtsextremismus positionieren oder einzig aufgrund ihrer Abstammung als "Feinde Deutschlands" attackiert werden.
Wie berechtigt ihre Ängste sind, beweisen die Morde an dem Kassler Regierungspräsidenten Walter Lübcke sowie Jana L. und Kevin S. in Halle.?

Gleichzeitig wird unterstellt, dass AfD-Wähler (mit dem verächtlichen Ausdruck ?Besorgte? betitelt)
Morddrohungen gegen Leute wie Kazim oder Leute, die sich gegen Rechtsterrorismus positionierten, machten.

https://www.zeit.de/kultur/2019-11/...rassismus-propaganda-rechtsruck  

20.11.19 10:56
1

35648 Postings, 2004 Tage Lucky79#32082 das ekelt mich so an...

dass solch tragische Fälle, wie Halle oder der Mord an Lübcke
endlos politisch ausgeschlachtet werden...

...und das ohne Skrupel...

Ein wenig Pietät und vielleicht auch sachlicher Anstand wären unseren Politikern u.
den Medien zu wünschen.

Das ist nämlich kein Journalismus mehr sondern nur noch Meinungsvorgabe u. Stimmungmache.
Damit heizen diese Vollpfosten das ohnehin schon angespannte Klima noch mehr an.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1282 | 1283 | 1284 | 1284   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, badtownboy, DAXERAZZI, Fernbedienung, ixurt, Philipp Robert, Radelfan, Salat19, Stuff_Wild, UlliM

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
K+S AGKSAG88
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Plug Power Inc.A1JA81