Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 11993
neuester Beitrag: 01.03.21 08:28
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 299818
neuester Beitrag: 01.03.21 08:28 von: Antifuture Leser gesamt: 43320469
davon Heute: 27451
bewertet mit 281 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11991 | 11992 | 11993 | 11993   

02.12.15 10:11
281

29339 Postings, 5842 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11991 | 11992 | 11993 | 11993   
299792 Postings ausgeblendet.

28.02.21 20:43
2

4799 Postings, 838 Tage Dirty Jack@tues

Die 1.000 Aktien der SEAG sind das geringste Problem. Sie beinhalten die Werte unterhalb der SEAG, das sind dann schon andere Kaliber.
Aber dies wäre für die Events nur der Fall.
Es ist nur eine Drohkulisse, die aber für die Steinhoffaktionäre auch eine gewisse Disziplinierung beinhaltet.
Die Umstrukturierungspläne, die unser Management zusammen mit den Gläubigerdirektoren ausgearbeitet haben und umsetzen möchten, erfordern gewisse Zustimmungen der Eigentümer, also uns. Und um zu vermeiden, dass dies vielleicht noch aus Unkenntnis zur Ablehnung führt, hat man diese Drohkulisse aufgebaut.

@Josemir
Mit der Freigabe der Finanzgarantien entfallen auch diese Restriktionen, aber eben erst danach und das ist dann mein Event ;-)  

28.02.21 20:57

2176 Postings, 668 Tage Josemir@ Dirty

Das ist alles soweit klar, wichtig ist es den Leuten hier ja momentan ob Hamilton zum Zug kommt. Und da sehe ich keine Chance..Also geht das Ding jetzt endlich Ende Juni durch..Siehst du eine Chance für sie? Außer vor Gericht usw..Es spricht nicht für sie in SA und deshalb klagen die auch in Dutch nur da kommen sie nicht unter 50% mit ihrer Ablehnung.
Long..  

28.02.21 20:59

6599 Postings, 1095 Tage STElNHOFFüber

28.02.21 21:04

2176 Postings, 668 Tage JosemirNee Steinhoff

Hamilton will ja verhindern also wollen sie unter 50% damit sie gewinnen.
Aber ist auch unverständlich geschrieben von mir..das wird schon Augen zu und durch..
Long..  

28.02.21 21:05
3

4799 Postings, 838 Tage Dirty Jack@Josemir

Hatte heute nur mal spaßeshalber den MPC-Anteil der Hamilton für das SoP in NL versucht herauszufinden.
Komme da auf 27 %, naja 50 % Quote ist dadurch nicht gefährdet, aber wie es in ZA ausschaut, da habe ich mich noch nicht rangetraut ist ja auch noch nicht ganz festgelegt.
Im Liquidationsfalle würde für die Kläger auch nur eben der Barwert der Entschädigung in etwa rüberkommen, aber eben ohne Pepkor Shares und die Verteilung der Deloitte Gelder in Höhe von 55,34 Mio ? für die MPC´s und 15 Mio ? für die Contractuals.
Ich glaube hier wird bis zuletzt gepokert.  

28.02.21 21:10
1

2176 Postings, 668 Tage JosemirGlaube

Ich auch und Hamilton bekommt niemals eine Klasse, also brauchst du auch nicht zu rechnen..
Long..  

28.02.21 21:11

1375 Postings, 832 Tage tuesWhite Knight..

..könnte ne early Zustimmungsfee auspacken. Am besten noch ein Umfinanzierungs-Angebot
unterbreiten. - mal sehen  

28.02.21 22:08

356 Postings, 2950 Tage mattangriffallein schon wegen

der ggf. möglichen und anrechenbaren Verlustvorträge sollte man sich überlegen, wie die Kuh vom Eis zu holen ist, ob davon auch die jetzigen Aktionäre profitieren, wer weiß das schon.  

28.02.21 22:58
1

667 Postings, 847 Tage B ojeBegriffserklärung

Danke DJ nochmal für die Begriffserklärung in deinem Post an Ricky.

Guten Start in die kommende Woche an alle. Boje  

01.03.21 00:02
1

2968 Postings, 5849 Tage manhamWhite knigh

Nur Mal so, wie sollte das gehen ?
Scenario 1.
Er bietet Steinhoff die Umfinanzierung zu N % an.
Alte Schuldner sind raus.
Damit hat er aber nichts von der Firma.
Er müsste also nebenher die Aktien einsammeln.
Angenommen er kauft am Markt. Meldeschwellen .
Vielleicht könnte es gelingen 50% für im Schnitt zu 50 Cent einzusammeln.
Kosten dann  etwa 11 bis 12 Mrd. (Aktienkauf und Schuldenkauf von den Gläubigern).
Dann müsste er ein Übernahmeangebot für die Restlichen 50% machen. Wahrscheinlich für 2,50? je Stück, nochmals 5 Mrd.
Aufwand insgesamt runde 17 Mrd.
Was bringt ihm das ?
Hohe Verlustvorträge, Steuersparhaus dadurch 5 Mrd. ??
Zuzüglich jährliche Gewinnabführung der Töchter runde 500 Mio jährlich.
Macht etwa 3% Rendite plus Wertzuwachs der Töchter.

Wäre ich Scheich, russischer Milliardär , Drogenbaron oder ähnliches, käme ich ins Grübeln.
Vll. findet sich jemand!!
 

01.03.21 00:12

156 Postings, 7333 Tage Trader13Es bleibt spannend

Wünsche allen eine erfolgreiche Börsenwoche

 

01.03.21 06:08
11

1138 Postings, 310 Tage SquideyeDoc Dollar Magazin: Ausgabe März 2021

 
Angehängte Grafik:
03.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
03.jpg

01.03.21 07:11
1

1842 Postings, 1140 Tage iudexnoncalculatSüdafrika lockert

Südafrika lockert angesichts weniger neu gemeldeter Coronavirus-Fälle seine Lockdown-Maßnahmen. Das kündigte Südafrikas Präsident Cyril Ramaphosa gestern an. Unter anderem werden die Ausgangssperre verkürzt und die Einschränkungen bei Treffen und dem Verkauf von Alkohol gelockert, sagte Ramaphosa in einer Fernsehansprache an die Bürgerinnen und Bürger.

Von den Lockerungen erwarte man höhere Konsumausgaben und eine stetige Erholung des Arbeitsmarkts, sagte Ramaphosa. ?Unsere ganze Anstrengung muss dem Wachstum der Wirtschaft gelten.? 33 der 53 Grenzübergänge ins Land bleiben geschlossen, zudem sind nur fünf Flughäfen für internationale Reisen geöffnet.

https://orf.at/#/stories/3203377/  

01.03.21 07:48
1

946 Postings, 1091 Tage StPauliTradeNa

Um LdP müssen wir uns keine Sorgen machen .... läuft für den man aber es kann bei Erfolg noch besser werden, also gute Gründe erfolgreich die MV Steini in sicheres Gewässer zu manövrieren;-)  

01.03.21 08:04

1969 Postings, 1111 Tage LazomanLdP

Wie kann er einfach so sein Gehalt erhöhen, der hat nichts verdient !
 

01.03.21 08:05

409 Postings, 184 Tage ms_rockyLohnerhöhung für LDP und Co

In zweistelligen Prozent und keiner von den will eine einzige Steinhoff Aktie kaufen. Ist das nicht kommisch?  

01.03.21 08:12

527 Postings, 649 Tage MühlsteinWährend ich noch überlege,

wie man soviel Urlaubsgeld in einem Urlaub auszugeben schafft, bin ich schon wieder ein paar k ärmer geworden...manchmal nervt der Laden sogar mich ;-)  

01.03.21 08:13
3

41 Postings, 559 Tage derHaendlerOh rocky

Ich weiß nicht ob du dich weniger schlau machst als du bist oder wirklich so bist oder nur verunsichern willst. Sie dürfen NICHT kaufen.  

01.03.21 08:16
1

570 Postings, 2992 Tage AntifutureNach

meiner Zwangspause, ein Guten Morgen ! in die Runde

und ja, das nervt !

undecided

 

01.03.21 08:23
1

1501 Postings, 4960 Tage zoli2003Guten März

wird eine Newsarme Woche, zumindest was fixe Termine betrifft?
Kurs klebt an 10ct fest und wackelt. Bis Juni sind es einige Wochen.
Hätte mir einen besseren Kurs als "Polster" dafür gewünscht.

Soso, Management genehmigt sich eine Erhöhung. Für die letzten Monate gar nicht so unverdient.
Justin´s Azubi-Gehalt ist auch nicht gering*fg*
Haben Leistungsnachweise gebracht und DGAP raus gehauen, dass die der Ticker wackelte.
Kurs hat sich im Februar auch prächtig entwickelt.
ABER, das sollte auch stabil bleiben und kein Rückfall unter 8ct bringen.

Lassen wir den aufregenden Februar hinter uns und schauen was kommt.

 

01.03.21 08:24

1138 Postings, 310 Tage Squideye@Mühlstein: 08:12

Zitat: "Während ich noch überlege,wie man soviel Urlaubsgeld in einem Urlaub auszugeben schafft"

Südafrika ist nicht wie Sozial-Deutschland. Eher KEINEN Urlaub genommen und sich stattdessen den Jahresurlaub (annual leave paid out) auszahlen lassen...

Suche mal im Internet, in welchen Ländern es überhaupt Urlaubsgeld gibt...

https://www.iol.co.za/business-report/companies/...-becc-7f252fe2a98a

 

01.03.21 08:26

1969 Postings, 1111 Tage LazomanLdP

Wie kann er sich einfach eine Erhöhung verpassen ?
Auf der HV 2020 wurde doch dagegen gestimmt ?!?  

01.03.21 08:28

570 Postings, 2992 Tage AntifutureUrlaubsgeld

och, in Deutschland gibt es auch genug "Unternehmen" die ihren Arbeitnehmern kein
Urlaubsgeld zahlen  

01.03.21 08:28

570 Postings, 2992 Tage Antifuturees

wurde gegen einen Bonus abgestimmt
mMn  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11991 | 11992 | 11993 | 11993   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln