finanzen.net

China Water Affairs ab 2020

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 04.07.20 14:22
eröffnet am: 29.05.20 14:11 von: MrTrillion Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 04.07.20 14:22 von: NoGameforO. Leser gesamt: 1873
davon Heute: 24
bewertet mit 0 Sternen

29.05.20 14:11

592 Postings, 414 Tage MrTrillionChina Water Affairs ab 2020

Ich mache mal einen neuen Thread auf und steige aus diesem hier aus:
https://forum.onvista.de/forum/China_Water_Affairs_2018-t557728

Aktueller Kurs: EUR 0,608

Mein kurz- bis mittelfristiges Ziel: EUR 0,80 - EUR 1,--

Nächster Termin: 25.06.2020 - Ergebnisveröffentlichung

Webseite China Water Affairs (EN Version): http://www.chinawatergroup.com/index_eng.asp

Auf Marketscreener.com liegt die durchschnittliche Erwartung in Sachen prozentuale Kursanstieg bei 78,3%; dies bei einer erwarteten Dividendenrendite von 6,39%:
https://de.marketscreener.com/...-AFFAIRS-GROUP-6170699/fundamentals/ bzw. Kurzlink unter https://bit.ly/2Af6ua5

Die Dividende wird halbjährlich ausgezahlt (Feb / Okt).

Wasser ist ein großes Thema bei mir im Depot. Ich bespare den ETF Lyxor World Water (ISIN FR0010527275), der jedoch überwiegend US-Titel enthält. Außerdem beobachte ich noch die älteste Aktie der USA, York Water (ISIN US9871841089), die sich hevorragend durch die Corona-Krise hindurch geschlagen hat und den deutschen Titel Gelsenwasser (DE0007760001).

China Water Affairs ist übrigens auch bei iShares in deren ETF Global Water (ISIN IE00B1TXK627) mit einem Anteil von 0,26% am Gesamtbestand gewichtet (auch York Water ist darin enthalten; Gewichtung: 0,27%). Ich persönlich hatte ich mich seinerzeit für Lyxor entschieden, um u.a. auch die Emittenten in meinem ETF-Portfolio etwas mehr zu diversifizieren (BlackRock ist darin eh bereits recht stark vertreten).

So banal es sich auf den ersten Blick anhört, aber ohne Wasser gibt es kein Leben. In Zeiten von Global Warming wird die Versorgung damit also wichtiger denn je und daran wird auch keine Corona-Krise je etwas ändern. China ist neben Indien und dem afrikanischen Kontinent ganz besonders von Dürreperioden betroffen, daher schien mir die Investition in China Water Affairs eine gute Idee zu sein.

Auch wenn der Kurs aktuell für mich um 17 Cent gefallen ist - ich bleibe hier langfristig investiert und freue mich über die hohe Dividende. Sollte er mal wieder anziehen, werde ich meine Anteile allerdings etwas dezimieren, um auch diesen Klumpen in meinem Depot aufzulösen und mehr zu diversifizieren.

Wer außer mir ist denn sonst noch investiert in diese Aktie?









 
Angehängte Grafik:
cwa.jpg (verkleinert auf 87%) vergrößern
cwa.jpg

29.05.20 14:17

592 Postings, 414 Tage MrTrillionAnalyst Edison über China Water Affairs

Einer von mehreren Analysten, die regelmässig über China Water Affairs berichten, ist Edison. Deren Statements bekommt man u.a. hier:

https://www.edisongroup.com/company/...er-affairs-group-limited/2351/

 

30.05.20 16:02

592 Postings, 414 Tage MrTrillionChina Water Affairs fürs Wasserportfolio

In diesem Artikel hier wird u.a. auch China Water Affairs als potentielle Beimischungsidee für Portfolios erwähnt, die auf Wasser als Wachstumsmarkt der (nahen) Zukunft setzen:
https://www.ig.com/de/...en-sollten-190213#information-banner-dismiss
bzw. Kurzlink unter https://bit.ly/3gzGLtz
 

02.06.20 00:10
1

592 Postings, 414 Tage MrTrillionChina Water Affairs: Analysten empfehlen BUY

Nach wie vor empfehlen 4 von 5 Analysten die Aktie von China Water Affairs zum Kauf. Das Kursziel liegt durchschnittlich rund 71% über dem aktuellen Kurs:
https://de.marketscreener.com/...-GROUP-6170699/analystenerwartungen/

In den letzten Tagen ging es jedoch kräftig bergab. Immerhin winkt bei diesem Titel eine ordentliche Dividende, so dass man Rücksetzer leichter aussitzen kann. Angesichts der Pandemie hätte es schlimmer kommen können.

Ich bleibe long und hoffe auf eine Erholung in der zweiten Jahreshälfte.  

03.06.20 17:58

48 Postings, 145 Tage KobismusIch schaue auch schon seit einiger Zeit...

...nach diesem Wert. Allerdings geht es schon länger mit dem Kurs bergab, was angesichts der guten Zahlen verwunderlich ist. Die Handelsstreitigkeiten mit den USA dürften sich auf dieses Unternehmen ja wohl kaum auswirken. Und die Bedeutung der Wasserversorgung für die Zukunft liegt auf der Hand.

Auf der Homepage gibt es wenig aktuelle News und auch sonst findet sich wenig dazu auf Nicht-chinesisch.

Da sich die meisten Aktien hier schon sehr stark erholt haben, spiele ich mit dem Gedanken eine Position aufzubauen, die Dividende tröstet einen sicherlich über länger seitwärts laufende Kurse hinweg.

Eventuell macht das Abwarten der nächsten Zahlen am 25.06. Sinn aber dann könnte es auch schnell nach oben gehen.  

19.06.20 16:00

5 Postings, 18 Tage NoGameforOldMenLangfrist Investment...

...gerade im Markt China mit dem Thema weiterhin ein Wachstumsmarkt + die Preise für die Nutzung steigen... Und die Dividende ist ein nettes Zuckerl...  drinbleiben und schlafen bis zur Dividende...freuen....weiter schlafen :) Grüße  

19.06.20 16:04

911 Postings, 253 Tage Michael_1980gedanken

bei diesen verlauf könnte eventuell etwas nicht stimmen.
 

20.06.20 22:50

48 Postings, 145 Tage KobismusWelcher Teil des Verlaufs...

...ist gemeint?  

25.06.20 10:38

1 Posting, 12 Tage DividendKingHeute...

...sollten doch Ergebnisse veröffentlicht werden...
Hat diese jemand mitbekommen bzw. weiß wo diese veröffentlicht werden und eingesehen werden können?  

25.06.20 16:01

1 Posting, 12 Tage Shodan21Jahresbericht 2019/20

erscheint dann auf der offiziellen Webseite unter:
www_chinawatergroup.com/investornews_eng.html

Ist Stand 25.6. 16:00 aber noch nicht veröffentlicht  

04.07.20 14:22

5 Postings, 18 Tage NoGameforOldMenGutes Ergebnis

...Umsatz gesteigert
...Gewinn gesteigert
...Gewinn pro Anteil gesteigert
...Dividende wird (wieder) gesteigert

Sehr  gutes Investment in Zeiten da Dividenden gesenkt oder gar gestrichen werden. Position langsam ausbauen.

http://iis.aastocks.com/20200629/9332761-0.PDF  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Lufthansa AG823212
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Plug Power Inc.A1JA81
BayerBAY001
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Infineon AG623100