finanzen.net

es kann los gehen!

Seite 1 von 2734
neuester Beitrag: 12.11.19 21:20
eröffnet am: 30.06.17 21:44 von: RV 10 Anzahl Beiträge: 68340
neuester Beitrag: 12.11.19 21:20 von: Petrus-99 Leser gesamt: 11370060
davon Heute: 12571
bewertet mit 78 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2732 | 2733 | 2734 | 2734   

30.10.08 09:21
78

26242 Postings, 4332 Tage brunnetaes kann los gehen!

Evotec erhält zwei Meilensteinzahlungen von Boehringer Ingelheim
http://www.ariva.de/...6638_auf_dem_EORTC_NCI_AACR_Symposium_n2783664
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2732 | 2733 | 2734 | 2734   
68314 Postings ausgeblendet.

12.11.19 16:58

684 Postings, 636 Tage JuPePosehe das ähnlich wie Neo_One....

Die Kooperationen bringen  mehr oder weniger regelmäßig zwar auch Kohle - und das in anscheinend zunehmendem Maße. Das ist ja wirklich nicht schlecht.  Aber über die Jahre gesehen fehlt es bei Evotec an einem wirklichen Hammer. Und das wäre in der Tat endlich mal ein lukrativer Forschungsdurchbruch. Muss ja nicht gleich ein Blockbuster-Produkt sein. Aber die ewige Forscherei muss ja bei dem einen oder anderen Projekt  irgendwann auch mal zum Ziel führen - und das heißt nun mal  Marktreife und Zulassung. Davon habe ich aber bisher nichts gehört und nichts gelesen.  
Wenn Evotec wirklich  d a s  Top-Unternehmen in der Bioforschung ist, als das es von vielen gesehen wird, dann  müssen hier, um glaubhaft zu bleiben, bald mal  entsprechende Erfolgsmeldungen kommen.  
Solange die aber ausbleiben, wird man das Top der Aktie  bei ca. 27,00 ? Mitte August wohl nicht mehr so bald sehen. Vermutlich genau darauf setzen u.a. die 8 prof. Shortseller, die dem Vernehmen nach insgesamt etwa 10 % des Aktienbestandes  von Evotec - ich sag´s  mal so -  manipulieren.  

12.11.19 17:08
4

4192 Postings, 4875 Tage albinoDen Finger in die Wunde zu legen....

.....macht keinen Spaß ist aber manchmal hilfreich, um den Realismus nicht zu verlieren.

Das einzig Positive an diesem Tag war, daß die Leerverkäufer es wiedereinmal nicht geschafft haben die Evotec Aktie unter 19 Euro zu drücken.
Es ist irrelevant, ob die Leerverkäufer morgen nicht dem Bundesanzeiger melden, daß sie heute mehrere hunderttausend Evotec Aktien leerverkauft haben.   Das Unterlassen einer Meldung ändert nichts daran, daß die Leerverkäufer trotzdem früher oder später die leerverkauften Aktien werden zurückkaufen müssen.
Wahrscheinlich wird diese Aktie irgendwann klammheimlich steigen wenn niemand damit rechnet.  

12.11.19 17:28
2

1057 Postings, 485 Tage Sabine1980Albino sei still


du hast einfach keine Ahnung wie LV funktioniert  und beweist das jedesmal deine Ahnungslosigkeit.
Dass es irgendwann mit der Aktie hochgeht, hast du wieder mal von meinem Beitrag kopiert.haha
Keine Ahnung vom Chart. Keine Ahnung von Zahlen..

Du erzählst immer dass Evotec automatisch mit dem Gesamtmarkt fällt..

Man sieht dass es nicht immer so ist. Also lügst du.
Lügst du nur hier oder auch in anderen Threads?

Hier siehst du dass es nicht so ist aber du schreibst trotzdem so ein Mist.
Ich mag es wenn jeder sieht wie du lügt. Deshalb zeige ich es gerne nochmal..
https://www.ariva.de/forum/...los-gehen-352301?page=2732#jumppos68309


 

12.11.19 17:30
4

8 Postings, 13 Tage RonaldosWegen Albino habe ich 15.000? verloren !!

Ignoriert Ihn !!  

12.11.19 17:34
2

1057 Postings, 485 Tage Sabine1980Ronaldos ich hatte dich gewarnt. Hör nicht auf ihn

Albino verarscht jeden.

Albino=Robin=aktienlord..

halte die fern von Ihnen.  Gottseidank sind es nur 15.000?  
Manche habe über 50.000? verloren.

Kennst du den Dahan?  

Der hat wegen GOldjunge 65.000? verloren

Das sind Vampire aber das merkst du nicht wenn du jung und verzweifelt bist..

fern halten !  

12.11.19 17:36
2

4192 Postings, 4875 Tage albinoHeute wird es ein candlestick "inverted-hammer"

geben.
Sabine1980 als absoluter Chartechnik-Profi hat das bestimmt schon längst erkannt und wollte soeben über die Bedeutung dieses speziellen Tages-candlestick berichten.
Ein solcher candlestick kann unter Umständen fast immer als Bodenumkehrsignal gedeutet werden = steigende Kurse wären die Folge.
Ausführlichere Erklärungen kann bestimmt Sabine1980 liefern....oder auch nicht.  

12.11.19 17:45

1341 Postings, 1155 Tage 2much4uSo eine Scheiße

Da bringt Evotec Super-Zahlen raus, welche mich mitsamt dem Ausblick wirklich überzeugt haben, sodass ich in Evotec eingestiegen bin und bin am Ende des Tages 5% im Minus!!!

Manchmal denke ich wirklich, ich sollte an der Börse aufhören und froh sein, dass ich noch nicht gänzlich pleite bin.  

12.11.19 17:48

6529 Postings, 4963 Tage charly2Mit diesen Gedanken bist du nicht alleine!

12.11.19 17:55
1

6919 Postings, 513 Tage DressageQueenWie wäre es die Finger von Derivaten zu lassen?

Stattdessen die Aktie zu kaufen und den Anlagehorizont verlängern ....
Hier wollen viele nur das schnell Geld ... und das geht meist in die Hose!!!
Ist doch klar, dass Banken heute die Callscheine einkassieren. Wer kann denn Kurse beeinflussen ??
Wer hat denn Einblick in SL Orders oder Long/Short aktivitäten? Sicher nicht der kleine Anleger.  

12.11.19 17:56
2

4192 Postings, 4875 Tage albino@2much4u Mit der Evotec Aktie kannst....

....Du mittel-bis langfristig nichts falsch machen.    Charttechnisch sieht es heute nach einer Wende aus, auch wenn es irre klingt.
Fundamental sowieso top.   Bis Ende des Jahres sind Kurse um 25 bis 27 Euro absolut realistisch.  

12.11.19 18:01

1057 Postings, 485 Tage Sabine1980dressageQue

ich soll die finger davon lassen?? ich habe keine einzige Aktie im Depot sondern nur
Derivate..

 

12.11.19 18:02

1057 Postings, 485 Tage Sabine1980Mein CT berechnet 23,66 bis Februar 2020

12.11.19 18:11

13 Postings, 13 Tage Pes2020albino wo bleibt der reversal candle stick?

dich sollte man für immer sperren.
verunsicherst die Anleger nur.   warum machst du das?  

12.11.19 18:12
1

3 Postings, 0 Tage Neo_onehmm

Ich würde generell nicht mit Zahlen um mich schmeißen ;)

Wer langfristig inverstiert ist, glaubt auch an den Erfolg - Nur man muss sich auch klar sein, dass die Forschung in diesem Bereich zu keinen schnellen Ergebnissen führt. Man braucht Geduld.

Ansonsten Börse ist halt keine Einbahnstraße - Evotec ist übers Jahr hinweg gut gelaufen. Alles eine Frage der Psychologie :)

Trader = ständige Chartanalyse
Long = Fakten (+-) und Geduld  

12.11.19 18:18

1028 Postings, 6700 Tage voicelessgeile OB Xetra

19,310 ?    1  217    
19,305 ?    1  217  
19,30 ?      1  219    
19,295 ?   1  219    
19,290 ?   1  219    
19,285 ?   1  219  
19,275 ?   1  219  
19,265 ?  1  229  
19,255 ?   1  217  
19,250 ?   1  300  
 
Geld  Anzahl Stück Kauforders
19,230 ?    1  4.700  
19,225 ?   1  217    
19,220 ?   1  1.096    
19,215 ?   1  217    
19,210 ?   1  746    
19,205 ?   1  223    
19,20 ?     7  6.008  
19,195 ?   1  223    
19,185 ?   1  223  
 
 

12.11.19 18:25
1

4192 Postings, 4875 Tage albino@pes2020 Siehst Du den heutigen....

...."inverted hammer"  nicht?    Ein klar bullisches Signal.  Wo ist Dein Problem?  

12.11.19 18:30

4 Postings, 0 Tage Kubatza@ albino

evtl. mal aus dem 3h Chart raus und den daily ansehen bitte danke.... . Im daily sehe ich eher ein Dark Cloud Cover... .  

12.11.19 18:31

13 Postings, 13 Tage Pes2020ich vertraue nur sabine. ihr ct ist mega klasse

bisher hat es geklappt.  ich bleibe Long bis 22? mit Ihr und warte ab. von 20,9 bis 18,8 war ich gemeinsam mit ihr short und habe leicht geschwitz aber am ende hab ich verdient.
hat wunderbar funktioniert.  

12.11.19 19:00

49 Postings, 23 Tage InfoGenienur

nervös werden, wenn der Kurs gegen 18 gedrückt werden kann. Bis dahin ist gilt es für die LV ein große Hürde zu nehmen. Unter 18 sicherlich ein Selbstläufer. Sollten Sie es in den nächsten Tagen nicht schaffen, ist ja vll Feierabend und es geht stramm auf die 22.  

12.11.19 19:05

6919 Postings, 513 Tage DressageQueen@ Sabine1980

Wenn man sich der Gefahr bewusst ist und sich auskennt ... vollkommen legitim. Gibt aber auch Leute, die sich einfach auf gut Glück einen 50er Long K.O Schein kaufen und sich dann wundern wenn Peter Zwegat vor der Tür steht.  

12.11.19 19:30

1222 Postings, 3241 Tage leonardo50618Sabine

Sag mal, können wir morgen mit einer Kurssteigerung rechnen.
Heute hat es ja nicht geklappt.  

12.11.19 20:57
1

306 Postings, 3078 Tage TecMaxHallo Pes2020


…..…..ich finde es bewundernswert, dass Du als Forumsneuling, von der Sabine so angetan bist.
Von ihrem Börsenwissen, ihrer Charttechnik, ihrer Anlagestrategie so profitiert hast.

Doch behaltet bitte auch die Zahlen und Fakten stets im Auge. Dein momentaner Profit kann auch nur Zufall sein.
Ich halte mich stets an Fakten und bin damit ganz gut gefahren.

Und weißt Du was auch Fakt ist? Und mir ein wenig zu denken gibt?!
Dein Registrierungsdatum.
Der 30.10.19...….so gegen 23 Uhr
Denn zu diesem Zeitpunkt haben sich zig neue User angemeldet.
Die da hießen: Kursziel_13, Kursziel_14, Zock...., so oder so ähnlich.
Die mittlerweile alle gesperrt sind...…….vermutlich wegen Doppel-Id. Ich weiß es aber nicht genau.

Vermutlich alles nur Zufall.
Kennst Du zufällig User "Ronaldos"...…….hast Du schon mal mit ihm Kontakt gehabt?
Ich frage nur mal so interessehalber.

 

12.11.19 21:00
1

1 Posting, 0 Tage Scready2005Geht's in den Foren immer so zu?

... ein "kleines Grünschnabellicht" muss jetzt doch mal ganz ehrlich fragen ...- also so ein Kleinanleger, für den 5.000,-? = 50.000,-? bedeuten, hüst!

Hab auch mal mutig in die Evotec ein paar ? gesteckt, verfolge mit Hochspannung diesen verrückten Kursverlauf und Eure Forumsbeiträge ...- zieh echt viele interessante Denkweisen und Strategien daraus, finde nur ehrlich gesagt diese persönlichen Angriffe untereinander irgendwie einfach nicht "nett"! Manipuliert ihr Euch hier gegenseitig genauso wie es die Shorties derzeit mit "unserer" Aktie treiben?

Warum investiert ihr in solch Unternehmen, wenn ihr Euch doch eigentlich genau all dieser erwähnten Gefahren bewußt seid? Arbeitet irgendeiner von Euch in der Pharmabranche? Kennt sich hier einer von Euch genauer aus? Dieses Hoch und Runter - abhängig von Zulassungen ja/nein etc. ist doch auch Branchenfremden bekannt, oder? Ganz unabhängig, wie solch Aktien - wie man hier ja nun ganz deutlich zu spüren bekommt - zusätzlich beeinflußt werden können?

Aber muss hier irgendjemand als Lügner bezeichnet werden, der dem anderen riesen Kohle aus der Tasche zieht? Unter'm Strich bin ich doch allemal selbst dafür verantwortlich, ob ich auf diesen Kauf-Button drücke oder nicht, oder etwa nicht?

Naja, ich bin wie gesagt nur ein kleiner Grünschnabel, der "blöder" Weise aus der Pharmabranche kommt und Evotecwahrscheinlich auch nicht lange in seinem Depot verweilen läßt (aber wer weiß, Potenial wäre da ..., die Eigenständigkeit/mehr Unabhängigkeit fehlt halt noch), sondern wenigstens mit Geduld auf ein klein wenig Gewinn hofft (und daher nur sagen kann: Ich hoffe, wir müssen irgendwann nicht Teva als Vergleich daherziehen ...- zig Aufkäufe, Konsolidierungen => Morphosys brandaktuell, oh jeah) und und und - ja, da muss ein stabiles eigenes Standbein daher, damit auch dieses Auf und Ab sein Ende findet und all die Shorties und wie sie alle heißen keinen Spaß mehr an diesem "Spiel" haben ...).
Aber ... - naja, die, die mich jetzt nicht verurteilen, wissen was ich meine ...! ;o)

Bin gespannt, wie sowohl Eure Forumsstreitereien und auch der Aktienverlauf weitergehen ...! Es bleibt spannend, aber geht auf jeden Fall auch wieder hoch - PUNKT ! Aussitzen ... - meine Meinung ... - und "Spielgeld" eben nur so hoch einsetzen, wie verkraftbar! Aber welch Profies unter Euch erzähl ich das, seufz ...!

Seid gegrüßt und haltet weiterhin die "Spannung" aufrecht!  

12.11.19 21:13
den sehr hohen Umsätzen heute könnte es wohl morgen noch einen Tick nach unten gehen, leider!  

12.11.19 21:20

2570 Postings, 1497 Tage Petrus-99@Sabine Pes 2020

Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich?s gänzlich ungeniert;-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2732 | 2733 | 2734 | 2734   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Infineon AG623100
Daimler AG710000
EVOTEC SE566480
Deutsche Bank AG514000
Airbus SE (ex EADS)938914
NEL ASAA0B733
Deutsche Post AG555200
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Allianz840400
Amazon906866
Siemens AG723610