Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 594
neuester Beitrag: 21.01.21 19:44
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 14845
neuester Beitrag: 21.01.21 19:44 von: 123p Leser gesamt: 319275
davon Heute: 4834
bewertet mit 58 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
592 | 593 | 594 | 594   

19.09.20 14:47
58

17399 Postings, 4163 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
592 | 593 | 594 | 594   
14819 Postings ausgeblendet.

21.01.21 17:43
9

30658 Postings, 5424 Tage AnanasPossenspiel?

Interessante Stellungsnahme von Nicolaus Fest zu der Beobachtung derBÜRGERLICHEN AFDdurch den Bundesverfassungsschutz. .



Leider darf ich den Text hier nicht als Zitat rein stellen. https://www.facebook.com/afdberlin/photos/...822650/1766424666872991/

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
44671264_746439469024015_7332141951803....jpg (verkleinert auf 73%) vergrößern
44671264_746439469024015_7332141951803....jpg

21.01.21 17:46
7

7266 Postings, 2812 Tage klimaxzitate max #14782

https://www.ariva.de/forum/...eutschland-571393?page=591#jumppos14782
--------------------------------------------------
Der Zug ist aus dem Bahnhof raus und die Klatscher klatschen aber noch. Das ist das verrückte daran. Ein diffuses Volk, diese BRD-GmbH'ianer. Eine infantile Gesellschaft, aus der man sich nun wirklich keinen Reim machen kann. Nebulös diese Michels.
--------------------------------------------------ende-----------­----------------------------

absolut korrekt....!  ES IST UNERKLÄRLICH.......

 

21.01.21 17:47
10

3012 Postings, 160 Tage 123pNiemand wird mehr gehaßt, als derjenige ..



was hat sich seit dem Vorfall geändert ??
Außer Diätenerhöhungen ..  

21.01.21 17:52
7

108901 Postings, 7758 Tage seltsamich verstehe gar nichts:

Zitat: "Immunmediziner bezweifeln, dass alle Corona-Geimpften zuverlässig davor geschützt sind, andere Menschen mit dem Virus anzustecken."
und
"Sobald eine Herdenimmunität gegen Corona erreicht sei, werde die Frage aber hinfällig, sagte der Immunologe weiter. Denn letztendlich sei es egal, ob Geimpfte das Virus übertragen, wenn auch ihr Gegenüber geimpft ist."
Quelle: https://www.welt.de/vermischtes/live221095606/...doch-ansteckend.html

also, ich als Laie frage mich, wenn einer ansteckend ist (geimpft) und der andere ansteckend ist (geimpft), wie man dann geschützt sein kann?

Und warum diese Impfung so mit aller Macht durchgetrieben wird, wenn:
Zitat: "?Bei der Frage, ob die Impfung einen Fremdschutz bietet, müssen wir klar sagen: Wir wissen es nicht?, sagte der Experte."

also, ich als Laie frage mich, ob - wenn die Impfung nicht vor Ansteckung schützt, sondern, so wie mittlerweile behauptet wird (wissen tut man ja nix genaues) daß die Krankheit nicht so schlimm verlaufe - es nicht vernüftiger wäre, falls eine steigende Zahl von Kranken auftreten sollte, doch ein paar mehr Notfallbetten aufstocken sollte?  

21.01.21 17:59
8

26713 Postings, 2917 Tage waschlappenSchnulzen Deutschland

Mir bricht das Herz

Angela Merkel ist ein seltener Gast in der Bundespressekonferenz. Am Donnerstag gibt sie Einblicke, was sie in der Pandemie am meisten erschüttert und was sie an ihrer Arbeit fasziniert.

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...-das-herz-17157670.html

Kömödie im letzten Akt "Die Glorreiche und ihr ergebener Diener"

 
Angehängte Grafik:
pic9164902871_.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
pic9164902871_.jpg

21.01.21 18:00
5

3012 Postings, 160 Tage 123pNeues vom Zensurausschuss INGE

Neues vom Zensurausschuss INGE ? und von schwulen Kängurus!
JANUAR 17, 2021 ~ NICOLAUS FEST
Quelle: https://m.youtube.com/...e=104&v=MuJ_bi-Djx0&feature=emb_logo  

21.01.21 18:05
6

28521 Postings, 1212 Tage damir25 ArDAI

Geimpft kann man sich anstecken und andere anstecken. Sogar der C-Tod kommt vor.
Das Virus weiß auch nicht das man geimpft ist!
Deswegen muss man auch weiter Masken tragen.

Dazu on Top kommt, dass man Nebenwirkungen, schwere Nebenwirkungen bis zum
Tod an der Impfung erleiden kann. Ärzte und Apotheker sollen das aber,
gegen ihren Eid, nicht sagen dürfen!?  

21.01.21 18:08
7

7266 Postings, 2812 Tage klimaxzu seltsam #14824

letzter abschnitt: ja, seltsam, nicht?  ;)

deshalb muß man sich fragen, ob eien mRNA impfung überhaupt sinnvoll ist und wo der sinn steckt?
(mit kanonen auf spatzen schießen ?)
(siehe auch obiges vid von damir gepostet....)

Zum dritten mal bitte ich jetzt die  befürworter um eine entprechende auflistung der benefits....


 

21.01.21 18:08
7

26713 Postings, 2917 Tage waschlappenChef wirft Altmaier und Scholz Wortbruch vor

Therme Erding meldet riesige Verluste: Hilfen bleiben aus

https://www.merkur.de/lokales/erding/...altmaier-scholz-90175631.html


 
Angehängte Grafik:
pic916490097_8.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
pic916490097_8.jpg

21.01.21 18:12
5

26713 Postings, 2917 Tage waschlappenDafür gibts Fördergeld für Tesla!

Potsdam/Berlin ? Tesla-Chef Elon Musk darf den Bau der weltgrößten Batteriefabrik in Brandenburg vorbereiten. Mit Tausenden Arbeitsplätzen. Das Bundes-Wirtschaftsministerium hat dem US-Konzern den ?vorläufigen Maßnahmenbeginn? erlaubt. Auf eigenes Risiko.

Die Nachricht überrascht Brandenburgs Regierung. Hier ging noch kein Antrag für Teslas Batteriefertigung ein.

Aber beim Bundes-Wirtschaftsministerium. Chef Peter Altmaier (CDU) hat die Speicherzellen-Projekte mehrerer Hersteller gebündelt und bei der EU-Kommission eingereicht.

https://www.bild.de/regional/berlin/...b-genehmigt-74989416.bild.html

 

21.01.21 18:17
6

26713 Postings, 2917 Tage waschlappenHyperion XP-1

1600 km Reichweite, Topspeed 350: Wasserstoff-Tesla fährt schon auf der Straße

In den USA entsteht gerade die Wasserstoff-Antwort auf alle benzin- und batteriebetriebenen Hypercars: Der Hyperion XP-1 fährt bis zu 355 Stundenkilometer schnell und sprintet in 2,2 Sekunden auf 97 km/h (60 mp/h). Doch was so manchem Elektroautobauer einen Schreck in die Glieder jagen dürfte, sind die angegebenen 1.600 km Reichweite. Jetzt wurde der Wasserstoff-Bolide erstmals auf den Straßen der Glücksspielstadt Las Vegas gesichtet.

https://efahrer.chip.de/news/...sserstoff-antwort-auf-tesla-co_102824

 

21.01.21 18:17
11

1265 Postings, 4163 Tage niniveAntifa

randaliert in mehreren Städten der USA bei Biden Amtseinführung! Begründung:
Man will von Angang an den Druck auf die Biden Administration aufbauen.

https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/...-article22308008.html

Da bin ich mal gespannt, wie die USA als Ganzes - aber insbesondere auch die Biden Administration - gegen diese Linksterroristen  mittelfristig  reagieren. Was macht unsere Propaganda Presse, wenn man in den USA gegen die in Deutschland geschonten oder sogar staatlich finanzierten linken Straßenkämpfer/Schlägertrupps vorgeht?

Anders als bei den Trump Anhängern spricht man hier schon mal nicht vom Mob!  

21.01.21 18:20
5

26713 Postings, 2917 Tage waschlappenWasserstoff erfährt als saubere Energie weltweit

Wasserstoff erfährt als saubere Energie weltweit immer mehr Zuspruch. Jüngst gab der US-Bundesstaat Kalifornien bekannt, bis 2025 über hundert Millionen US-Dollar in den Ausbau der Wasserstoff-Infrastruktur investieren zu wollen. 

https://www.finanzen.at/nachrichten/aktien/...ie-nel-aktie-1029912639

 

21.01.21 18:31
9

26713 Postings, 2917 Tage waschlappenChina setzt verstärkt auf Wasserstoff....

China setzt verstärkt auf Wasserstoff in der Zukunft

China stellt den weltweit größten Markt für Elektrofahrzeuge dar. Doch das Reich der Mitte will in Zukunft verstärkt auf eine Alternative zu batteriebetriebenen Fahrzeugen setzen.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...er-teslas-absatz-9588143

Die Letzten beißen die Hunde

 
Angehängte Grafik:
pic916490046_.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic916490046_.jpg

21.01.21 18:37
4

26713 Postings, 2917 Tage waschlappenNach Hallhuber und Bonita muss nun auch die Adler

Update vom 12. Januar, 10.23 Uhr: Die Insolvenz des Modehändlers Adler Modemärkte hat im Netz für Betroffenheit gesorgt. ?Das tut mir echt wahnsinnig leid?, schreibt eine Userin auf Facebook. Adler sei ?in Greifswald das einzige Geschäft, wo man noch für jeden Geldbeutel Textilien findet?, eine andere. Zudem sorgen sich viele User um die Beschäftigten. Für sie sei die Entwicklung ?sehr schlimm?, heißt es auf dem Portal. Bundesweit beschäftigt das Unternehmen 3350 Menschen.

https://www.fnp.de/wirtschaft/...en-maerkte-filialen-zr-90164134.html

Ob nun der Batterieminister die tausenden freigesetzten Mitarbeiter zur Tesla Batteriefabrik weiterleitet?

 

21.01.21 18:39
5

26713 Postings, 2917 Tage waschlappenHärtester Test seit der Finanzkrise

Erwartete Firmenpleiten bereiten Banken-Experten Sorgen

1,8 Milliarden Euro ? allein die Deutsche Bank legte 2020 diese Summe zurück, um sich gegen mögliche notleidende Kredite abzusichern. Das erklärte der Finanzvorstand des Instituts, James von Moltke, kürzlich gegenüber der Zeitung ?Die Zeit?. Die Banken haben längst erkannt, dass 2021 das Jahr der Firmenpleiten werden dürfte.

https://www.businessinsider.de/wirtschaft/finanzen/banken-2021-teilweise-herausfordernder-als-die-finanzkrise/

 

21.01.21 18:40
8

14682 Postings, 5123 Tage noideaAltmeier: Keiner wird wegen Corona seinen

Job verlieren !  

21.01.21 18:42
2

26713 Postings, 2917 Tage waschlappenTesla jammert nicht!

Chip-Mangel und drohender Shutdown: Die Autoindustrie kämpft an zwei Fronten

Wegen fehlender Chips droht in diesem Jahr ein Produktionsausfall von bis zu vier Millionen Autos. Ein Corona-Shutdown würde die Lage verschärfen.

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-Y7bC3WkWdG2B4KDuZOhH-ap1

 

21.01.21 18:52
6

44416 Postings, 4740 Tage RubensrembrandtCorona ist Jahrhundert-Katastrophe

Vermutlich ist eher die Händelung dieser Krankheit durch bestimmte Politiker und eine
bestimmte Politikerin eine Katastrophe. Aber immerhin: Heute ist frau Zeuge von der
Geburt einer neuen politischen Phrase geworden
: Corona ist eine Jahrhundert-Katastrophe.
Zweck: Eine bekannte deutsche Politikerin stellt sich selbst einen Persilschein für das eigene
politische Versagen aus.

 

21.01.21 18:53
5

7266 Postings, 2812 Tage klimaxneue brasilien mutation

In Brasilien entdeckte Mutation des Coronavirus: Wie gefährlich ist sie?
.....
.....Welche Auswirkungen sind auf die Impfungen möglich?

Das bleibt ebenfalls noch abzuwarten. Es kann sein, dass in Zukunft Impfstoffe angepasst werden müssen, um solche Varianten von SARS-CoV-2 abzudecken. Aktuell sieht es aber noch nicht danach aus. Der Impfarzt Philip Krause, Vorsitzender einer WHO-Arbeitsgruppe zu Impfstoffen, warnte in Science allerdings auch davor, dass das Virus sich schneller als resistent entwickeln könnte, als uns lieb ist. Dann müsste man die Impfstoffe entsprechend verändern. Bei vielen Impfstoffen wäre das grundsätzlich relativ einfach möglich. Ein Problem könnte aber sein, dass sie dann erneut zugelassen werden müssten ? und das würde Zeit kosten.

Deshalb sagen viele Wissenschaftler, dass es wichtig ist, Varianten schnell zu entdecken. Außerdem drängen viele Forscher darauf, dass die Impfungen schnell vorangehen sollten, damit sich nicht noch mehr Varianten entwickeln. So sagt auch der Virologe Christian Drosten von der Charité: "Wir müssen jetzt alles daransetzen, so schnell wie möglich so viele Menschen wie möglich zu impfen."

https://web.de/magazine/gesundheit/...ion-brasilien-entdeckt-35455624  

21.01.21 18:59
4

7266 Postings, 2812 Tage klimaxvorteil impfen ?

zitat:
"Außerdem drängen viele Forscher darauf, dass die Impfungen schnell vorangehen sollten, damit sich nicht noch mehr Varianten entwickeln. So sagt auch der Virologe Christian Drosten von der Charité: "Wir müssen jetzt alles daransetzen, so schnell wie möglich so viele Menschen wie möglich zu impfen."

Quelle #14841
--------------------------------------------------ende-----------­--------------------
stimmt das ???  

 

21.01.21 19:09
3

28521 Postings, 1212 Tage damir25 ArDemos

Viren mutieren immer und ständig! Man muss die Bevölkerung mit neuen
Modellrechnungen und Varianten  in Schach halten. Sonst wollen die nicht mehr!
Wie lange? Keine Ahnung!  

21.01.21 19:11
2

56625 Postings, 4399 Tage BigSpenderBiden setzt viele Trump-Regeln außer Kraft

https://www.sueddeutsche.de/politik/...ump-executive-orders-1.5181234
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

21.01.21 19:44
1

3012 Postings, 160 Tage 123p?Nicht den Kopf hängen lassen!?

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
592 | 593 | 594 | 594   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, Fernbedienung, Katjuscha, major, qiwwi, Radelfan, SAKU, SzeneAlternativ

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln